Oralverkehr mit stinkender Geschlechtskrankheit

15

anhören

Peinlichkeit Eitelkeit Liebe Kassel

Ich habe ein riesiges Problem. Ich stehe extrem darauf, oral verwöhnt zu werden. Natürlich enthaare ich mich dazu im Intimbereich. In den letzten zwei Jahren habe ich ca. 30 kg zugenommen, sodass ich mich durch meinen dicken Bauch nicht mehr untenrum rasieren kann. Ich habe mir dann Enthaarungscreme besorgt und dachte, dies sei eine gute Lösung. Mein Sexpartner wollte plötzlich keinen Oralverkehr mehr und rückte irgendwann mit der Sprache raus: Es war wohl so, dass ich untenrum ekelhaft gerochen habe. Er sprach es dann irgendwann an, weil er dachte, ich hätte eine übel riechende Geschlechtskrankheit! Tatsächlich lag es aber wirklich nur an dieser stinkenden Enthaarungscreme. Ich traute mich aber nicht, das aufzuklären, weil mir das wirklich so schlimm peinlich war.

Seitdem kam er nicht mehr und meldet sich auch nicht mehr. Ich möchte beichten, dass ich aus Scham, diese Sache aufzuklären, auf Oralsex verzichte. Seitdem bin ich total unausgeglichen und aggressiv und fahre bei jeder Kleinigkeit aus der Haut. Neulich hätte ich im Supermarkt fast ein Regal vor Wut umgeschmissen. Das geht so alles nicht mehr weiter!

Beichthaus.com Beichte #00039368 vom 17.02.2017 um 21:04:08 Uhr in Kassel (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Ragno aus Hier, Deutschland

Such Dir einen Psychologen, damit Deine Wut mal in den Griff bekommst! Und das Dein Sexpartner geflüchtet ist nachvollziehbar. Du hast es nicht aufgeklärt und wer will sich schon anstecken. Zudem frage ich mich auch, ob Du dich nach dem enthaaren nicht gewaschen hast untenrum? Wenn man sich danach wäscht, dann geht der Geruch eigentlich auch weg.

18.02.2017, 23:51 Uhr     melden


Jamie891

Dass du unten riechst liegt nicht daran, dass du Enthaarungscremeine benutzt oder zugenommen hast, sondern weil du dich nicht richtig wäscht. Wasch dich zweimal am Tag mit einer ph neutralen Seife und Natron, lass das Natron eine Weile wirken und das Problem ist gelöst.

18.02.2017, 23:55 Uhr     melden


Lotti88

Man trägt keine Enthaarungscreme im Intimbereich auf. Das ist nicht gut für die Schleimhaut dort. Nutze halt einen elektr. Rasierer. Die Dinger gibts doch in vielen Größen. Und wundern brauchen tust du dich auch nicht, das er sich nicht mehr meldet, du hast ihm ja nicht die Wahrheit gesagt.

18.02.2017, 23:59 Uhr     melden


kotman

Wenn du dann irgendwann mal gelernt hast, das Kommunikation das A und O in einer Beziehung ist, kannst du es ja mal wieder versuchen. Oh, und nehm vielleicht vorher doch etwas ab, damit du dich wieder normal rasieren kannst.

19.02.2017, 04:01 Uhr     melden


Chase

Ich verstehe das nicht! Wie kann man sich so gehen lassen, dass man nicht mehr in der Lage ist sich zu rasieren? Vielleicht hat ihn der Bauch gestört, der ihm auf den Kopf gedrückt hat.
Ich würde sagen FdH.

19.02.2017, 08:06 Uhr     melden









Sunny1987

Bei der Wutgeschichte würde ich an die Hormone denken. Lass vielleicht mal auch deine Schilddrüse checken. Dann löst sich das Kilo Problem vielleicht auch von selbst.

Und für das Kommunikationsproblem ist es nie zu spät das aufzuklären. Du hast weniger Scham dich nackt zu zeigen und ihn seine Sachen zusammenreihmen zu lassen wie einfach drüber zu reden? Hey es ist eine Creme und nen abstellbarer Zustand.

19.02.2017, 08:26 Uhr     melden


redhad

sich vor einen spiegel zu rasieren ist nicht möglich?

19.02.2017, 10:49 Uhr     melden


EdwardNewgate aus Salzgitter, Deutschland

Einfach wieder abnehmen!!

Schon kannst du dich wieder rasieren, dich folglich lecken lassen und alles ist wieder gut!!

19.02.2017, 11:15 Uhr     melden


Sauhaufen1

Vielleicht würde ordentlich abspecken einige Probleme lösen. Wenn man seine Genitalien nicht mehr sieht, sollte man evtl. mal überlegen, ob da nicht was schiefläuft mit der Ernährung. Ich nehme auch an, dass du untenrum nur schlecht waschen kannst und es daher müffelt. Dass der Typ keinen Bock auf Übergewicht und Fischladen hat, kann man ihm nicht verübeln. Falls Du eine bakterielle Vaginose hast, kannst du die recht einfach behandeln. Einfach Arzt oder Apotheker nach Milchsäurebakterien fragen.

19.02.2017, 12:58 Uhr     melden


Suane

Dass du dich gehen lässt, dass ist das Problem. So weit, dass es dich sogar schon im Alltag einschränkt. Kann verstehen dass der Typ weg ist.
Außerdem wirst du dir durch die Creme wohl die Flora kaputt gemacht haben und wirklich ne Infektion haben...und jetzt auch noch unrasiert sein. Dreh dein Leben um 180°.

20.02.2017, 08:34 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

Statt dir gleich einen Psychologen zu suchen wie Ragno empfiehlt, wohl seine Allzweckantwort, könntest du auch wieder den vorherigen Zustand herstellen, die dreißig Kilo abnehmen um damit auf die Enthaarungscreme zu verzichten um dich wieder besser rasieren können und und und.

20.02.2017, 13:53 Uhr     melden


GeileOma

Wieviel hast du denn vorher gewogen, dass du nach "nur" 30 Kilo deinen Unterkörper nicht mehr sehen und rasieren kannst? Und ja, Enthaarungscreme stinkt ekelhaft, auch wenn man sich danach wäscht. Mir wäre das viel zu peinlich eine Geschlechtskrankheiten angedichtet zu bekommen, anstatt einfach mit der Wahrheit rauszurücken.

20.02.2017, 15:47 Uhr     melden


Feuerfüchschen

Sicher, dass er den Kontakt wegen des Geruchs und nicht etwa der Gewichtszunahme halber abgebrochen hat?

20.02.2017, 15:52 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Dann nimm doch ab! Wo ist da das Problem? Anstatt hier zu jammern solltest Du Sport treiben und die Chipstüte ungeöffnet lassen!

27.02.2017, 14:45 Uhr     melden


Absalom aus Frankfurt, Deutschland

Du hättest ja nicht sagen müssen: "Ich nutze aufgrund meiner Gewichtszunahme Enthaarungscreme." Vielleicht hätte er folgendes akzeptiert: "Huch, gut dass du das ansprichst. Ich habe nämlich, um perfekt glatt zu sein, Enthaarungscreme ausprobiert. Wahrscheinlich hinterlässt die nicht gerade einen angenehmen Duft. Ich lass das mal abklären. Natürlich musst du nichts machen, was dir zuwider ist."
Danach hätte ich tatsächlich Rücksprache mit einem Arzt gehalten. Ansonsten einfach versucht, Geduld an den Tag zu legen und den Oralverkehr nicht direkt eingefordert. Vielleicht hätten sich die Dinge zu eurer Zufriedenheit entwickeln können.

Ich denke aber tatsächlich, dass diese Enthaarungsmethode die Flora durcheinanderbringen kann. Vielleicht wären auch n paar Haare garnicht so sehr das Problem. Vielleicht eben doch. Aber vielleicht wäre es möglich gewesen, eine gemeinsame Lösung zu finden. Jedenfalls tut es mir Leid, dass Du nun unausgeglichen bist (oder warst?). Hoffentlich hat sich Deine persönliche Situation inzwischen geändert. Falls nicht, wünsche ich Dir, dass Du einen geeigneten Umgang mit Deinem Frust findest und diesen (nicht auf Kosten anderer oder irgendwelcher Regale) abbauen kannst. Achte auf Dich, Deine Seele, Deinen Körper. Finde heraus, was Dir sonst noch gut tut und tue es.

01.06.2019, 11:27 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Frauen müssen gut aussehen!

Ich (w) beichte, dass ich mich für etwas Besseres halte. Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich gehe durch die Stadt, sehe die ganzen - Pardon - unzumutbaren …

Schminksession in der Höhle

Ich (w) beichte, was ich im Kindergarten meiner ersten Liebe angetan habe. Dort gab es eine Art Höhle, wo man sich zurück ziehen konnte. Gerade hell …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht