21 Frauen mit 24 Jahren

19

anhören

Ekel Maßlosigkeit Partnerschaft Wien

Ich bin erst seit kurzem mit meinem Freund zusammen und gestern hat er mir gebeichtet, dass er mit 24 Jahren schon 21 Frauen flachgelegt hat. Darunter auch einige Bekannte von mir. Zum Vergleich: Er ist mein zweiter Geschlechtspartner. Natürlich weiß ich, dass es noch viel Luft nach oben gibt und von mir aus kann sich jeder ausleben wie er eben möchte. Allerdings ekele ich mich seit dieser Beichte vor ihm und werde deshalb auch Schluss machen. Es tut mir leid, dass ich mich so sehr auf dieses Detail beschränke, aber es turnt mich einfach so dermaßen ab, ich kann nichts dafür.

Beichthaus.com Beichte #00039569 vom 04.04.2017 um 14:42:09 Uhr in Wien (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ok was soll man jetzt dazu sagen? Ob man sowas schlecht findet oder nicht muss man selber entscheiden. 21 ist ja noch recht normal. Wie schon gesagt ist dein Ding ob du das eklig findest.

05.04.2017, 19:57 Uhr     melden


sammybaby

Ich kann dich verstehen. Viele Männer wollen auch keine, die schon ein wenig herumgekommen ist. Also warum nicht auch anders herum?

05.04.2017, 21:10 Uhr     melden


ni664j3w aus Bern, Schweiz

Verstehe dich. Nun warte ich auf die Gleichberechtigungsfanatikerin nen, die sagen, dass das bei Männern ja total i.O. sei, und du es damit auch in Ordnung finden solltest. Meiner Meinung nach gilt, was dir nicht passt, ist schlussendlich deine Sache. Red vor der Trennung noch mit ihm darüber, dann hörst du ihn zumindest an. Und bitte erinner dich das nächste mal daran, wo du dein Tagebuch hinlegst, danke!

06.04.2017, 00:58 Uhr     melden


Niak

Ich würde auch nicht damit zurechtkommen, wenn mein Freund schon einige Bekannte von mir gehabt hätte.

06.04.2017, 03:36 Uhr     melden


woife

Faustregel: Die Frau halbiert, der Mann verdoppelt. Machts euch keinen Stress

06.04.2017, 03:41 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Ich würde es sogar begrüßen, wäre es so. Bedenke bitte, dass ein Typ, der schon vieles probiert hat, sich eher auf eine monogame Beziehung einlässt als jemand, der glaubt was zu verpassen.

06.04.2017, 08:59 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich finde es schon viel. Ich muss Feuerfüchschen aber Recht geben. Sehe es ja an mir. Ich konnte mich nie ausleben. Will es aber auch nachholen, wenn ich mehr Geld und damit mehr Möglichkeiten habe. Das dauert aber noch so 15-20Jahre.

06.04.2017, 09:28 Uhr     melden





HighFidelity aus schönste Stadt am Bodensee, Deutschland

@woife: Wären dann 10 und ne halbe Frau bei ihm gewesen, interessant... hihi @Beichterin: Hab dich nicht so: Wenn du es auf's Lebensjahr runterbrichst, sind es nur noch 1,14 Frauen. Klingt schon nicht mehr so wild... Spaß! Ich kann dich schon verstehen! @Truth666: Du spinnst!

06.04.2017, 09:43 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

HighFidelity was ist denn los? Achja halbe Frau war sicher ein Blowjob.

06.04.2017, 10:11 Uhr     melden


neoi

Vollstes Verständnis meinerseits. Ich möchte auch niemanden der mit allem was rumläuft Geschlechtsverkehr hat. Das Argument des Austobens ist meineserachtens auch Unsinn. Sex ist für deinen Freund absolut nichts besonderes mehr, wohingegen es für dich und mich immer etwas besonderes sein und bleiben wird.

06.04.2017, 11:20 Uhr     melden


principat

Nur 21 Frauen?! Muss ein ziemlich schlechtes Jahr für deinen (ex)Freund gewesen sein.

06.04.2017, 11:56 Uhr     melden


neoi

Es gibt leider nicht mehr die Möglichkeit einen Beitrag zu bearbeiten, deswegen ein Neuer als Ergänzung. Insbesondere weil dein neuer Freund bereits einige deiner Bekannten flachgelegt hat, wie du es nennst, macht die Sache noch schwieriger. Ich könnte damit gar nicht umgehen, wenn es mir nicht schon vor der Beziehung bekannt war. Ich bin überzeugt so jemand wird auf dauer nicht mehr treu sein können und Sex mit einer Ex ist nur eine Frage der Zeit.

06.04.2017, 12:11 Uhr     melden


KingKurt

Generell möchte ich sagen, das Geschlechtsverkehr mit der Menge net an Attraktivität abnimmt. Ganz im Gegenteil: die unterschiedlichen Erfahrungen erweitern die eigenen Kenntnisse über sich und das Einfühlungsvermögen auf die Bedürfnisse des Partners. Klar, ich will von meiner Frau auch net wissen wer da schon dran war (aber das in erster Linie, weil ich keinen Leistungsdruck haben möchte (#Männerlogik). Erfahrung hingegen ist immer gut! Ab einem bestimmten Alter bspw. jmd noch etwas grundlegendes beizubringen, ist überhaupt net mehr geil...entweder es passt oder eben net! Bei Männern ist die Variation der Erfahrungen besonders wichtig, denn jede Frau ist nun mal anders und nur weil ich´s meiner Ex gut geben konnte, bedeutet das net, das die Neue auch drauf steht. Im Zwischenmenschlichen ist es das Gleiche (#Frauenlogik)! Nicht umsonst heißt es: Übung macht den Meister - und ein Mann wird nun mal niemals Meister in "Frauen" werden - dafür seid ihr alle so individuell komplex.
Das er dein 2ter Mann ist, merkt man dann auch genau an deinem Erfahrungsdefizit: Wie kommst Du eigentlich auf die Zahl 21? Hast Du etwa wirklich gefragt?!? Das Du dich auch noch dem Bekanntenkreis-Stecher hingibst, spricht überhaupt net für Dich, Liebes! Sich darüber dann aber auch noch aufzuregen, sich was einzureden und sich dann sogar noch zu ekeln, ist einfach nur dumm! Absolution wegen deinem beschränkten Sichtfenster verweigert! Ich hoffe Du lernst daraus und stellst keine Fragen mehr mit deren Antwort Du net klar kommst!

06.04.2017, 14:23 Uhr     melden


HzweiO aus Deutschland

Wieso macht man so etwas eigentlich zum Thema? Also ich vermute, dass ich weniger Sexpartner hatte, als mein Partner, aber weder er noch ich wissen wie viel der Gegenüber wirklich hatte. Es geht mich ja nichts an, war ja vor meiner Zeit.
Ich persönlich finde es gut, dass ich mich "austoben" konnte und der Gedanke, dass Sex nicht mehr besonders ist, weil man halt ein paar mehr Leute im Bett hatte, ist doch bescheuert. Dann könnte man auch behaupten, dass Pärchen spätestens nach 3 Jahren die Hosen anbehalten können, weil sie spätestens da vom anderen wirklich alles gesehen haben und es auch nichts mehr besonderes ist.
Für mich ist der Sex mit meinem Partner besonders, auch weil ich weiß, dass es nicht alltäglich ist, dass man so gut harmoniert. Ich schätze einige Eigenschaften, die mir wahrscheinlich nie aufgefallen wären, hätte ich nicht ein paar Männer, die diese Eigenschaften nicht an den Tag legten. Auch der Unterschied zwischen Sex mit Liebe und Sex ohne Liebe fällt erst dann richtig auf, wenn man mal Sex ohne Liebe hatte.

06.04.2017, 14:55 Uhr     melden


KleinerEngel

@KingKurt Was redest du von beschränkter Sichtweise? Das du scheinbar nur deine Meinung akzeptieren kannst & null Toleranz & Akzeptanz anderen gegenüber bringst, zeigt nur, dass du ein scheinbar genauso beschränktes Sichtfenster wie die Beichterin hast.

06.04.2017, 14:57 Uhr     melden


KingKurt

@kleinerEngel..bitte entschuldige, aber ich sehe irgendwie deinen Ansatzpunkt net. Ich kann deinem Kommentar somit weder Akzeptanz noch Toleranz entgegenbringen, da ich mich net entscheiden kann, ob Du meine Worte einfach nur anders als gemeint oder überhaupt net verstanden hast...

07.04.2017, 10:17 Uhr     melden


dermold

Ja, mach Schluss, du wirst auch nur eine von vielen sein.

17.04.2017, 09:40 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Das kannst du akzeptieren oder nicht. Wenn du für eure Beziehung keine Basis siehst, dann mach Schluss, ich verurteile dich nicht dafür.

25.05.2017, 12:36 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

21 Frauen mit 24 ist nicht viel. Es ist sogar unter der Schallmauer (Anzahl Frauen = Lebensjahr).

02.11.2019, 20:55 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Ich kann dich verstehen. Ich würde mich auch ekeln.

01.08.2020, 17:29 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Party ohne meinen Freund

Vor einigen Monaten waren mein damaliger Freund und ich auf einer Party eingeladen. Er hat sich aber nicht so gut gefühlt, also bin ich allein zur Party. …

Ich studiere wegen den Männern!

Ich (w/21) studiere Maschinenbau, weil da voll viele Typen sind. Die meisten sind zwar voll die Freaks, aber ich bin immer voll juckig untenrum und die …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht