Deppenleerzeichen und Denglisch

28

anhören

Aggression Hass Dummheit Kollegen Hamburg

Ich habe einen förmlichen Hass auf Menschen, die in der deutschen Sprache absolute Fanatiker des sogenannten "Deppenleerzeichens" sind. Gerade bei meinen Arbeitskollegen kommt mir jeden Tag die Galle hoch. Beispiele gefällig? Technik Team (Korrekt: Technikteam oder Technik-Team). WLAN Passwort, Mail Adresse, Firmen Gruppe, Telefon Zentrale usw. Am liebsten würde ich vor allem für das Team, in dem ich tätig bin, bei der nächsten Teambesprechung einen erweiterten Deutschkurs für alle fordern. Es gibt Menschen, die Schwächen haben und sich mit solchen Formen schwer tun. Dafür habe ich volles Verständnis. Und jeder macht auch mal Flüchtigkeitsfehler, da schließe ich mich auch mit ein. Nur die Ignoranz aus Faulheit geht mir dermaßen auf den Zeiger!

Als Weiteres kommt noch das "erweiterte Denglisch": Ein refresh der Policies wird gerade durchgeführt. Es gibt Wörter, die man nicht übersetzen kann, aber solche, wie im Beispiel beschrieben, gehören nicht dazu. Kann man denn nicht einmal oder gerne auch öfter die Stelle des Körpers einsetzen, die sich bei aufrechter Haltung ganz oben befindet?

Beichthaus.com Beichte #00039343 vom 13.02.2017 um 22:58:06 Uhr in Hamburg (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Lightkuh

wenn man nichts vernünftiges zum aufregen hat zieht man sich an solchem "Tüddelkram" hoch.

Du bist ein reicher Mensch, Beichter

14.02.2017, 20:43 Uhr     melden


Kanato aus München, Deutschland

Das regt mich auch immer total auf! Gerade hier auf Beicht haus sieht man das oft. Ist es denn so hard Wörter, die man übersetzten kann, german zu schreiben? Das is so annoying. Manche Leute sollten wirklich Deutsch Kurse belegen, die stupidity ist wirklich zum kotzen. Von mir bekommst du Absolution!

14.02.2017, 21:28 Uhr     melden


Vorposter

Block Flöte, CD's. E Mail's, Uschi's Nagelstudio, Ich kaufe mir nen [=einen] Auto,...

14.02.2017, 21:48 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@Vorposter/Kanato: Aufhören! Vergewaltigungen sind kein Spaß - egal ob das Opfer Sprache, Schaf oder Pinguin ist!

14.02.2017, 22:29 Uhr     melden


kotman

Wow Beichter, dein Leben muss ja richtig armseelig und langweilig sein, wenn du dich über so einen Kinder Kram aufregst. Andere haben Probleme mit Familie, Freunden, Job, Geld, etc etc usw. Du regst dich über Nonsense auf.
Gratulation.

14.02.2017, 23:02 Uhr     melden


VcS

So schlecht ist das 'Deppenleerzeichen' nicht, ist im Englischen völlig normal und zerlegt unhandliche Wortklumpen in handliche Einzelteile. Der Bindestrich trennt zwar auch in Einzelteile, aber die zusätzlichen Striche kosten dann gefühlt die Hälfte der gewonnenen Lesbarkeit.

In einer Zeit, wo immer mehr Lesestoff auf die Bevölkerung einprasselt, sollte man sich schon Gedanken machen, wie man den möglichst gut verdaulich gestaltet.

15.02.2017, 00:00 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Finde ich ehrlichgesagt bisschen übertrieben. Muss doch anstrengend sein jeden Satz danach abzusuchen um sich hinterher aufzuregen. Ich finde fehlende Zeichensetzung und Absätze schlimmer.

15.02.2017, 00:23 Uhr     melden


Justin-Max

Leute: ganz, ganz schlimm finde ich, dass ganz viele den Unterschied zwischen "das" und "dass" nicht mehr kennen.
Es ist eine Katastrophe!
Ich schicke dann immer den Link www.dasdass.de zurück.
Man könnte manchmal nicht glauben, dass die einen Schulabschluß haben!

15.02.2017, 06:24 Uhr     melden


85172

für Menschen wie dich gibt es ein Lied "du depp du depperter depp du. .."

15.02.2017, 06:26 Uhr     melden


brettermeier aus Elze, Deutschland

Ich mag den Begriff ''Neudeutsch''nicht.in der Regel sind das Vokabeln aus'm englischen.das ist Englisch und bleibt Englisch und kein ''neudeutsch''!
von daher kann ich dich verstehen und bekommst meine absolution.

15.02.2017, 07:37 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@VcS: sonst kann ich dir fast immer zustimmen, jetzt aber nicht. Wenn man englische Wörter übernimmt, ist es eine Sache. Aber die englische Grammatik zu übernehmen geht nun doch deutlich zu weit... Zumal ich diese auseinandergerissenen Wörter ehrlich gesagt viel schlechter lesen und verstehen kann, da jedes Wort nunmal ein neues Wort und damit ein neuer Begriff ist. 'Donau Dampf Schiff Fahrts Gesellschaft', 'Schleif Maschinen Verleih Geschäft' oder 'Kraft­ Fahr­zeug Haft­ Pflicht­ Ver­siche­rung' sieht nicht nur einfach unglaublich bescheuert aus, es liest sich auch als wäre man ein zurückgebliebener Legastheniker...

15.02.2017, 09:07 Uhr     melden



xjudgex---gesperrt

und wie machst du fest, welche menschen eine lernschwäche haben und welche das einfach nur aus spaß an der freude machen? wenig durchdacht von dir. versuch dich mal ein bisschen zu entspannen, bist anscheinend eine sehr cholerische person.

15.02.2017, 10:20 Uhr     melden


VcS

@Vicco: Nuja, mag sein, dass ich die Schreibweise gewohnt bin, weil ich viel Englisch lese und schreibe. 'Donau steamship travel company' sieht für mich nicht seltsam aus. Wobei die Englischsprachigen seltener solche langen Konstrukte zusammenzimmern als die Deutschsprachigen.

Abgesehen davon: Der Austausch zwischen Sprachen ist keine Einbahnstraße, im wissenschaftlichen Englisch werden Substantive mittlerweile großgeschrieben.

15.02.2017, 10:21 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

@VcS Wenn du Probleme hast deutsche Worte zu lesen, die aus zusammengesetzten Substantiven bestehen. Liegt das Probleme eher bei dir, als bei den Wörtern. Deine Argumentation ist auch völlig an den Haaren herbeigezogen. Was hat viel Lesestoff mit korrekter Rechtschreibung zu tun? Und wenn du nicht im Stande bist gescheit zu selektieren, ist das auch ein Problem deinerseits. Aber dichte doch hier keine Ammenmärchen zusammen, dass das "Deppenleerzeichen"" sinnvoll wäre, abgesehen davon, dass es den Sinn und Inhalt nämlich zerreißt.

15.02.2017, 12:17 Uhr     melden


VcS

@Schicksal: Jetzt bin ich neugierig - wo kommt die emotionale Reaktion her? Auf Kriegsfuß mit Englisch? Mitglied im Club zur Erhalt der deutschen Sprache?

15.02.2017, 13:24 Uhr     melden


Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Englisch übernehmen geht gar nicht. Wenn das der Führer wüsste...

15.02.2017, 14:12 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

@VcS: mache ich auch, aber ich persönlich finde in diesem Punkt das Deutsche dem Englischen überlegen. Eben weil durch die Einheit des Wortes gleich klar ist, dass es sich dabei um einen Begriff handelt. In der Wahrnehmungspsychologie (oder auch Wahr Nehmungs Psychologie) gibt es die Ansicht, dass durch ein zusammenhängendes Wort schneller das entsprechende Bild im Kopf erzeugt wird, als bei einem separierten Wort. Während sich der Engländer (wenn auch unbewusst) erst nur Dampf und dann ein Schiff und schließlich ein Dampfschiff sieht, sieht der Deutsche gleich ein Dampfschiff. Oder etwas pathetischer: Es wächst zusammen was zusammen gehört!

15.02.2017, 16:22 Uhr     melden


Niak

Ich hasse das absichtliche Falschschreiben eines Wortes oder Satzes auch. Die Kinder müssen es richtig in der Schule anwenden, aber das wird immer schwieriger für sie das überhaupt zu lernen.

15.02.2017, 20:05 Uhr     melden


Vorposter

@VcS: Soll das ein Witz sein? Immer mehr Lesestoff? Wohl kaum. Und das Trennen von Wörtern stört doch eher die Lesbarkeit als dass es sie vereinfacht. Das ist ja gerade das Problem. Ich finde das total verwirrend, denn die Betonung änder sich ja dann auch. Ich habe Englisch studiert und spreche es beruflich ausschließlich und habe seltsamer Weise nicht diese komische Auffassung wie du. Wahrscheinlich bist du einfach nur schlecht in Deutsch. Und nein, im akademischen Englisch schreibt man Substantive NICHT groß, nur in Überschriften und bei einigen wenigen ganz bestimmten Substantiven, die man sowohl klein als auch groß schreiben kann und bei denen dann die Groß- oder Kleinschreibung den Sinn des Wortes ändert. Und das war schon immer so. @Ragno: Nicht jeder muss Sätze mühsam nach Fehlern durchsuchen, um sie zu bemerken. Das ist der Fluch des Intelligentseins. Und was ist bitte an Absätzen schlimm? Im Gegenteil, ein guter, lesbarer Text ist mit sinnvollen, strukturierenden Absätzen versehen.

15.02.2017, 23:05 Uhr     melden


VcS

@Vorposter: Du kannst da auch gern eine andere Meinung haben. Aber die besser in einem vernünftigen Tonfall, wenn du dich nicht zum Affen machen willst... Und wenn du auf Absätze Wert legst: Die kann Beichthaus mittlerweile.

16.02.2017, 00:39 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Österreich

@VcS Hehe, meine einzige emotionale Reaktion ist mein Lacher auf deine Frage, wo du dir (wieder) irgendwas aus den Fingern saugst was nicht stimmt, schon witzig Und was hat deutsche Rechtschreibung mit englischer Rechtschreibung zu tun. Es geht in der Beichte darum, das zusammengesetzte Substantive auseinander geschrieben werden und dies im deutschen den Sinn des Wort zerreißt. Wenn es nun mal Sonnenschein heißt, kann man nicht Sonnen und Schein schreiben und erwarten, dass das korrekt ist noch richtig verstanden wird. Was du da mit einem englischen hast, ist mir schleierhaft. immerhin würde ohne Leerzeichen sogar weniger Schreibaufwand entstehen als mit. Aber gut, rücke dir das in deiner Welt so zurecht wie du es brauchst. (Hier Zwinkersmilie einfügen)

16.02.2017, 11:53 Uhr     melden


Vorposter

@VcS: Schrei mich nicht an.___________________________ _________________

16.02.2017, 14:16 Uhr     melden


Faby

Typisch norddeutsch. Pedant, witzlos und peinlich genau. So Korinthen Kacker (Korinthenkacker) wie dich braucht das Land.

17.02.2017, 12:18 Uhr     melden


EinePerson

Ganz furchtbar finde ich auch die Leute ,die vor dem Komma eine Leerstelle oder eben nach dem Komma keine Leerstelle setzen.

10.03.2017, 13:45 Uhr     melden


Beini aus Mainau, Deutschland

Das kann ich gut nachvollziehen. Mir geht es so mit Gänsefüßchen. Ein Wort wird mit unten eingeleitetenden Gänsefüßchen begonnen und endet mit oben gesetzten. „So ist es richtig!“ – "So nicht."

Und Leute: Es ist ganz einfach. Ihr haltet die ALT-Taste gedrückt und gebt auf dem NumPad die Ziffernfolge „0132“ ein. Wenn ihr Gänsefüßchen oben setzten wollt, dann gebt ihr bei gedrückter ALT-Taste „0147“ ein.

05.10.2017, 18:19 Uhr     melden


Morpheus74 aus Leverkusen, Deutschland

Nun, früher hat es da nicht gegeben. Der Reichspropagandamisister legte größten Wert auf korrekte Aussprache der guten Sprache Deutsch! England war weit, weit weg, die Menschen noch kerngesund, blond und blauäugig! Irgend-
welche dummen Abkürzungen in E-Mails waren nicht vorhanden, weil es noch keine E-Mails gab! Die Menschen waren glücklich und zufrieden, bauten Autobahnen und Brücken, es herrschte noch Zucht und Ordnung im Elternhaus und in der Schule. Und die deutsche Sprache, ja meine Lieben, sie war noch urdeutsch und rein!

05.10.2017, 18:32 Uhr     melden


fonseranzenbichler

So ist's vong der Sprache her, geht alles dem Bach runter. Ist ja auch kein Wunder wenn ich so durch die gehe und der Jugend zuhöre.

01.02.2018, 20:38 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Çhãðïčh der Sprache... Ihr ðjąðjąs geilt euch an Halbwissen auf.

24.08.2019, 09:30 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Laptop mit Wasserschaden

Ich habe ein unglaublich aufbrausendes Gemüt, was bedeutet, dass ich zu Überreaktionen neige. Ich habe vor zwei Jahren von meinem Freund einen Laptop …

Rache an den Fahrrädern

Ich habe mich heute morgen geärgert, weil mein Chef ab heute Urlaub macht. Das ist eigentlich gut, aber das heißt, dass sein Fahrrad auch nicht da ist. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht