Was sich liebt, das neckt sich!

33

anhören

Zwietracht Wollust Schule Osnabrück

Was sich liebt, das neckt sich!
Als ich (m) in der elften Klasse war, kam ein neuer Mitschüler in unsere Klasse. Am Anfang habe ich ihn kaum beachtet, das änderte sich jedoch, als er anfing, mich ständig herauszufordern. Im Sportunterricht versuchte er zum Beispiel, die von mir aufgestellten Rekorde zu brechen - oftmals mit Erfolg. Das hat mir überhaupt nicht gepasst und da man in dem Alter natürlich immer der Beste sein will, machte ich es ihm nach. Im Sportunterricht strengte ich mich noch mehr an und in seinen Lieblingsfächern meldete ich mich extra oft und verbesserte ihn, wenn er Fehler gemacht hatte, seine bösen Blicke waren unbezahlbar.

Nach ein paar Monaten hatte sich aus dem Konkurrenzkampf eine Feindschaft entwickelt. Wir gerieten täglich aneinander, beleidigten oder prügelten uns bei Kleinigkeiten. Unsere Mitschüler haben sich über die zusätzliche Unterhaltung gefreut und entschieden sich für eine Seite. Die Lehrer hatten irgendwann keinen Bock mehr und erteilten uns Strafarbeiten, was bekloppt war, da wir so den Nachmittag zusammen in der Schule verbringen mussten und dort der Streit weitergeführt wurde.

Nun zu meiner Beichte: Wir hatten uns irgendwann einigermaßen eingekriegt und die Provokationen des anderen ignoriert. Lange hielt das aber nicht an, im Dezember hatten wir uns erneut auf dem Gang geprügelt und zerstörten dabei etwas von der Dekoration für die Schulweihnachtsfeier. Die Lehrer brüllten uns an und schickten uns zum Nachsitzen. Der Lehrer, der uns beaufsichtigen sollte, gab uns Aufgaben, die wir abgeben sollten, und ging dann zu der Feier. Nachdem wir allein in dem Raum waren, stand ich auf und provozierte meinen Mitschüler, der sofort darauf einging. Ich meinte nur: "Warum wechselst du nicht die Schule, verblödetes Arschloch?", er erwiderte: "Damit ich dir deine Fresse einschlagen kann, du Wichser" und grinste arrogant.

Das war Grund genug, um erneut eine Prügelei anzufangen. Ich schubste ihn gegen die Wand, was er sich nicht gefallen ließ, nach einigen Minuten voller Schubsen, Schreien und Treten hörten wir auf und sahen uns angriffslustig an. Auf einmal packte er mich am Arm und steckte mir seine Zunge in den Hals, ich war überrumpelt, fing mich dann aber schnell wieder und versuchte, den Zungenkampf zu gewinnen. Dabei blieb es allerdings nicht. Wir öffneten unsere Hosen und holten uns gegenseitig einen runter, um festzustellen, wer die bessere Ausdauer hat, wir waren so spitz, dass wir kaum noch darauf achteten und uns bis zum gegenseitigen Abspritzen befummelten und küssten. Es war wirklich geil, aber auch peinlich, weshalb wir kurz danach unsere Aufgaben weitermachten und danach schnell verschwanden.

In den darauffolgenden Wochen wurden die Streitereien immer mehr, wir beleidigten uns gegenseitig als Schwuchtel und wurden wieder handgreiflich. Aber immer nur, wenn keiner in der Nähe war. Nach dem Sportunterricht in der Umkleidekabine war es wieder so weit, wir beleidigten und provozierten uns, sobald die anderen Jungs raus gegangen waren, fingen wir plötzlich wieder an, uns anzufassen oder uns einen zu blasen. Es war wirklich seltsam, ich bin jedoch nicht schwul und bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00039792 vom 27.05.2017 um 18:24:09 Uhr in Osnabrück (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

CorBB

Junge, junge, junge...

28.05.2017, 10:56 Uhr     melden


Lethen

"Ich bin jedoch nicht schwul" wieso hab ich nur darauf gewartet? : D

28.05.2017, 10:59 Uhr     melden


Plinius

Das sind dann wohl alternative Fakten ... Warum eure Schule nicht wenigstens mal auf die Idee gekommen ist, einen von euch in eine andere Klasse zu stecken, verstehe ich nicht.

28.05.2017, 11:40 Uhr     melden


PeterPanPie aus Österreich

Ja du bist genauso nicht schwul wie Elton John nicht schwul ist. Man man man was haben die Männer immer für Probleme, ist doch kein Problem bi oder schwul zu sein du wohnst ja nicht in Saudi Arabien.

28.05.2017, 11:47 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich habe die Dekoration für die Schwulenweihnachtsfeier gelesen. Und mich echt gefragt, was das ist.

28.05.2017, 11:52 Uhr     melden


ni664j3w aus Bern, Schweiz

Errrm, what the fuck? Ich finds gerade extrem Schade, dass man hier keine Bilder oder GIFs als Kommentare posten kann, denn die würden mehr sagen als tausend Worte. Euer Schwulenporno ist ja auch okay, ihr wart beide Single oder?

28.05.2017, 12:00 Uhr     melden


Gauloises19

Was ist denn euch aus geworden? Kommentarlos die Schule abgeschlossen und nie wieder ein Wort gewechselt? Dass du angibst nicht schwul zu sein, glaube ich dir nicht.

28.05.2017, 12:07 Uhr     melden


Blaubarschbube aus Deutschland

well that escalated quickly....................... .

28.05.2017, 13:50 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

haben dir deine eltern nicht beigebracht, dass man auch verlieren kann und nicht immer und überall der beste sein kann? und ja, natürlich bist du absolut nicht schwul oder hast homoerotische gelüste. steh doch einfach zu dir und deinen gefühlen gegenüber dem gleichen geschlecht.

28.05.2017, 14:51 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ja und wie hat die Geschichte jetzt geendet? Trefft ihr euch jetzt Wöchentlich zu nicht homosexuellen Anal-Games oder was?

28.05.2017, 15:06 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ich hab mich die ganze Zeit gefragt ob du wirklich von der elften Klasse sprichst. Dachte eher meinst die fünfte Klasse. Bei solchen Prügeleien. Nja und den letzten Satz hättest Dir sparen können. Heteros würden sowas nie geil finden oder hätten da mitgemacht! Steh einfach dazu.

28.05.2017, 15:24 Uhr     melden


Chickenburger aus Deutschland

Warum musste ich bei dieser Beichte nur an Brokeback Mountain denken?

28.05.2017, 17:18 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Und dann ? Wie ging es weiter ? Ansonsten schon neine etwas skurrile Geschichte, aber gut.

28.05.2017, 17:56 Uhr     melden









darkwoman aus Emmenbrücke, Schweiz

Vielleicht bist du einfach Bi.
Und wenn schon ist das völlig in Ordnung.
Ich glaube es gefällt euch beiden. Sonst würdet ihr es sein lassen oder du hättest ihn weggeschubst

28.05.2017, 18:07 Uhr     melden


pamela23 aus Berlin, Deutschland

Stelle ich mir gern bildhaft vor. Das ist doch mal richtig geil. So hast du wenigstens etwas Schönes in deiner Jugendzeit erlebt, woran du immer wieder zurückdenken kannst. Ich würde ihn aber nicht kontaktieren, denn dann machst du dir die geilen Erlebnisse kaputt.
Wenn es ein Junge und Mädchen gewesen, die im Eifer des Gefechts miteinander schlafen oder auch Mädchen und Mädchen, wäre das sicher nicht so geil. Aber so, mit zwei jungen Buschen, eieiei, ich darf gar nicht dran denken.

28.05.2017, 18:13 Uhr     melden


HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

Wow! "Versöhnungssex"!! Wüllfort, Füllwort, Wüllfort.

28.05.2017, 18:38 Uhr     melden


schneetier

Das ist jetzt schon ziemlich, äh, geil? Du solltest mal Yaoi-Geschichten schreiben o.ä.

28.05.2017, 20:58 Uhr     melden


Joh_sch

Hahaha ja das war doch wiedereinmal klar: "Ich bin aber nicht schwul" 😂😂

28.05.2017, 22:19 Uhr     melden


slope86 aus München, Deutschland

das ist wirklich die dümmste story, die ich je gelesen habe. nachsitzen in der 11. klasse, genau. das glaubt auch nur jemand, der nie in der 11. klasse war. da wird man in der regel mit "Sie" angesprochen und verfehlungen wie prügeleien werden mit ernsthaften konsequenzen geahndet, bis hin zu rauswurf. nachsitzen, sowas dämliches.
schreib deine pornostories lieber auf dafür vorgesehenen seiten du spinner.

29.05.2017, 00:10 Uhr     melden


elz

wie bitte? was? wieso?

29.05.2017, 01:46 Uhr     melden


Roflgamer aus Österreich

Es gibt so seltsame Menschen da draußen. Und zwar nicht deswegen, weil die schwul sind. Nein, es ist deswegen wie das ganze ausartet. What.the.fuck. The world is very strange.

29.05.2017, 07:43 Uhr     melden


JackyHeinz aus Berlin, Deutschland

Meine Fresse. Das ist sehr, sehr strange. Selten so eine irre Beichte gelesen, noch dazu mit dem Abschluß: "Ich bin nicht schwul." Ja, was denn dann? Und Schwule, die sich gegenseitig Schwuchtel nennen, hat was von Dunkelhäutigen, die sich gegenseitig das N-Wort hinwerfen. Gibt's eigentlich schwulen Rap/HipHop, also so richtig hartes Zeug? Ich bleibe verwirrt und Absolution ist schwierig. Eigentlich müßtet ihr euch bei den Lehrern entschuldigen, die einzigen, die wirklich Ärger mit euch haben...

29.05.2017, 11:32 Uhr     melden


Dijonsenfdazugeber

Haha ich dachte erst, ich lese die Zusammenfassung irgendeiner Fanfiction; diese ständige Prügelei und dann plötzliches Übereinanderherfallen.
Naja! Aber Hauptsache, du bist nicht schwul, das wäre sicher furchtbar. Aber vielleicht gibt's ja bald eine Beichte von dir, dass du gerne Sex mit anderen Männern hättest. Natürlich ganz korrekt no-homo-mäßig.

29.05.2017, 11:53 Uhr     melden


neoi

Wie kann man vom prüglen zum blasen kommen und es auch noch tun oder zulassen, wenn man angeblich nicht schwul ist? Das ist in der Tat lediglich eine dumme Pornophantasie.

29.05.2017, 12:25 Uhr     melden


Dimenhanter aus Deutschland

ihr habt sicherlich beide einen sehr femininen penis, darum ist das no homo, bro

30.05.2017, 22:47 Uhr     melden


janetheripper aus Berlin, Deutschland

Also, mich hat das jetzt überhaupt nicht überrascht. Hinter den ganzen emotionalen Ausbrüchen und der gegenseitigen Fixierung habe ich schon eine latente Homosexualität vermutet (was nicht bedeuten muss, dass du sonst nicht auf Frauen stehen kannst). Du benötigst keine Absolution, du brauchst dich auch nicht für deine sexuellen Vorlieben zu rechtfertigen, vor allem, wenn du sie selbst noch gar nicht verstehst. Die Gewalt zwischen euch hat vermutlich als Kompensation gedient. Alles in allem, klingt es nach einer ziemlich geilen Erinnerung. Ihr hättet nur euren Mitschülern und Lehrern den Gefallen tun und euch gleich ein Zimmer nehmen können.

31.05.2017, 00:15 Uhr     melden


Anonym1-2 aus Nein, Deutschland

Das klingt wie aus einem extrem schlechten Por*o.
Ich finde es aber schade, dass du nicht zu deiner Sexualität stehst, ihr seid anscheinend beide ein bisschen schwul und genießt es ja auch, euch zu hassen.
Ich finde die Geschichte eigentlich sehr schön.

23.06.2017, 18:06 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Fantasien eines nicht oder unzureichend sexualisierten postpubertären Shwüggele. Keine Absolution.

27.08.2017, 12:51 Uhr     melden


andi126

Die einzige Schwuchtel hier ist Troy2017. Shwüggele? Wtf. Der Beichter ist schwul aber noch lange keine Schwuchtel.

27.08.2017, 14:28 Uhr     melden


talibanturban

Was ist da los?
Das ein Penis vergleich bis zum "wer bläst dem anderem besser einen" eskalieren kann haut mich gerade wirklich um. Insbesondere wenn es wirklich so ist das ihr nicht schwul seit... Da haben sich offenbar wirklich zwei gefunden.

06.12.2017, 15:20 Uhr     melden


PlayadelIngles aus Norderstedt, Deutschland

Natürlich hast du homosexuelle Neigungen, sonst würdest du ihn und er dich nicht am Penis anfassen! Ich kann mich nur sehr schwer daran gewöhnen, das Gleichgeschlechtliche Eheschließungen Heute vor dem Gesetz zulässig sind! Für mich sind diese Herrschaften völlig überfüttert und haben eindeutig ein paar Schräubchen im Oberstübchen
locker! Ein geistig gesunder Mann liebt und begehrt nur Frauen!

13.05.2018, 18:07 Uhr     melden


DEX123

Der vom BH Team weiß schon wieso er den Titel so gewählt hat. Gegenseitig einen runter holen um zu sehen wer die bessere Ausdauer hat jaja

14.06.2018, 13:08 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

Muss zugeben der Plottwist hat mich erregt.
Weiß zwar nicht ob ich das ganze glauben soll aber zumindest der Anfang und solche Flitzpiepen die immer "der beste" sein wollen kenne ich leider nur zu gut.
Und das mit dem nicht Schwul sein war noch mal einen Griff auf die Stirn wert.

16.12.2019, 22:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Gummibären-Bande

Ich (m) hatte damals während meiner Zeit auf dem Gymnasium einen Klassenkameraden, der von der Natur merklich benachteiligt war. Im Klartext: er war …

Verhältnis mit meiner Geschichtslehrerin

Ich (m/25) gestehe, dass ich an meiner alten Schule in der zwölften Klasse gleichzeitig ein Verhältnis mit der Schönsten aus der 10. Klasse und meiner …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht