Underdressed zur Taufe

20

anhören

Ignoranz Zwietracht Familie

Ich (m/22) beichte, dass ich gestern zur Taufe meiner Nichte absichtlich, aber zum Missfallen meiner Mutter, völlig underdressed war. Meine Mutter hat auf Anzug und Krawatte bestanden. Mir geht das ziemlich auf die Nerven, weil sie immer über meine Klamotten meckert (steck dein Hemd in die Hose, trag doch nicht immer nur Jeans, usw.). Deshalb also gestern absichtlich: Jeans, Sneakers, Hemd (über der Hose und zwei Knöpfe offen) und ein Sakko drüber. Tut mir im Nachhinein aber doch ein bisschen leid.

Beichthaus.com Beichte #00039291 vom 30.01.2017 um 20:26:34 Uhr (20 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

JoeClever

Harter Typ, bist ein echter Rebell. Sich EINMAL zu einem Event, dass vielleicht alle paar Jahre (wenn überhaupt) stattfindet, halbwegs ordentlich zu kleiden, ist schon echt viel verlangt, da soll sich die verdammte Leistungsgesellschaft nicht so anstellen! Mama unnötig auf den Sack gegangen zu sein gibt noch Bonuspunkte, aber hoffentlich ist sie nicht nachtragend und überweißt dir trotzdem zu Monatsende das Geld für dein Lehramtsstudium,, sonst hast du ein Problem.

31.01.2017, 18:07 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Absolution. Zu so etwas unnötigem wie die Taufe braucht man sich weder hingehen noch sich passend zu kleiden.

31.01.2017, 18:36 Uhr     melden


schneetier

So unpassend finde ich deine Kleidung nicht, das ist doch voll ok. Mit Sakko sogar. Wir waren bei unserer Hochzeit auch "underdressed" - eben so, wie WIR sind und nicht wie die Gesellschaft meint, dass man bei solchen Anlässen auszusehen hat.

31.01.2017, 18:49 Uhr     melden


Suane

Finde ich nicht schlimm. Dennoch solltest du mal ganz allgemein das Gespräch mit deiner Mutter suchen.
Scheinbar weiß weder sie noch du, dass du aus der Pubertät raus bist.

31.01.2017, 19:08 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Oha du bist ein richtiger Rebell. Hattest du keine Angst das dich alle für einen Querdenker halten? Fühl dich jetzt aber bitte nicht kurios.

31.01.2017, 19:12 Uhr     melden


BloodyKirika

Richtig so. Taufe ist eh unnötig und scheisse - man drückt jemandem der sich nicht dazu äußern kann eine Clubmitgliedschaft auf und das finde ich nicht gut. Ich wäre ehrlich gesagt gar nicht erst hingegangen.

31.01.2017, 19:43 Uhr     melden


redhad

es gibt echt noch gegenden wo die leute erwarten das man zu sowas ne spießer uniform anziehen muss? vor 20 / 30 jahren -ok. aber heute im jahr 2017? da hilft wohl nur schock therapie. wenns warm wird, gehste am besten in richtig assigen bermuda shorts hin *lach*.

31.01.2017, 19:59 Uhr     melden



Mrs.Pinky aus Deutschland

Als ich ~15 war, hatte ich auch mal so eine rebellische Phase... Keine Sorge, das hört auf, wenn du die Pubertät hinter dir lässt und endlich erwachsen wirst.

31.01.2017, 20:25 Uhr     melden


Bücherwurm

Da Du Dich mit 22 Jahren noch wie ein pubertierendes Kind benimmst, ist es ok, wenn Deine Mama Dich auch so behandelt.

31.01.2017, 21:22 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Der Ex meiner Schwester kam in Punk Klamotten oder was weiss ich an die Taufe meines Cousins. Sogar mit Irokesenfrisur. Das fand ich definitif underdressed, aber du hattest ne Jeans, Hemd und Sakko an? Naja, das "nicht in die Hose stecken" ist schon ein kleiner Rabaukenschlag von dir, aber sonst find ichs eigentlich i.O.

31.01.2017, 22:52 Uhr     melden


Ragno

Wie alt bist Du 14? Deine Mutter muss Dir noch sagen, dass man das Hemd ordentlich in die Hose steckt? Tragen kannst Du was Du willst. Aber wenigstens mal zur Taufe in Anzug und Krawatte zu erscheinen kann doch wohl nicht zuviel verlangt sein!

31.01.2017, 23:03 Uhr     melden


Rübenrotze

Ein absoluter Teufelskerl! Welt, nimm dich in acht!

01.02.2017, 00:56 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Lass mich raten: das Sakko war von einem Anzug aus Kammgarn umd kein Sportjacket. Gruselig...

01.02.2017, 06:25 Uhr     melden


KingKurt

Absolution erteilt! Erstens ist meine Mama auch so - und ich schwör Dir, das wird auch immer so bleiben! - und zweitens weiß man als junger Mann da noch net wie geil Mann eigentlich im Anzug aussehen kann; zumal es meist noch der aus der Jugendweihe ist. Wenn Du noch ein wenig älter/reifer wirst und sich dein Körper auch noch zur männlichen Erscheinung entwickelt, wirst Du schnell merken wie eloquent und attraktiv man auf andere Leute wirkt (und diese einen dann auch so behandeln), wenn man mal einen Anzug zu einer passenden Gelegenheit trägt.

01.02.2017, 14:19 Uhr     melden


\o/

Ein Bekannter von uns tauchte bei so einem Event mal in Bermuda Shorts und Hawaiihemd auf. Das war schon gewöhnungsbedürftig. Dein Outfit finde ich voll in Ordnung...

01.02.2017, 15:09 Uhr     melden


VcS

Macht es denn so einen großen Unterschied, ob du brav machst, was jemand anderes willst - oder trotzig das Gegenteil? Du wirst in beiden Fällen vom Anderen (hier: deiner Mutter) gesteuert. Die Meinung Anderer kann man sich schon anhören, aber am Ende sollte man seine eigenen Entscheidungen treffen. Dabei kann die Entscheidung auch sein, dass man jemand anderen bestimmen lässt - aber wenigstens hat man sich bewusst dazu entschlossen und kann sich auch wieder umentscheiden.

01.02.2017, 19:54 Uhr     melden


Vorposter

Wer zieht zu einer Taufe bitte einen Anzug an?? Eine ordentliche, dunkle Jeans und ein Hemd sind völlig ausreichend.

01.02.2017, 21:01 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ich finde den Beichter nicht underdressed. Genau so wäre ich auch zu der Taufe gegangen - nur dass ich das Hemd in die Hose gesteckt hätte... Aber wenn ich dir einen Tipp geben darf: dass Auflehnen gegen deine Mutter bringt nichts. Das Belehrende hört nie auf. Halt dir im Hinterkopf, dass sie das nur aus Liebe macht, sag immer schön "ja" und tu so als ob du ihren Rat befolgst. Sobald sie wegguckt machst du wieder dein eigenes Ding. Glaub mir, das spart Zeit und Ärger...! Klappt allerdings deutlich leichter, wenn du nicht mehr zu hause wohnst.

02.02.2017, 15:19 Uhr     melden


Geezus

Und warum gehst du uns hier damit auf den SacK?Lameshit has no futur!

02.02.2017, 23:38 Uhr     melden


LachenderHans

Scheiß auf Taufe, scheiß auf Kirche.
Finde Dein Outfit absolut nicht underdressed, oder gab es ne Fernsehübertragung von der Taufe?

15.08.2017, 11:54 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Zwietracht unter Schwestern

Ich verstand mich früher als Teenager nie wirklich mit meiner älteren Schwester, die immerzu Streit suchte, mich bei den Eltern anschwärzte etc. Ein …

Die hinterhältige Freundin meines Bruders

Ich hasse die Freundin meines Bruders abgrundtief. Sie ist ein verlogenes, dreistes, perfides und manipulatives Stück. Mein ein Jahr älterer Bruder …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht