Meine perfekte Silikon-Frau

9

anhören

Fetisch Begehrlichkeit Liebe

Ich hatte mein ganzes Leben ein Faible für Statuen und Figuren jeder Art, ob groß oder klein. Ich verdiene sehr gut und habe eines Tages eine lebensechte weibliche Silikonfigur gekauft, für 10.000 Euro, also nicht so eine Love-Doll sondern eine Figur, die eher den Figuren in Madame Tussauds ähnelt. Ich habe fast täglich an ihr rumgebastelt, sie neu geschminkt und neu eingekleidet. Dies hat mir ein erregendes Gefühl gegeben, das ich bisher noch nicht hatte, ja sogar ein Kribbeln im Bauch. Jedenfalls wurde ich richtig süchtig danach, die Figur optisch so zu gestalten, dass sie aussieht wie meine Traumfrau. Irgendwann habe ich angefangen, die Figur anzuschauen und mich dabei selbst befriedigt. Also die Figur hat keine Öffnungen und hat eine harte Oberfläche, sie ist demnach nicht zum Sex geeignet (keine Sex-Puppe).

Das Verrückte war, dass sich mein allgemeines Wohlbefinden auch verbesserte, ich wurde selbstbewusster und auch glücklicher. Vor allem im Kontakt mit Frauen wurde ich selbstbewusster. Bevor ich die Figur hatte, war ich schnell eingeschüchtert von schönen Frauen, aber seit der Figur packen mich schöne Frauen nicht mehr so, da sie mit den Reizen meiner Figur einfach nicht mithalten können. Aber nun zum Negativen: Langsam fängt es an, dass mich echte Frauen nicht mehr so stark erregen. Das hat den Vorteil, dass ich lockerer mit ihnen reden kann, was sich tatsächlich bemerkbar macht, indem Frauen mehr Interesse an mir zeigen. Nur leider ist es so, dass ich mittlerweile extrem anspruchsvoll geworden bin - eine nicht ganz feste, kleine Brust und schon verliere ich das Interesse. Ich glaube, dass ich tatsächlich so etwas wie Liebe für die Figur empfinde, denn ich habe sogar von ihr geträumt und hatte einen Albtraum, in dem sie zerstört wird. Anstatt darüber nachzudenken, wie ich im echten Leben meine große Liebe finde, denke ich darüber nach, wie ich meine Figur noch echter machen kann.

Mein Text hört sich an wie der eines einsamen Nerds, aber das bin ich nicht, ich sehe gut aus, habe viel Geld und sehr viele Freunde. Ich habe sogar so viele Freunde, dass ich kaum Zeit finde mich mit allen zu treffen. Ich habe viele Freunde, aber keiner von ihnen kennt meine Figur. Ich musste das einfach mal anonym posten, denn mit Bekannten, Familie oder Freunden kann ich auf keinen Fall darüber reden.

Beichthaus.com Beichte #00040348 vom 23.09.2017 um 01:25:15 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

tanny

Denk mal drüber nach was du wirklich willst, eine Frau die toll aussieht oder eine Frau die charakterlich zu dir passt. Ersteres ist von geringem Wert und macht in der Regel auf Dauer nicht glücklich. Wenn Mann reif genug ist für die zweite Option, ist das Aussehen nicht mehr so wichtig. Außerdem gibt es noch ein Symptom das man bei "Reichen" recht gut beobachten kann. Sie bekommen oft hübsche Frauen, die aber oft auch nur hinterm Geld her sind. Denk mal drüber nach was dir persönlich wirklich wichtig ist und was dir deine Puppe geben kann. Solange es dir nur um Äußerlichkeiten geht, bist du meiner Meinung nach auch nicht reif für eine richtige Beziehung, dann kannst du auch genau so gut alleine mit deiner Puppe leben. Ein Partner der wirklich geistig zu einem passt ist unbezahlbar, alle die das noch nicht oder nie erfahren haben/ werden sind echt arm dran.

23.09.2017, 15:14 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Du hast vergessen, deinen übergroßen Penis zu erwähnen.

23.09.2017, 16:02 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Du brauchst eine Puppe, die noch echter, noch menschlicher wirkt und die Du auch poppen kannst. Zur Zeit werden auf diesem Gebiet riesige Fortschritte gemacht, Du kannst Dir Deine Traumfrau basteln lassen und mit der besser werdenden AI kannst Du sie auf Dich, auf Deine Bedürfnisse prägen.

23.09.2017, 16:37 Uhr     melden





Magnatio aus ., Deutschland

Hättest du die 10.000 Euro mal lieber in eine lebensechte Sexpuppe investiert... Dennoch würde ich dir raten, es nicht zu übertreiben, du schreibst es ja selber schon. Du bist auf dem besten Weg nach oberflächlichen Kriterien zu urteilen.

23.09.2017, 17:05 Uhr     melden


MareikEr aus München, Deutschland

Ich kann es nicht einordnen, aber das Ganze hört sich unheimlich an, ich bin froh Dich nicht zu kennen.

23.09.2017, 17:24 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Ich habe es hier ja schon einmal geschrieben und wiederhole es gerne noch einmal! Wenn ihr Männer wirklich eine Granate als euer Freundin nennen wollt, dann umschifft geschickt die Silikonschönheiten mit aufgespritzten Lippen.
Datet die Frauen (Entschuldigung) aus der "zweiten Reihe"! Die natürlichen Frauen, die so viel innere Schönheit in sich tragen, so das sie es gar nicht nötig haben, an sich rum zu schnibbeln! Freunde, DAS sind die echten Granaten!

23.09.2017, 18:05 Uhr     melden


tanny

@Mopheus74 Ich glaub da sind einige noch nicht reif genug, wer so an Äußerlichkeiten hängt wie es hier der Fall zu sein scheint, muss noch viel lernen. Eigentlich schon fast ein guter Schutz für die vernünftigen Frauen, die haben doch besseres verdient als solche Vögel.

23.09.2017, 23:50 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Vorweg: du hast nicht viele Freunde. Du hast viele bekannte. Denn hättest du auch nur einen einzigen echten Freund, würdest du nicht hier Beichten, sondern dem Freundcdas erzählen. Womit wir zu deinem eigentlichen Problem kommen: du bist verdammt oberflächlich! Du erwähnst nur die optische Perfektion, nicht aber den perfekten Charakter von Frauen. Ich sag dir mal was: kleine Unzulänglichkeiten machen Menschen erst liebenswert! Perfektion ist langweilig. Aber da du so oberflächlich bist, ist es ganz gut, dass du deine Puppe liebst. So kommst du wenigstens nicht in das Konfliktfeld Aussehen vs. Charakter.

24.09.2017, 08:13 Uhr     melden


Geezus

Da kommt mir gleich Tara the Android in den Sinn! I Feel Fantastic !

25.09.2017, 03:21 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich will keine großen Titten!

Ich (m/32) beichte, dass ich kleinere Brüste viel erotischer finde als große. Große C-/D-Cupoberweiten sind absolut nicht mein Ding. Viele so ausgestattete …

Geiler Gruppensex

Ich träume von Gruppensex, aber in Wirklichkeit ekeln mich die meisten Leute an.<br />
Das wird wohl nie etwas.


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht