OMG! Meine Freundin zieht bei mir ein!

19

anhören

Fremdgehen Partnerschaft Plauen

Ich will im Leben einfach nichts verpassen und tue dies auf Kosten anderer Leute. Ich (m/22) bin nun seit knapp drei Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Wir haben uns im Studium kennengelernt und waren sofort Feuer und Flamme. Die letzten sechs Semester haben wir uns gemeinsam durch gute und schlechte Zeiten geboxt und hatten viel Spaß. Nach circa einem Jahr Beziehung, habe ich angefangen zu merken, dass das nicht das Ende der Fahnenstange sein kann. Ich ging wieder ins Bordell. Da dies mit der Zeit zu teuer wurde, meldete ich mich auf einer Flirt-App an. Über diese arrangierte ich monatlich ein Treffen mit einer interessanten Dame. Nun ist das Studium beendet und sie möchte zu mir ziehen (100 km). Das geschah letzte Woche. In dem Moment, als sie die Wohnung mit ihren Utensilien einräumte, wurde mir schlagartig bewusst, dass es das einfach nicht sein kann.

Erschwerend kam hinzu, dass ich einige Tage vorher eine tolle Frau (32) kennengelernt habe. Der Sex mit ihr ist der Hammer. Sie arbeitet freiberuflich und verdient gut. Zudem hat sie eine 6-jährige Tochter. Diese werde ich nächste Woche in ihrer Wohnung kennenlernen. Meiner jetzigen Freundin habe ich gesagt, dass meine Liebe für sie verblasst ist und sie sich bitte eine andere Wohnung suchen soll. Für sie zerbrach eine Welt, denn sie ist nur für mich zu mir gezogen und hat sich hier mit viel Mühe einen Job besorgt. Jetzt steht sie allein da. Leidtut es mir wegen dem Verhältnis von meinen Eltern zu ihren Eltern. Dieses ist blendend. Jetzt wird sie bald weg sein und ich werde evtl. Stiefvater. Wie ich das meiner Familie beibringen soll, steht noch in den Sternen. Aber ich liebe es! Sonst wäre das Leben langweilig. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00040419 vom 05.10.2017 um 12:41:15 Uhr in Plauen (19 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

In spätestens einem Jahr wirst Du Deine Beichte nochmal lesen und dich frage, wie dumm die Aktion war. Bitte dann unbedingt kommentieren wie das Ganze ausgegangen ist!

Auch wenn es schwer fällt, bitte nur mit dem Kopf denken! Mit 22 muss man nun jetzt nicht unbedingt mit einer Frau zusammenziehen. Kein Mann ist in dem Alter schon soweit. Das Bordell lasse ich ja noch durchgehen, aber warum muss man sich mit 22 eine 10 Jahre ältere Frau angeln, die auch noch ein Kind hat? Auch wenn die Dame gut verdient, bist du irgendwann gezwungenermaßen der Zahlmeister. Junge, rette, was noch zu retten ist!

07.10.2017, 00:07 Uhr     melden


andi126

Kein Mann zieht mit 22 mit seiner Freundin zusammen? Ich zog mit 22 mit meiner Freundin zusammen ins Ausland! Von wegen dass geht nicht.

07.10.2017, 00:12 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Eine absolut bescheuerte Aktion, die wohl kaum durchdacht ist. Was machst du, wenn du keine Lust mehr hast, den Stiefvater zu spielen? Das Kind wird dich vielleicht sehr gern haben und dann bist du plötzlich wieder weg, weil es langweilig wird. Für den Betrug an deiner Freundin und dein unreifes Verhalten gibt es keine Absolution.

07.10.2017, 00:55 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Das Verhältnis von meinen Eltern zu ihren Schwiegereltern ...aha? Alles klar

07.10.2017, 04:05 Uhr     melden


thobad2001 aus Sinsheim

Zum einen finde ich es zwar gut das du es deiner (ex) Freundin gesagt hast und nicht verheimlichst.

Aber bei deinem unreifen Verhalten überlege dir jetzt genau was du tust.

Nach dem sich meine Frau von mir getrennt habe, lebe ich (43) auch in einer neuen Beziehung als ich Sie kennelernte war Ihr Sohn 4 Jahre, mittlerweile 8 Jahre, für Ihn würde eine Welt zusammenbrechen wenn ich gehen würde (was ich nicht vorhabe weil ich beide neben meinen zwei Söhnen über alles Liebe)

Aber der kleine wird dich auch sehr schnell als "Papa" ansehen und wenn du in 1 - 2 Jahren merkst das kann es doch nicht sein mit 25 nichts mehr erleben, nur noch Familien leben was eine Große Verantwortung ist, und du dich eventuell trennst, wird deine Freundin damit fertig werden, aber niemals im leben der kleine Junge.

Also überlege ganz genau was du machst, und auch wenn du Sie liebst lass es dann lieber bleiben bevor du ein kleines Kind entäuschst.

07.10.2017, 07:36 Uhr     melden


Geezus

Absolution?Werde erstmal erwachsen und dann kommt der schwierige Teil,denn du mußt auch noch aufhören ein A****loch zu sein,das mit seinem Pimmel denkt!Besorge dir mal eine Gummipuppe,die solltest du erstmal in Griff kriegen,am Besten eine die eine Sprachausgabe hat und den Satz sagt
Das kann es doch einfach nicht gewesen sein!

07.10.2017, 08:18 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Tja, geht es dem Esel zu gut, geht er aufs Eis, tanzen. Verstehe aber nicht ganz wofür du Absolution willst? Du bereust nichts und du genießt die Situation. Die Einzige die mir leid tut ist deine Freundin.

07.10.2017, 08:38 Uhr     melden



carassi

Mit anderen Worten, du hast deine Freundin über Jahre systematisch betrogen, sie dann quer durch die Republik ziehen lassen, nur um sie quasi instant vor die Tür zu setzen, weil du sie jetzt nicht mehr so leicht betrügen kannst und der Sex mit deiner aktuellen Affäre besser ist? Du bist mir einer..

Da steckt ein Kind mit drin. Hab wenigstens den anstand und baue erst ne Bindung auf, wenn es dir ernst ist. Wenn du denn überhaupt imstande bist, ne Beziehung ernst zu nehmen. Ein Kind verkraftet den Verlust einer vaterfigur nicht sonderlich gut.

07.10.2017, 08:56 Uhr     melden


Bambla

Das nennt man dann wohl unreif. Die verlassene Freundin wird mit der Zeit merken dass es gut ist dieses halbe Kind nicht mehr am Hals zu haben.

07.10.2017, 09:49 Uhr     melden


Goto

Du wirst es bereuen, da du immer an zweiter Stelle hinter dem Kind stehen wirst.
Und ich verspreche dir Samstags abend immer nur weg zu gehen wenn ihr einen Babysitter habt,wird auf dauer auch anstregend. Aber Grundsätzlich sollte jeder seine Erfahrungen selber machen

07.10.2017, 10:29 Uhr     melden


Sleepless80 aus Deutschland

Du solltest die Finger von der Frau mit Kind lassen, du bist viel zu sprunghaft für etwas Ernstes und am Ende leidet das Kind. Hör auf, Beziehungen einzugehen und tob dich erst mal aus.

07.10.2017, 12:48 Uhr     melden


rimamuc

Selten so eine bescheuerte, oberflächliche, verantwortungslose und nichtsnutzige Beichte gelesen.

07.10.2017, 13:35 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Diesmal hats Carassi echt aufn Punkt gebracht. Tus nicht, alles von dem, was du gerade tust. Ohne zu pöbeln, aber an deiner Stelle würd ich mal nen Therapeuten aufsuchen.

07.10.2017, 14:20 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Jaja Männer sind immer die Bösen. Gerade die neue Freubdin vom Beichterin zeigt doch, wies heute läuft. Keine Verbindlichkeit mehr und der Vater kann auch einfach ersetzt werden. Der Beichter ist maximal etwas dumm, da er es in der Hoffnung auf Sex mitmacht.
@Michael sicher denkt er, so ein alter Gaul ist billiger. Das stimmt natürluch nicht, da Frauen immer ruinöse Kosten verursachen. Daher sollte Mann sich nur auf absolute Supermodels einlassen, da die hässlichen Frauen nicht billiger sind.

07.10.2017, 14:53 Uhr     melden


Quacksalberin aus köln, Deutschland

Du hast sie belogen, betrogen und verarscht. Bist leichtfertig mit ihren Gefühlen und ihrer Situation umgegangen.
Du willst Absolution? Fahr zur Hölle! du wirst noch sehen was du davon hast.

07.10.2017, 15:02 Uhr     melden


Sauhaufen1

Deine Ex tut mir leid. Betrügst sie erst, dann verscheißerst Du sie, indem Du sie unmittelbar wieder aus der Wohnung wirfst. Sie hat einen besseren "Mann" als Dich verdient. Die 32jährige wird Dich auch wieder entsorgen, wenn sie erstmal merkt, was für ein unreifes Jüngelchen sie sich da angelacht hat.

07.10.2017, 16:59 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

''Daher sollte Mann sich nur auf absolute Supermodels einlassen'' weil sich ein Supermodel auch auf jeden dahergelaufenen Harald einlässt. Dein Größenwahn ist schon erschreckend.

07.10.2017, 17:36 Uhr     melden


GingerSpice

Wenn eine Frau dir nach nicht Mal zwei Wochen ihren Sohn vorstellen will, sollten bei dir die Alarmglocken läuten.

07.10.2017, 23:10 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ne Kanato dann bleibt man lieber alleine. Die hässlichen Frauen haben ja die selben Ansprüche und wollen die gleiche finanzielle Bespaßung.

08.10.2017, 09:31 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Schwester meiner Traumfrau

Meine Freundin und ich planen, zu heiraten. Meine Freundin ist eine Traumfrau. Da ist aber etwas, das mich beunruhigt:
Ihre jüngere Schwester. Sie ist …

Vierer mit Folgen

Ich hoffe es hilft hier ein paar Worte aufzuschreiben. Ich bin mit meiner Freundin nun über 2 Jahre zusammen. Vor ein paar Monaten ist sie mit meinem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht