Ablenkung nach dem Tod meiner Oma

14

Wollust Frankfurt

Auf der Arbeit erfuhr ich, dass meine Großmutter nach ein paar Tagen im Krankenhaus gestorben ist. Auf dem Heimweg habe ich mich dann angesoffen und bin dann mit der U-Bahn heimgefahren. Gegenüber von mir saß ein junger Typ und wir kamen ins Gespräch. Durch meinen […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040646 vom 15.11.2017 um 00:57:34 Uhr in Frankfurt (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

lisil1111

Absolution, da du das einzig vernünftige in deiner Situation getan hast.
Viele andere Menschen hätten rücksichtslos nahestehende Verwandte kontaktiert.

15.11.2017, 16:04 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Also die Oma stirbt und als erstes besäuft man sich und verpasst wildfremden Typen handjobs? Naja jeder geht mit Verlust anders um.

15.11.2017, 16:10 Uhr     melden


SonGoten

Oh man das kenn ich. Jeder mit dem ich mich unterhalte kommt direkt auf das Thema sex zu sprechen und dann find ich mich morgends in irgendeinem fremden bett. Ich bin aber auch geil.

15.11.2017, 16:15 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Ja genau, wenn bei mir Angehörige sterben denke ich auch erst mal an Alkohol und Sex. Ist doch voll normal.

15.11.2017, 16:25 Uhr     melden


Mandarinchen aus wien, Österreich

Durchorgeln sowas hab ich ja noch nie gehört witzig. Ja hauptsache du bist auf andere Gedanken gekommen . .

15.11.2017, 16:34 Uhr     melden



KöniginKara

Absolution. Man macht schon mal "unnormale" Dinge, wenn man von einem Todesfall geschockt ist. Ist mir auch schon zweimal passiert, nicht so wie bei dir, hatte aber auch mit Sex zu tun. Betrinken: na klar, betäuben. Sex: tröstet und lenkt besonders gut ab, wenn's außer der "Norm" ist. Betrunken auf das Thema Sex kommen: Leute, kennen wir das nicht alle? P.S.: Mein Beileid.

15.11.2017, 17:58 Uhr     melden


WhiteHoney aus Berlin, Deutschland

MIT Gummi kriegst du keinen hoch und OHNE Gummi machst du's nicht...?! Also hast du nie Sex, oder wie?

15.11.2017, 19:19 Uhr     melden


Sauhaufen1

Gurke hobeln steht aber nicht in der Anleitung zur Trauerbewältigung. Dass der andere Typ DIR unseriös vorkam, hat mich echt zum Lachen gebracht!!

16.11.2017, 00:10 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Wie besoffen warst du noch beim Schreiben der Beichte?

16.11.2017, 10:01 Uhr     melden


RockStarBae aus Wonderland, Deutschland

Solltest eher Beichten, dass du als Junge einen anderen Jungen einen Handjob geben hast. Ekeliger Typ du.

16.11.2017, 14:54 Uhr     melden


MeOwchie aus Zürich, Schweiz

Jedem das Seine! Absolution soll dir erteilt werden! Ich würde Jemand suchen um das mit dem Gummi zu üben.... mein Beileid!

16.11.2017, 16:24 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Jeder hat so seine eigene Art damit umzugehen. Wenn du meinst du hast das gebraucht...

16.11.2017, 17:29 Uhr     melden


Sockenmensch

Hahaha das "unseriös" am Ende hat mich gekillt. Das ist doch keine Beichte, sondern ein Troll

16.11.2017, 21:06 Uhr     melden


Turgon

Dies ist mal wieder ein geniales Stück Beichthausliteratur. Ein Auf und Ab, alles kommt so unerwartet, und dann war der Kerl auch noch unseriös. Kein Emosch**ss, sondern kurz, knackig und on point. Vielen Dank für deine Beichte und mein Beileid zu deinem Verlust.

26.11.2017, 00:35 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Möchtegern-Gothic auf dem Friedhof

In meinem Bekanntenkreis gab es früher ein sehr hübsches, aber ziemlich hohles und naives Mädel. Leider war sie aber keine Schlampe, sondern ging mit …

Dicker weißer Rettich

Ich (m) arbeite in einer großen Detailhandelskette mit einem orangefarbenen M in der Schweiz als Kassierer. Wenn scharfe Frauen zu mir kommen, um zu …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht