Alice Weidel übergroß, nackt & sexy

39

anhören

Begehrlichkeit Politik Berlin

Alice Weidel übergroß, nackt & sexy
Ich finde Alice Weidel sexuell anziehend. Vielleicht liegt es auch an ihrer Rhetorik, die etwas Herrisches hat. Ich stelle mir Alice Weidel seit dem AfD-Parteitag immer vor, wie sie nackt und sexy mit einer Peitsche bewaffnet übergroß vor mir steht und mich von oben herab maßregelt. Je lauter und wilder sie mich anschreit, desto mehr wirbelt ihr Pferdeschwanz umher. Dieser sieht aber in einer kurzen Beruhigungsphase immer noch genauso exakt gestriegelt aus, wie am Anfang des Intermezzos.

Ich schaue mir ihre Reden auf Youtube aber auch an, weil sie mich motiviert härter zu arbeiten. Politische Meinung hin oder her, auch Frau Wagenknecht ist trotz ihrer 47 Jahre mein Allzeit-Favorit. Vor einiger Zeit fand ich auch Petry mit ihrer Bubenfrisur noch ganz geil, doch seitdem sie schwanger ist, heult und jammert sie noch mehr rum, statt mal wieder etwas Provokantes zu sagen. Da ist die Weidel einen Zahn schärfer. Aber mal schauen, vielleicht ändert sich das ja bis zur Bundestagswahl.

Beichthaus.com Beichte #00039690 vom 02.05.2017 um 11:26:18 Uhr in Berlin (39 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Für dieses außerordentlich schlimme Verbrechen kann es nur eine Strafe geben: Steinigung. #niedermitderafd

02.05.2017, 11:56 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich find die ganz ok. Besonders die Frauke. Schade ist nur, dass die schon wen hat.

02.05.2017, 11:58 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Bei der Wagenknecht muss ich dir Recht geben, aber die Weidel macht mir Angst. Kein Wunder, dass sie, naja ihr wisst schon, ist. Also verheiratet möchte ich mit ihr nicht sein, da kann ich mir schon vorstellen wie sie mir die Leviten liest.

02.05.2017, 12:01 Uhr     melden


-Humungus-

Kann ich nachvollziehen. wenn ich mir eine grünen Politikerin anschaue habe ich das Bedürfnis auf Klo zu gehen.

02.05.2017, 12:18 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

Hm, hab mich mit ihr bisher noch gar nicht beschäftigt, nur ein paar Bilder neben Artikeln gesehen, vielleicht schaue ich mir mal ein paar Reden von ihr an. Witzig, jetzt steht eine Lesbe weit oben in der Partei und die Gutmenschenfraktion hat ein Argument weniger gegen die Partei, Stichwort Homofeindlichkeit. Wenn jetzt nächstes Jahr noch ein Moslem mit türkischen Wurzeln zur Parteispitze stößt wird's langsam schwer die AFD so einfach runterzuputzen und muss sich wirklich mal deren Inhalte ansehen.

02.05.2017, 12:42 Uhr     melden


KingKurt

Grinsen musste ich die ganze Zeit beim Lesen...zumal es um vermeintliche Vorzeigedamen geht, die sich ausschließlich durch ihre Arbeit profiliert sehen möchten und hier ohne Gleichnis auf ihre Weiblichkeit "reduziert" und enorm sexualisiert werden..Alice Schwarzer dreht durch!!..einfach geil!

02.05.2017, 12:44 Uhr     melden


kg1 aus Deutschland

Finde mal etwas zum Druck ablassen. Du kannst ja kaum noch klar denken.

02.05.2017, 12:50 Uhr     melden


\o/

Solange du keine feuchten Träume von Beatrix von Storch hast ist alles ok.

02.05.2017, 12:51 Uhr     melden


VcS

Man merkt, dass man zuviel Beichthaus liest, wenn man sich abnormal vorkommt, weil man KEINEN Fetisch hat... Ich könnte jetzt höchstens Begeisterung für schwarze Strumpfhosen zusammenkratzen.

@Beichter: Klingt jetzt nach einem Faible für Submission, wenn du ein passendes Stichwort brauchst. Wenn das denn alles so stimmt.

02.05.2017, 12:51 Uhr     melden


Goldsack3000

Da sind Politiker wenigsten als Masturbationsvorlage zu etwas gut. Weitermachen!

02.05.2017, 13:16 Uhr     melden


JasminLaw aus Berlin, Deutschland

Männer... was soll man dazu sagen? Da trauen sich mal ein paar Frauen in die Politik und schon werden sie zu Objekten der Begierde. Obwohl es so viele Männer in der Politik gibt, höre ich selten von Frauen, die beim Anblick von Markus Söder feuchte Träume bekommen.

02.05.2017, 13:41 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Jasmin stimmt. Daher habeb Politiker nie viele Sexpartnerinnen und können sich die Frauen aussuchen. Ift sogar ganz junge Frauen.

02.05.2017, 13:44 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

@JasminLaw Ach nein? Martin Schulz, Karl-Theodor zu Guttenberg, Philipp Rösler, Yanis Varoufakis, Justin Trudeau... um nur einige zu nennen.

02.05.2017, 13:53 Uhr     melden


Gauloises19

Waaaas, 47? Wahnsinn. Absolution erteilt, die Gedanken sind frei!

02.05.2017, 14:05 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Also ich wette bei "Ilsa, She Wolf of the SS" geht dir mordsmäßig einer ab...!

Spaß beiseite: Ich hoffe, du wählst nicht die AfD weil du Frau Weidel geil findest, sondern wählst die Partei, die dich inhaltlich am meisten überzeugt.

02.05.2017, 14:29 Uhr     melden



xjudgex---gesperrt

wie schizophren muss man eigentlich sein, wenn man als lesbische frau in der afd und deren familienpolitik aktiv ist?

02.05.2017, 15:09 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Oh, laut Wiki ist Alice Weidel 37 Jahre. Also die Biographie deiner Liebesgöttin solltest du schon ein bisschen besser kennen...!

02.05.2017, 15:19 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@xjudgex
Was ist an der Familienpolitik falsch? Bezüglich Homoehe hat die AFD genau denselben Standpunkt wie die CDU (die komischerweise nicht Homophob genannt wird), eingetragene Lebenspartnerschaft, nicht mehr und nicht weniger. Finde ich persönlich auch gut so, dasselbe wie eine Ehe, heißt nur anders. Ansonsten eher konservativ aber gegenüber Homosexuellen aufgeschlossen. Bin weder Anhänger noch Wähler der AFD, aber in punkto Familienpolitik finde ich die Partei sehr gut.

@Vicco
Mit 47 Jahren ist Wagenknecht gemeint, nicht Weidel.

02.05.2017, 15:20 Uhr     melden


xjudgex---gesperrt

@menace, bitte les dir doch einfach kurz das parteiprogramm bzgl. familienpolitik durch. da ist immer die sprache von einer traditionellen familie, d.h. vater, mutter, kind. nicht mutter und mutter etc. dann u.a. im vordergrund die häusliche erziehung durch die frau, heißt übersetzt soviel wie mütter hinter den herd und schön daheim bleiben. das beißt sich wiederum mit einer frau als gallionsfigur einer solchen partei. dass die cdu/csu in grundzügen dieselben auffassungen vertritt, sollte jedem, der sich auch nur ein wenig mit der aktuellen politik beschäftigt durchaus bewusst sein.

02.05.2017, 15:29 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Menace: Mist.

@xjudgex: in der Berliner Zeitung gibt es vom 26.10.16 einen interessanten Artikel dazu. Tenor: Die AfD fordert 2016 all das, was die CDU 2002 gefordert hat. Mit anderen Worten: Wer die AfD als rechtsradikal bezeichnet, müsste die CDU von 2002 auch als rechtsradikal bezeichnen.

02.05.2017, 15:47 Uhr     melden


Menace aus Deutschland

@xjudgex
Ich stimme dir teils zu, was das Parteiprogramm betrifft, aber wie gesagt, CDU nennt niemand homophob oder gegen die Gleichberechtigung, obwohl beide im Kern dasselbe vertreten. Leute die sich für Politik wenig bis garnicht interessieren bekommen von den Medien immer nur suggeriert AFD = Nazipartei. Man kann das Parteiprogramm bestimmt so verstehen wie du, ich denke aber, dass eine Frau Weidel nicht drin und in der Spitze wäre, wenn es so gemeint ist wie du interpretierst. Traditionelles Familienbild, es muss aber nicht die Frau sein die zu Hause bleibt, es muss niemand zu Hause bleiben, aber es soll Familien leichter gemacht werden, dass jemand zu Hause bleiben kann und nicht beide arbeiten gehen müssen. Das die Erziehung lieber durch Eltern als durch Erzieher stattfinden soll. Finanziell soll es wieder möglich gemacht werden durch Steuererleichterungen für Familien und erhöhte Zuwendung gerade im Aspekt Nachwuchs. Der Familienaspekt in der heutigen Gesellschaft geht eher Richtung alles Bumsen, FREIHEIT FREIHEIT FREIHEIT, bloß nicht festnageln lassen, bloß keine Kinder und wenn doch, dann halt alleinerziehend weil man kann ja immer was besseres finden und jeder ist sowieso das ganz besondere Schneeflöckchen. Das eine Partei quasi mit dem Gegenteil wirbt ist gut, es sollte jedes Spektrum ausgefüllt sein in der politischen Landschaft. Und das kann Leute von jeder Herkunft und jeder sexuellen Orientierung ansprechen, muss natürlich nicht, aber die AFD ist mit Sicherheit nicht der spirituelle Nachfolger der NSDAP. In meinem Umfeld kenne ich einige, die diese Partei sympathisch finden, und die kommen ursprünglich aus Vietnam, Pakistan, Sri Lanka, sind nicht alles blonde, blauäugige heterosexuelle Leute.

02.05.2017, 16:05 Uhr     melden


breschtleng aus Dünnpfiffhausen, Deutschland

Schön wenn weibliche Politiker immer mit ihrem Aussehen punkten können (müssen). Bei Männern spielt mehr Talent/Kompetenz eine Rolle... Schaut euch mal das Sexappeal von den aktuellen (und früheren) Politikern an.
Aber die Merkel ist dann auch rattenscharf, sonst wäre sie nicht so weit gekommen... oder wer lässt sie hochschlafen.
Keine Absolution, ist zwar harmlos geht aber Richtung Sexismus.

02.05.2017, 16:32 Uhr     melden


-Humungus-

Talent und Kompetenz? Helft mir Mal bitte auf die Sprünge. Diese beiden Wörter fallen mir nicht ein wenn ich da an die Politiker denke.

03.05.2017, 10:05 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Solange du keine sexuellen Träume vom Luka Modrić der AfD hast ist ja alles noch halbwegs ok.

03.05.2017, 10:38 Uhr     melden


Geezus

Na hoffentlich weißt du dann,wo du im Herbst dein Kreuz zu machen hast,alles Andere ist wohl eher dein Problem

05.05.2017, 13:47 Uhr     melden


jjb aus Deutschland

Komm ich reg deine fantasie noch ein wenig an. Die spieser correctiv haben aufgedeckt dass eine afd kanidatin in nrw als taschengeldfrau tätig war.

09.05.2017, 23:43 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Ich möchte auch vor ihr knien und all' ihre Befehle demütig befolgen! Nein Spaß beiseite, sie macht mich schon an!

12.05.2017, 18:51 Uhr     melden


John_Preston

Ich verstehe echt nicht wie man sich, und das völlig unabhängig von der politischen Einstellung, von diesen kurzhaarigen dürren Gewitterziegen sexuell anziehen lassen kann, die Frauke könnte ja deren Schwester sein. In Deutschland gibt es eh nur eine im Ansatz ansehnliche Politikerin und das ist ausgerechnet eine Linke, nämlich die gute Sahra. Und die altert auch extrem...

20.05.2017, 18:34 Uhr     melden


Alibaba740

Weidel und Wagenknecht sind beide äusserts scharf!!!

19.09.2017, 13:36 Uhr     melden


sunwalker-98

also irgendwie habe ich schon Verständnis für den Beichter, denn auch ICH finde diese Lady absolut sexy !!!
liegt sicher nicht nur an ihrem Aussehen, sondern eben auch an ihrer etwas aussergewöhnlichen " Rhetorik ".
da gibt`s sicherlich noch mehr Kerle, die allein schon beim Zuhören " schwach " werden.

dennoch werde ich niemals die AfD wählen !

das ganze Parteiprogramm ist mir derart zuwider genauso wie das der CSU/CDU - oder noch schlimmer : NPD. unerträglich, daß so eine Partei in den Bundestag einzieht. aber den Mist haben wir Merkel zu verdanken.

wie dem auch sei, ich erteile Dir gerne die Absolution ! Miss Weidel ist leider in der falschen Partei.
that`s the problem ! Peace !

21.09.2017, 05:56 Uhr     melden


FrivolerLeser aus Hannover, Deutschland

Sie ist keineswegs ansehlich. Und in den Interviews ist ihre, Pardon, erkennbare Dummheit sehr abschreckend. Zudem ist es lächerlich, das diese Alibi-Tusse der AfD existiert. Als Frau muss sie ab in die Küche, und Homosexuell geht garnicht. So tickt man in der braunen Suppen-Partei.
Und die grausige Wagenknecht....ok..Muuharrharr harr.. Geschmäcker sind halt verschieden..brrrr

11.11.2017, 22:46 Uhr     melden


Reibekuchen aus Bünde, Deutschland

Hey, da bist Du mit Deinen Träumen nicht alleine. Alice Weidel und Sarah Wagenknecht sind ja beides sehr dominante Frauen. "JasminLaw" ich finde nicht das dies sexistisch ist. Warum? Im Gegenteil. Er (oder sie?) möchte sich diesen Frauen doch unterwerfen, sich zu ihren Füßen legen, bestraft werden, alles tun was sie ihnen sagen. Somit macht er sie nicht schlecht, er sieht sie nicht als Sexsymbol, sondern eher als Göttin. Und ja, vor Alice Seidel würde ich auch auf die Knie fallen und brav das tun, was sie möchte, definitiv

16.11.2017, 11:14 Uhr     melden


Geilomatic aus Bern, Schweiz

Also die Alice ist schon eine ziemlich geile Frau, und ich würde ihr gerne die Scheide lecken, und noch viel, viel mehr. Das gleiche gilt auch für die Sahra, der würde ich auch alle Wünsche von sämtlichen Lippen ablesen, allerdings wird sie leider langsam älter ... das sieht man. Wenn sie nur 20 Jahre jünger wäre, damals war sie eine richtig geile Braut, aber trotzdem würde ich sie auch heute noch ohne Einschränkungen lieben. Meine Stimme bekommt aber nur die Alice, weil Sahra leider auf verlorenem Posten in de falschen Partei steht. Sie sagt viel Gutes und Richtiges in ihren Reden, die mir alle gefallen, nicht nur weil sie gut aussieht, aber ihre Partei denkt oft das Gegenteil von dem, was Sahra sagt. Wenn Sahra in die Alternative für Deutschland kommen würde, dann wäre das perfekt. Sahra und Alice als unwiderstehlich weibliche Führung - und der alte Gauner geht in Rente! Ein Dreier mit Alice und Sahra zusammen wäre mein Traum ... Wenn dann noch beide zum Abschied auf mich pissen würden, ich könnte glücklich sterben! Leider ist Alice ja lesbisch, was ich aber gut verstehen kann ... Frauen sind eben schöner und auch geiler als Männer. Aber pissen könnte sie schon auf mich ... und wenn sie will auch noch mehr, wenn sie wirklich keine Männer mag.

07.06.2018, 00:25 Uhr     melden


gerry1970 aus Wien, Österreich

Ich finde Alice auch sehr Sexy, sie strahlt eine gewisse Dominanz aus, das macht mich Geil !! Ich stelle mir oft vor das ich ihr Diener und Sklave bin, und sie mich mit der Gerte Bestraft !!

01.04.2019, 18:07 Uhr     melden


Dshafar aus Berlin, Deutschland

Die ist lesbisch und hat noch nie einen drin gehabt, besser es bleibt auch so!

28.08.2019, 22:07 Uhr     melden


Lemenex aus Darmstadt, Deutschland

Ich finde die Dame auch sehr geil, auch die Petry damals. Irgendwie törnt mich dieser typ Politiker Frau irgendwie an.

06.11.2019, 12:09 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Alice Weidel?
Bitte nicht, bitte nicht, bitte nicht!
Vergebt mir, aber mein Mageninhalt... Ich muss kot... äh, mich ungepflegt übergeben. Es tut mir leid.

09.01.2020, 08:50 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Da steht jemand wohl auf Nazibräute 🤣

09.01.2020, 15:47 Uhr     melden


HansSturm aus Hamburg, Deutschland

An Gollomosh ... Soweit mir bekannt ist lebt Alice Weidel ja offen homosexuell und hat früher wohl auch Schmuddelvideos gedreht. Ich denke die AFD toleriert das, weil damit halt auch Fantasien bedient werde, wie jene aus dieser Beichte hier.

www.faz.net/aktuell/politik/in land/alice-weidel-mit-coming-o ut-auf-afd-wahlkampfbuehne-152 09030.html

streamable.com/gkri7

16.02.2020, 22:25 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Böse in Autogestalt!

Ich finde, dass unsere Kanzlerin gut aussieht und gute Politik macht. Außerdem würde ich den Hartz-IV-Empfängern nur noch Geld geben, wenn sie dafür …

Linksextrem für die Frauen

Ich (m/20) bin nur in der linksextremen Szene aktiv, weil die Frauen dort einfach zu haben sind. Nirgends hätte man es einfacher als dort. Ich bin verrückt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht