Artemis Berlin - Der beste Club der Stadt

28

anhören

Prostitution Dummheit Berlin

Als ich neu in Berlin war, wurde mir als cooler Club das Artemis wärmstens empfohlen. Ich habe erst an der Eingangstür gemerkt, dass das kein normaler Club ist. Ich habe es trotzdem genossen.

Beichthaus.com Beichte #00039914 vom 20.06.2017 um 01:15:30 Uhr in 10711 Berlin (Halenseestraße 32-36) (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Genial! Du hast es wahrscheinlich erst am Preis gemerkt. Wobei man da wenigstens was für sein Geld bekommt, im Gegensatz zu normalen Clubs in Berlin. Ich muss zugeben, dass ich zu deren Anfangszeiten auch immer dachte, es wäre eine Disco. Die Öffnungszeiten machten mich dann allerdings doch stutzig. Um es klarzustellen, ich war da noch nie drin, sehe das Artemis nur immer sehr präsent neben der Berliner Stadtautobahn.

20.06.2017, 10:17 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Freut mich, wenn ich das nächste Mal in Berlin bin komme ich auch hin. Momentan bin ich viel zu selten im Ausland, und in Deutschland gar nicht

20.06.2017, 10:19 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Du hast nichts verbotenes getan und deshalb braucht es auch für nichts Absolution.

20.06.2017, 11:27 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Super! Ich kann auch sehr den Saunaclub Chantalle in Bottrop-Kirchhellen empfehlen, der überraschenderweise deutlich mehr als nur eine Sauna bietet!

Saunaclub Chantalle - hier kommen Sie garantiert ins Schwitzen!

20.06.2017, 12:20 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Man merkt es halt immer, wenn es "zu spät" ist. Nicht wirklich was man beichten müsste. Außer du hast eine Freundin.

20.06.2017, 16:42 Uhr     melden


JoeClever

die ganze beichthaus-nuttenbumbeser-geme inde mal wieder am start heute. hattet ihr je unentgeldlich sex?

20.06.2017, 17:24 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Joe unentgeltlich, das kommt nicht vom Geld.

Ich habe auch eine Story. Als ich in Berlin war, war ich natürlich auch bei den Nutten. Da quatscht mich so eine an der Straße an. Das war vor so einem Laden. Sind dann dür 30€ rein. Aber das war kein Puff. Mehr solche Kabinen(falls einer das kennt bitte sagen, gibts im Saarland nicht, obwohl wir die Rotlichthauptstadt sind).
Naja sie meinte 500 die ganze Nacht. Ich sage zu und sie wollte Handy als Pfand, bis wir die 500 haben. Wir erst zum Geldautomaten und dann in eine Pension. Nach 15Minuten meint sie, Zeit wäre um. Ich sage nein, die ganze Nacht. Sie will mich im Rausgehen bequatschen, dass ich mehr zahle. Ich merke auf einmal, dass sie ja mein Handy hat. Ich so "money and phone now". Sie nimmt das Handy (ihres)und will den Luden rufen. Ich lache und bleib stehen. Sie fängt an mir zu drohen(mit Leuten, die mir nix sagen).
Naja Fakt ist, ich hab Handy wieder aber kein Geld.

20.06.2017, 18:28 Uhr     melden


COzwei aus Mannheim, Deutschland

Gott, bis ich einem Kerl 500 Euro aus den Rippen geleiert hab, dauert das schon meine 6-24 Monate. Zum Glück bin ich keine Nutte, ich wäre übelst schlecht in dem Job.

20.06.2017, 18:37 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Cozwei auch wenn du nur noch über mich redest, ich habe doch gelernt und meide Nutten.

20.06.2017, 19:05 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@Truth666 Beliebter Touri-Scam. War bestimmt auf der Kurfürstenstraße oder Oranienburger Straße. Ein Kumpel hat dort Ähnliches erlebt. Da kam dann auch noch der Zuhälter dazu. Ich würde ja niemals 500 Euro zahlen, noch nichtmal für eine ganze Nacht und schon gar nicht für eine Straßennutte. Egal wie die aussieht. Überleg doch mal wieviele Tage ein Durchschnittsdeutscher arbeiten muss, um das Netto rauszukriegen. Und die Dame, die nix studiert hat, außer lieblose Bewegungen und ein paar Stöhner, steckt das steuerfrei in Ihre kniehohen Stiefel. Nee, da muss man schon aus Prinzip konsequent sein. Berlin hat die günstigsten Preise in ganz Europa. Ab 30 Euro für 20 Minuten gehts los.
@COzwei Das glaub ich aber auch lol.

20.06.2017, 19:13 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Michael du warst nie im Saarland. In Malstatt (Burbach ist Sperrbezirk) ises so derbe, da kann Berlin einpacken. Und hinten an der Uni SB hatte da einmal eine BJ direkt am Bürgersteig neben einer Disco.
Naja lebe mittlerweile wie ein Mönch(bis auf einen Ausrutscher), aber teurer als eine Fraundin ist sowas ja auch nicht. Nach deiner Denke müsste ich ja Jungfrau sein.

20.06.2017, 19:38 Uhr     melden


Zufallsbeichte



COzwei aus Mannheim, Deutschland

Michael, ich mach sogar noch den Fehler, dass ich genauso viel Geld, Zeit, Mühe und Liebe in die Beziehung investiere...
Gott, wäre ich eine schlechte Prostituierte.

20.06.2017, 19:51 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Michael & Truth: Letztendlich ist es doch wie überall anders auch: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis.
Aber letzten Endes bin ich froh, mich in diesem Métier (was Angebot und Preise angeht) nicht auszukennen.

20.06.2017, 20:41 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

HiFi das stimmt natürlich. Ist ja der Grund, warum die Mehrheit der Männer zu Prostituierten geht. Natürlich nicht ausschließlich, wie ich früher. Angebot und Nachfrage. Das Angebot ist zu teuer, daher regt man sich über Ersatzangebote auf.
Wie schlechte Einzelhändler, die über Internetkunden immer herziehen.

20.06.2017, 21:11 Uhr     melden


COzwei aus Mannheim, Deutschland

Die Ware Frau. Man sollte eher so einen Markt eröffnen, wo Frauen lauthals vor Männern vorgeführt werden und diese dann bieten können.

Menschenwürde und Menschenrechte sind schließlich nur was für penisTräger. Mir wird gerade echt schlecht was es für widrige gestalten es ins 21. Jahrhundert geschafft haben.

20.06.2017, 21:24 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Cozwei Frauen machen sich leider selbst zur Ware. Da wird ja schon direkt abkassiert und Mann verausgabt sich, um mal eine Frau nur kennenzulernen. Für Frauen ist das toll, Gratiszeug ohne Ende und viel Geld. Was Frauen nicht sehen, ist dass sie sich selber einen Preis geben. Damit sind sie in der Konkurrenz zu billigeren Frauen. Ich finde das auch schlimm. Männer reagieren hier aber nur.
Ich hätte auch gerne mal eine gleichberechtigte Beziehung.

20.06.2017, 21:42 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Naja, was wir nicht vergessen dürfen: Es gibt auch männliche Prostituierte (für Frauen). Das älteste Gewerbe der Welt wird sich nicht mehr ausmerzen lassen. Wenn das wenigstens legal und hygienisch einwandfrei zuginge, waere das im Grunde auch kein Problem.
Ich glaub ich sollte mal ne kleine Privatstudie durchfuehren, wie viele der Maenner in unserem Bekannten-und Freundeskreis schon bei Prostituierten waren. Das Problem waere aber wahrscheinlich, dass ich kaum ehrliche Antworten erhalten wuerde.

20.06.2017, 22:54 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

HiFi da gibts 1. Statistiken. 2. Kannst du dich gucken, wie viele Nutten es gibt. Bei uns musst du was abziehen, da es viel Sextourismus gibt. Da wo du bist wird es den weniger geben, da fahren Männer eher gen Osten. Nur wenn man sich anschaut, wie viele Damen es da in D gubt ubd wie viele Männer, dann ist alles klar, besobders, wenn su weißt, wie viele Kerle die haben müssen um zu überleben.

20.06.2017, 22:58 Uhr     melden


COzwei aus Mannheim, Deutschland

Du kannst keine gleichberechtigte Beziehung führen, weil du Frauen nicht als gleichberechtigt wahr nimmst.

Du entmenschtlichst Frauen, du lässt ihnen weder wünsche, noch Bedürfnisse, noch eigenen Ich .

Das Problem ist nicht der angeblich zu hohe Preis der Frau, das problem ist, dass du so billig zu sein scheint, dass sich jede normal tickende Frau nicht mit dir blicken lassen will.

Und jetzt wars das wieder, weil ich dich echt abstoßend finde und zwar nicht, weil du ein Mann bist, sondern weil du eine widerliche Einstellung hast

20.06.2017, 23:08 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Truth fahr doch nach ffm da kriegste die nummer für 20 tacken

20.06.2017, 23:13 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@Truth: Naja, gibt es da wirklich ne genaue Statistik die besagt, wieviele Nutten pro männlichen Einwohner deutschlandweit, pro Stadt etc. kommen?!?
Klar gibt es viele, das ist mir schon klar. Aber es gibt sicherlich einen geringen Prozentsatz Maenner die staendig hingehen, ein grosser Teil nur gelegentlich, ein ebenfalls grosser Teil selten und vermutlich (und hofentlich) auch ein sehr grosser Teil nie. Dann den Klassiker: Viele, die es nur einmal ausprobiert haben. Etc.
Warum sollte es da, wo ich bin, weniger Nutten geben? Ich bin mir sicher, dass fuer die Eidgenossen hier nicht nur der Friseur, der Arzt und der Aldi guenstiger sind...

20.06.2017, 23:15 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hifi Saarland ist der Rotlichthotspot. Deswegen waren wir zigfach im TV.
Liegt unter anderem daran, dass ganz Frankreich hier Druck ablässt.
Cozwei danke für deinen Solipsismus. Du projizierst doch. Als Mann darf man nur den Wunsch zu arbeiten haben. Achja nochmal zue das nicht mehr. Lebe fast wie ein amönch mit 24.

21.06.2017, 06:29 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

@michaelgossen und truth66 - ihr wart noch nie in Wien. hier gehts bei 30 euro für den 15 min quickie alles ohne Kondom los.

21.06.2017, 11:11 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@Hannibal_I Klar kenne ich Wien. Erst immer entspannen im Thermalbad Oberlaa und danach ab in die Peep Show in der Raaberbahngasse. Das waren Zeiten. Kabinensex mit der offiziellen Miss Barbie. Ich war vor einigen Jahren nochmal da, aber die Preise und die Qualität haben extrem nachgelassen. Selbst nur fürs Gucken muss man einen Euro für 20 Sekunden berappen. Oder waren es sogar 2,00 Euro? Ich glaube nachdem der Chef (gern gesehen auf dem Opernball) in Rente gegangen ist, gings bergab. Gib mal einen Tipp, wo man hingehen muss. Ich werde demnächst mal wieder in Wien sein. Ohne Kondom ist mir allerdings zu riskant.

21.06.2017, 11:33 Uhr     melden


JoeClever

@truth ja danke, hast recht, ist mir irgendwie schon beim schreiben komisch vorgekommen. damn!

22.06.2017, 15:09 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

@michaelgossen das kommt drauf an wo du hinwillst. Saunaclub? Goldentime.
Laufhaus? Gibt es mehrere. Und unzählige Studios...

24.06.2017, 12:05 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@Hannibal_I Was ist dein Favorit? Ich werde in knapp zwei Wochen mal in Wien vorbeischauen. Den anderen Kunden im Saunaclub zu begegnen, ist nicht so mein Ding.

24.06.2017, 12:26 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Wie gern ich wieder dort inseminieren würde...

03.06.2018, 20:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Treffen mit der Puffoma

Vor einigen Jahren war ich mal in Hamburg und habe dort ein Bordell aufgesucht. Dort wurde eine interessante Möglichkeit für einen Blowjob angeboten. …

Der Reiz des schnellen Geldes

Mit 18 habe ich (w/20) angefangen, meinen Körper zu verkaufen, obwohl ich weder Geldnot, noch andere Sorgen hatte. Ich bin wohlbehütet in einer Arbeiterfamilie …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht