14-Jährige im Kino

36

Begehrlichkeit Missbrauch Begehrlichkeit Schamlosigkeit

Ich (m/49) war am Samstag im Kino, um mir einen netten Film anzusehen. Dort angekommen wurde ich von einer riesigen Warteschlange überrascht, was meine Laune deutlich verschlechterte, trotzdem wollte ich den Film sehen, weshalb ich mich anstellte. Vor mir standen zwei […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040439 vom 09.10.2017 um 03:48:06 Uhr (36 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

carassi

Man nennt das auch einen sexuellen übergriff an einer Jugendlichen. Mit etwas Glück ihr erster direkter Kontakt mit dem Thema Sex. Großartig gemacht.

09.10.2017, 22:33 Uhr     melden


andi126

Krass. Ich hoffe sie buchten dich bald ein. Füllwort füllwort füllwort.

09.10.2017, 22:34 Uhr     melden


elz

Das kann schnell ausarten...tu was, solange es nicht zu spät ist.

09.10.2017, 23:12 Uhr     melden


fgrau aus Basel, Schweiz

Das war m.E. eine sexuelle Belästigung von Jugendlichen, die besonders schutzbedürftig sind! In was für einer Zeit leben wir, wo junge Mädchen nicht mehr ins Kino gehen können ohne belästigt zu werden! Ich halte Deinen Beitrag auch für keine Beichte, die hier angemessen wäre!

09.10.2017, 23:48 Uhr     melden


DahliaSix

Wenn ich das schon lese, sträubt sich mir alles: "eines davon war sehr klein und zierlich und mir gefiel ihr mädchenhafter Kleidungsstil". Das Mädchen war noch keine "junge Frau", sondern noch ein halbes Kind. Und das scheinbar ja auch optisch. Du bist ekelhaft und ein Lustmolch - dazu anscheinend noch einer mit pädophilen Neigungen. Sorry, aber das geht gar nicht...

09.10.2017, 23:54 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Das war keine junge Frau, sondern eine Jugendliche, wie abartig bist du eigentlich? Schade, dass dich niemand erwischt hat, wenn du dich nicht unter Kontrolle hast, such dir Hilfe, bevor du noch schlimmeres anstellst. Und seit wann ist sexuelle Erregung ein Grund, um andere Menschen zu belästigen? Du bist schlichtweg ein ekelhaftes Schwein.

09.10.2017, 23:56 Uhr     melden


fgrau aus Basel, Schweiz

Nachtrag: Ich rate Dir zur Selbstanzeige bei der Polizei! Überlege Dir mal was Du bei den jungen Mädchen anrichtest ....

10.10.2017, 00:23 Uhr     melden


Steppenwolf3

@frgrau da ist wohl ein schlechter Witz? Beichtet, deine Aktion war unfassbar asozial und widerlich, hätte gewünscht dass dir das Mädel zwischen die Beine tritt. Wenn ich sowas erleben würde hätte ich dir eine Lektion erteilt..

10.10.2017, 02:15 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Mein Gott halt dich bloß von Minderjährigen fern, Spinner! Oder generell von Menschen. Richtiger Pädo. Weißt du was man mit deiner Sorte im Knast anstellt?

10.10.2017, 02:56 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Da das meiste schon gesagt wurde: Du beichtest und bereust, was eigentlich schon für die Absolution reichen würde (per Definition). Allerdings ist das Vergehen schon ziemlich schlimm, weswegen ich dir den Schritt zu einem Therapeuten dennoch nachlege! Zuletzt bin ich mir nicht sicher, ob die Aktion aufgrund des Alters des Opfers wirklich noch zu Pädophilie zählt oder nicht. Nichtsdestotrotz, sexuelle belästigung ist es allemal. Ich kann mir den Gesichtsausdrucks des Mädchens nichtmal vorstellen, aber schlafen könnte ich danach vermutlich nicht mehr.
Fazit: Sofern du dich mit dem Problem ernsthaft, und ich meine wirklich ernsthaft(!) auseinandersetzt, gebe ich dir meine Absolution. Auch wenn ein Arsch geil aussieht, so etwas darf einfach nicht passieren.

10.10.2017, 08:37 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Schwein. Schade dass die Mädels noch nicht so mutig genug waren und dir einfach in die Eier traten. Oder sich wenigstens beim Personal beschwerten. Somit konntest du #*#* deinen Film genießen, während für die armen Kiddies (sind noch halbe Kinder) der Tag gelaufen war.

10.10.2017, 08:52 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Such dir besser therapeutische Hilfe, dass du es nie wieder tun wirst kann man sich nämlich nur schwer vorstellen. Du scheinst defintiv Neigungen in diese Richtung zu haben, sonst hättest du das nämlich überhaupt nicht getan - auch nicht einmal! Lass dir helfen, bevor du anderen Mädchen das Gleiche oder Schlimmeres antust!

10.10.2017, 10:12 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

Okay Okay Leute. Also was der Beichter gemacht hat ist derbe Scheisse.
Aber dass ihr hier mit Begriffen wie "Pädophilie" & Co. herumschmeißt macht die Sache auch nicht besser.
Das sind einfach zwei völlig unterschiedliche Sachen und ein Pädophiler ist 1. psychisch krank und hat es 2. auf eine ganz andere Altersklasse abgesehen als 14. Jährige Mädchen die sich schminken und hübsch anziehen um ins Kino zu gehen.
@carassi: Auch wenn ich dir wirklich gerne glauben möchte um meinen Glauben in die Menschheit wieder herzustellen, aber: Das glaubst du ja wohl selbst nicht, dass sie in unserer heutigen Gesellschaft bis zu ihrem 14. Lebensjahr noch nicht mit Sexualität konfrontiert wurde?? - Hast du überhaupt einen Plan, wann bei Mädchen die Pubertät anfängt?

10.10.2017, 10:21 Uhr     melden


DahliaSix

@ElderusHeiner: Hör bitte auf diese Sache zu beschönigen und lies die Beichte bitte noch einmal. Ich lese da nichts von, dass sie sexy zurechtgemacht war. Sie sah laut dem Beichter sehr mächenhaft aus und war (noch) sehr klein und zierlich. Das klingt für mich eher nach kindlich als nach feminin. Und gerade in solchen Fällen kann viel Schminke sogar das Gegenteil bewirken. Hast du dir schonmal die kleinen Mädchen bei den amerikanischen Kinder-Miss-Wahlen angesehen? Sehen die für dich etwa wie erwachsene Frauen aus, nur weil sie wie Stripperinnen angezogen und geschminkt werden? Natürlich mag es der Großteil der Pädopilen auf kleine Kinder abgesehen haben, das bedeutet aber nicht, dass es auch Ausnahmen gibt. Und natürlich gibt es auch genug Mädels, die viel älter aussehen als sie sind. Es gibt aber auch noch genug 14-Jährige, die noch aussehen wie 12-Jährige. Die zu belästigen macht es aber auch nicht besser oder weniger schlimm.

10.10.2017, 11:17 Uhr     melden



Truth666 aus Saarland, Deutschland

Das kommt sicher durch Pornosucht. Ich bin auch rückfällig geworden letztes Wochenende. Sehr schlecht sowas. Ich recherchiere hier gerade nach Peniskäfige etc. Du musst es schaffen, mindestens ein Jahr nicht zu masturbieren.

10.10.2017, 11:24 Uhr     melden


will_shmith

Ich denke Truth hat es klar analysiert ohne hysterisch Paedo zu kreischen. Damit koennen wir dann alle zur naechsten Beichte uebergehen.

10.10.2017, 11:33 Uhr     melden


ElderusHeiner aus Hamburg, Deutschland

@DahliaSix: Hör doch bitte auf meine Posts falsch zu zitieren. Nirgends schrieb ich was von "sexy", das entspringt leider nur deiner viel zu schnell vorgreifenden Gedanken.
Was mich aufregt ist der inflationäre Gebrauch des Wortes "Pädophil".
Nirgends habe ich das typisch hirnrissige "Die war sexy angezogen, also hat sie auch Schuld"-Argument gebracht, geschweige denn behauptet, dass Schminke und Klamotten aus Mädchen Frauen machen.
Und dass mein Kommentar die "Tat" des Beichters relativieren soll ist auch nicht der Fall, ich weiß nicht wo du so etwas herauslesen kannst.
Im übrgen für dich Korinthenkacker: Der Beichter beschrieb die Kleidung als "mädchenhaft" und sie selber als "sehr klein und zierlich", letzteres trifft auch auf so ziemlich 50% meiner Freundinnen in den letzten 10 Jahren zu und die waren alle über 20 (suprise!)

10.10.2017, 12:01 Uhr     melden


suender aus Deutschland

Immerhin hast du mit der Aktion die Warteschlange vor dir verkürzt...

10.10.2017, 12:20 Uhr     melden


DahliaSix

@ElderusHeiner: Ich habe dich erstens schonmal gar nicht zitiert. Aber gut, dann hast du halt hübsch anstatt sexy geschrieben. Ich sehe aber ganz ehrlich nicht, was das an der Gesamtsituation ändert. Es ging mir nämlich nicht darum, dass sie "selbst schuld" war, sondern eher darum, dass sie laut deinem Post geschminkt und zurecht gemacht war und dadurch vielleicht frauenhafter aussah - obwohl der Beichter für mich mit "mädchenhaft" genau das Gegenteil beschreibt. Mag sein, dass ich da was Falsches rein interpretiere. Das tust du aber genauso, außer du warst vor Ort und hast sie gesehen.
Und es geht mir auch nicht darum, welchen Frauengeschmack du so hast und wie alt deine Freundinnen so waren. Hier geht es um einen fast 50-Jährigen, der eine Minderjährige belästigt hat. Eine, die dazu scheinbar noch wie ein halbes Kind aussah - und laut dessen Beschreibung genau DAS es war, was ihn geil gemacht hat. Da würde ich schon von pädophilen Neigungen sprechen und mir ist ganz ehrlich egal, ob du dich deshalb aufregst und mich hier beleidigen musst. Und damit bin ich aus dieser Diskussion raus.

10.10.2017, 13:04 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Oh ja Klasse, wieder so ein Neandertaler der sein Hirn offenbar eh nie benutzt hat, ist sicher immer wieder "toll" wenn Mädels im Teenageralter durch sexuelle Belästigung gleich mal gezeigt wird, wie es so in der Erwachsenenwelt zugehen kann... ...

10.10.2017, 13:13 Uhr     melden


KingKurt

Ich möchte hier keinesfalls die Aktion als solches runterreden, denn jmd ungefragt an den Hintern zu packen, iz generell net cool...bei Kindern dazu noch hochgradig pervers!!! Dennoch empfinde ich die Beichte als sehr ehrlich und werte das Anfassen als spontane Affekthandlung. Das jmd Samstag allein ins Kino geht finde ich schon sehr traurig; aber über die Person auch aussagekräftig zugleich. Das Dich dann der Hintern von der Kleinen irgendwie angeturnt hat - auch körperlich - iz für mich dann auch keine Überraschung mehr. Dennoch denke ich, das deine Grabscherei Dir wirklich unangenhm iz und Dich hoffentlich auch im Nachgang mit Scham überzieht. Von mir daher Absolution, denn ich finde zusätzlich iz der unbedachte Moment in seiner Aktion zwar krass, aber von der Dauer, der Vorbereitung usw. für mich viel geringwertiger als bspw. jmd vor die Wohnungstür zu kacken oder über Wochen den Bürokaffee mit Natursekt zu veredeln!

10.10.2017, 13:13 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

@DahliaSix Bitte schreib doch nicht über Dinge von denen du scheinbar keine Ahnung hast. Hast du Pädophilie schon mal in einem Nachschlagewerk nachgeguckt? Denn das bezieht sich auf Kinder, jemand mit pädophilen Neigungen hätte kein Interesse an einer Pubertierenden, denn wie das Wort schon sagt, bedeutet das Geschlechtsreife. Das was du meinst, nennt sich Hebephilie und ist bei Männer sehr weit verbreitet, leider ein Kunstgriff der Natur, ist genetisch so verankert. Und deine andere "Logik" ist ja auch lustig, sie ist keine "junge Frau" sondern ein "halbes Kind", ahja, wenn sie ein halbes Kind ist, was ist die andere Hälfte? halbe Erwachsene? Auch Jugendliche genannt? Auch betitelt als junge Frau? Wie wäre es einfach mit weder noch, weder ein Kind noch eine Erwachsene, schlicht eine Pubertierende, denn die Zustände haben oft nicht mehr viel miteinander gemein und rechtlich eben auch nicht.

Ach ja, nur zum Verständnis, ich finde widerlich was der Beichter in seiner grenzenlosen Hirnlosigkeit begangen hat, aber Leute wie du, die irgendwelche Worte verwenden die nicht Stimmen oder falsche Dinge unterstellen, gehen einfach gar nicht.

10.10.2017, 13:33 Uhr     melden


Erbsensuppe

Herzlichen Glückwunsch, dass wird sie so schnell nicht vergessen. Du wirst jetzt immer der eklige Typ in der Warteschlange beim Kino sein der Sie angefasst hat. Und ganz nebenbei, in jedem Kino gibt es Überwachungskamers, ich gehe davon aus das da noch was für dich nachkommen wird. Bleib einfach nächstes Mal zu Hause.

10.10.2017, 13:40 Uhr     melden


DahliaSix

@Schicksal: Für mich sind "halbe Kinder" zum Beispiel Jugendliche, die noch viel jünger aussehen, als sie es sind. 14-Jährige zum Beispiel, die noch wie 12-Jährige aussehen. Du wirst es nicht glauben, aber Alter ist bloß eine Zahl - eine Zahl, um die sich die Natur oft nicht scherrt. Und es gibt erschreckend viele Betroffene da draußen, die sich gezielt 14-Jährige suchen, die noch nicht in der Pupertät sind (oder nicht danach aussehen), weil es gesellschaftlich ja als nicht so "schlimm" angesehen wird. Ab 14 ist man schließlich offiziell kein Kind mehr, auch wenn man eigentlich noch wie eins aussieht. Was genau ist so jemand dann? Darüber sind sich selbst Experten nicht immer einig und die Abgrenzungen vermischen sich. Jedenfalls auf dem Papier. Also, einfach mal weniger lesen und mal schauen, was da draußen wirklich so abgeht. Mit Betroffenen oder Opfern reden zum Beispiel.

Wie gesagt geht es mir einzig und allein darum, dass der Beichter extra noch betont hat, dass es ihr "mädchenhaftes" Erscheinen oder auch ihr Kleidungsstil war, der ihn angesprochen hat. Menschen, die unter Hebepholie leiden, reden da meistens ganz anders. Hier sind es ja durch die Geschlechtsreife gerade die zaghaften aber deutlich weiblichen Merkmale, die in den Fokus rücken. Aber egal... natürlich interpretieren wir hier alle wild rum. Nicht ausgeschlossen, dass man da auch mal was falsch Interpretiert. Nennt es also wie ihr wollt, aber normal ist das in meinen Augen für einen 50-jährigen Mann nicht.

10.10.2017, 14:18 Uhr     melden


HugoBruno

@Kurt: Ja. @most of you: Ja, die Aktion war sch... und das weiß der Beichter offensichtlich auch. Da gibt es nichts zu beschönigen oder zu rechtfertigen. Aber: Es war ein unbedachter Handgriff und kein geplantes Verbrechen. Ich persönlich habe noch nie Kinder betatscht. Aber ich weiß aus eigener sonstiger Erfahrung, dass einem manchmal Dinge passieren, die man im nachhinein lieber nicht getan hätte. In diesem Sinne: Wer von euch Besserwissern ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein. Und alle anderen können sich ihre aufgeblasene Entrüstung in den Allerwertesten schieben.

10.10.2017, 14:26 Uhr     melden


likenoother90

also wie machne das hier schönreden weil sie wahrscheinlich das selbe problem haben ekelhaft. 14 Jahre klein und zierlich, defenetiv noch ein Kind basta! Besonders geistig gesehen. Da haben die meisten Mädchen nichtmal ihre Periode! wer mit 50 auf eine 14 jährige steht hat einfach ein Problem! Und diese ausrede jaaa sie sieht ja viel älter aus...ehm das ist eher die ausnahme, man sieht aus wie ein Kind in Frauenkleidern. Es wurde ein unschuldiges Kind zu Tode erschreckt und sexuell belaestigt! pfui wer da iwas schönreden will!!! Ich hoffe ihr kriegt alle mal Töchter!

10.10.2017, 14:33 Uhr     melden


WhiteRedJet

Menschen wie du gehören gefoltert, angespuckt und letztendlich qualvoll getötet, ich hoffe du wirst alleine sterben, Menschen wie dich braucht niemand! Es tut mir nicht leid für meine Ausdrucksweise und ich bitte nicht um absolution!

10.10.2017, 14:35 Uhr     melden


likenoother90

natürlich war das überlegt! Die Hand wandert ja kaum von selber iwo hin von ganz alleine! Diese ausreden von grapschern. Als dürfen Männer alles wenn se nen steifen haben und einen geil finden!

10.10.2017, 14:39 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ekelhaft! Du hast angeblich kein Interesse an ihnen wirst aber dennoch erregt. Für mich macht das einen anderen Eindruck. Schade das die Mädchen Dich nicht gleich an Ort und Stelle angezeigt haben!

10.10.2017, 16:26 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

also ich weiß ja nicht, aber der grabscher und die belästigung war nicht unbedacht. wer auch immer sich nicht soweit unter kontrolle hat, seine triebe und ekelhaften grabscher bei sich zu behalten, hat ein ernsthaftes problem. ich kann auch seit über 50 jahren auf die straße und ins kino gehen und grabbel nicht wahllos irgendwelche jugendlichen an, nur weil ich gerade geil bin. genau solches verhalten ist einfach unverzeihlich und gehört aufs heftigste bestraft.

10.10.2017, 16:39 Uhr     melden


Livixx

Für dich war das vielleicht nur ein Griff an den Hintern aber überleg mal was das in ihr auslösen kann. Sie wird von so einem ekelhaften (in ihren Augen) alten Sack angegrabscht und das wird sie vielleicht für ne ganz lange Zeit quälen und sie kann Männern in deinem Alter nicht mehr vertrauen, weil sie in ihnen nur noch solche Typen wie dich sieht. Wer weiß, wie nahe ihr das geht. Wenn sowas passiert, hat man das Gefühl, man verliert die Kontrolle und das Recht auf seinen eigenen Körper, weil einfach irgendein Fremder an so eine private Stelle fasst. Sowas steckt man in dem Alter wahrscheinlich nicht so leicht weg.

10.10.2017, 16:49 Uhr     melden


ronnex

Kann man dich hier wo melden? Ich werde den Seitenbetreiber anschreiben. Dank deiner IP etc. wird dich die Justiz. schnell finden und dann wird man dir deine abartigen Neigungen schon austreiben. Sowas hier ist kein Spaß mehr!

10.10.2017, 19:34 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Nicht schlecht, ich frage mich immer wie man auf solche Ideen kommt... ein Mädel, das keinerlei Interesse zeigt, einfach angreifen, das kann ich mir nicht vorstellen. Ich käme mir dabei saublöd vor. Aber passiert ist in Wirklichkeit nichts, eine 14jährige wird einen Griff an den Popsch schon überleben, wahrscheinlich erlebt sie in der Schule oder im Freundeskreis noch weitaus ärgere Sachen. 14 jährige Mädels führen heutzutage oft ein reges Beziehungs- und/oder Sexualleben, konsumieren Pornos, usw. Also was solls, vergiss es, machs nach Möglichkeit nicht mehr, und fertig.

11.10.2017, 17:07 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

@DahliaSix Dir wird deswegen eventuell auch aufgefallen sein, dass ich gar keine Altersangaben geschrieben habe, mir ging es alleine um die Begrifflichkeiten und dass die nicht einfach irgendwie benutzt werden können, weil man denkt, passt schon so, nein geht nun mal nicht.

Wörter haben eine oder mehrere Bedeutungen und können nun mal nicht irgendwie inflationär benutzt werden, vor allem wenn die Benutzung schlicht falsch ist und nur zu "Hetzjagd" beiträgt. Ich habe daher auch bewusst von Pubertierenden gesprochen, wenn jemand noch nicht in der Geschlechtsreife ist, stimmt, ist er noch ein Kind, aber ich würde halt nie jemanden als Kind bezeichnen, der eindeutig schon im Wandlungsprozess befindet.

Hat auch was mit Respekt zu tun, klar die Grenzen sind sehr fließend, dennoch ist ein Kind und ein Pubertierender einfach nicht das Gleiche, die hormonelle Umstellung ist enorm, sowohl geistig als auch körperlich.

Und das mit der Geschlechtsreife ist nun mal so eine Sache, von der Natur ist es nun mal so gewollt, das Nachkommen gezeugt werden, sobald eine Spezies geschlechtsreif ist, da sie dann meist noch am gesündesten sind und zu hoher Wahrscheinlichkeit gesunden und viel Nachwuchs zeugen können.

Und wie du ja siehst, ist der Mensch über diesen Umstand, über sein Kleinhirn, keineswegs erhaben, er ist nach wie vor das trieb-gesteuerte Tier, nur können sich zum Glück die meisten besser beherrschen, andere leider weniger.

Aber sowas soll doch bitte die Polizei bzw. das Gericht klären und nicht ein aufgebrachter Mob, der Kindervergewaltiger oder eben Pädophiler schreit, denn Rufmord ist auch nicht gerade ein Kavaliersdelikt.

Und du magst Mädchenhaft mit Kindhaft gleichsetzen, dann weißt du aber noch lange nicht, ob es der Beichter auch tut, ich würde Mädchenhaft eben auch nicht mit Kindhaft gleichsetzen, sondern hab da auch eine andere Besetzung im Kopf für.

12.10.2017, 15:08 Uhr     melden


Pizzaschnitte

Also sich an einer 14jährigen aufzugeilen ist die eine Sache. Das haben sicher schon viele Männer gemacht. Aber einfach mal so einer an den Hintern zu greifen geht gar nicht. Frauen sind kein Selbstbedienungsladen wo jeder mal etwas rumgrapschen kann - sondern menschliche Wesen!

13.10.2017, 14:25 Uhr     melden


EinePerson

Ich würde mir wünschen, dass die Beiträge hier auf Beichthaus keine Mindestlänge haben müssen, sonst hätte ich diesen Beitrag hier auf die Quintessenz reduzieren können:
Du ekliges Schwein.

16.04.2018, 11:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Vater und Sohn

Ich habe im Tagebuch meines Sohnes gelesen und sein Verhältnis mit der Lehrerin rausgekriegt. Habe die Frau erpresst, sie ist jetzt meine Geliebte. Und …

Der Schwanz seines Bruders

Bevor ich meinen jetzigen Freund kennengelernt habe, habe ich auch mit dem Bruder unter einem anderen Namen gechattet. Und er hat mir auch immer seinen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht