Ich fessele mich für Fremde!

19

anhören

Fetisch Peinlichkeit Dating Hofheim

Ich bringe mich selbst in große Gefahr. Nur für mein Sexualleben bringe ich mich in Gefahr. Ich (m/42) bin sehr unterwürfig mit seltsamen Neigungen. Ich trage schon seit Längerem keine Herren-Unterwäsche mehr, bin komplett umgestiegen. Ich trage immer Damen-Unterwäsche und Stützstrumpfhosen unter meiner normalen Kleidung. Ich bin außerdem sehr devot und unterwürfig und werde gerne gefesselt. Ich verabrede mich dann mit fremden Personen und treffe mich auch mit ihnen. Am ausgemachten Treffpunkt erscheine ich immer eine Stunde früher zur Vorbereitung. Ich ziehe mich um, lege meine Hand- und Fußschellen an, verschließe das Halseisen.

Dann warte ich gefesselt und völlig hilflos auf eine fremde Person, über die ich nichts weiß. Ohne zu wissen, was diese mit mir vor hat, bekomme ich es immer mit der Angst zu tun, fühle mich hilflos und fang an mich zu schämen. Obwohl noch nichts passiert ist! Es ist verrückt und bekloppt, gefesselt auf eine unbekannte Person zu warten! Das ist mir schon klar, trotzdem mache ich das immer wieder. Die Triebe sind stärker, besiegen den Verstand. Fünf Mal ist bisher alles gut gegangen, aber wie lange habe ich noch das Glück?! Ich brauche dringend Hilfe, glaube ich.

Beichthaus.com Beichte #00040681 vom 25.11.2017 um 12:03:30 Uhr in 65719 Hofheim (Am Wandersmann) (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Kanato aus München, Deutschland

Diese ''Beichten'' von Männern in ihren vierzigern, die über ihren Fetisch berichten, nerven.

25.11.2017, 14:50 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Mal schauen wie lange das noch gut geht... Ansonsten schließe ich mich Kanato an.

25.11.2017, 15:00 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Gibt ja sicher viele, die es mit Fremden treiben. Aber zu Fesselspielen gehört Vertrauen dazu. Lerne lieber Jemanden kennen, dem Vertrauen kannst, dann viel Spaß.

25.11.2017, 16:14 Uhr     melden


Bücherwurm

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Du in Riesenlettern in der Blind-Zeitung auftauchst. Hoffentlich hast Du keine Familie, die um Dich trauert und sich dann auch noch für Dich schämen muss. Ansonsten: Mach was Du willst.

25.11.2017, 16:42 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Si, eso es una locura. Was soll ich nur dazu sagen?

25.11.2017, 17:47 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Kanato diese Fetische kommen von Typen wie dir, die Männer zu Sklaven konditionieren.

25.11.2017, 19:23 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Dein Fetisch ist nicht so leicht zu erfüllen wie andere Fetische.

25.11.2017, 20:09 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Nyarlothep

Kann verstehen das dich das geil macht und naja, yolo eben.

25.11.2017, 20:19 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Genau, Truth. Ich bin Schuld daran, dass sich andere Männer den Dildo ihrer Schwester in den Hintern schieben. Oder Fleisch. Alles nur wegen Typen wie mir!

25.11.2017, 20:47 Uhr     melden


Poa

Ich wünsche dir viel Glück, dass du immer an Personen gerätst die deine Situation nur so ausnutzen, wie es dir selber gefällt.

25.11.2017, 21:30 Uhr     melden


Sauhaufen1

Wie hat man sich das vorzustellen? Du mietest ein Hotelzimmer, oder hockst Du gefässelt im Stadtpark und wartest auf den Gespielen?

25.11.2017, 22:59 Uhr     melden


Lumini aus Wolfhalden, Schweiz

Darwin wird das schon Regeln.
Jetzt ernsthaft: mach das nur mit Leuten die du schon kennst oder triff Vorsichtsmassnahmen!

25.11.2017, 23:28 Uhr     melden


Traverse110

was ein aufwand. hätte an deiner stelle eher angst, das da der letzt gollum oder der dicke halbglatzen klaus von irgendeiner lkw spedition auftaucht und sich das drama von höxter widerholt. die sexualität so mancher ist einfach nur eklig und gestört . aber jedem das seine

26.11.2017, 02:58 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ja Kanato denn Männer mit Werten, die selbständig denken, sind verdächtig.

26.11.2017, 14:33 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Haha Truth du bist echt ne Nudel. "Der Retter der der unterdrückten Männer" Hast du schon eine Partei gegründet? Oder führst du die Heerscharen versklavter Männer in ein Land wo Milch und Honig fliehst?

26.11.2017, 17:20 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

@Truth666: Seit wann kannst du selbstständig denken?

26.11.2017, 17:36 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

RelaXxx nennt sich Thailand.
Kanato du kannst es sicher nicht. Plapperst nur den Massenmedien un Emma Watson nach.

26.11.2017, 19:24 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

@Truh666: Ah...ja, weil ich deinen hirnamputierten Kommentaren nicht zustimme, folge ich den Massenmedien. Klar. Dann wandere doch nach Thailand aus, ich würde dir sogar ein One-Way-Ticket bezahlen, solange du dort keinen Zugang zum Internet hast. Das Saarland würde sich freuen.

26.11.2017, 19:39 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Was machst denn, wenn mal jemand nicht auftaucht? Ich stell mir das unheimlich unsicher vor. Könntest du dich überhaupt selbst befreien?

27.11.2017, 09:08 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Objekte zum Umarmen

Ich (m/27) möchte mich in die Reihe der "Bedürfnis-nach-Liebe-Beichter" einreihen. Nein, ich nehme keine warmen Akkus um menschliche Nähe zu simulieren, …

Mit nassem Handtuch in der Sauna

Ich beichte, dass ich meinen (durch Lust entstehenden) Ausfluss nicht immer unter Kontrolle habe. Anscheinend bin ich recht leicht zu erregen, denn auch …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht