Warum mag ich beide Geschlechter?

16

anhören

Lügen Begehrlichkeit Verzweiflung

Ich glaube echt nicht, dass ich das jetzt tue, aber ich muss es sagen, sonst bringt es mich noch um. Ich traue mich nicht, mit Freunden oder Familie darüber zu reden, denn sie würden es nicht verstehen. Seit einiger Zeit (ca. 2 Jahren) finde ich plötzlich beide Geschlechter nicht so schlecht. Am Anfang habe ich es auf die Pubertät geschoben, doch das geht nicht mehr. Ich finde Frauenkörper anziehender als Männerkörper, könnte mir aber niemals eine Beziehung mit einer Frau vorstellen, allerdings mit Männern. Für mich ist das ziemlich verwirrend und neu. Meine beste Freundin würde das niemals verstehen, sie würde mich abstoßend finden, deshalb belüge ich sie schon lange und sage, ich finde nur Männer anziehend. Deshalb beichte ich das hier, denn irgendwie nimmt mir das wenigstens ein bisschen die Last von den Schultern.

Beichthaus.com Beichte #00039326 vom 08.02.2017 um 15:23:56 Uhr (16 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

Mach dir nicht so einen Druck. Das ist dein Leben und deine Zu und Abneigung. Du solltest tun, was dich glücklich macht und dabei mutig sein. Gib den Dingen und dir freien Lauf und Zeit.

09.02.2017, 17:11 Uhr     melden


KingKurt

Als ich deine Beichte las, veränderte sich meine "Lesestimme" irgendwie in ein pupertierendes Gequiecke, das immer wieder von "hihi" durchbrochen wurde. Chantal, bitte lies alle Kommentare aufmerksam - es kann Dir das Leben retten!!

Sexuelle Orientierung ist keine Krankheit, die einen umbringen kann. Frauenkörper anziehend zu finden, und dann noch mehr als den Körper eines Mannes, ist völlig normal. Ich bin ein Mann und bei mir ist das genauso! Bei Frauen ist, so glaube ich schon rein aus dem Verhalten beim Aufwachsen heraus, die Hemmschwelle viel niedriger sich gegenseitig näher zu kommen - oder hast Du schon mal beste Kumpelz Händchen halten gesehen oder davon gehört, das die Klamotten tauschen oder ne Pyjamaparty zu zweit veranstalten?!? Auch fehlen mir jegliche Belege jemals davon gehört zu haben, das Jungs an sich gegenseitig das Küssen üben (Die BJ-Beichten hier laß ich mal als Sonderfall außen vor).
Mach Dir also keine Sorgen, vieleicht bist Du einfach nur neugierig?!?

09.02.2017, 17:21 Uhr     melden


Ragno

Warum setzt dich so unter Druck? Wenn du Frauen auch toll findest, dann ist das Deine Sache! Wenn Single bist und das Bedürfnis hast mal mit einer Frau was zu starten oder aus Neugierde, was spräche dagegen? Stehe einfach dazu, dass Du zumindest Bi sein könntest. Vielleicht solltest dennoch mal mit Deiner besten Freundin darüber reden. Das nimmt einen auch den Druck. Wenn es eine beste Freundin ist, bleibt sie es auch. Wenn nicht, weißt, dass sie keine richtige Freundin ist.

09.02.2017, 17:46 Uhr     melden


GeileOma

Achja, diese Selbstfindungzeit im Alter von 12-14 Jahren ist immer verwirrend. Aber keine Sorge, du wirst da rauswachsen und erkennen, dass es Liebe auch zwischen gleichgeschlechtlichen Personen geben darf und es absolut nichts schlimmes ist.

09.02.2017, 17:53 Uhr     melden


Sauhaufen1

Sieh das ganze mal positiv! Wenn Du in der Tat bi bist, hast Du doch eine viel groessere Partnerauswahl. Du hast keine Krankheit und beide Geschlechter zumindest anziehend zu finden, ist nichts seltenes.

09.02.2017, 18:01 Uhr     melden


redhad

klischemod on, als kerl finde ich es total verständlich warum frauen lesbisch werden, der weibliche körper ist nunmal viel ästetischer und meistens geben frauen auch viel mehr acht darauf das ihr körper gut aussieht /klischemod off, sexismus mod on, bei frauen ist es gesellschaftlich viel viel akzepierter lesbisch zu sein, als bei männern schwul zu sein (ist falsch, keine frage, aber die gesellschaft ist halt so). als lesbische frau hätte ich viel weniger probleme damit das zu zu geben, als als schwuler kerl /sexismus mod off. real mode on: wenn deine freundin das nicht akzepiert, schieß sie verdammt nochmal ab. selbst ich als kerl der (siehe klische und sexismus) es noch schwerer hätte als du, würde keinen menschen als freund betrachten der etwas dagegen hätte wenn ich nunmal so gepollt wäre. keiner meine kumpels ist schwul, niemand von uns (ich auch nicht) kann damit was anfangen, aber eines ist ganz klar: sollte das so sein -ändert das garnichts. bei leuten die das anders sehen, kannst du dir ganz sicher sein, das das keine freunde sind... /real mod off.

09.02.2017, 18:38 Uhr     melden



sammybaby

So abnormal ist das nicht. Ich als Heterofrau finde Frauenkörper (meist) auch tausend mal schöner und anziehender und könnte mir da schon einiges vorstellen

09.02.2017, 19:17 Uhr     melden


6erferdl

Frauenkörper anziehend zu finden ist nun wirklich nichts besorgniserregendes. Wie sieht es mit der sexuellen Anziehung aus, in welche Richtung geht dein sexuelles Begehren?
Bist du gleichgeschlechtlich orientiert, dann lebe es aus, bist du bisexuell, dann lebe es aus, bist du hetrosexuell dann lebe es aus. Es wäre das verkehrteste, die tatsächliche sexuelle Orientierung zu verleugnen und sich auf eine unbefriedigende Beziehung einzulassen. Lass dir Zeit mit einer Entscheidung und mach dir keinen unnötigen Druck.

10.02.2017, 01:13 Uhr     melden


235

Vollstes Verständnis. Frauen sind einfach optisch ansprechender, Männer sind in vielen Fällen unkomplizierter im Umgang.
Geißle dich nicht selbst, es gibt dazu keinen Grund. Grüße

10.02.2017, 04:18 Uhr     melden


asdfds1

Es gibt Menschen die stehen auf andersgeschlechtliche Menschen
Es gibt Menschen die stehen auf gleichgeschlechtliche Menschen
Es gibt Menschen die stehen auf beides <= Beichter
Es gibt Menschen die stehen auf garnichts
Es gibt Menschen die stehen auf Möbelstücke
Es gibt Menschen die stehen auf Mett
Es gibt Menschen die stehen auf Autos
Es gibt Menschen die stehen auf Würgen
Es gibt Menschen die stehen auf alles gleichzeitig

10.02.2017, 08:16 Uhr     melden


Netschatten

Wenn man bestimmten Studien glauben kann, dann gilt das für 70% aller Frauen. Du bist also vollkommen normal, entspann dich.

10.02.2017, 08:22 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man

Dann kann es nicht deine beste Freundin sein, denn deine wirkliche beste Freundin würde es verstehen und dich akzeptieren PUNKT

10.02.2017, 08:29 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich habe neulich gelesen, dass einige Wissenschaftler die Meinnung vertreten, dass im prinzip ALLE Frauen bisexuell wären. Und da 85% meiner bisherigen Gespielinnen schon lesbische Erfahrungen gemacht haben (mehr als knutschen), bin ich geneigt dieser Theorie zuzustimmen. Oder ich komme unglaublich gut bei heißen Lesben an - was auch irgendwie lustig wäre...

10.02.2017, 11:16 Uhr     melden


Bedman aus Hambutg, Deutschland

Auch wenn es deine Freundin nicht verstehen kann sollte sie wenigsten respektieren wenn du ihr es erzählen solltest. Sonst ist leider eine schlechte Freundin. Denn eigentlich ist an der Sache nichts dran und ziemlich normal heutzutage.

12.02.2017, 15:30 Uhr     melden


toxic

Verbringe nicht zu viel Zeit damit, dir Gedanken zu machen, was andere Leute von dir denken.
Vielleicht ist deine beste Freundin ja selber auch BI und kann es sich noch nicht eingestehen?
Wenn Sie dich deswegen abstoßend findet, dann kann sie nicht so eine gute Freundin sein.
Was nützt Dir so eine ''Freundschaft'' in der Du nicht sein darfst, wer Du bist?

13.02.2017, 13:46 Uhr     melden


beichtender-Bernd aus München, Deutschland

Habe eh nie verstanden, warum man sich bei den Möglichkeiten Spaß zu haben und Lust zu empfinden freiwillig auf nur 50% der vorhandenen Resourcen einschränkt?

14.02.2017, 09:19 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Warum hat meine Ex einen Neuen?

Ich habe vor Kurzem erfahren, dass meine Ex C. (27) im Dezember einen Typen (33) auf einer Party kennengelernt hat. Sie meinte zu mir, dass ihr beim Umzug …

Bin ich in meinen Chef verliebt?

Ich denke, ich bin der schlechteste Mensch der Welt. Seit einem Jahr bin ich verheiratet, zusammen sind wir allerdings schon seit sechs Jahren - meinen …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht