Ostereier suchen ohne Happy End

15

anhören

Diebstahl Nachbarn

Als ich mitbekam, wie einige Eltern die Osternaschereien in den frühen Morgenstunden im Innenhof für die Kids versteckten, habe ich gewartet bis sie fertig waren und wieder in ihre Wohnungen gingen. Als ich mich in Sicherheit wägte, stürmte ich den Innenhof, schnappte mir die ganzen Naschereien und flitzte mit der vollen Tüte in meine Wohnung. Es war mir ein Fest zu sehen, wie die Kinder sich später dumm und dämlich suchten. Auch das Gefluche der Eltern war nicht zu überhören.

Mittlerweile habe ich Gewissensbisse, weil mir die Kinder dann doch leid tun. Da ich die Süßigkeiten schon aufgegessen habe, werde ich nach den Feiertagen neue kaufen und sie heimlich in die Briefkästen werfen. Man möge mir verzeihen.

Beichthaus.com Beichte #00039633 vom 17.04.2017 um 11:33:36 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Das ist vorsätzlicher Diebstahl. Und zwar einer der ganz üblen "einem Baby den Lutscher klauen"-Sorte. Keine Absolution. Mögen dir von dem Diebesgut die Zähne verfaulen, und sich dein Darm winden und schmerzen.

18.04.2017, 07:48 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Wie kann man nur so absolut gemein sein und Kindern das Fest ruinieren? Unverständlich. Für Süßigkeiten zerstörst du es? Leute wie du machen mich krank.

18.04.2017, 08:21 Uhr     melden


Luke89 aus Schweiz

rofl ich fands lustig

18.04.2017, 08:23 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Ich verstehe sowas nicht. Mag sein, du hast keine Kinder, du fühlst dich nicht in der Verantwortung und bist offenbar nichtmal empathisch genug um denen ihr Osterfest zu gönnen. Also für eine Tüte voll Süßigkeiten hast du einem Haufen Eltern und Kindern gründlich den Spaß verdorben, was für eine Glanzleistung.
Ich hoffe, dass du irgendwann mal zwischen Job und Kindern stehst, das alles organisierst, morgens extra früh aus dem Bett steigst um deinem Nachwuchs eine Freude zu machen, nur um dann festzustellen dass irgendein Assi im selben Haus es notwendig hast, Ostereier und Schokohasen zu stehlen - die, nur mal so nebenbei, für die Eltern und Kinder an dem Tag einen anderen Wert hatten als das, was du im Supermarkt dafür gezahlt hättest.

18.04.2017, 08:45 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Natürlich ist es falsch. Bin ich aber der Einzige, der hier liest und mit irrem Grinsen im Büro sitzt. Ich schäme mich, aber es ist sooo lustig.

18.04.2017, 09:08 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Hannibal_I aus Wien, Österreich

Ich finde das nicht mal lustig, das ist einfach nur scheisse.
Warum ? Weil die Kinder einfach nicht verstehen, dass da nur ein gestörtes Aloch am Werk war, die sind einfach nur traurig.
Absolution nur, wenn Du hingehst, und Dich bei den Eltern entschuldigst (und dabei den Kindern die nachgekauften Süssigkeiten nochmals versteckst!)

18.04.2017, 09:19 Uhr     melden


DEX123

Immer das selbe zu Nikolaus und Ostern... Dir haben Mama und Papa wohl nie so viel Aufmerksamkeit geschenkt und deinen Neid gegenüber den anderen kannst du nicht zurück halten. Aber sieh es ein nicht jeder war oder ist so arm dran wie du. Einige haben auch Eltern die sich Mühe geben bei ihren Kindern.

18.04.2017, 09:49 Uhr     melden


Zombiekrebs aus Weed Wonderland, Deutschland

Erwischt! Du bist sicher derselbe von #00039022. Warum hat man Spaß daran, Kindern die Überraschung zu versauen? Was bringt Dir das ganze? Wie schon Hannibal_l geschrieben hat, nur Absolution wenn Du persönlich hingehst, und Dich entschuldigst. Feiger Wicht!

18.04.2017, 12:20 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Jedem der das lustig findet gehört auf's Maul geschlagen. Hoffnungszerstörer, Freudennehmer und Traumzerbrecher. Traut euch kommt zu mir, ich schmeiß euch die Prügel raus!

18.04.2017, 15:02 Uhr     melden


Hexi123 aus Österreich, Österreich

Sag mal geht's noch? Hast du es echt so notwendig, dass du Kindern die Naschereien klauen musst? Du hast echt keinerlei Anstand, Unrechtsempfinden oder auch nur ein Fünkchen Respekt vor anderen.

18.04.2017, 21:14 Uhr     melden


E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

Nö, ich geb dir weder Absolution noch verzeihe ich dir. Hast du nämlich beides nicht verdient!

19.04.2017, 01:03 Uhr     melden


cptBinks aus Darmstadt, Deutschland

War doch ein gelungener Streich. Ich finds megawitzig auch wenn es meinen kindern passieren würde

09.03.2018, 18:51 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Also wer das diebstahl nennt, muss auch das verstecken an öffentlichen ort vetführung zum diebstahl nennen, ind das ist auch verboten. Ich finde es lustig. Der frühe vogel fängt den wurm!!!!

09.03.2018, 19:30 Uhr     melden


DeontogischeEthik aus Oldenburg, Deutschland

Anderen unmoralisches Verhalten vorhalten, aber dann dieser Person übles wünschen....
Nein, lieber Beichtender ich wünsche dir Nichts schlimmes.... Ich freue mich über dein Gewissen und deine Bemühungen nach Absolution. Du hast gebeichtet. Stelle zukünftig deine Bedürfnisse nicht mehr über die anderer. Lass die Finger von Dingen die dir nicht gehören. Solltest du das versuchen, erteile ich dir hiermit meine Absolution!

25.09.2021, 22:24 Uhr     melden


HugoBruno

@unlogische Ethik: Nicht alles, was als Beichte betitelt wird, ist auch eine solche. Manche wollen auch nur angeben, so wie die hier "beichtende" Sternstunde der Menschheit. Es war ihm "ein Fest" - und keine Schandtat.
Nein, seine Tat war hoffentlich für niemanden der Weltuntergang. Aber das Lustige daran vermag sich mir beim allerbesten Willen nicht erschließen. Aber wahrscheinlich muss man vom Schicksal so benachteiligt werden wie Trudi & Co, um solche Gemeinheiten lustig zu finden. Ist doch immer ein Spass, wenn es anderen noch erbärmlicher geht als einem selbst.

27.09.2021, 15:48 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die Strafzettel meines Nachbarn

Als ich 12 war, habe ich immer aus Briefkästen Briefe geklaut. Als ein Nachbar, der noch meinen Fußball hatte, einen Brief wegen Geschwindigkeitsüberschreitung …

Der Stuhl in meiner Wohnung

Ich habe den Stuhl vom Nachbarn geklaut. Mein Stuhl, der schon in der Wohnung inklusive war, ist kaputtgegangen, die Lehne ist durchgebrochen. Ich hatte …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht