Klopapier kommt aus der Hölle!

20

anhören

Ekel Manie WG Hessen

Ich (m/23) habe in den letzten Jahren starke Abneigungen entwickelt. Stühle und andere Sitzmöglichkeiten ekeln mich an, weil ich weiß, dass zuvor ein Hintern diesen Platz berührt hat. Generell finde ich Hintern widerlich, schließlich ist dies ein Ort, an dem sich Blähungen und Exkremente nicht wohlfühlen und sozusagen nach draußen wollen. Ist das nicht eklig? Ich habe vor zwei Jahren in verschiedenen WGs gelebt, allerdings musste ich ausziehen, ich konnte es nicht ertragen, dass andere Menschen, meine Mitbewohner, ihr großes Geschäft verrichteten. Auch Toilettenpapier widert mich an, weshalb ich jedes Mal unter die Dusche gehe, wenn ich auf der Toilette war. Bei der Vorstellung, mit einem dünnen Stück Papier in meinen Hintern zu greifen, wird mir übel.

Ich verwende diese weiße Rolle aus der Hölle niemals, meine Hände sollen nicht einmal in die Nähe meines Allerwertesten gelangen, natürlich wasche ich meine Hände, dennoch ist es für mich ein absolutes Tabu, Toilettenpapier zu verwenden oder den Fachbegriff und jegliche Synonyme für "Obama" laut auszusprechen.

Beichthaus.com Beichte #00040281 vom 05.09.2017 um 18:43:28 Uhr in Hessen (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hustenstorch

Die Überschrift finde ich den Hammer: Klopapier kommt aus der Hölle!
Ich kann mich noch an echtes Höllen-Klopapier erinnern - das gab es vor der Wende bei uns im Konsum. Da waren die Holzspäne noch gut sichtbar. Heute wird das im Baumarkt als Rauhfasertapete verkauft.

06.09.2017, 15:15 Uhr     melden


infernum

@Hustenstorch
Geiler Kommentar. Made my day

@TE
Ich kann zwar deiner Argumentation folgen, allerdings ist das schon sehr strange. Letztendlich musst du damit leben können. Sofern nicht, bitte Therapeut aufsuchen.

06.09.2017, 15:29 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Und den Hintern wäscht du dir unter der Dusche dann mit was genau? Hand ist ja tabu, was bleibt da noch, ein Stöckchen? Der Luffaschwamm des Mitbewohners?

06.09.2017, 15:33 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Ich denke du solltest dich dringend mal in Therapie begeben, denn dein Verhalten ist definitiv nicht normal.

06.09.2017, 15:39 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Daraus schließe ich, dass du auch keine Frau im Tanga sehen kannst. Jedem das Seine!

06.09.2017, 15:41 Uhr     melden


flighhigh aus Leimen, Deutschland

Wenn der wüsste, dass es Krankheiten gibt bei denen fremder Stuhl oral eingeführt wird um das wieder in Ordnung zu bekommen. Das Gesicht will ich sehen.

06.09.2017, 16:10 Uhr     melden


Chase

Und was benutzt du zum Waschen unter der Dusche? Eine Luftdruckpistole?

06.09.2017, 16:51 Uhr     melden


Zufallsbeichte



JackyHeinz aus Berlin, Deutschland

Was macht jemand auf Beichthaus, der sich schon bei Gedanken an Hintern ekelt, wenn er die ganzen Kack-Beichten liest? Explodiert dann sein Kopf? Du mußt lockerer werden, solche Phobien sind nicht gut!

06.09.2017, 16:52 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Ja ich wundere mich auch wie er dann seinen Hintern wäscht. Also mich würde es eher ekeln diese Stelle nicht ganz sauber zu bekommen und dafür muss ich halt Höllenpapier oder Waschlappen in die Hand nehmen.

06.09.2017, 17:36 Uhr     melden


Blaubarschbube aus Deutschland

also statt mit der klopapier geschützten hand steigst du lieber in die dusche und greifst mit der blanken hand zwischen die backen? sehr konsequent.

06.09.2017, 18:43 Uhr     melden


otto911

du bist krank. geh zum arzt. ansonsten absolution....

06.09.2017, 19:27 Uhr     melden


Sauhaufen1

Die meisten Menschen haben keine große Anziehung zu Exkrementen, aber sich so derart vor sich selbst zu ekeln, dass man sich nicht den Hintern abwischen kann, ist ziemlich gestört. Was machst du denn mal später, wenn deinen Kindern die Windeln gewechselt werden müssen? Strahlst du die mit dem Kärcher ab?

06.09.2017, 22:49 Uhr     melden


Livixx

Kann es sein, dass es in deiner Kindheit ein Tabu war über solche Dinge zu reden? Vorallem in deiner Familie? Wurdest du vielleicht sogar geschimpft, weil du über Exkremente geredet hast, oder sie anfassen wolltest? Klingt blöd, aber machen Kinder halt so. Dann würde ich mal sagen, dass da in deiner analen Phase was gewaltig schief gelaufen ist. Du solltest mal mit jemandem reden, der dir helfen kann. *Hobbypsychologe aus*

07.09.2017, 00:04 Uhr     melden


KingKurt

Ich wette von so nem Typen wie Dir kommt die geniale Erfindung der "Bus-Hose"!

07.09.2017, 08:29 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

möchte ich wirklich wissen, was eine bushose ist? ich bin mir da unsicher.

07.09.2017, 08:58 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

@xjudgex: Eine Hose die du über deine normale Hose ziehst wenn du mit'm Bus fährst.

07.09.2017, 09:15 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

danke, ich hatte schon bedenken, bei den ganzen ausscheidungsthemen hier.

07.09.2017, 10:32 Uhr     melden


carassi

Du kommst doch nicht durchs Leben, ohne hin und wieder auf Stühlen oder ähnlichem zu sitzen. Das muss doch schlimm werden..

Wirklich witzig wird es eh erst, wenn du Vater werden solltest. Stichwort windeln wechseln.

07.09.2017, 10:34 Uhr     melden


Zemfira aus Deutschland, Deutschland

und was machst du, wenn du mal außerhalb deiner Wohnung aufs Klo musst? läufst du dann dreckig herum. Immerhin wird da ja keine Dusche sein. oder sitzt du nur zu hause herum?

07.09.2017, 12:26 Uhr     melden


MrAndGras

Du solltest dich zur Schocktherapie mal mit dem Two Girls One Cup Typ einige Beichten über deiner zusammentun...

14.11.2017, 09:26 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Klobürsten-Behälter

Seit einigen Jahren praktiziere ich ein ein besonderes Verhalten, wenn ich in Discos, Bars oder Kneipen bin. Immer wenn ich auf die Toilette gehe, stelle …

WG mit eigener Sauna

Ich (m/30) wohne in einer 6er-WG in einem alten Haus mit großem Garten. Da mein einer Mitbewohner gelernter Schreiner ist, haben wir uns vor zwei Jahren …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht