Hände weg von meinem Essen!

20

anhören

Boshaftigkeit Ignoranz Selbstsucht Ernährung

Ich (w) muss heute mal meinen Frust ablassen. Ich beichte, dass ich es einfach nicht haben kann, wenn Menschen ungefragt an mein Essen gehen oder was abhaben wollen, wenn ich dabei bin. Mein Freund versucht es immer wieder und bekommt regelmäßig dafür was auf die Pfoten. Einige Freundinnen von mir haben auch die bescheuerte Angewohnheit, alles probieren zu wollen. "Darf ich mal von deinem Cocktail trinken? Gib mal ein Stückchen Schoko, ich will mal wissen, wie es schmeckt!" Ich knirsche mit den Zähnen und lasse es wohl oder übel geschehen, sonst wollen sie irgendwann nicht mehr mit mir ausgehen.

Ich hasse diese "nimm dir so viel du willst"-Mentalität und biete anderen Leuten selten etwas an. Ich will auch am liebsten meinen eigenen Kram behalten und hasse es, wenn auf Partys große Schüsseln mit Knabberkram und Süßkram stehen. Es wäre so schön, wenn man alles in kleine Schälchen füllt und sich jeder eines nimmt. Ich beichte außerdem, dass ich viel Kram in meinen Taschen verstecke, wenn wir unterwegs sind, damit keiner was abhaben will. Ich breche mir dann immer heimlich ein paar Stückchen Schokolade o. Ä. ab und schiebe sie schnell in den Mund. Im Übrigen liegt es nicht daran, dass ich so geizig oder verfressen bin, sondern schlicht daran, dass ich mir mein Zeug gerne selbst einteile. Und manchmal möchte ich mir leckere Sachen einfach bis zum Schluss aufheben, ohne dass einer mit seinen Schmutzgriffeln ständig dran rumwühlt und mir das Beste vielleicht wegfrisst! Vergebt mir!

Beichthaus.com Beichte #00040608 vom 07.11.2017 um 01:24:07 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich will nicht sagen, dass es so ist, aber ich habe vor meinem geistigen Auge ein furchtbar dickes Mädchen, dass in seiner Handtasche drinhängt. Sie ist überall braun um den Mund und auf Nachfrage verkündet sie, gerade etwas Rohkost zu essen.

07.11.2017, 15:29 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Dann sag doch einfach, dass du dein Essen nicht teilen willst. Problem gelöst.

07.11.2017, 15:39 Uhr     melden


Alibaba740

Beichterin ist bestimmt mit mehreren Geschwistern aufgewachsen

07.11.2017, 15:48 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Genau! Lasst die Pfoten von unserem Essen! Ihr wisst noch nicht wie gefährlich ich werde wenn man der kifferin das Schoko klaut.

07.11.2017, 16:49 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Du beichtest also, dass du einfach echt einen an der Marmel hast...

07.11.2017, 17:48 Uhr     melden


Lalilu

Du bist nicht geizig und hast gleichzeitig Angst, dass dir jemand das Beste wegfrisst? Passt irgendwie nicht zusammen, merkste vielleicht selbst. Du willst das Beste für dich haben, das ist so ziemlich die Definition von geizigem Verhalten. Wenn du so sein möchtest, bitte. Aber dann steh auch dazu.

07.11.2017, 17:49 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Irgendwie widersprichst du dir selbst. Naja, sag doch einfach wenn dir das nicht passt und führe nicht so einen Zirkus auf.

07.11.2017, 17:52 Uhr     melden



Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Ich kann das auch nicht leiden. Etwa beim Kaffee und Kuchen, meine freundin nimmt sich extra ein anderen Kuchen als ich und dann möchte Sie was von meinen...ich hasse das. Letzten mal hab ich den Kuchen geholt und extra beide gleich. Hab Ihr auf Nachfrage gesagt "Damit du bei mir nicht schnorrst.

07.11.2017, 19:23 Uhr     melden


Lightkuh

Mein Mann kann das auch prima. Der hat das 1:1 von seinem Vater gelernt. Der macht das bei Schwiegermutter. Ich finde das auch fürchterlich und er bekommt dann was auf die Finger. Das kann ich total nachvollziehen.

07.11.2017, 19:37 Uhr     melden


jjb aus Deutschland

ich hatte auch mal eine freundin die nicht teilen mochte. hatte.

07.11.2017, 20:18 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Sag einfach du hast Futterneid. Man will sich doch nicht das fehlende Stück kaufen müssen, das möchte eine gute Freundin doch nicht, dass du extra eine ganze Schokolade, nur wegen ihr kaufen musst. Sie wird s verstehen...

07.11.2017, 21:30 Uhr     melden


kallheinz

Sorry, aber sich beim weggehen Schokolade mitzunehmen und unterwegs zu mampfen klingt schon sehr stark nach verfressen sein... Normal ist das doch nicht oder?

07.11.2017, 21:51 Uhr     melden


Poa

Und? Schmeckt es dann besser, wenn du es dir so voll heimlich in den Mund stopfst?

07.11.2017, 22:19 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Pampa Oderbruch, Deutschland

Mach Dein Maul auf und steh zu Deiner Meinung.. *füllwort*

08.11.2017, 01:17 Uhr     melden


Margus aus München, Deutschland

Mach dein Mund auf und rede... Ach geht ja nicht sonst sieht man ja die Schokolade

08.11.2017, 08:08 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Ich verstehe Dich! Auch ich hasse es, wenn sich jemand an meinem Essen vergreift. Dieses "nur kosten", das liebe ich ganz besonders. Und am allermeisten liebe ich es, wenn das "nur kosten" dann kommt, wenn man sich sein Essen so nett eingeteilt hat und grade beim Besten ist....

08.11.2017, 08:40 Uhr     melden


carassi

Die Zuneigung deiner Freunde zu dir hängt von deiner Ritter Sport ab?

08.11.2017, 09:00 Uhr     melden


Gauloises19

Ginge es jetzt aus hygienischen Gründen nicht, verständlich. Wenn 25 Leute vor mir in die Schale greifen, wöllte ich auch nichts mehr davon. Wirkt in der Beichte jedoch so, als wäre es Futterneid. Im Übrigen solltest du den Mut haben, deinen Standpunkt zu äußern.

08.11.2017, 15:41 Uhr     melden


HugoBruno

Gib bloss acht, dass dir dein Stuhl vor lauter Neid nicht im Allerwertesten stecken bleibt!

08.11.2017, 17:56 Uhr     melden


sarac aus Zürich, Schweiz

Mir geht es genau so. Aber nicht weil ich es den anderen nicht gönnen würde. Es geht mir mehr um die Hygiene - es graust mir einfach, etwas essen oder trinken zu müssen, was schon mal jemand angeknabbert hat.

06.12.2017, 12:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mit dem Fahrrad auf dem Fußgängerweg

Ich fahre mit dem Rad immer absichtlich auf dem Fußgängerweg, da ich denke, mich könnte jeden Moment ein Auto zu Matsche fahren. Selbst wenn ein Fußgänger …

Umgefallene Joghurtbecher und Pommes

Wer, wie ich, jeden Morgen zur Arbeit mit dem Zug fährt, kennt den unfassbaren Stress, den Menschen erzeugen können, die neben einem sitzen. Um diesen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht