Halloween in einem einsamen Bungalow

19

anhören

Boshaftigkeit Engherzigkeit Kinder Holland

Wieder einmal war es Halloween - einer meiner verhasstesten Tage. Um den nervigen Kids zu entgehen, buchten meine Frau und ich einen kleinen Bungalow bei unseren holländischen Nachbarn für ein paar Tage. Es kam der 31. Oktober und es wurde Abend: kein Kind in Sicht. Wir hatten extra drauf geachtet, weit abgelegen zu wohnen. Der Abend wurde später und später und wir saßen gemütlich vorm Kamin und waren dabei, uns langsam zu entkleiden, als es um 21.30 Uhr klingelte. Ich spürte schon den Hass in mir und tatsächlich war es ein blödes Balg, das nach Süßem oder Saures verlangte. Keine Ahnung, wie sich das Kind sich zum Bungalow verirrt hatte und vor allem um diese Uhrzeit, aber mich überfiel eine unbändige Wut. Ich beichte, dass es kindisch war, aber ich ärgerte mich dermaßen, dass ich dem Kind zuckersüß ins Gesicht lächelte und behauptete, ich würde etwas holen. Natürlich hatten wir keine Süßigkeiten da. Was wir allerdings da hatten, war eine leere Keksschachtel aus Pappe, die ich aus dem Müll fischte und allen möglichen Hausrat und Müll reinstopfte. Plastikmüllbeutel, Spülmaschinentabs, eine Packung Streichhölzer, ein trockenes Brötchen.

Ich ging zur Tür und meinte bedauernd, dass ich leider nur noch Kekse hätte - ob es okay wäre, wenn ich sie in die Tüte schütten würde. Hätte nicht gedacht, dass die kleine Landplage dazu ja sagt. Trotz der offenen Lebensmittel zwischen den anderen Dingen im Beutel. Die Gier war anscheinend größer als der Verstand. Es freute mich umso mehr, es dieser Nervensäge heimzuzahlen. Ich schüttete also den Unrat eilig in seine komische Papiertüte, die ich mit zwei Fingern etwas zuhielt, damit er nicht sehen konnte, was ich reinschütte. Außerdem lenkte ich ihn ab und fragte ihn, ob er schon viel gesammelt hätte. Nach diesem taktischen Smalltalk bedankte er sich artig, ohne in die Tüte zu sehen, und ich schloss die Tür hastig. Ich hätte zu gerne sein Gesicht gesehen, als er den Müll zu Hause oder vielleicht schon unterwegs entdeckte. Diese Nervensäge klingelt bestimmt nicht mehr bei mir.

Beichthaus.com Beichte #00040572 vom 02.11.2017 um 01:31:06 Uhr in Holland (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

SonGoten

Sowas macht man nicht mit Kindern. Der Kleine weis überhaupt nicht, was er falsch gemacht hat. Er hat dir nix getan.

Scheinbare muss der Beichter mit dieser Aktion irgendwelche winzigen Dinge an sich kompensieren.

02.11.2017, 19:45 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Warum hast du nicht einfach Zuhause die Klingel abgestellt?

02.11.2017, 19:56 Uhr     melden


da_chrizz

Warum bist du überhaupt zur Tür gegangen?

Wir waren an Halloween auch zu Hause. Da wir aber kein Halloween feiern, öffnen wir auch nicht die Tür wenn jemand klingelt. Ganz einfach

02.11.2017, 20:25 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Was um alles in der Welt musst du denn für ein dummes, kleinschwänziges, komplexbehaftetes Arschgesicht sein ?
Er wäre enttäuscht genug gewesen wenn du einfach gesagt hättest: "wir machen nicht mit".
Anstatt ihm auch noch die Dinge zu verdauen die andere ihm vielleicht gern gegeben haben.
Es gibt auch Leute die sich freuen wenn die Kinder läuten, und ihnen um wenig Geld eine kleine Freude machen.
Neben Impotenz wünsche ich Dir eine Autopanne im Februar bei minus 15 Grad und Schneesturm auf einer unbefahrenen Landstrasse - und ein ausgefallenes Handynetz.
Abgesehen davon bis du einer von den Typen über die auf Beichthaus dauernd geschrieben wird. Leute mischen Dir Urin und Boysahne ins Essen, spucken in Deinen Kaffee und schieben sich Deine Zahnbürste in den Darm.

02.11.2017, 21:15 Uhr     melden


anaba aus Beutelland, Deutschland

Kann Hannibal nur zustimmen,das war einfach nur fies und asimässig.Ich freu mich immer wenn die Kleinen mit ihrem trick or treat kommen.Hab selbst 4 Kinder und fände es mies wenn denen so ein Arsch den Halloweenspass versaut.

02.11.2017, 21:48 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das ist mal wirklich richtig asozial ! Dann mach doch einfach nicht die Tür auf wenn dich das nicht interessiert.

02.11.2017, 23:07 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Der kleine Junge hätte sicher auch irgendwann aufgegeben und wäre weiter gelaufen. Oder du hättest ihm direkt sagen können, dass ihr leider nichts habt und er weiter gehen kann. Einfach kindisch und dumm. Bei uns hatten die auch geklingelt und wir haben es einfach ignoriert und weiter das Abendessen gemacht. Klar nervt das, weil die (aus unserer Sicht) etwas penetrant klingelten. Aber es hört auch wieder auf. Keine Absolution für dein Verhalten, weils bessere Lösungen gab.

02.11.2017, 23:10 Uhr     melden



PeterPanPie aus Österreich

Ich stelle mir gerade vor mein Freund würde sowas mit einem Kind abziehen, da stellt es mir die Haare auf, echt extrem abstoßenden Charakter hast du. Aber vielleicht ist deine Chantale ja auch so ein Asi wie du, dann passt es ja wieder.

02.11.2017, 23:21 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Erinnert mich an einen Zeitungsartikel hier im Saarland (Völklingen).
Kinder gehen wegenHalloween von Haus zu Haus. Klingeln am Bordell. Dann wirft vom Bordell einer Bierflaschen. Die Mutter (ja die war dabei) kann ihr Kind grade so wegziehen.

02.11.2017, 23:25 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Und ein Junge hat dann doch eine Bierflasche an den Kopf bekommen und ist seither unter dem Namen ''Truth666'' unterwegs.

03.11.2017, 00:06 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Da stand eigentlich nichts Kanato. Musst mal schauen. Meldung war in der Saarbrücker Zeitung.

03.11.2017, 00:13 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Du hast da auch Spülmaschinentabs reingetan? Schonmal daran gedacht, wenn das Kind diese vielleicht für eine neue Süßigkeit hält und die probiert? Ziemlich rücksichtsloses Verhalten. Ich bin auch kein Halloween Fan. Aber deswegen nehme ich den Kindern nicht ihren Spaß daran. Wir waren alle mal Kinder!

03.11.2017, 01:09 Uhr     melden


Steppenwolf3

Es wär halt witzig wenn das Kind dir tatsächlich was getan hätte. So kriegt es nur mit was für einen Dachschaden manche Erwachsenen haben...

03.11.2017, 02:22 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Oh man freu dich doch mal! Bei mir klingen nur Junkies und Geisteskranke. Weißt du was das für ein Leben ist? Wie kannst du o schrecklicher Mann nur so fies sein? Den armen Kindern keine Süßigkeiten zu schenken. They are our future.

03.11.2017, 02:30 Uhr     melden


Chickenburger aus Deutschland

Einem Kind den Spaß verderben und sich dabei noch toll fühlen, ganz großes Kino. Hättest die Tür ja nicht öffnen müssen.

03.11.2017, 07:56 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Wer lässt sein Kind bitte am Bordell klingeln? Ok Justin, die Nutten haben vielleicht etwas Koks und ein paar Kondome für dich und Mama, du gehst jetzt einfach hin und klingelst, ok? Mama ich will aber nicht, können wir nicht wo anders klingen, ich hätte viel lieber Schokolade. Schluss jetzt Justin, du machst das jetzt und fertig, sonst 3 Tage Iphone verbot!

03.11.2017, 09:48 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Ich finds gut.

@PeterPanPie: Da merkwürdigerweise nur die Asieltern an Halloween mit ihren Plagen zum schnorren gehen halte ich das durchaus für möglich.

03.11.2017, 10:08 Uhr     melden


KingKurt

Richtiger 31er Move..zumal der kleine Scheißer sich sicher sogar extra die Mühe gemacht hat bei Eurer Hütte vorbeizukommen, welche ja nun ein wenig weg iz vom Schuss. Ich empfehle Dir und deiner Frau daher im nächsten Jahr unbedingt wieder dorthin zu fahren, da evtl. im Ort erstaunlich viele KKK-Kostüme getragen werden könnten und die haben vielleicht Bock auf ein Happening mit Erwachsenen.
Bis dahin solltest Du dringend hin und wieder im Bong-Zimmer chillen..so schrecklich unentspannt im Umgang mit Kindern kann man doch normal gar net sein!?!? Da läuft gewaltig was schief bei Dir!!! Absolution sowas von verweigert, Mann!!!

03.11.2017, 15:29 Uhr     melden


Sauhaufen1

Halloween scheint immer mehr zum roten Tuch zu werden! Ich faende es am Besten, wenn Kindern klar gemacht wird, eben nur an Haeusern zu klingeln, die fuer Halloween geschmueckt sind und alle anderen in Frieden lassen. Das ist doch fuer alle Beteiligten viel angenehmer und stressfreier.

03.11.2017, 15:35 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich will, dass es ihr lange schlecht geht!

Ich liebe meine Freundin nicht, doch ich trenne mich auch nicht von ihr. Ich werde mich wohl bald von ihr trennen, fühle mich aber schlecht dabei. Ich …

Der Zuppler beim Battelfield zocken

Vor ca. einem Monat habe ich einen Freund, nennen wir ihn mal den Zuppler, eingeladen mit uns regelmäßig Battlefield 2 zu spielen. Allerdings habe ich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht