Die sexuelle Orientierungslosigkeit junger Frauen

32

anhören

Fremdgehen Maßlosigkeit München

Die sexuelle Orientierungslosigkeit junger Frauen
Ich (w/24) nutze die sexuelle Orientierungslosigkeit vieler Frauen aus. Ich war oft daran beteiligt, wenn Beziehungen in die Brüche gingen. Ich weiß seit meinem 14. Lebensjahr, dass ich lesbisch bin und gehe offen damit um. Vermeintliche Hetero-Frauen sehen in mir ein Versuchskaninchen. Sie machen mich hemmungslos an und ich, hormongesteuert wie ich bin, lande mit den Damen im Bett und dadurch sind etliche Beziehungen in die Brüche gegangen. Wenn die Damen merken, dass sie bi oder sogar lesbisch sind. Wenn sie mehr von mir wollen, lasse ich sie fallen, da ich nur auf Spaß aus bin.

Mittlerweile, mit fast Mitte zwanzig, plagt mich aber mein Gewissen. Gerade letzte Woche stand ein verzweifelter Typ vor meiner Wohnung mit dessen Freundin ich vier Mal im Bett war. Als er so vor mir stand und ich merkte, dass er mir nicht mal eine reinhauen will, sondern einfach nur endlos traurig war und wollte, dass ich ihm in die Augen sehe (warum auch immer), bekam ich ein schlechtes Gewissen. Ich schäme mich für die über 20 vergebenen Frauen, mit denen ich geschlafen habe. Ich habe mir vorgenommen nur noch mit Single-Frauen zu schlafen und mehr Respekt vor bestehenden Beziehungen zu haben!

Beichthaus.com Beichte #00039773 vom 22.05.2017 um 19:42:07 Uhr in München (32 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

sammybaby

Gute Entscheidung. In Beziehungen reinpfuschen ist nicht die feine Art. Wenn sich die Mädels doch ein "Experiment" von dir wünschen, schlag ihnen doch einen Dreier mit ihrem Partner vor. Dagegen haben die Männer bestimmt nichts.

23.05.2017, 15:44 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Sicher hat es ihm auch gefallen, wie du seine Freundin beglückt hast. Er hat sich sicher mit ihr gefreut, als sie im voller stolz von dir erzählt hat.
Er war nicht traurig, nur überfordert, weil die Gesellschaft etwas anderes von ihm erwartet.

23.05.2017, 15:45 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Oh da hat sich das Gewissen gemeldet. Is ja'n Ding. Warum eigentlich immer dann wenn der Schaden schon angerichtet ist? Gut da gehören aber auch 2 dazu.

23.05.2017, 15:49 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Ich habe auch einige Lesben in meinem Bekanntenkreis, die ich schon beneide, denn sie haben in der Regel leichtes Spiel - besonders bei frustrierten Hetero-Frauen. Schwule genauso wie Lesben sind auch in gewisser Hinsicht die Hetero-Beziehungs-Fixer in unserer Gesellschaft. Von der Seite, sollte man das auch sehen. Ich denke, dass viele orientierungslose Frauen und Männer glücklich über die Erfahrung sind, egal ob es ihnen nun gefallen hat oder nicht.

23.05.2017, 15:55 Uhr     melden


carassi

Er wollte vermutlich, dass du weißt, dass es weh tat. Dass du Verantwortung übernimmst. Deswegen das mit dem in die Augen sehen

23.05.2017, 16:00 Uhr     melden


KingKurt

Ich bin mir bei der sexuellen Orientierungslosigkeit als solches gar net so sicher. Wenn ein jeder in seinem Freundeskreis herumschaut wie viele Mädels da mit ihren Freunden "unzufrieden" sind und sich über allen Scheiß beklagen - sei es berechtigt oder weil es einfach an ihrer eigenen unzufriedenen Natur liegt - sich aber trotzdem net trennen wollen, ist es für mich so gar net verwunderlich, das sich da die Frauen Abenteuer suchen...wahrscheinlich ist das Vögeln am gleichen Ufer für die entsprechende Frau moralisch leichter vertretbar, weil es vielleicht kein GV im herkömmlichen Sinn ist?!? Meiner Meinung nach ist es aber genau das: Fremdgehen! Absolution verweigert!

23.05.2017, 16:11 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Absolution. Das, was die Frauen untereinander treiben, ist kein echter Sex. Deswegegen war damals auch nur männliche Homosexualität strafbar. Aber geil ist es trotzdem.

23.05.2017, 16:55 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Bin ich der einzige, der vor lauter Geilheit überlesen hat, dass die Beichterin weiblich ist?

23.05.2017, 17:01 Uhr     melden


HzweiO aus Deutschland

@Beichterin Ich glaube, niemand ist wirklich sexuell Orientierungslos. Wenn man auf die Idee kommt, mit dem gleichen Geschlecht etwas anzufangen, dann ist man zumindest bi. Auch in meiner Teeniezeit kam es mir nie in den Sinn mit einer Frau zu schlafen. Die waren für mich noch nie sexuelle Wesen. Ich weiß, manche Frauen schreiben sich gerne Hetenknacker auf die Fahne, aber wer nicht schon die Veranlagung hat, wird nicht etwas mit einer Frau anfangen.
Abgesehen davon war dein Verhalten scheiße. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand betrügt, wenn die Beziehung rund läuft. Dementsprechend hast entweder du bösartig an den Pfeilern der Beziehung im Vorhinein gesägt, oder es lief schon vor dem Betrug scheiße.
Naja, lass einfach die Finger von vergebenen Frauen. Guter Plan.


Und da kommen die ganzen Höhlenmenschen wieder aus ihren Nestern gekrochen...

@Bolle84 wenn ich mir so den Kommentar von dir anschaue, hätte ich auch fast mehr Bock auf "keinen richtigen Sex" als Sex mit so jemandem wie dir.

23.05.2017, 17:10 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

@ HzweiO: Mach nur. Hauptsache ich kann zuschauen.

23.05.2017, 18:28 Uhr     melden


Gauloises19

Du scheinst dir ja richtig geil vorzukommen. Wärst du 14 könnte ich deine Aussagen eher hinnehmen. Wahrscheinlich sehen die Frauen in dir nur einen Lückenfüller und du machst dich dadurch ganz groß.

23.05.2017, 19:43 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

@JoeClever: Nicht immer von sich selbst auf andere schließen. Ich kann nichts dafür, dass Du zum Lachen in den Keller gehst. Studierst Du Genderstudies oder warum fühlst Du Dich berufen, Dich ungefragterweise zum Retter der verfolgten Unschuld aufzuschwingen?

23.05.2017, 20:28 Uhr     melden



“Beichte


Niak

1. Wenn zwei Frauen Sex haben, hatten sie Sex, wie der Name schon sagt, unechten Sex gibt es nicht. Ansonsten wäre ja auch Oralsex bei Männern total in Ordnung, ist ja auch kein echter Sex. Betrug ist Betrug.
2. Die Beichterin ist lesbisch, warum sollte sie mit Männern (selbst beim Dreier) ins Bett gehen? So wie sie schreibt, hat sie kein Problem an Frauen zu kommen.

23.05.2017, 20:50 Uhr     melden


AminusN

Ich finde es gehören immer zwei dazu und da du selbst nicht in einer Beziehung sein zu scheinst trägst du meiner Meinung nach nicht wirklich viel Schuld. Auserdem müssen die Beziehungen ohnehin schlecht laufen sonst würden sie nicht mit dir flirten und inim die Kiste steigen. Absolution erteilt!

23.05.2017, 21:20 Uhr     melden


Lumini aus Wolfhalden, Schweiz

So ein Verhalten scheint bei Homosexuellen Frauen die Regel zu sein. Ich kannte auch eine die andere Frauen nur für ihren Spass brauchte und dann wegwarf wie ein vollgerotztes Taschentuch.

24.05.2017, 00:12 Uhr     melden


dasbiertier aus Berlin, Deutschland

Ich finds ziemlich lächerlich, dass der Typ extra vorbeigekommen ist, um DIR ein schlechtes Gewissen zu machen (oder warum auch immer) - als ob seine Freundin so ein willenloses Etwas wäre, dass du hinterhältigerweise "weggeschnappt" hättest. Diese Logik habe ich noch nie verstanden. Die Schuld liegt klar bei ihr, dein Verhalten ist zwar auch nicht gerade toll gewesen, aber sie hätte ja nicht mitmachen müssen!

24.05.2017, 05:26 Uhr     melden


Hannibal_I aus Wien, Österreich

Absolution. Normale Männer stört es nicht, wenn Frauen mit Frauen schlafen. Zusehen, mitmachen, ja das wäre schon interessant, aber allein ist auch ok.

24.05.2017, 08:53 Uhr     melden


Luke89 aus Schweiz

ganz ehrlich: wenn meine freundin etwas mit einer anderen frau hätte würde ich das verdammt heiss finden.

24.05.2017, 09:42 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

Sehe das komplett anders als meine männlichen Vorredner, Frau mit Frau finde ich nicht nur komplett ungeil, sorry aber die Vorstellung von Scherenschnappern, Händen und Gegenständen in den gegenseitigen Körperöffnungen ohne Mann in der Nähe find ich einfach nicht heiß, das mal Vorab. Außerdem bleibts Betrug, auch wenn ich es nicht gleichsetzen würde mit dem Betrug mit einem Mann, trotzdem wärs dann aus. Die Cuckold Community scheint hier größer zu sein als gedacht. Bei Beziehung sehe ich es mehr wie Media Markt, geiz ist geil, da wird nicht geteilt, nicht mit Männern, nicht mit Frauen.

24.05.2017, 10:34 Uhr     melden


KingKurt

@Menace...Scherenschnappern - ich hau mich weg!..und stimme da mit Dir und @dasbiertier überein. Zumal man niemals vergessen sollte, das so ne Lesbennummer nur im seltensten Fall eine heiße Sache ist - wer schon mal auf nem Schwulen/Lesben-Fest war und da die prozentuale Verteilung der hübschen Lesben zu den Abwrack-Ollen gesehen hat, weiß was ich meine..#gänsehaut

24.05.2017, 13:39 Uhr     melden


HzweiO aus Deutschland

#frauenlebennurumSexobjekteder Männerzusein.

Manche Kommentatoren leben hier echt ihre sexuellen Fantasien aus. Erschreckend.

24.05.2017, 13:53 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Ah. Wieder mal ne Lesbe als Schlampe.

Traurig...

24.05.2017, 19:28 Uhr     melden


Eisenbart99

Ich bin es gut, dass Du Dein Verhalten änderst. Frauen probieren gerade in diesem Alter das gleiche Geschlecht aus, wenn sie sexuell oder beziehungsmäßig gefrustet sind.

08.06.2017, 23:48 Uhr     melden


Erbsensuppe

Du bist dir wahrscheinlich gar nicht im Klaren darüber wie viel Unruhe du mit soetwas verursachst.
Es ist ja nicht nur die emotionale Belastung der Trennung selber, meist kommt noch die Aufgabe der gemeinsamen Wohnung dazu, eine Zerteilung des Freundeskreises, vielleicht sogar ein Umzug mit Jobwechsel. Rundherum um die Partnerschaft sind dann noch jede Menge andere Personen betroffen, teilweise auch einfach nur mit unnötigem Aufwand. Beispielsweise die Arbeitskollegen, die sich über die Antriebslosigkeit von jemanden ärgern, der Vermieter der mehrere Monate Mietausfall aus eigener Tasche bezahlen kann und die Eltern die notdürftig ein Zimmer im Keller herrichten dürfen. Tja, vielleicht sogar noch die Katze die jetzt im Tierheim landet. Es zieht halt seine Kreise und du bist dafür verantwortlich.

30.08.2017, 13:11 Uhr     melden


JobbyJointy

Das ist völlig okay von einem Partner des gleichen Geschlechts bekommt man Dinge die das andere Geschlecht nicht bieten kann also finde ich nicht, dass du dir was vorzuwerfen hast.

28.12.2017, 18:16 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Zu sowas gehören immer zwei. Warum der Kerl allerdings bei dir vor der Tür steht und rumheult, verstehe ich nicht.

17.04.2018, 14:15 Uhr     melden


fonseranzenbichler aus Hinterfotzenhausen, Deutschland

Ob homo oder hetero es ist ganz egal wie man es dreht. Absolution erteilt, du bist Single musst dir also keinen Vorwurf machen. Und alle Männer hier, es ist zwar tragisch seine Frau oder Freundin so zu velieren, immerhin verlierst du sie nicht an einen anderen Schwanzträger.W enigstens ist es eine Frau die sie dir nimmt, die kann deiner Perle bieten was du nicht kannst

02.08.2018, 07:23 Uhr     melden


-petaQ- aus München, Deutschland

Meine Nachbarin ist bi. Deswegen weiß ich aus erster Hand, wie geil der Sex zweier Frauen ist.

28.03.2019, 21:14 Uhr     melden


la.culpable

"Ich habe mir vorgenommen nur noch mit Single-Frauen zu schlafen und mehr Respekt vor bestehenden Beziehungen zu haben" - Absolution, wenn du das seitdem so machst

23.09.2019, 19:11 Uhr     melden


muenster2011

Du hast ihnen doch nur einen Gefallen getan. Die. die wirklich lesbisch sind, hätten es ohnehin herausgefunden und welchen Mann stört es schön wirklich, wenn die eigene Partnerin mal was mit 'ner anderen Frau hat. Wer beim Zusteuern auf einen Dreier ein Fass aufmacht, ist nun auch wirklich ein Idiot.

08.07.2020, 00:40 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Wer die Chance auf einen mff-Dreier hat, sollte sie unbedingt nutzen. Vorher hat man kaum eine Ahnung von RICHTIG GEILEM Sex.

01.09.2021, 15:47 Uhr     melden


Schwengl0r aus Gorzów Wielkopolski, Deutschland

Mir hat mal eine "Lesbe", in Wirklichkeit bi, ins Gesicht gesquirtet. Aus Rache, sagte sie, weil man ihr mal ins Gesicht gejizzt hatte. Ich kam hart.

12.05.2022, 23:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

20 fremde Frauen

Mein Ex-Freund ist ein allgemein bekanntes Arschloch. Während unserer 1,5-jährigen Beziehung und der gesamten Schwangerschaft mit seinem Kind hat er …

Ich will doch nur eine offene Beziehung!

Ich möchte beichten, dass mir kein Mann je volle sexuelle Erfüllung geben könnte. Ich habe eben über meine vergangenen Beziehungen nachgedacht: Egal, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000