Unerfüllter Fetisch

11

anhören

Begehrlichkeit Fetisch Verzweiflung

Ich (m/Ende 30) habe einen bis heute unerfüllten Fetisch und es macht mich bald wahnsinnig, zu lesen, dass andere sich diesen mit Leichtigkeit erfüllen können. Und zwar geht es darum, dass ich mich für mein Leben gerne einmal vor einer komplett angezogenen Frau ausziehen und masturbieren möchte, während sie einfach nur zusieht. Per Webcam habe ich es versucht, aber es war nicht das, was ich will, auch wenn es halbwegs klappte, also ich dabei schon einen Orgasmus hatte. Im Netz lese ich dauernd, man müsse nur eine Anzeige aufgeben, das habe ich, aber die einzige Antwort kam von einer nervigen Transfrau, die viel mehr wollte, als ich diesbezüglich bereit zu geben bin, und mich am Ende deswegen extrem beleidigen musste. Nein, niemand muss sich Sorgen machen, da der Gedanke, mich einfach so jemandem zu zeigen, also ungewollt, mich abstößt. Ich bin weder dick, noch hässlich, es scheint sich einfach niemand dafür zu interessieren, mir das mal zu erfüllen. Nun, mache Träume bleiben wohl unerfüllt...

Beichthaus.com Beichte #00040659 vom 19.11.2017 um 17:17:24 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hannibal_I aus Wien, Österreich

Wo ist das Problem? Ab ins Laufhaus, dafür bekommst du sicher einen guten Preis.

20.11.2017, 22:05 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das wäre ein gangbarer Weg wie ihn mein Vorredner beschrieben hat. Und die Prostituierte muss noch nicht mal groß was machen außer zuschauen. Leichter und schneller verdient die kein Geld.

21.11.2017, 00:10 Uhr     melden


John_Preston

Könnte mir vorstellen, daß es einen Unterschied macht, ob er eine Frau dafür bezahlt, oder ob es eine Frau aus freien Stücken macht. letzteres ist wohl erregender. Mir gehts mit allen sexuellen Handlungen so, ich hab nie dafür bezahlt, und das werde ich auch nie. Weil das der Abtörn für mich wäre. Ich verachte keine Prostituierten oder so, sondern ich finde es einfach ungeil.

21.11.2017, 01:10 Uhr     melden


thecircle aus ., Deutschland

Meine Güte, hör auf zu jammern und melde dich in entsprechenden Portalen an: joyclub, sklavenzentrale, fetlife o.Ä. Das ist kein Hexenwerk und dort findest du Gleichgesinnte.

21.11.2017, 08:48 Uhr     melden



mssileas aus Wien, Österreich

Ich denke mir bei sowas immer spontan, na ja, mir wäre das egal, hol doch raus und leg los, wenn ich dabei nichts tun muss.
Aber dieses 'nichts tun außer zusehen' versteh ich dann irgendwie nicht - wie soll die gucken? Neugierig? Schockiert? Gleichgültig? Wie soll das Szenario sein? Kommt die einfach in deine Wohnung und setzt sich hin und du fängst an, oder soll dazu irgendein kleines Rollenspiel stattfinden..?
Vielleicht solltest du sowas mal in deinen Anzeigen erläutern, sonst wirkt das ganze eher diffus auf potenziell interessierte Damen (und auch die werden TG erwarten, also inwiefern das freiwillig ist, musst du für dich selbst klären).
Ich finde zumindest schonmal gut, dass du damit niemanden zwangsbelästigst, und ich bin mir relativ sicher, wenn du das etwas detaillierter kommunizierst, was du dir eigentlich davon erwartest oder wie du dir den Ablauf vorstellst, findest du auch noch deinen Deckel. Viel Vergnügen.

21.11.2017, 09:01 Uhr     melden


ichbinshier aus Frankfurt, Deutschland

es gibt viele swingerpartys mit clothedwomannackedman oder umgekehrt wer das mag. da haste private leute die sowas auch moegen. also erfüll dir doch den wunsch

21.11.2017, 11:19 Uhr     melden


carassi

Und ich dachte, jetzt käme irgendwas total seltsames oder moralisch fragwürdiges, was man der Partnerin nicht sagen möchte. Aber das ist doch harmlos..

21.11.2017, 11:49 Uhr     melden


Schwarz

Dein Fetisch ist echt harmlos. Wie schon meine Vorredner sagten, geh zu einer Prostituierten und/oder gebe eine entsprechende Anzeige auf. Falls du das schon versucht hast und trotzdem nicht erfolgreich warst, lies dir mal deine letzten paar Zeilen durch. Warum sollte sich eine (fremde) Frau sich für DEINE Träume interessieren und dir DEINEN Wunsch erfüllen. Würdest du dasselbe für jemand anders machen? Vielleicht solltest du hier an deiner Anspruchshaltung mal arbeiten und ggf. überlegen was du der Frau dafür zu bieten hast.

21.11.2017, 13:02 Uhr     melden


neoi

Verbanne radikal alle Pornos und schau dir sowas nicht mehr an und verzichte aufs masturbieren, dann normalisiert sich dein Verlangen und in kaum 6-12 Monaten möchtest du wieder mit Frauen schlafen anstatt irgendwelche Onanierphantasien mit Ihnen zu haben. Es ist insbesondere zu Anfang ein harter weg, aber es lohnt sich. Solltest du masturbieren müssen, dann gestalte das so, daß es einem Geschlechtsverkehr ähnlich wird.

22.11.2017, 10:52 Uhr     melden


MareikEr aus München, Deutschland

Ich bin eine attraktive Frau und schaue liebend gerne TVs und Männern beim Masturbieren zu - allerdings nachdem sie sich es verdient haben... Sicher gibt es auch andere Frauen, die sowas mögen... Viel Erfolg!

22.11.2017, 13:48 Uhr     melden


JackyHeinz aus Berlin, Deutschland

MareikEr: "nachdem sie es sich verdient haben..." Was meinst Du damit? Sie müssen es Dir erst besorgen oder wie? Und wenn Du es gerne machst (so wie unsereins sich an nackten Frauen aufgeilt), wieso muß der Typ es sich dann trotzdem verdienen? Das sollte doch von vornherein ein Win-Win sein!

22.11.2017, 18:48 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Lesbisch oder nicht lesbisch?

Ich (w/27) habe meiner Mutter gestanden, dass ich lesbisch bin. Zwei Wochen später habe ich ihr dann erzählt, dass ich einen neuen Freund habe und das …

Gefühle für die Ex-Freundin

Ich (m/21) gestehe, dass ich immer noch in meine Ex-Freundin verliebt bin. Es ist schon mehr als vier Jahre her, dass es vorbei ist. Ich hatte einige …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht