Mein islamischer MItbewohner

20

anhören

Schamlosigkeit Verrat WG Unglaube Rache München

Ich habe einen neuen Mitbewohner, dieser gehört dem Islam an und benimmt sich eigentlich recht normal. Er spricht perfekt Englisch und arbeitet als Forscher. Er ist kein Koch und kann kaum etwas außer in den meisten fällen Eier und Obstsalat. Er weiß, dass ich gut kochen kann und hat mich gefragt, ob ich ihm ein paar Sachen zeigen kann, das habe ich auch gerne getan. Doch irgendwann meinte er, einfach an meine Sachen zu gehen, weil er selbst kaum Zeit findet einzukaufen. Gut, ich dachte mir: Du Pisser, das zahle ich dir zurück. Da er durch seinen Glauben auch fünf Mal am Tag beten geht, nicht raucht und futtert natürlich auch kein Schweinefleisch bzw. Fleisch, was nicht Halal ist. Ich sagte ihm also, dass ich gerne für ihn kochen würde, damit er es einfacher hat und er nahm dankbar das Angebot an.

Die Beichte ist nun, dass ich alles daran setze, jedes Essen mit Wein abzulöschen (wo das Gericht es zulässt) und Schweineschmalzfett zu verwenden oder auch Fleisch - was nicht Halal ist - verwende, um zu sehen, wie er sich all diese leckeren und guten Sachen in sich reinfrisst. Ich liebe es, seinen Glauben unterbewusst zu ficken. Tja, das hast du davon, dass du an meine Sachen gegangen bist.

Beichthaus.com Beichte #00040687 vom 26.11.2017 um 17:42:16 Uhr in München (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

r-rated-r305

Lass dir mal Eier wachsen und sag ihm was dein Problem ist. Du kannst doch einfach Geld fordern und alles wäre erledigt. Ausserdem vergibt gott bei Unwissenheit im Islam also schießt du dir sozusagen ein Eigentor.

27.11.2017, 19:44 Uhr     melden


breschtleng aus schöne Stadt am Neckar, Deutschland

Also miteinander über das Problem reden hilft ja nicht. Der fühlt sich ja nicht bestraft, weil er gar nichts mitbekommt. Vielleicht sind ihm die WG-Regeln nicht so bekannt und er nimmt deshalb deine Sachen... es gibt ja oft Haushaltsgegenstände und Lebensmittel, die geteilt werden. Kannst dich ja ansonsten hier auf Beichthaus mal umschauen, was für Körperflüssigkeiten usw. sonst so standardmäßig ins Essen von anderen gehört.

27.11.2017, 20:10 Uhr     melden


carassi

Ist glaubenskonform. Solange er nicht bewusst Schwein isst, hat sein Gott da kein Problem mit. Und durch das kochen ist der Alkohol aus dem Wein raus.

Reden soll da effektiver sein, hab ich gehört.

27.11.2017, 20:31 Uhr     melden


andi126

Du weisst schon was Muslime mit Leuten machen die ihnen nicht passen oder? Ist es das wirklich wert? Sag ihm doch einfach was drin Problem ist.

27.11.2017, 21:10 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Sein Glauben ist auch das einzige, was du ficken kannst.

27.11.2017, 21:40 Uhr     melden


Bolle84

Hol Opas Uniform aus dem Keller, schnapp Dir eine Axt und mach mal die Ansage, dass Du ihm beim nächsten Diebstahl ganz schariakonform die Hand abhackst. So merkt er doch gar nichts von der Strafe.

27.11.2017, 21:54 Uhr     melden


Sauhaufen1

Bestellt doch online und er gibt dir Geld für Lebensmittel. Sowas läßt sich doch regeln. Wenn er sich weiterhin daneben benimmt, kannst Du ihm immer noch in die Sandalen wichsen.

27.11.2017, 23:16 Uhr     melden



Quacksalberin aus köln, Deutschland

Das merkt er doch nicht. Er denkt bestimmt dass in der WG fast alles geteilt wird. Was mir gehört, gehört auch dir und umgekehrt. Und wenn ihm einer seiner Brüder erzählt dass man ungläubigen nicht trauen darf und er dir mal heimlich auf die Finger guckt bzw. im Müll die alten Verpackungen sieht, dann kannste erleben wie aus einem ruhigen Beter dann ein Gotteskrieger wird. Ich würd kein Auge zukriegen bei den Auswirkungen die du dir da auf die leichte Schulter nimmst.

27.11.2017, 23:18 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das ist doch Kindergarten ! Vielleicht solltest du mal mit ihm über dein Problem reden, da lässt sich oft schon einiges mit bewirken.

27.11.2017, 23:49 Uhr     melden


wandervogel

Sehr gut, Lob und Anerkennung. Ein Lügner ist er übrigens auch noch, denn Islam und Forschung stehen in einem Exklusivitätsverhältnis zueinander. Weiter so!

27.11.2017, 23:53 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Man hätte das Problem auch einfach absprechen können. Aber so geht's auch.

28.11.2017, 00:24 Uhr     melden


möpedimöp

Wenn du nicht möchtest, dass er deine Sachen futtert, gibt's ne relativ simple Lösung: Kauf nur noch Kühl-Produkte auf denen in großen Lettern: "Schwein" drauf steht und den Rest bunkerst du irgendwo in deinem Zimmer.

28.11.2017, 06:59 Uhr     melden


Plinius

Ich verstehe nicht, was die Leute von versteckter Rache haben ... Wenn das keiner bemerkt, wo bleibt dann die Genugtuung? Im Bezug auf diese Beichte kann man nur sagen, dass die Aktion eh eine totale Überreaktion ist. Im Normalfall spricht man das Problem erst einmal an und wenn das nichts hilft, kann man moralisch langsam auf Abweige gleiten ...

28.11.2017, 10:05 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

„Was hat denn die Dame mit dem schmutzigweißen Pelzmantel gesagt, als sie von Ihnen vergewaltigt wurde?“ fragt der Richter den muslimischen Angeklagten. Darauf dieser: „Määäh, määäh, määäh!“

#halalhumor

28.11.2017, 10:15 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Das mit dem Halal ist nur show. Ich finde es lustig was Du gemacht hast. Islam ist sowieso eher eine Geisteskrankheit der glauben basiert auf Satanismus. Auf so was nimmt man keine Rücksicht. Wenn die hierhin kommen dann bitte anpassen.

28.11.2017, 11:15 Uhr     melden


VcS

@Plinius: Versteckte Rache gibt einem Genugtuung, ohne das Risiko, dass sich das Opfer wiederum rächt...

28.11.2017, 14:33 Uhr     melden


voruebergehend

Irgendwann fährt dein Mitbewohner aus Rache mit nem LKW durch eure Haustür, willst du das etwa?

29.11.2017, 18:44 Uhr     melden


Arschloch88 aus Amsterdam, Deutschland

Hast keine Eier ihm das persönlich zu sagen oder? Ein Dirnenzögling bist du.

29.12.2017, 11:01 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Vorne Haram, hinten Tamam... immer dran denken. Weg mit dem Mullah!

17.01.2018, 01:44 Uhr     melden


musketier_08

Wenn er dich erwischt lernste die 77 Jungfrauen kennen. Hoffentlich sind siie nicht alle in Müllsäcke gekleidet uns sehen einiger Maas gut aus.

27.01.2018, 08:18 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Gerechte Rache für ihren Verrat

Ich (w/28) bin nun seit etwas mehr als sechs Jahren mit meinem Freund zusammen. Vor einiger Zeit hatten wir aufgrund einiger Differenzen eine Pause von …

Kalter Kakao und zu viel Sahne

Ich arbeite in der Gastronomie und möchte etwas beichten. Ich hasse diese Menschen, die anscheinend keine Freude im Leben haben, außer zwei Monate zu …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht