Stinkende Raucher und eklige Frauen

22

anhören

Ekel Ignoranz Unreinlichkeit Bahn & Co. 23758

Jeden Morgen fahre ich mit dem Bus zur Arbeit. Dabei ärgert es mich immer tierisch, wenn die Leute, die an der Haltestelle um mich herum auf den Bus warten, rauchen. Sie stecken sich eine Kippe nach der nächsten an und ist einer fertig, macht der andere weiter. Ich selbst komme mir oft vor, als wäre ich der Erstickung nahe. Ich hasse es, diesen Gestank einatmen zu müssen, kann mich jedoch auch nicht weiter abseits stellen, weil der Bus immer sehr voll ist und ich nicht als Letzter einsteigen will. Ich sehe es nicht ein, wegen denen auf einen freien Sitzplatz zu verzichten.

Diese Menschen wissen nicht, wie sehr sie andere mit diesem Gestank quälen, oder es ist ihnen auch egal. Als ich dann meine Menstruation hatte, beschloss ich, meine Binde der letzten Nacht erst auf der Arbeit zu wechseln und nicht wie üblich, direkt nach dem Aufstehen. Der Grund dafür war, dass diese Binden nach längerer Zeit richtig doll stinken! An der Haltestelle war dies kaum zu merken, aber sobald der Bus kam, habe ich mir gezielt einen Platz in Nähe der Raucher gesucht. Nachdem der Bus losfuhr, habe ich meine Jacke ein wenig hochgezogen und die Beine gespreizt, sodass sich der Geruch bestmöglich ausbreiten konnte. Und der war wirklich bestialisch! Ob die Leute denken, ich würde stinken, war mir egal. Ich kenne sie nicht und fand mein Tun in dem Moment nur gerecht. Ich beschwere mich nicht, dass sie mit ihrem Qualm die Welt vollstinken, aber die sollten ruhig mal wissen, wie man sich als "Opfer" fühlt. Jedoch tut es mir leid für alle Nichtraucher, die unbeabsichtigt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Sie bekamen schon an der Haltestelle keine frische Luft und mussten dann auch noch die ganze Busfahrt im Gestank ausharren.

Beichthaus.com Beichte #00040272 vom 04.09.2017 um 09:53:39 Uhr in 23758 (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Wolpi

Das ist ziemlich krank...auf ganz vielen Ebenen...
Für was möchtest du jetzt Absolution? Dafür das du in deinem eigenen Verwesungsgeruch Bus fährst?

04.09.2017, 22:17 Uhr     melden


***Nina***

Warum stinkt das so bei Dir? Geh mal zum Arzt! Deinen Frust kann ich zwar verstehen, aber mit Deiner Aktion erniedrigst Du nur Dich selber!

04.09.2017, 22:29 Uhr     melden


Bolle84

Mädel, zähl mal Deine Chromosomen. Was können die Leute im Bus dafür, dass Du nicht in der Lage bist, Dich gegen den Wind zu stellen?
Dass Du so einen Hass schiebst, könnte auf ein anderes Problem hinweisen, das Du verdrängt hast, dessen Aggression sich aber in der Menstruationsbegasung des Busses (im wahrsten Sinne des Wortes) Luft macht.

04.09.2017, 22:30 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Pampa Oderbruch, Deutschland

An Bushaltestellen und allgemein rauche ich in der Öffentlichkeit nicht. Weil ich Rücksicht auf Nichtraucher nehme. Das dazu. Wenn ich der Busfahrer wäre, würde ich Dich hochkant aus dem Bus werfen und den Kollegen bescheid geben, Dich Bazillus nicht mit zunehmen. Eigentlich sollte man die Binde in Dein Maul stopfen damit Du weißt wie sich die Fahrgäste fühlen.

04.09.2017, 22:46 Uhr     melden


Sündenfällerin

Da hast Du Dir wohl selbst ins Bein geschossen.
Die Einzige die Deinen schauderhaften Biber-Geruch wargenommen hat, warst Du selbst, weil Du Deinen Riechkolben direkt über Deinem Privat-Bukett hast blähen lassen.
Einer gut geräucherten Nikotinnase auf den umliegenden Plätzen fällt das wohl kaum auf.

04.09.2017, 23:06 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Warum hast du dich nicht einfach abseits der Raucher hingestellt ? Sorry, aber die Aktion ist dumm und überhaupt nicht nachvollziehbar.

04.09.2017, 23:39 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ich denke als Raucher sollte man schon ein bisschen Rücksicht auf andere nehmen. Wobei man sagen muss das viele Menschen übertreiben. Das hat dann eher etwas mit dem Hassbild auf Raucher zu tun. Wenn alle um den Grill stehen beschwert sich ja auch keiner. An der freien Luft mit 20 Meter Abstand dürfte der Geruch nicht so extrem sein. Was hat dir denn deine Aktion gebracht? Die Raucher werden nicht aufhören zu rauchen und alle halten dich für ne ungewaschene Ekeltante.

04.09.2017, 23:48 Uhr     melden


ni664j3w aus Bern, Schweiz

Ich glaube auch kaum, dass ein Raucher das so gerochen hat. Meist leidet der Geruchsinn darunter, zumindest meiner Erfahrungen nach.

05.09.2017, 00:08 Uhr     melden



dingsda25

Es ist schon amüsant, wie man genau weiß, dass alle anti-Kommentare von Rauchern kommen. Ich hasse es auch, wenn der Nachbar unter mir sich 5 mal in der Stunde auf dem Balkon die Kippen reinpfeift und ich deshalb nicht lüften kann. Bei Regen ist es dann besonders schlimm, wenn diese halb verweste, abgestandende Gülle empor schießt. Ich warte nur auf den Lungenkrebst, der aber nicht den Raucher trifft, sondern mich, der diesen Scheiß einatmen muss.

05.09.2017, 00:52 Uhr     melden


Sauhaufen1

Wenn deine Binde nach den paar Stunden bestialisch stinkt, stimmt bei dir aber was nicht. Ja, Blut riecht, aber doch nicht so, dass man durch die Kleidung hindurch den Bus vollstinken kann.

05.09.2017, 01:08 Uhr     melden


Usagi aus .........., Österreich

Ja, die Qualmerei ist abstoßend und ich hasse es auch, wenn ich an einer Haltestelle stehe und von allen Seiten vollgepestet werde ohne irgendeine Ausweichmöglichkeit. Aber auf so eine Idee würde ich im Traum nicht kommen, dass ist einfach nur abartig. Wie konntest du das nur selbst aushalten? Ich benutze zwar schon lange keine Binden mehr, aber an sowas kann ich mich auch nicht erinnern. Wechsel mal die Marke oder geh zum Arzt.

05.09.2017, 01:44 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

In den Öffis riecht oft einiges unangenehm, da wird deine vollgeblutene Binde echt nicht viel ausmachen.

05.09.2017, 06:50 Uhr     melden


seekingabsolution aus Essen, Deutschland

Was ist denn mit dir verkehrt? Dass du dir nicht selber widerlich vorkommst, sondern deine Aktion noch feierst find ich ein wenig sonderbar aber gut, Jeder wie er mag. Ich denke du hast deinem Ruf an der Bushaltestelle keinen Gefallen getan und die Leute werden deswegen auch garantiert nicht aufhören, dort zu rauchen. Da es nichts schlimmes war, Absolution.

05.09.2017, 08:37 Uhr     melden


Mandarinchen aus wien, Österreich

Naja nach paar Stunden sollte das doch nicht so stinken?! Geh zum Arzt!

05.09.2017, 09:04 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Ich kann den Geruch von dem Zigarettenrauch auch nicht ausstehen, da ich davon starke Kopfschmerzen bekomme. Aber das ist einfach nur ekelhaft, keine Absolution.

05.09.2017, 09:29 Uhr     melden


PeteSahat

Toll! Du hast es allen gezeigt. Nur hats wahrscheinlich nicht einmal einer gemerkt.
Na wenigstens hattest Du eine (heimliche) schöne Fahrt.

05.09.2017, 10:36 Uhr     melden


DahliaSix

Dass Menstruationsblut stinkt, ist vollkommen normal. Das ist eben nicht nur Blut, sondern durchblutete Gebärmutterschleimhaut. Das mag von Frau zu Frau unterschiedlich sein, vor allem wenn man zB die Pille nimmt, da man da nur und relativ saubere Abbruchblutungen hat - im Normalfall stinkt es aber. Man kann es mit einer feinen Nase auch so riechen, wenn Frau während der Krätze nur Binden benutzt. Selbst dann, wenn die regelmäßig gewechselt werden. *schauder* Von daher also: Bäh, Beichterin! Das gilt aber auch für Raucher, die meinen, alles und jeden mit ihrem krebserregenden Mist vollqualmen zu müssen.

05.09.2017, 10:40 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Wie oft wechselst Du denn Deine Binde? Alle fünf Tage?

05.09.2017, 11:00 Uhr     melden


KingKurt

Wenn Du dann die StinkeBinde auf Arbeit wechselst, stinkt es erstens dann dort und zweitens bist Du immernoch ein ungeduschtes Mädchen!...langsam erklärt sich für mich auch die Geruchsproblematik...Du weißt schon: da unten.

05.09.2017, 13:49 Uhr     melden


schildkröte007 aus Innsbruck, Österreich

Ich für meinen Teil regle das anders, indem ich den Rauchern sage/frage, ob sie nicht ein paar Meter weiter hinten rauchen können oder sich anders hinstellen könnten, weil es mich eben stört. Aber ja, verstehe was du meinst, so manche kranke Menschen stehen an den Haltestellen und ja in einer Schlägerei wäre ich klar unterlegen..

05.09.2017, 16:02 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Wenn das ein Raucher bei mir macht, dann huste ich den einfach direkt an, ohne mir die Hand vorzuhalten. Sollte dazu ein Kommentar kommen, dann gibts eine logische Antwort: "Ihr Rauch verursacht meinen Hustenreiz, sie können ruhig auch was davon haben". Meist bemühe ich mich auch ein paar Tröpfchen mitgehen zu lassen, damit er sicher was spürt. Die meisten gehen kommentarlos weit weg, somit habe ich rauchfrei. Andere meinen ganz empört: "da kann man doch was sagen, wenn einen das stört". das zieht jedoch nicht, denn darauf gibt es genau 2 mögliche Antworten: "Stört mich nicht, ich muss nur davon husten, ist ja nicht so schlimm." oder: "sie haben ja auch nichts gesagt, als sie sich entschlossen sich neben Nichtrauchern die Zigarette anzuzünden."
Funktioniert immer.

05.09.2017, 16:09 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Der hat sich sicher gefreut. Ich bin geil geworden beim lesen.

12.01.2018, 21:47 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ich pflege mich nur für meine Freundin!

Ich möchte beichten, dass ich ziemlich wenig wert auf Hygiene lege, wenn es niemanden gibt, dem ich gefallen möchte. Ich habe eine Freundin, für die …

Vergorener Apfelsaft

Vor zwei Tagen musste ich mitten in der Nacht ein dringendes Geschäft verrichten. Als ich also aufwachte, griff ich aus Faulheit zu einer Flasche. Diese …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht