Multikulti funktioniert nicht!

31

anhören

Aggression Hass Gesellschaft

Ich beichte hiermit, dass ich dieses drecksrassistische Türkenpack, welches sich Erdoganwähler schimpft, abgrundtief hasse. Sollen die doch in die Türkei zurückwandern, wenn denen etwas nicht passt. Alle türkischen Normalos sollen selbstverständlich hierbleiben. Diese türkischen Nazis zeigen gerade, dass Multikulti eben doch nicht funktioniert.

Beichthaus.com Beichte #00039497 vom 19.03.2017 um 08:34:55 Uhr (31 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

PupsiKopf

Also in diesem ganz speziellen Fall, der radikalen Erdogananhänger die hier, oder sonst wo außerhalb der Türkei, leben, bin ich auch tatsächlich dafür, dass diese des Landes verwiesen werden und bitte dann dort unter Erdogan leben sollen. Oder eben die Schnute halten!

19.03.2017, 13:48 Uhr     melden


GrüneTanne aus Kleine Stadt in Sachsen , Deutschland

Gebe dir zu 100% recht.sollen die in ihrem Land machen as sie wollen aber nicht hier.

19.03.2017, 13:49 Uhr     melden


redhad

ja warum die nicht in ihre geliebte türkei gehen ist mir ein absolutes rätzel. hat sowas rückradloses von hier aus ne diktatur zu wählen in der man dann aber nicht leben muss...

19.03.2017, 14:03 Uhr     melden


carassi

Hm. Da gab es mal ne interessante Aussage von nem gebildeten Türken zu.. sinngemäß "Erdogan taugt nicht viel, aber er ist immer noch besser als das, was so vor ihm regiert hat". Das war allerdings vor seinen Eskapaden der letzten Wochen..

Ich würde sagen, dass die Türken, die hier​ integriert und friedlich leben und keinen riesigen Aufriss um diesen türkischen möchtegern-Alleinherrscher machen, beweisen, dass multikulti funktionieren kann.

19.03.2017, 14:24 Uhr     melden


ni664j3w aus Bern, Schweiz

Multikulti funktioniert vor allem gut für Minderheiten, die sich nicht integrieren wollen. Für alle anderen ist es eher schlecht bis scheisse.

19.03.2017, 14:49 Uhr     melden


SonGoten

Richtig, Multikulti funktionierte bisher nicht und wird auch nicht funktionieren.
Versuch mal Öl und Wasser zu vermischen. Da kannst rühren wie du willst das wird sich nicht vermischen g*
Aber hey, ich bin die Merkel, ich schaff das, ich lass auch Nachts die Sonne scheinen wenns sein muss.

19.03.2017, 15:26 Uhr     melden


Walkuere2017 aus Hamburg, Deutschland

Türken, die hier in Deutschland die Freiheit ausleben und gleichzeitig dem türkischen Diktator aus der Ferne huldigen, der die Todesstrafte wieder einführen will, sind für mich die größten Heuchler.

19.03.2017, 15:32 Uhr     melden


öhöhö

Was mir dazu einfällt: Rassismus von Türken gegenüber Deutschen gibt es ja auch nicht. Es gab ja erst letztens ein Gerichtsurteil, dass Deutsche mit "Köterrasse" bezeichnet werden dürfen, weil es keine Beleidigung darstellt. Da fragt man sich ... Schlimms ind ja auch die, die solche Zustände zulassen. Da sind ja nicht ausschließlich die Türken schuld.

19.03.2017, 16:51 Uhr     melden


Alim97

Ich bin selber Türke, ich hasse viele Türken die denken Sie müssen bei jedem scheiß Erdogan recht geben auch wenn er kein Recht hat

19.03.2017, 18:31 Uhr     melden


Morpheus74

Wo kommen wir denn bitte hin,wenn wir es hier gestatten,das türkische Politiker hier in Deutschland auftreten dürfen . Machen denn unsere Politiker etwa in der Türkei Wahlkampf??? Aber das ist ja dann was anderes,ich weiß!

19.03.2017, 19:08 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Super, weil es ein paar idioten gibt, mit denen Multikulti nicht klappt, negierst du gleich die Möglichkeit einer multikulturellen Gesellschaft als Ganzes. Das ist kurzsichtig und engstirnig. Was, wenn ich dir sage, das Multikulti doch klappt? Ich erfahre das jeden Tag, wenn ich neben meiner wunderbaren Freundin aufwache, deren Wurzeln gaaaanz weit weg von deutschem Boden liegen. Multikulti ist - was sowohl brennende Gegner als auch geblendete Beführworter gern übersehen - Arbeit und Bereitschaft auf beiden Seiten, sich einander zu öffnen und(!) die freiheitlichen Grundsätze unserer Gesellschaft als fest gesetzt und unangreifbar zu akzeptieren. Keine Absolution für deine Generalisierung. Mit deiner Ansicht über die Erdogan-Fan-Boys stimme ich dir aber zu.

19.03.2017, 22:49 Uhr     melden


öhöhö

Vicco: in erster Linie hat er sich ja auf Türken im Allgemeinen bezogen. Dass sich bspw. (Ost-) Asiaten gut integrieren können, ja teilweise sogar assimilieren, zeigt ja, dass Integration geht. Jetzt fällt mir aber auf, dass bei einer Assimilation deren Kultur untergeht und somit ja gar kein Multikulti darstellt. Ich glaube ich gehe erstmal pennen.

20.03.2017, 04:29 Uhr     melden



Truth666

@Vicco toll wie du uns immer drinen Sextourismus als was Intelektuelles verkaufst.

20.03.2017, 08:11 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Tijuana

Ich kann diese Beichte nachvollziehen und wundere mich auch oft darüber... Hier westlich leben mit Partys, Alkohol, Emanzipation und Meinungsfreiheit aber für zu Hause den erzkonservativen Diktator fordern... Nee, kann ich nicht verstehen.

20.03.2017, 08:18 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Truth666: Toll, wie du uns immer deine rechte Einstellung als Humor verkaufen willst. Wie kommst du Genie eigentlich auf Sextourismus?! Dieser Rassismus ist ja eigentich sogar für DICH zu billig...! Aber was anderes: Hast du eigentlich "Intelektuelles" absichtlich so geschrieben (statt "Intellektuelles")?!

20.03.2017, 10:39 Uhr     melden


Truth666

@Vicco sorry war ein Tippfehler. Findest du nicht, dass ich Humor habe? Aber mal ernsthaft, ich kenne das mit dem Sextourismus doch von Freunden. Machen doch viele so.

20.03.2017, 11:17 Uhr     melden


andi126

Vicco beleidigen geht ja mal gar nicht! Beichthaus wäre nicht Beichthaus ohne ihn.

20.03.2017, 12:11 Uhr     melden


Niak

Ich finde Truth666s Kommentare auch sehr lächerlich. Es ist total sinnfrei jemanden Sextourismus zu unterstellen nur weil dieser liebevoll über seine Freundin spricht. Vielleicht sollte sie oder er auch mal seinen Bekanntenkreis überdenken, ich habe in meinen Freundeskreis überhaupt keinen Sextourist. Und bevor gefragt wird, die meisten verreisen nie und die die verreisen machen Familienurlaube, würde mich wundern, wenn die dort etwas anderes machen, als das was sie angeben.

20.03.2017, 14:10 Uhr     melden


Freidenker aus Hamburg, Deutschland

Multikulti funktionier nur nicht Moslems, den für die sind andersgläubige Untermenschen.

20.03.2017, 14:11 Uhr     melden


Truth666

@Vicco und Niak wenns so lächerlich ist, warum ihr mich so doof haltet. Ich bin der Stimmungsbringer jeder Party. Gerade für Thaifrauen

20.03.2017, 15:39 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Truth666: Sorry, ich denke wirklich nicht, dass du Humor hast. Du bist allenfalls zynisch. Und dabei bist du nicht mal originell! Abgesehen von den dumpfesten rassistischen Vorurteilen hast du nichts zu bieten. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass dich der Wind irgendwann mal dorthin trägt, wo DU zu einer unerwünschten Minderheit gehörst, und mal merkst, wie sich das anfühlt. Ich frage mich wirklich, was man dir angetan hat, dass du so geworden bist...

20.03.2017, 17:26 Uhr     melden


Truth666

Warum werden meine Kommentare dann immer geliked? Eine Umfrage hat da auch ergeben, gerade Ausländer liken die. Kannst du dir das erklären?

20.03.2017, 19:14 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Truth666: Die Kunst des Humors ist es, dass das Ziel des Witzes darüber lacht, und erst an zweiter Stelle das Publikum. Ich lache nicht. Und meine Freundin auch nicht. Das ist kein Humor - das ist beleidigend. Und der Stoff aus dem Mobber gemacht sind.

20.03.2017, 22:07 Uhr     melden


Truth666

Ich wurde ehrlich gesagt immer gemobbt. In der Schule und auch im meiner Familie. Ich bin im Gegensatz zu denen aber der pure Spaß. Zeigst du den Kommentar deiner Freundin? Ich dachte das Ziel ist, dass das Ziel verletzt ist zwinker.

20.03.2017, 22:19 Uhr     melden


otto911

Ich glaube bei der Sache geht es Erdogan vor allem ums Prinzip. Obama dürfte bei uns auch Wahlkampf machen. Schwieriges Thema...

21.03.2017, 12:21 Uhr     melden


principat

@truth666 "Warum werden meine Kommentare dann immer geliked? "

Weil das das Prinzip der feigen (braunen) Masse ist. Bloß nichts selbst machen und anderen immer zustimmend hinterherbrüllen. Typisches Mitläufertum. Wenn's gut geht, kann man sagen, man war ja schon immer dafür gewesen und wenn's nicht klappt, dann kann man sagen, man habe selbst ja nie was gemacht.

Rückgratlos. Ganz einfach.

Und es ist auch viel einfacher auf den Daumen-nach-oben zu drücken und zu sich selbst sagen "Genau!", als seine Meinung auch mit Worten darzustellen. Denn für letzteres bräuchte man zumindest erstmal schon eine eigene Meinung, die man darlegen könnte.

Es ist schlicht naiv anzunehmen, dass wenn man für (nett umschrieben) polarisierende Beiträge ein paar "likes" bekommt, dass diese Beiträge dann irgendwie "richtig" gewesen sein müssen.

21.03.2017, 13:59 Uhr     melden


VcS

@Otto91: Erdogan macht Theater, weil im April die Abstimmung über seine 'Machtergreifung' ansteht und ein 'Ja' noch keine beschlossene Sache ist. Nicht alle Türken wollen einen Möchtegern-Führer. Das gilt natürlich auch für die Türken hier im Lande. Klar, die Erdogan-Fans sind laut und auffällig, aber es gibt eben auch andere. Einer davon hat sogar hier kommentiert.

Die Beichte enthält einen dicken Widerspruch - im vorletzten Satz sollen die türkischen Normalos bleiben, im letzten funktioniert Multikulti angeblich nicht. Aber das ist wahrscheinlich dem Frust über die Erdogan-Anhänger geschuldet...

Um schließlich zu den Wahlauftritten zurückzukommen: Sowas sollte auf Gegenseitigkeit beruhen. Die USA zu Obamas Zeiten hätte Auftritte deutscher Politiker wahrscheinlich hingenommen, dort hat die Meinungsfreiheit einen höheren Stellenwert als bei uns. Das sieht ja mittlerweile in der Türkei anders aus, da darf man höchstens noch im Knast seine eigene Meinung laut äußern... Und man sollte auch nicht vergessen, dass nur die Pro-Erdogan-Fraktion im Ausland trommelt (falls ich niemanden übersehen habe).

21.03.2017, 15:51 Uhr     melden


Menace

@truth666
weder aus deinem ursprünglichen Kommentar an Vicco noch durch deine Rechtfertigung danach kann ich herauslesen ob es tatsächlich als Spaß gemeint war, auf jeden Fall schwimmt ordentlich Bitterkeit mit.
Ansonsten wundern mich die Likes zu dem Kommentar nicht, einige Leute stört es wenn sich andere aus welchen Gründen auch immer sich für eine Frau von einer anderen Rasse entscheiden, dann liest man immer so Kommentare wie : "Hast du gekauft, Sextourismus oder zu hässlich hier eine zu bekommen". Umgekehrt einige ähnliche Kommentare über Frauen die sich für einen schwarzen oder arabischen Mann entschieden haben. Für geteilte Bitterkeit gabs die Likes viel wahrscheinlicher, nicht für lächeln vor dem Bildschirm zu Hause.

21.03.2017, 16:11 Uhr     melden


RelaXxx aus Marburg , Deutschland

Also ich finde die truth666 Kommentare eigentlich ganz nett. (Ist halt genau mein Niveau)

21.03.2017, 16:46 Uhr     melden


Truth666

@principat aber ich bin dann kein Mitläufer? Ich bin der Führer? Naja kenne aus dem rechten Bereich keine Mitläufer. Kenne das nur von Linken. Da muss man ja Mitläufer sein, da es sonst oft Repressialien am Arbeitsplatz oder Ächtung im Bekanntenkreis gibt. Das hatte ich auch schon. Rückgratlos einfach.
@Menace das ist auch oft so. Kenne viele Sextouristen, die mir immer erzählen, welche Wertscjätzunf die Thais ihnen entgegenbringen.
@RelaXx danke aber meine Kommentare sind für die Akademiker geschrieben. Vor allem schreibe ich aber für Asketen und nicht für Kiffer. Ich hoffe aber, ich inspiriere dich, dein Lotterleben hinter dir zu lassen.

21.03.2017, 17:11 Uhr     melden


RelaXxx aus Marburg , Deutschland

@truth666: ja ganz nett. Es gibt aber natürlich eine Wunderschöne Kifferin die über dir steht und die heißt RelaXxx. Trolle im Internet sind halt wie Loser ohne Real Life, man kann sie nicht ernst nehmen.

21.03.2017, 17:57 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die schiefen Töne meines Nachbarn

Mein (m/18) Nachbar regt mich (unsere ganze Familie) mal wieder tierisch auf. Jedes Mal, wenn er draußen im Garten arbeitet, pfeift er stundenlang Lieder. …

Dumme Amerikaner!

Ich gestehe, ich hasse kaum etwas mehr als Amerikaner. Ich hasse es, ihre Sprache auf dem Weihnachtsmarkt zu hören, ich hasse es, sie zu sehen - ich …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht