Fleischsalat für Assistenten

11

anhören

Boshaftigkeit Ekel Arbeit München

Ich war Aushilfe in der Cafeteria. Dort konnte man Kaffee trinken und belegte Brötchen essen. Auch ein Assistent kam regelmäßig vorbei, den niemand wegen seiner arroganten Art leiden konnte. Irgendwann kam einer von uns auf die Idee, ihm eins auszuwischen. Man packte eine Fleischsalatsemmel besonders voll und stellte diese einen Vormittag in die Sonne. Als der Kerl dann mittags auftauchte, wurde die Semmel schnell in die Auslage gestellt. Es kam so, wie geplant. Er nahm in seiner Habgier die doppelt belegte Semmel. Was war das Ende vom Lied? Tja, drei Tage hat er geschissen.

Beichthaus.com Beichte #00040277 vom 05.09.2017 um 00:53:27 Uhr in München (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Macht ja nicht's wenn das Gesundheitsamt irgendwann mal aufschlägt. Aber was in Deutschlands Küchen abgeht möchte sowieso keiner wissen. Ihr vergiftet die Menschen die euch euer Leben finanzieren nur weil sie euch nicht in den Kram passen. Was stimmt nicht mit euch?

06.09.2017, 00:45 Uhr     melden


Geezus

In Fleischsalat ist doch Majo,oder?Ist ja eine großartige Idee gewesen,ihn einer Gefahr von Lebensmittelvergiftung auszusetzen.Was meinst du was los gewesen wäre,wenn er wirklich ernsthaft krank geworden wäre,dann wäre die Bude dichtgemacht,das Image ruiniert,alle Arbeitskollegen entlassen,aber wenigstens hättest du deinen Spaß gehabt,denn du warst ja nur eine Aushilfe!Manche Leute denken auch wirklich nur mit dem Arsch!Ich hoffe,das es irgendwie noch ein Nachspiel für dich hat,denn sowas ist echt kein Scherz mehr!

06.09.2017, 01:45 Uhr     melden


carassi

Davon abgesehen war das vermutlich Körperverletzung.

06.09.2017, 06:50 Uhr     melden


suender2013

Keine Absolution. Wenn ich der Assistent wäre, ich würde Euch die Lebensmittelkontrolle, WKD und alles möglich e auf den Hals hetzen. Es gibt weiß Gott andere Methoden.

06.09.2017, 07:46 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


Dijonsenfdazugeber

Du hast vergessen zu erwähnen, dass ihr vorher kollektiv draufgerotzt/wahlweise andere Körperflüssigkeiten verteilt habt. Erst dann wäre die Aktion doch zu einem >richtigen< Spaß geworden!

06.09.2017, 08:50 Uhr     melden


Richard-Bauer aus Weilheim, Deutschland

Mal abgesehen davon, dass einem von Fleischsalat auch schlecht wird, wenn man ihn nicht in die Sonne stellt, ist das einfach nur ein asoziales Verhalten.
Vielleicht hat sich der Mann ja arrogant verhalten, dass rechtfertigt aber nicht, ihn möglichen Gesundheitsschäden auszusetzen.

06.09.2017, 13:02 Uhr     melden


Livixx

Bin ich denn die einzige hier, die "der" Semmel sagt? Da wo ich herkomme habe ich noch nie jemanden die Semmel sagen hören, außer er meint die Mehrzahl.

06.09.2017, 14:20 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Mit komplizierten Kunden muss man in der Branche leben, gehört sogar als eine Art Kompetenz dazu.. Der eine kann seinen Beruf schlechter und der andere besser.. Du wohl eher zweiteres. Keine Absolution von mir.

06.09.2017, 14:49 Uhr     melden


Dijonsenfdazugeber

Livixx, wenn du was zu beichten hast, dann schreib deine eigene Beichte ;P

06.09.2017, 15:37 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

@Livixx Du hast wohl einen morphologischen Sprachfehler.

10.01.2021, 11:56 Uhr     melden


Schwengl0r aus Gorzów Wielkopolski, Deutschland

Ich bin ja so ein armes Würstl buhuuuu aber dem Assistenten hab ich es so richtig gezeigt heul jammer BETA

16.06.2022, 09:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kacke vor dem Restaurant

Ich habe mal in eine Plastiktüte geschissen und diese dann beim Eingang eines Restaurants versteckt. Als ich erst mal sehen wollte, was passiert, war …

Umschlag mit Katzenkot

Ich habe meiner Versicherungsgutachterin einen Umschlag mit Katzenkot geschickt! Die blöde Kuh hat es verdient! Ich bereue es nicht und werde es wieder …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht