Ein leckerer Eierlikör-Becher

7

anhören

Ekel Arbeit Ernährung Bad Wildbad

Ich arbeite in einem Restaurant, welches viel Tourismusverkehr hat - hauptsächlich aber auch viele Wandersleute, die bei uns einkehren. In der Winterzeit ist da eher weniger los und Eiskarten gibt es eigentlich auch nur im Sommer. Letztens kamen zwei gut gelaunte Wanderer zur Tür rein, sie bestellten, glaube ich, Glühwein. So weit, so gut. Einer der beiden Herren fragte mich nach der Eiskarte und ich brachte sie ihm. Er wollte einen Eierlikörbecher. Ich habe die drei Kugeln Vanillieeis in den Becher gemacht, eine schöne, große Haube Sahne aus unserem Sahneautomaten drauf gegeben, mit einer guten Portion Eierlikör bedeckt und es ihm so serviert.

Als ich zurück in die Küche kam, hing noch ein wenig Sahne am Hahn. Da nahm ich meinen Finger, streifte diese ab und leckte mit vollen Genuss diese Sahne vom Finger. Dann passierte es: Mir rollte es von diesem scheußlichen und faulen Geschmack schier die Fußnägel hoch. Ich fragte eine Kollegin, wann wir das letzte Eis verkauft haben. Sie sagte am Montag, inzwischen war wieder Sonntag. Ich lief raus und sah, wie dieser Herr voller Genuss die Sahne samt Eierlikör verputzt hat. Der Becher war restlos leer und ein dickes Trinlgeld gab es auch noch. Es tut mir so leid. Ich will nicht wissen, wie der im Nachhinein die Schüssel gesprengt hat.

Beichthaus.com Beichte #00039715 vom 08.05.2017 um 00:57:53 Uhr in 75323 Bad Wildbad (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Ishtmi aus Deutschland

Damit ich es auch richtig verstanden habe.
Ihr habt Eis verkauft, welches ihr zu der Zeit gar nicht mehr hattet?
Die Sahne war bereits zu biologischem gefahrstoff verrottet?
Und dennoch hat der Kunde es sich reingehauen obwohl es dir bei dem Geschmack das kalte graußen kam?
Also, ich weiß nicht ob ich das glauben soll.

09.05.2017, 02:52 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Der Typ war eben ein Kenner. Genießer schätzen den leicht sauren Geschmack von gereifter Sahne. Die kräftigen Aromen harmonieren perfekt mit dem Eierlikör.

09.05.2017, 07:09 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



Sauhaufen1

Auch schön zu wissen, dass du mit deinen Griffeln direkt an die Sahne gehst. Kein Wunder, dass die bei euch schlecht wird. Wenn Eis im Angebot ist, müssen alle Zutaten frisch sein. Ansonsten nehmt das eben von der Karte.

09.05.2017, 09:11 Uhr     melden


Stiletto

Kann es vielleicht sein, dass die Sahne innen noch tadellos war und schon vorher etwas außen am Rand geklebt hat, das dann ungekühlt schon schlecht war?

09.05.2017, 11:34 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Bei der Überschrift muss man nach Beichthaus Tradition zuerst an etwas anderes denken!
Ob die Sahne jetzt schlecht war, erfährt man wohl nicht. Aber falls es der Fall war, sollte mal die Lebensmittelkontrolle in euren Betrieb vorbeischauen. Sahne gut eine Woche sich selbst zu überlassen ist eine Gesundheitsgefährdung! Dir selbst kann man eigentlich keinen Vorwurf machen. Außer das Du mit Deinen Fingern überall rumzuschlabbern scheinst.

09.05.2017, 15:25 Uhr     melden


jjb aus Deutschland

Nicht so toll das bei der beichte ein ort angegeben ist. Sommer und wanderer hätte ich so einen verdacht wo das sein könnte.

09.05.2017, 23:25 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

Bad Wildbad, Lokal "Zur Boysahne". Besser nicht hingehen.

09.10.2018, 16:13 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zaubermaler

Ich bin Maler von Beruf und masturbiere immer in die weißen Farbeimer hinein, da ich mir einbilde, dass die Wände dadurch noch mehr funkeln und glänzen. …

Vollgetropfter Tee

Ich bin Chefsekretärin und zur Zeit total erkältet und meine Nase läuft ständig. Heute habe ich meinem Chef wie jeden Morgen eine Tasse Tee und einen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000