Toilettengang mal Rückwärts

8

anhören

Ekel Unreinlichkeit WG München

Heute war mir langweilig, da dachte ich mir: "Gehste doch mal rückwärts aufs Klo, höhö." Also bin ich breit grinsend rückwärts an meinen Mitbewohnern vorbeigegangen und meinte zu ihnen, dass das jetzt echt mal hätte sein müssen. Auf dem Klo angekommen, habe ich mir erstmal die Hände gewaschen. Dann betätigte ich die Toilettenspülung, schmiss einige Lagen Klopapier in die Schüssel und kackte so richtig oben drauf! Anschließen bin ich wieder aus dem Badezimmer gerannt und habe laut verkündet, dass ich jetzt dringend mal müsste. Das Gelächter war groß! Naja gut, hinterher nicht mehr, aber ich habe es wenigstens am Abend wieder beseitigt.

Beichthaus.com Beichte #00040099 vom 25.07.2017 um 22:35:14 Uhr in München (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Held im Gummizelt aus Irgendwo in Deutschland, Deutschland

Für Leute wie Dich, die eindeutig begriffsstutzig sind, diese Portal hier heißt Beichthaus, nicht "was habe ich so den ganzen lieben langen Tag mit meiner freie Zeit getan, da ich ja nichts sinnvolles mache". Du bist hier falsch!

26.07.2017, 22:10 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Irgendwie hast du das Prinzip von Beichthaus nicht verstanden. Anders lässt sich das nämlich nicht erklären.

26.07.2017, 23:02 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ja klar! gehen wir doch mal alle rückwärts auf's Klo! Erst jetzt erkenne ich wie sinnlos und unerfüllt mein Leben war.

26.07.2017, 23:21 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Sauhaufen1

WGs sind echt die Brutstätte des Ekels. Ich appeliere an jeden, der sich's irgendwie leisten kann: Wohn alleine!

27.07.2017, 00:23 Uhr     melden


GrafRotzWiesbaden

Eine herrlich-absurde Beichte - ich habe herzhaft gelacht... Was die dämlichen quasi-debilen Kommentare hier betrifft: diese lebensunfrohen Stinkstiefel sollen die Klappe halten und mit ihrem vollgeschissenen Finger auf sich selbst zeigen... humorloses Gesindel...

27.07.2017, 03:39 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Du hast das Klo ohne deinen Hintern zu säubern und ohne deine Hände zu waschen wieder verlassen?! Boah, ist das widerlich!!! Keine Absolution!

27.07.2017, 08:13 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Hättest du zumindest trotzdem sofort abgespült, dann hätte ich dir zumindest Absolution gegeben. So aber nicht. Aber immerhin musste ich trotzdem schmunzeln.
@Sauhaufen Jahrelanges Beichthaus lesen hat mich dazu ermuntert genau das zu machen und mittlerweile lebe ich alleine und brauche keine Angst zu haben, dass sich jemand an meinen Sachen vergreift.

27.07.2017, 08:40 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

Die Frage die sich stellt ist: Hast du dir also nach dem kacken nicht mal den Allerwertesten gesäubert?

27.07.2017, 14:11 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Lautes Husten bei Frauen

Ich hasse es, wenn Frauen laut husten! Unter Männern ist das in Ordnung, da darf man auch beim Essen rülpsen. Aber bei Frauen?! Ich könnte jedes Mal …

Festgetretenes Geburtstagsgeschenk

Ich habe letztens meinen 18. Geburtstag gebührend gefeiert. Zu diesem wunderbaren Anlass habe ich mir alle meine Freunde zu mir nach hause eingeladen. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000