Nackt im Flur

11

anhören

Schamlosigkeit Fetisch Waghalsigkeit Urlaub Hamburg

Ich (w/20) möchte beichten, dass ich bei einem Aufenthalt in einer Jugendherberge in der Nacht, wo alles ruhig war, meine Fantasie ausgelebt habe. Und zwar bin ich nackt durch die verschiedenen Flure und Stockwerke in der Herberge geschlichen. Die Chance, dass jemand mich plötzlich so sieht, hat mich sehr sexuell gereizt. Als ich dann zurück in meinem Zimmer war, habe ich so ein prickelndes Gefühl gehabt. Ich habe mich so erleichtert gefühlt...

Ich habe mir immer nur vorgestellt, nackt an speziellen Orten zu sein und einmal die Fantasie auszuleben, war sehr aufregend. Ich glaube, ich will so etwas noch einmal machen. Ich weiß, das gehört sich nicht, aber es gibt leider Momente, in denen ich am liebsten im Wald oder in einem Flur wie in der Jugendherberge nackt sein will. Ich bitte um Absolution für diese Fantasien.

Beichthaus.com Beichte #00040296 vom 09.09.2017 um 21:16:19 Uhr in Hamburg (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Magnatio aus ., Deutschland

Deine Fantasien sind nichts schlimmes, und zum anderen gibt es wahrscheinlich viele Leute in deinem Umfeld die das gern mal sehen würden.

10.09.2017, 17:57 Uhr     melden


Sauhaufen1

Begib dich doch in fkk oder Nudistenkreise. Bist nicht die einzige, die gerne alles raushängen läßt. Als 20jährige wirst du da bestimmt sehr herzlich aufgenommen.

10.09.2017, 18:19 Uhr     melden


Turgon

Kannst gerne bei mir vorbeikommen und dich nackt ausziehen.

10.09.2017, 20:18 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ich laufe auch gerne nackt rum. Wir könnten ja zusammen nackt rumlaufen.

11.09.2017, 02:22 Uhr     melden



KingKurt

Da ich mir vorstelle, das Du ein scharfes Ding bist, gibt´s schon mal Absolution. Wenn Du aber so eine kleine Pummelfee bist, die mit ihren 20 Jahren nackt durch die JUGENDHERBERGE schleicht, würde ich das schon ein wenig beängstigend finden; zumal da maximal eher verklemmte Jungens zwischen 8-12 auf Erkundungstour zu den Mädels anzutreffen sind.

11.09.2017, 09:55 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

ja, die anerzogene prüderie der gesellschaft ist schlimm. und lieber kurt, bitte hör doch auf mit dem bodyshaming.

11.09.2017, 09:58 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Die Legitimität Deiner Aktion lässt sich nur nach Feststellung Deiner Attraktivität beurteilen. Ohne Bilder keine Absolution. Ist mir auch vollkommen gleichgültig, ob andere das für "bodyshaming" halten. Unattraktive Personen will ich nicht auch noch nackt sehen.

11.09.2017, 11:43 Uhr     melden


JackyHeinz aus Berlin, Deutschland

Da Unattraktivität für jedermann anders aussieht, bin ich sehr dafür, daß jeder das Recht haben sollte, nackt irgendwo rum zu laufen. An die Beichterin: mach Dir keinen Kopp, alles gut, volle Absolution!

11.09.2017, 14:10 Uhr     melden


Isaac201

Mach dir mal kein Kopf lauf auch gerne nackt rum, und zuhause sowieso.
Da ich keine Vorhänge habe hat es zwar dazu geführt das alle meine Nachbarn plötzlich welche hatten, aber so what
¯\_(ツ)_/¯

15.09.2017, 14:05 Uhr     melden


MartinTemper aus Hannover, Deutschland

Ich wünschte mehr Frauen hätten das Bedürfnis sich öffentlich nackt zu zeigen. Auch wenn ich nie eine der nackten Damen "erwischen" würde, wär der Gedanke dass Frauen nackt herumlaufen schon sehr heiß. Und wenn ich doch mal eine Dame dabei sehe, dann wäre es doch sicher nicht verwerflich ihr anzubieten sie zu lecken.

20.09.2017, 11:10 Uhr     melden


Hobbywichser aus Thun, Schweiz

Oh ja, dieses Gefühl kenne ich nur zu gut. Auch mich erregt es sehr, mich an etwas gefährlichen Orten nackt herum zu treiben. Wenn irgendwie möglich, masturbiere ich auch bei der Gelegenheit. Leider muss man heutzutage sehr ausfassen wegen der vielen Cams..

15.05.2019, 14:44 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

In Damenunterwäsche gefesselt

Ich wichse jeden Tag mehrmals und trage dabei Damenunterwäsche. Außerdem lege ich mich gerne in Ketten. Ich wünschte, jemand würde mich mal richtig …

Sex im Höschen meiner Freundin

Seit geschätzten zehn Jahren bin ich nun als Crossdresser bzw. Transvestit unterwegs. Alles fing an, als ich meine damalige erste Freundin in ihren Dessous …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht