Beziehungsende? Ab ins Bordell!

20

anhören

Stolz Selbstsucht Begehrlichkeit Prostitution Landshut

Ich habe mich letzte Woche von meiner Freundin getrennt (vier Jahre Beziehung) und bin voll Kummer und Ärger in ein Bordell gegangen, um mich auf neue Gedanken zu bringen und endgültig mit ihr abzuschließen. Ich habe spontan entschieden, was ich sonst selten tue, und war fest überzeugt das einfach mal zu probieren - und dann saß ich auch schon leicht angetrunken im Taxi. Ich bin auf eine attraktive Dame gestoßen, die genau das Gegenteil von meiner Ex ist. Angekommen, kennengelernt, kurz Spaß gehabt und die meiste Zeit habe ich von der Trennung erzählt. Im Nachhinein hat es mir richtig gut getan und gefallen, sodass ich am Überlegen bin, nochmal hinzufahren. Ich weiß, meine Ex würde mir das um die Ohren hauen, sollten wir wieder zusammenkommen, aber ich denke nach vier Jahren reicht es. Entweder wir hätten es geschafft, oder nicht. Das ist nun mal Schicksal.

Beichthaus.com Beichte #00040244 vom 29.08.2017 um 20:38:56 Uhr in Landshut (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Geh lieber weiter ins Bordell, spart dir ärger ist abwechselungsreicher und stressfreier.
Mache Ich auch schon lange, mir kommt keine Schlange mehr ins Haus.
Viel Spass noch

30.08.2017, 02:14 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Frauen mögen keine Bordellgänger. Ist ja auch klar. Das Bordell gibt zusätzlicge Möglichkeiten auf Sex. Daher investieren Männer dann weniger in Frauen oder lassen die Frauen bei zu hohen Kosten ganz stehen.

30.08.2017, 06:06 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Bordellgänger investieren nicht in Frauen. Truth 2017

30.08.2017, 07:15 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Peter 2 Dinge: 1) da steht weniger, nicht nichts.
2) Selbst deine Aussage stimmt, das Geld streicht ja der Lude ein. Also zum Glück ein Mann.
Aber ist doch so. Also wenn ich versucht habe, eine Frau kennenzulernen, hat mich die Partnersuche weit mehr als die Puffbesucge gekostet.
Und rausgekommen ist nie was.
Das wisseb ja auch Frauen. Außerdem ist es ja nicht nur Geld. Du wirst ja auch weniger anfällig für Manipulation ubd bist nicht kontrollierbar.

30.08.2017, 07:56 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Achso der Lude verdient das Geld, nicht die Dame, sag das doch gleich. Die Prostituierten machens natürlich nur aus reiner Nächstenliebe, sonnenklar. Mal angenommen es wäre so, das wäre dann quasi Sklaverei, das findest du fair? Du würdest auch ohne Gehalt arbeiten damit dein Chef alles einstreichen kann, nur weil du den Chef und die Kunden so lieb hast, oder? Du bist schon ein echt absurder Troll Truth. Wenn du schon trollen willst dann behaupte doch etwas, dass wenigstens halbwegs glaubwürdig ist, so wird das ganze schon arg lächerlich.

30.08.2017, 08:06 Uhr     melden


dasbiertier aus Berlin, Deutschland

Soweit ich informiert bin, mögen viele Frauen keine Bordellgänger weil die Prostituierten oft wie Dreck behandelt werden. Die meisten Freier blenden das halt aus. Eine Freundin von mir arbeitet in einer Ausstiegsorganisation für Prostituierte und was die zum Teil dort miterleben müssen, ist einfach nur haarsträubend. Das hat nichts mehr mit Menschenwürde zu tun. Ist natürlich nicht überall so schlimm, aber in den ganzen billig-Puffs und auf dem Straßenstrich kann man davon ausgehen, dass es sich um Armutsprostitution oder im schlimmsten Fall Menschenhandel handelt.

30.08.2017, 08:10 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

und was willst du jetzt beichten ? ist völlig ok. Und natürlich - die dauerhafte Haltung einer Frau kommt teurer als die die Miete bei Bedarf. Ist wie bei den Autos. Carsharing ist billiger als selbst eine Kiste kaufen.

30.08.2017, 08:15 Uhr     melden



Truth666 aus Saarland, Deutschland

Peter oft steht da wer hintendran, der das meiste Geld einsackt, als ob das neu für dich wäre?Es war aber eh ein kleiner Spaß. Der Rest war aber ernst gemeint. Eine Prostituierre ist ein geringeres Invest als andere Frauen. Das habe ich nicht gemacht und ich kann es nicht ändern

30.08.2017, 08:22 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Truth, wenn du so ein Frauenhasser bist, geh auch nicht mehr zu Prostituierten, um dort Sex zu bekommen. Deine Doppelmoral ist widerlich. Wenn ich ein Veganer bin und Fleisch hasse, es aber trotzdem esse, weil mir der Geschmack gefällt, bin ich ebenso ein Heuchler.
Hast du das Prinzip verstanden?

30.08.2017, 09:49 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

glückwunsch, anstatt eine therapie zu machen oder mit freunden über deine trennung zu sprechen, laberst du eine prostituierte voll. red doch das nächste mal einfach mit einem baum über dein gefühlsleben.

30.08.2017, 09:51 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Kanato ich hatte seit einem Jahr keinen Sex mehr. Außerdem habe ich früher nur ihre Körper günstig benutzt.

30.08.2017, 10:15 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Gönn Dir, Bruder. Hört sich so an, als hätte Deine Ex Dir das Leben ordentlich versauert. Wenn es Dir nur auf den Sex ankommt, gibt es nichts besseres als Prostituierte. Mir wäre das allerdings irgendwann zu beliebig.

30.08.2017, 10:35 Uhr     melden


nikeairboy

Hast alles richtig gemacht. Die männerhassenden Pantoffelhelden und Feministinnen sind bereits ausgerastet.

30.08.2017, 11:10 Uhr     melden


carassi

Ich hab irgendwann mal ein Interview mit ner (ziemlich teuren) Prostituierten gesehen, die früher therapeutin war und meinte, sie habe als Therapeutin weniger Männer weinen sehen als als Prostituierte. Ab einem gewissen Niveau von Kosten (und damit auch meist indirekt Einkommen des freiers) scheint der Besuch in gewisser Weise eine therapeutische Maßnahme zu sein. Fand ich interessant und passt zur beichte. Es klingt nach einer komplizierten Trennung und redebedarf seitens des beichters.
Irgendwie scheint die Prostituierte eine Art neutrale Instanz zu sein, mit der Männer reden können. Warum auch immer.

30.08.2017, 11:27 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Du machst nichts verbotenes denn es ist in Deutschland ein legales Gewerbe. Absolution erteilt.

30.08.2017, 12:09 Uhr     melden


KingKurt

Auch von mir Absolution; selbst wenn ich das mit den Nutten net so nachvollziehen kann. Das Verhalten nach einer Trennung erstmal mit anderen Mädels körperlich zu werden, unterstütze ich voll und ganz, denn ich verfahre ähnlich, um mir selbst ein erneutes Aufflammen der Beziehung zu verbauen. Wir Männer sind oft schwach und besonders wenn sie sich von ihm trennt, dann aber später merkt, das der neue Stecher doch net die erwünschte bessere Option war und dann wieder ankommt, vermeidet Mann so meist erfolgreich ein Revieval. Komischerweise finden es nämlich Mädels äußerst verwerflich, wenn der Ex-Mann nach der Trennung mit anderen Frauen schläft, obwohl sich doch die Frauen wegen eines anderen Mannes getrennt hatten..und dabei sicherlich net nur Händchenhalten angesagt wa!. #frauenlogik

30.08.2017, 13:26 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Carassi ist normal ja. Hatte ich auch schon. Ich denke, viele wollen da nur mal reden oder in den Arm genommen werden.

30.08.2017, 16:33 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Und wieder einmal hat uns unser lieber @Truth666 aus dem schönen Saarland ganz tief in seine Seele blicken lassen! Deine Kommentare, lieber Truth, sind die Königsklasse der Dummheit! Wir alle lieben dich, mein lieber Truth!!!

30.08.2017, 18:18 Uhr     melden


carassi

Ja natürlich truth, das will jeder Mensch. Aber warum geht man dann nicht zu einer Person, der man vertraut und der man wichtig ist sondern zu einem völlig fremden Menschen, dem man vermutlich herzlich gleichgültig ist und der gerade für Geld mit einem geschlafen hat? Das erschließt sich mir nicht.

30.08.2017, 19:17 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Morpheus wie ist das eigentlich, wenn man so schlau ist, dass man in ein fremdes Land einfällt und Amokläufe macht? Kennst du dich da aus?

30.08.2017, 22:15 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Beziehung für einen anderen Mann

Ich bin seit vier Monaten mit jemandem zusammen, nur um an seinen besten Freund ranzukommen. Glücklicherweise wollte er auch die ganze Zeit etwas von …

Ein Dreier in der Ehe

Ich (m/36) und meine Frau (w/32) sind schon seit 14 Jahren miteinander verheiratet. Wir leben sehr glücklich miteinander und haben zwei Kinder zusammen. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht