Gespräche sind überflüssig!

21

anhören

Vorurteile Zorn Gesellschaft Stuttgart

Ich (w/28) vermeide es immer mehr, mit Menschen zu reden. Versteht mich nicht falsch, ich bin kein zurückgezogener Einsiedlerkrebs ohne Freunde. Man würde mich sogar als charismatische und offene Persönlichkeit bezeichnen. Ich finde es nur vermeidbar und sinnlos mit Fremden zu reden. Und noch schlimmer, als persönlich zu sprechen, ist telefonieren. Ich hasse es, angerufen zu werden. Ich, und ganz alleine ich, entscheide wann ich mit jemandem reden möchte und finde es nahezu unverschämt, mir ungefragt ein Gespräch aufzwingen zu wollen. Manchmal frage ich mich, ob Menschen zu blöd sind um Mails zu schreiben, statt wegen jedem Mist anzurufen.

Ich kaufe so ziemlich alles online, bestelle Pizza online, gehe nie ans Telefon und tue so, als hätte ich es nicht gehört, wenn ich auf der Straße angesprochen werde. Gerade bauen wir ein Haus und Aufträge vergebe ich nur an Firmen, die es schaffen mir auf meine E-Mails zu antworten. Alle, die einen persönlichen Termin vereinbaren oder telefonieren wollen, werden aussortiert. Ich hasse auch Small Talk, oder wenn man sich nicht kurzfassen kann und Gespräche unnötig in die Länge zieht. Mit meiner Familie und meinen Freunden allerdings verbringe ich liebend gerne alle Zeit, die ich habe. Ich bin weder schüchtern noch arrogant, ich lehne sinnlosen Kontakt mit fremden Menschen einfach ab.

Beichthaus.com Beichte #00039998 vom 06.07.2017 um 22:10:35 Uhr in Stuttgart (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

SCM1986 aus K-Town, Deutschland

Machnmal sind aber persönliche Gespräche besser als das geschriebene Wort. Gerade wenn es um wichtige Sachen wie Bauvorhaben geht. Worte bergen immer die Gefahr, falsch verstanden zu werden. Ist aber auch nur meine eigene persönliche Meinung :/

07.07.2017, 23:49 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Hey jetzt wo ich das gelesen habe hätte ich voll das Verlangen mich mit dir zu unterhalten. Handynummer?

08.07.2017, 03:23 Uhr     melden


JFK94

Warum umständlich per Email kommunizieren, wenn man es in einem Bruchteil der Zeit am Telefon klären kann? Leute wie du sind ein Symptom unserer heutigen durchanonymisierten Welt voller Soziophobiker.

08.07.2017, 05:31 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ja Beratung zum Hausbau geht super per Mail. So eine Kundin wollte ich nicht.

08.07.2017, 06:20 Uhr     melden


Bücherwurm

Doch doch. Du hast recht. Du bist ganz bestimmt eine unglaublich charismatische Persönlichkeit. Deine objektive Einschätzung trügt Dich nicht.

08.07.2017, 07:54 Uhr     melden


Holzwürmchen aus Berlin, Deutschland

Genau, geht mir genauso! Ich kann es einfach nicht leiden, wenn mir fremde Menschen irgend einen belanglosen Text vorsetzten und ich gezwungen werde, diesen in Foren oder wie hier auf Beichthaus lesen zu müssen! Da könnte ich die Wände hoch gehen, nur weil irgend ein Depp mal wieder meint, er muss seine bescheuerete Einstellzung zum Thema XY in die Welt hinaus schreiben und die hat gefälligst jeden zu interessieren....
Also von mir erhältst du Absolution, denn ich kann angeschrieben werden auch nicht leiden!

08.07.2017, 08:28 Uhr     melden


Gauloises19

Geht mir genau so, habe allerdings irgendwann die Erfahrung gemacht dass jeder mehr davon hat, wenn man persönlich ein paar Worte wechselt. Bei dem Hausbau würde ich dir allerdings fast raten dabei auf E-Mail Austausch zu verzichten und persönlich zu sprechen, da dort viele Details wichtig sind.

08.07.2017, 10:14 Uhr     melden


VcS

Klingt für mich so, als hättest du in letzter Zeit eine Überdosis Menschen gehabt. Mag am Hausbau liegen - der macht deutlich mehr Stress und braucht viel mehr Organisation als man spontan vermuten würde. Gönn dir ruhig ein paar Auszeiten - beim Hausbau musst du eh mit Verzögerungen leben, da kannst du auch selbst einige einstreuen.

08.07.2017, 10:30 Uhr     melden





xjudgex---gesperrt

dann kapsel dich doch bitte von der welt der telefonie ab. handy weg, telefon weg und schon hast du keinen "stress" mehr. ich persönlich telefoniere weitaus lieber mit kundschaft. innerhalb einer minute hab ich dann die antwort. eine email wird wenns gut läuft dann mal nach zwei wochen gelesen und beantwortet. so lange kann und will ich aber nie warten. wenn die leute dann immer gleich auf emails antworten würden, könnte man das akzeptieren. das passiert aber halt auch nicht. und warum ist kontakt mit den hausbauern für dich sinnlos? dann solltest du anfangen selbst zu bauen und nicht auf die menschen zurückgreifen, die das für dich erledigen.

08.07.2017, 10:54 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Wenn du meinst das alles per E-Mail regeln der bessere und effektivere Weg ist, bitte.

08.07.2017, 12:00 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

Manchmal frag ich mich, ob Menschen zu blöd sind schnell zum Telefon zu greifen, statt mir ne Mail zu schreiben

08.07.2017, 12:41 Uhr     melden


Tari

Wahrscheinlich schwäbelst du so, dass dich sowieso keiner versteht.

08.07.2017, 23:50 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Tari finde ich bei Frauen eigentlich ziemlich goldig. Wobei ich nur 2 Schwäbinnen life kennengelernt habe und beide hatten Titten wie 5-liter Eimer.

09.07.2017, 07:48 Uhr     melden


Tari

@truth: findeste echt? Ich finde ja dass es the unsexiest dialekt aller Zeiten ist. Titten hin oder her...

09.07.2017, 20:18 Uhr     melden


JoeClever

@truth w-w-w-w-waaaaas? du nimmst das wort "goldig" und "frauen" in selben satz in den mund? also da bin ich platt, muss ich sagen. es geschehen noch zeichen und wunder!

09.07.2017, 20:56 Uhr     melden


WeiseFrau aus Berlin, Deutschland

Hoch lebe das Internet!
------------------------------ -------

10.07.2017, 09:55 Uhr     melden


cptBinks aus Darmstadt, Deutschland

Ich bin da ganz genau so. Ich hasse kontakt mit fremden menschen. Bin auch offen und nicht schüchtern aber wenn sich ein gespräch umgehen lässt bin ich froh. Mache auch alles online wenn es geht. Menschen sind einfach eine Plage

10.03.2018, 10:22 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Ich kann dich verstehen, weil ich bin auch ein bisschen so wie du. Allerdings beschränkt sich das bei mir nur auf sinnlose Disskussionen oder eben Smalltalk mit Fremden. Wichtige Sachen wie Hausbau bei dir, oder die Jobsuche und Bewerbung bei mir sollte man auch telefonisch machen können. Missverständnisse passieren so viel weniger und alles geht schneller und unkomplizierter von der Bühne. Nur meine Meinung.

10.03.2018, 10:38 Uhr     melden


TheCorrupted

Vieles wurde hier ja schon gesagt (gerade bei Bauvorhaben kann man Missverständnisse durch persönliche Gespräche weitaus einfacher vermeiden; Dinge, die du in 10 E-Mails hin und her beschrieben musst, kannst du in 2-3 Minuten persönlichem Gespräch klären etc.), aber du solltest auch bedenken, dass jeder deiner Freunde am Anfang ein Fremder für dich war. Ohne Kontaktaufnahme von einer Seite kann so eine Beziehung nie entstehen. Ich unterstelle dir jetzt einfach mal, dass nicht alle Freundschaften, die du heute pflegst alleinig von dir ausgingen. Auch damals war es also so, dass dich ein Fremder, der dich potenziell nerven könnte, angesprochen hat. Irgendwie wart ihr euch aber auf einem gewissen Level sympathisch und habt deshalb den Kontakt aufrecht erhalten. Deshalb finde ich es ein wenig anmaßend, so pauschal allen Leuten die Kontaktaufnahme verbieten zu wollen.

10.05.2019, 10:56 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Jeder Psychologe wäre einige Sitzungen mit Dir beschäftigt. Ab in die Klapse...

03.08.2021, 05:05 Uhr     melden


fonseranzenbichler aus Hinterfotzenhausen, Deutschland

@chadeech die anstalt in der du untergebracht ist kommt nicht in frage, die habens offensichtlich nicht drauf

03.08.2021, 17:45 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Studenten sind faul und wollen nicht arbeiten!

Ich halte Studenten meist für faule Idioten. Zum einen glaube ich, dass ein Großteil nur studieren geht, weil sie keine Lust haben schon so jung zu …

Hilfe, meine Eltern sind Rassisten!

Meine Eltern sind Rassisten und ich schäme mich dafür. Vor ein paar Monaten war ich mit meinem Vater in Amerika. Alle Leute dort waren sehr freundlich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht