Angespritzt und rausgeschmissen

21

anhören

Zorn Dating Last Night Berlin

Angespritzt und rausgeschmissen
Ich (w/26) hatte ein Date. Wir sind etwas trinken gegangen. Ich bin mit zu ihm, er hat mir ins Gesicht gespritzt und mich danach rausgeworfen. Nach einer Woche schreibt er mir und sagt, dass es schön war und ob wir uns wieder sehen könnten. Ich habe ihm via Sprachnachricht erst mal eine Standpauke gehalten. A****loch!

Beichthaus.com Beichte #00039377 vom 21.02.2017 um 17:18:48 Uhr in Berlin (Stromstraße) (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ni664j3w aus Bern, Schweiz

Bist du dieselbe, die vor kurzem erst "gebeichtet" hat, dass sie nach ca. 20 Sekunden vollgespritzt wurde vonnem Vollhonk aus der Disko? Wenn ja, gilt das nun für dich als Fortschritt oder würdest du das Gesichtsspritzen eher als Rückschritt sehen?

21.02.2017, 22:57 Uhr     melden


Coronar aus Hamburg, Deutschland

Die Sprachnachricht wird in seinem Freundeskreis bestimmt der Hit

21.02.2017, 23:47 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Nunja wer sich auf sowas einlässt, sollte sich hinterher nicht beschweren. Ich hoffe Du hast daraus gelernt nicht für jeden die Beine breit zu machen.

22.02.2017, 00:10 Uhr     melden


will_shmith

Sach mal was ist denn hier los? Erstmal wieso kommt ein Schwall solcher Beichten? Die eine laesst sich vom "Rebellen" nehmen und will das lieber in der Toilette machen beim naechsten mal, die naechste lutscht froehlich beim ersten Date und haut ab wenn der Typ was sagt und du gehst was trinken und dir danach das Gesicht volleumeln. Macht keiner mehr normale Dates? Wo kommen die Typen her und wieso macht scheinbar jedes Maedel das mit?

Zu der Aktion, nicht boese sein aber ich glaube ne Moral Predigt von dir ist genau nichts wert... fuer niemanden!

22.02.2017, 05:27 Uhr     melden


frenchhorn

also, wenn mann am Ende ins Gesicht spritzt ist das ok, wenn beide es wollen. unmittelbar Tschüß zu sagen, dann eher weniger. Falls es tatsächlich so war. Aber am Ende kommt es drauf an wie Du es empfunden hast.

22.02.2017, 07:22 Uhr     melden


SimbaTheCat aus Uetersen, Deutschland

Ich würde mal sagen der Typ hat alles richtig gemacht. Frauen die für jeden gleich die Beine breit und sich dann wundern wenn sie scheisse behandelt werden sind echt das letzte.

22.02.2017, 07:33 Uhr     melden


MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Ich feier das Beichthaus für dieses Bild. Ich liebe euch! Der Tag kann beginnen. Das mit dem eine Woche lang nicht melden ist natürlich suboptimal, kein Profi.

22.02.2017, 08:01 Uhr     melden


redhad

der hat bestimmt mehrere "ex" angeschrieben. ich stell mir gerade vor wie er ähnlich wie "barney stinson" mit seinen kumpels in ner bar sitzt, die schlimmen nachrichten zur allgemeinen belustigung herum zeigt und auf eine der frauen wartet die trotz seiner aktion vorbei kommt.

22.02.2017, 08:36 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Madman aus Stadt, Deutschland

Darf ich Dir auch meine Boysahne ins Gesicht spritzen? Ich ruf danach auch an!

22.02.2017, 12:34 Uhr     melden


Sauhaufen1

Vielleicht solltest Du mal lieber Deinen Umgang ueberdenken, anstatt Dich ueberhaupt noch mit so einem Honk auseinander zu setzen. Loesch doch dessen Nummer und es ist Ruhe.

22.02.2017, 13:52 Uhr     melden


KingKurt

Wie MichaelGossen das völlig richtig bemerkt hat: Was für ein Amateur!!! Zumal Du Dich (für mich offensichtlich) unterschwellig net mal über den BlowJob beschwerst; oder den im Foto wirklich gut getroffenen CumShot. Sondern wohl eher, dass sich der Typ erst nach ner Woche bei Dir gemeldet hat!!! Diese indirekte Kritik an deiner Person bzw. Optik, deinen Fähigkeiten oder sogar deinem Intellekt tut keinem gut. Er hat es offensichtlich gut gemacht und Dich beeindruckt, denn sonst wärst Du net auf die Knie und hättest das Porno-Programm gebracht. Sich dann aber beschweren, dass Mann dann aber nun wohl die Vögelei im Kopf hat und weniger die Person an sich, zeugt aber auch net unbedingt von Weitsicht! Ich kann net sagen wie viele feste Freundinnen/ Ehepartnerinnen von ihren Freunden/ Männern mit der vollen Ladung Boysahne auf dem Gesicht beglückt werden - ich vermute net viele - aber was ich sagen kann ist: eine Beziehung wird mit so ner Nummer auf keinen Fall begonnen!!!

22.02.2017, 14:22 Uhr     melden


DerMetzgermeister aus Schweiz, Schweiz

Hattest du noch Gelegenheit dir die Sosse aus dem Gesicht zu putzen? Wenn nicht, verstehe ich dich.

23.02.2017, 11:50 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Du bist für alle anderen Frauen eine echte Beleidigung! Viele Frauen haben Anstand und werden wegen dir mit ihnen über einen Kamm geschert!

19.03.2017, 19:46 Uhr     melden


Troy2017 aus München, Deutschland

@morpheus74 GESCHOREN. Scheren ist ein starkes Verb...

17.03.2018, 09:57 Uhr     melden


Magnatio aus ., Deutschland

Eine Geschichte aus einem schlechten Pornofilm... Das Bild zur Beichte ist aber trotzdem genial !

26.07.2018, 23:55 Uhr     melden


O2cando aus Mannheim, Deutschland

War das nicht eine Szene aus Lommbock???

14.07.2019, 12:51 Uhr     melden


systemsafety aus Berlin, Deutschland

Ich finde du hast alles richtig gemacht. Ihr hattet ein Date, ihr hattet Sex.

Dass er dich rausgeschmissen hat, kann man so oder so lesen. War es schon spät und musste er morgen früh raus? Hat er dich das schon wissen lassen bevor ihr zur Sache gingt? Das sollte er nämlich schon, damit frau sich nicht abgeschoben fühlt und schon beforehand selbst entscheiden kann, ob sie intim werden will, wenn sie danach bald gehen soll.

Respekt ist, wenn man den Beteiligten reinen Wein einschenkt, damit jede/r ihre/seine eigene Entscheidung treffen kann, wie weit man mitgehen will.

Das mit einer Woche nix von sich hören lassen, ist natürlich absolut letztklassig nach so einer Nummer. Ein nettes Sms von ihm während des Nach-Hause-Weges wäre angemessen gewesen und die nächsten Tage etwas Kommunikation, um klarzustellen was man weiterhin möchte oder nicht möchte.

Er hat sich nicht gemeldet, weil er es offensichtlich im Sand verlaufen lassen wollte und keine Eier hatte respektvollen Klartext zu reden. Selbst wenn er keine Fortsetzung wollte, hätte er dich das auf nette Art wissen lassen sollen.

Anscheinend war er einfach nur notgeil, als er sich nach einer Woche doch noch rührte.

Dass du ihm eine Standpauke auf Band gesprochen hast, könnte ihm evtl. zwar eine Lehre sein, aber gut finde ich die Idee nicht unbedingt, weil er ja, wenn er blöd und respektlos ist, und als so jemand hat er sich ja dann doch noch entpuppt, sich womöglich mit seinen Kumpels, die bestimmt genauso blöd und respektlos sind, nur über deine Emotionen lustig machen könnte.

Also wie gesagt, du hast alles richtig gemacht, damit mein ich sowohl den Sex als auch deinen berechtigten Ärger, den du später rausgelassen hast, weil sich der Honk leider als Looser herausgestellt hat.

So Fuzzis wie der vermiesen die Welt, denn eine Frau sollte sich darauf verlassen können, dass sie jederzeit Sex haben kann, wenn sie und der Mann es wollen, und dass sie nach dem Sex respektvoll vom Mann behandelt wird. Meint ihr nicht?

Oder wollt ihr in einer Welt leben in der ihr mit Frauen zusammentrefft, die keinen Spaß mitmachen, weil sie ein paar Mal solche miesen Erfahrungen gemacht haben und sich das nicht mehr geben wollen?

Männer, die solcherart ohne Manieren unterwegs sind, vermiesen nicht nur den Frauen das Leben, sondern auch sich selbst (sind aber nicht reflektiert genug, um das zu schnallen).

Kurzanleitung für Luschen: Verurteilt keine Frauen, nur weil sie genauso Lust auf Sex haben wie ihr, und erzählt euren Kumpels nicht was gelaufen ist. Tratsch kann Schaden anrichten. Macht keine Spielchen, sondern kommuniziert offen und klar.

09.08.2020, 04:50 Uhr     melden


HugoBruno

@Systemfehler: Du missverstehst die Beichterin. Sie hatte keinen Sex. Ihr wurde ins Gesicht gespritzt. Dass sie auch etwas davon gehabt hätte, schreibt sie mit keinem Wort. Es gibt ja wohl einen Unterschied zwischen "einvernehmlichen Sex haben" und "sich behandeln lassen wie eine Hure, nur ohne Geld zu bekommen". Und selbst wenn ihr das alles nur "passiert" wäre, wäre die Standpauke sofort - und nicht nach einer Woche - fällig gewesen. SO bestätigt sie nur, dass das die richtige Art ist, wie sie behandelt werden will.

10.08.2020, 15:40 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

Hm also einer Frau ins Gesicht ejakulieren ist doch wirklich nicht absonderlich, sondern beendet gerne mal die 2. Runde - oder seh ich das falsch?

10.08.2020, 20:47 Uhr     melden


windrad

Ich denke es ist krank und abstoßend. Auf den Bauch sch**ssen, okay. Aber sowas ist echt widerlich!!

10.08.2020, 22:27 Uhr     melden


Chadeech aus Słubice, Deutschland

@Windrad aber besser nicht morgens, nachdem Du mit Deinen "Kollegen" Biertrinken warst... Das wäre sonst eine breiige Überraschung.

11.08.2020, 11:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Schwarzlicht

Ich war 18 und eine Feier-Tante. Manchmal hatte ich Dates. So wie an diesem Abend im Mai 1998. Er war unglaubliche acht Jahre älter als ich und hatte …

Der 8-Zentimeter-Mann

Ich hatte letzte Nacht Sex mit einem 8-Zentimeter-Penis-Mann. Ist es nicht möglich das herauszufinden, bevor man sich auszieht? Für mich (w/23) ist …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht