Minibar im Hotel kostenlos

14

Betrug Diebstahl Urlaub Stuttgart

Ich habe einen Schluck Cola aus der Flasche von der Minibar im Hotel genommen und den Rest wieder mit Wasser aufgefüllt.
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040636 vom 12.11.2017 um 13:41:47 Uhr in Stuttgart (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

pamela23 aus Berlin, Deutschland

Neben den hohen Kosten, ist das einer der Gründe, warum ich mich nie an der Minibar bediene.

13.11.2017, 04:14 Uhr     melden


MeOwchie aus Zürich, Schweiz

Hahaha 😂 geil! Wieso habe ich nie an so was gedacht? Echt genial!

13.11.2017, 05:00 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Uh, Original-True-Gangsta! Die werden wohl leider nicht die Verschlüsse prüfen, nur ob eine Falsche generell fehlt oder weniger Inhalt hat, schade.

13.11.2017, 06:44 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Der nächste wird schön geschaut haben wie er einen schluck genommen hat hahaha

13.11.2017, 08:12 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Ich achte grundsätzlich beim öffnen darauf, dass Flaschen korrekt verschlossen sind. Insbesondere im nichteuropäischen Ausland muss man hier ja durchaus auch beim Kauf aufpassen.

13.11.2017, 09:47 Uhr     melden



ichbinshier aus Frankfurt, Deutschland

macht doch jeder, das war schon vorher gepanschte cola, mit Glück nur mit wasser

13.11.2017, 10:06 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

ich weiss schon, warum ich meine Hände weit weg von den Hotelminibars lasse!

13.11.2017, 10:13 Uhr     melden


shanick

Mach das mal in richtigen teuren Hotels. Da sind Waagen unter jeder Flasche und nur rausnehmen berechnet schon.

13.11.2017, 10:47 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Und das war nur Wasser und nichts anderes ? Ich frag ja nur, wie lauf Beichthaus ist man andere Dinge gewohnt.

13.11.2017, 12:02 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@shanick Also ich übernachte ja öfters in teuren Hotels im In- und Ausland, aber sowas habe ich noch nie gesehen. In vielen wirklich teuren Hotels ist die Minibar sowieso gratis. Das ist zumindest meine Erfahrung.

13.11.2017, 12:34 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Shanik kenne ich auch mit den Waagen. Ich habe dann aber reingekackt. Wegen der größeren Dichte von Feststoffen war die Flasche schwerer. Ich bekam Geld zurück.

13.11.2017, 13:40 Uhr     melden


ObelixSB

In richtig guten Hotels sind die nichtalkoholischen Getränke kostenlos und die Minibar wird einmal am Tag neu Befüllt.

13.11.2017, 14:02 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ich halte persönlich gar nichts von Hotels. Ich darf meinen eigenen Kühlschrank nicht mitnehmen und Drogen darf ich auch nicht konsumieren.

13.11.2017, 15:01 Uhr     melden


herr_timchen aus Stuttgart, Deutschland

Wo früher meine Leber war,
ist heute eine Minibar.

Ernsthaft Cola mit Wasser auffüllen? Das ändert doch die Farbe. Nimm lieber Sprite.
Oder um in Beichthaustradition zu bleiben: Trink die Apfelschorrle aus und füll sie wieder auf...

13.11.2017, 20:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Nacht auf Mallorca

Dieses Jahr war ich erneut auf Mallorca und habe am zweiten Tag eine Engländerin kennengelernt. Wie es auf Mallorca so üblich ist, ging es nach kurzer …

Mein quietschbuntes Strandtuch

In unserem Sommerurlaub in Tunesien Anfang der 90er wurde mir mein quietschbuntes, nagelneues Strandtuch über Nacht gestohlen, als es zum Trocknen draußen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht