Meine beste Freundin ist ein richtiges Miststück!

9

anhören

Lügen Feigheit Feinde

Ich habe meine beste Freundin nur noch, weil wir im gleichen Sportverein sind und ich keine Lust habe, dass es dort Ärger gibt. Sie ist ein unglaublich egoistischer Mensch, der nur nimmt und nichts zurückgibt! Das fängt damit an, dass sie sich Sportkleidung von mir "ausleiht" und ich die Sachen nicht wieder bekomme. Auch auf Rückfrage nicht, sie meint dann: "Du passt doch da eh nicht mehr rein", oder sie findet das Oberteil nicht mehr! Ich habe mir eine Eigentumswohnung gekauft, ich arbeite wirklich hart dafür. Ihre Meinung dazu war: In so eine Bonzenwohnung geht sie nicht, da dürfte sie nicht rauchen!

Sobald ich mich mal nicht melde, macht sie mir Vorwürfe, warum ich mich nicht melde, z. B. wenn ich im Ausland auf Kundenterminen bin, ruft sie ständig an und muss mir "Insiderinfos" erzählen... Es nervt mich so sehr! Zudem muss sie sich immer ein "Opfer" raussuchen - über die Person wird dann hergezogen und sie wird aus dem Verein geekelt. Aus diesem Grund mache ich gute Miene zum bösen Spiel, schaue mich nebenbei nach einem neuen Verein um, auch wenn das bedeutet, dass der Verein dann aufgelöst wird, weil es dann zu wenig Leute sind. Meine Beichte? Ich bin zu feige, zum Vorstand zu gehen und das zu erzählen, weil ich dem Stress mit der Tante nicht gewachsen bin.

Beichthaus.com Beichte #00039500 vom 19.03.2017 um 22:13:10 Uhr (9 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Würde deine "Freundin" nicht alle rausekeln, gäbe es auch nicht zu wenig Mitglieder. Sag dass doch mal ihrer Tante! Vielleicht kann sie dieses Miststück ja selbst nicht leiden. Trotzdem keine Absolution. Denn wie heißt es so schön "Die Welt wird nicht bedroht von jenen, die Böses tun, sondern von jenen, die es zulassen."

20.03.2017, 10:22 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Kann mir mal eine Frau (am besten die Beichterin sagen) wie man das aushält? Ich könnte das in meinem Verein auch brauchen, ein ehemaliger Freund der mitlerweile nur noch Drama macht ist leider Vereinskäptain. Der Verein gefällt mir ansonsten sehr gut, aber das dauerhafte Theater ist mir einfach zu viel. Wie kann man so einfach gute Miene zum bösen Spiel machen?

20.03.2017, 11:05 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Immer dieses Herumgezicke. Wenn sie deine “beste Freundin“ ist, rede mit ihr darüber oder brich den Kontakt ab. Ob es dann Ärger im Sportverein gibt, kann dir doch egal sein, da du dich sowieso nach einem neuen Verein umsiehst. Ich verstehe dein Problem nicht .

20.03.2017, 16:14 Uhr     melden



RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Ähh warum ist sie nochmal deine beste Freundin? Ach ja vergaß ihr seid ja im selben Verein. Wenn euch jemand richtig auf die Nerven geht dann werdet denjenigen los. Es bringt doch nichts sich ewig mit diesen Idioten rumzuschlagen.

20.03.2017, 16:58 Uhr     melden


Sauhaufen1

Das Konzept der sogennanten "besten Freundin" verwirrt mich immer mehr. Warum ist man ueberhaupt mit so inkompatiblen Leuten in persoenlichem Kontakt? Warum leihst Du ihr Sachen, wenn sie sich so asi verhaelt? Warum laedst Du sie zu Dir ein, wenn sie solchen dummen Sprueche bringt? Warum gehst Du ans Telefon, wenn so jemand anruft? Ehrlich, ich verstehe es nicht.

20.03.2017, 17:58 Uhr     melden


Geezus

Ein Mensch...ein Problem! Kein Mensch...kein Problem! Zitat: J.S.

20.03.2017, 18:24 Uhr     melden


breschtleng aus schöne Stadt am Neckar, Deutschland

Ich kanns ein bisschen verstehen, warum die Beichterin sich das bieten lässt. Ich hatte selber eine schwierige Freundin, eine echte Dramaqueen, die bei mir versuchte mit geheule und Psychodruck mich zu erziehen (Bsp "du tust mir weh wenn du dich so und so verhälst" "warum nimmst du meine Tipps nicht an, du bist undankbar, will dir nur helfen"...) Sie beleidigte mich dann noch, weil ich nicht so werden wollte wie sie....

Also es ist erstmals Gewohnheit, und die Komfortzone. Aber auch Gutmütigkeit und die Hoffnung, dass sie sich doch noch verändert. Man ist jetzt einige Jahre mit der Person befreundet und muss sich dann neue Freunde/Verein suchen, vielleicht ändert sie sich ja noch und neben dem schlechten Verhalten hat man doch auch eine schöne Zeit mit ihr...
Ansonsten hat die Beichterin wohl echt keine Vorteile mit dieser Freundin.
Teils Absolution, weil ich dein passives Verhalten nachvollziehen kann. Aber auch doch nicht, weil ich dir dringend rate endlich mal aktiv zu werden. ZB Kontaktabbruch, oder beim Trainer beschweren und einen neuen Verein beitreten bzw. diesem austreten.

20.03.2017, 20:18 Uhr     melden


bettyford

Selber schuld wenn man so einer blöden Kuh soviel Raum in seinem Leben zugesteht. Es gibt halt einen A*sch der es macht und den noch dümmeren blödmann der das mitmacht. Keine absolution wegen so was von selbst Schuld ehrlich!

20.03.2017, 21:41 Uhr     melden


Graubrot aus wo der Pfeffer wächst , Deutschland

Vielleicht bist du ja auch wirklich ne arrogante Bonze geworden! Falls nicht - Absolution zum Anschwärzen im Verein! ***MfG, Ihr leckeres Graubrot***

24.03.2017, 01:06 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Kastanien im Herbst

Manchmal habe ich (m/20) als Kind im Herbst Kastanien gegen Häuser geworfen. Quasi als Schneeballersatz für den Herbst. Da war nun dieses eine Haus …

Angst vor dem Schornsteinfeger

Ich (w/25) beichte hiermit, dass ich mich heute morgen nicht aus dem Haus getraut habe. Ich bewohne alleine das Erdgeschoß eines Reihenmittelhauses und …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht