Frauen Vergleich nackt und angezogen

13

Wollust Begehrlichkeit Prostitution Hannover

Seit Jahren quäle ich (m/26) mich damit mir meine Sexualpartnerinnen nach ihrem Aussehen auszusuchen. Ich stehe auf blonde, lange Haare, dünne Figur. Die Realität in Deutschland sieht aber etwas anders aus: Die Frauen werden immer fetter, die Haare werden kürzer. Kurz: Der Großteil gefällt mir nicht mehr. Beim Porno gucken habe ich aber festgestellt, dass mir das Äußere einer Frau einfach völlig egal ist, sobald sie nackt ist. Voller Neugier und anfänglicher Zweifel, die ich jedoch nach einigen Wochen überwunden habe, ob das in der Praxis auch so ist, habe ich mich ins Selbstexperiment gestürzt. Ich bin zu einer 54-jährigen Nutte gegangen, die nach eigenen Angaben fast das Doppelte von mir (72 kg) auf die Waage brachte.

Kurze, braune Haare hatte sie auch noch. So eine richtige Hausfrau eben. Als sie mir in diesem hässlichen Kleid die Tür aufgemacht hat, wollte ich schreiend weglaufen, bin aber dann doch weiterhin mutig geblieben. Wir sind ins Schlafzimmer gegangen, wo ich sie erst einmal bezahlte (100 Euro für die Stunde). Sie saß auf dem Bett und ich völlig nervös und aufgebracht in einem Ledersessel vor ihr. Wir haben kurz Smalltalk gehalten. Da fragte sie mich, warum ich denn ausgerechnet zu ihr gegangen bin. Schließlich gibt es so viele Jüngere, die mich doch eigentlich viel mehr interessieren sollten. Da log ich: "Ich habe bisher noch keine unattraktive Frau gesehen. Und du bist genau mein Typ. Deshalb bin ich hier." Ich habe keine Ahnung, aber ich bin mir sicher, dass ich knallrot angelaufen sein muss. Was eine dreiste Lüge!

Sie zog noch im sitzen ihr Kleid aus und antwortete: "Das hast du aber schön gesagt." Jetzt saß sie nur noch in Unterwäsche bekleidet auf der Bettkante und streckte die Hand nach mir aus. Ohne das Kleid kam ich den Pornophantasien einen Schritt näher. Ich stand auf, ging auf sie zu, nahm ihre Hand und grinste blöd. Sie rutschte bei Seite und wir lagen neben einander. Ich streichelte sie kurz an Bauch und Beine. Dann berührte ich sanft ihre Brüste.

Ein allerletztes Mal fasste ich Mut und griff nach hinten um den Verschluss Ihres BHs zu öffnen. Da rutschte er auch schon, mit ihrer Mithilfe, nach unten wonach sich mir ein göttlicher Anblick bot. Danach ging alles wie von selbst. Sie zog mich und zuletzt ihren Slip aus. Den Rest könnt ihr euch ja denken. Danach habe ich mich schnell wieder angezogen und bin aus Ihrer Bude verschwunden. Tja.. Was soll ich sagen?! Es war geil!

Leute macht mal folgendes Experiment: Googelt mal nach "women dressed undressed". Da sind auch einige nicht so schöne Damen dabei. Nackt gefallen sie euch aber bestimmt! Es tut mir leid Frauen nach ihrem Äußeren beurteilt zu haben. Doch ich habe gelernt: Nackt sind sie alle schön!

Beichthaus.com Beichte #00040196 vom 19.08.2017 um 02:28:48 Uhr in Hannover (Hauptstraße) (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Mit der Behauptung, dass sie nackt alle schön sind, wäre ich vorsichtig. Generell gebe ich dir aber recht, dass man sich viel zu sehr davon leiten lässt, wie eine Person angezogen aussieht. Die Partnerwahl würde sicherlich anders verlaufen, würde man vom ersten Augenblick an die Frauen nacht sehen. Übrigens, für die 100 Euro hättest Du aber auch zu einer 19-Jährigen gehen können.

19.08.2017, 08:24 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Schön für dich, wenn du einfach alles geil findest. Deswegen fand ich die alte, die sich vor meinen Augem am Strand umgezogen hat, immernoch nicht schön.

19.08.2017, 09:08 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Junge Frauen sehen ja nicht besser aus, zwar nicht ultradick, aber völlig unförmig, wie ein Sack Kartoffeln und wo Busen aufhört und Bauch anfängt, werden wir nie erfahren.
Da die Mode(für Männer und Frauen) für sehr schmale und schlanke Menschen ist, wird das alles noch sehr ungünstig zusammengepresst und unten hängen Speckrollen raus.

19.08.2017, 09:21 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ja das ist die Lösung! Wer braucht make up und Diäten wenn er nackt sein kann? So einfach.

19.08.2017, 10:57 Uhr     melden


Sauhaufen1

Dem möchte ich entschieden widersprechen. Habe auf meinem Kanarenurlaub extrem viele alte ledrige Frauen gesehen (und hässliche sonnengegerbte olle Männer!), die ständig ungefragt nackt vor einem herlaufen. Ich hatte echt Angst, zu erblinden bei dem furchtbaren Anblick.

19.08.2017, 11:35 Uhr     melden









mrbison

Bei mir ist das eher andersrum. Ich finde gerade angezogen viele Frauen geil, weil die enge Kleidung ihre Körper oft gut in Form presst. Nackt dagegen sitzt das dann oft nicht mehr so schön.

19.08.2017, 14:58 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Freunde, willkommen im Reich der Oberflächlichkeiten! Und das unser Truth666 nun wieder seinen Frauenhass ausleben muss hier, zeigt mir, wie sehr ihn doch die bösen, bösen Frauen in seinem Leben schon gedisst haben müssen! Für mich ist die Persönlichkeit, der Charakter und ein gutes Herz viel, viel mehr wert, als 90-60-90! Ich hatte in meinem Leben auch schon mollige Frauen und es war für mich das Paradies auf Erden!
Willkommen im Reich der Oberflächlichkeiten, Willkommen!

19.08.2017, 18:45 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Morpheus sorry aber die meisten sind dick und haben aber völlig abgedrehte Ansprüche an die Optik des Mannes.
Sorry aber da bist du mit 185cm zu klein und könntest schlanker sein( bei zu wenig Körperfett).
Umgekehrt hast du eine Frau mit Digur und Geruch einer Mülltonne.

19.08.2017, 19:42 Uhr     melden


fleischeis

Das hast du aber schön gesagt.

19.08.2017, 23:33 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Beichter: Wäre die Geschichte mit der Nutte nicht, würden dich die Feministinnen lieben...! Aber ich wette, da sprechen bloß die Hormone aus dir, getreu dem Motto "Loch ist Loch".

@Sauhaufen1: Wo warst du? Maspalomas? Das ist ein riesiger FKK-Strand! Da ziehen sich nicht andere ungefragt aus, sondern du läufst da entgegen der Konvention mit Kleidung lang.
Ich muss zugeben, dass ich es immer erhellend finde andere nackt zu sehen. Dann werden die eigenen Problemzonen immer so schön relativiert.

21.08.2017, 05:59 Uhr     melden


ohmygosh100

Nachdem ich diese beichte gelesen habe, muss ich mich für Männer wie dich echt fremdschämen.

21.08.2017, 09:12 Uhr     melden


gernemueller1

Dein Verhalten ist völlig normal. Das Idealbild: groß, schlank, blond, hübsch. Was wird besamt, befruchtet und geheiratet?: knubbelig, immer fetter werdend und kurzatmig, aber Mutter deines Kindes.

21.08.2017, 09:58 Uhr     melden


KingKurt

Also ich mir mir da echt unschlüssig bei Dir. Die fette Nutte wegbuttern, um Dir selbst zu zeigen, das Du alle Variationen von Frauen - im nackten Zustand - sexuell geil findest, halte ich für einerseits extrem abturnend, andererseits zolle ich Dir Respekt für deine experimentierfreude. Im Gegensatz zu Dir denke ich aber genau anders herum: Frauen angezogen finde ich erheblich schärfer als nackt, denn ähnlich dem Makeup hat Frau mit den Klammotten die Mgl. ihr Äußeres so zu gestalten wie sie möchte...und so lange sie das net mit Overwaist-Hosen versucht, stehen da viele Optionen offen. "Loch iz" eben nun mal net gleich "Loch"...Du aber hast den Beweis für dein rudimentäres Beuteschema erbracht - ob das jedoch eine Erkenntnis iz, die man über sich wissen will, bezweifle ich. Eine Beichte iz es daher auf jeden Fall!

21.08.2017, 10:50 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Intelligenzbolzen

Ich (w/20) besuche zur Zeit die dreizehnte Klasse eines Gymnasiums, seit circa einem halben Jahr haben wir einen Neuzugang bekommen. Dieser Junge ist …

Die Nachbarin mit dem aufgepumpten Freund

Ich (m/17) habe eine ziemlich geile Nachbarin (23). Sie findet mich auch voll hübsch, das hat sie mir auch schon gesagt, auch in Gegenwart ihres Freundes …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht