Ich hasse Menthol

12

anhören

Ekel Gesundheit Köln

Für mich gibt es nichts ekelhafteres als den Geschmack von Minze. Was andere Menschen als erfrischend empfinden, löst bei mir Brechreiz aus. Aus diesem Grund habe ich mir als Jugendlicher von circa 1995 bis 1999 nicht die Zähne geputzt. Erst als ich eine Zahnpasta ohne Menthol entdeckte, habe ich wieder damit angefangen. Dafür, dass diese Zahnpasta kein Methol enthält ist ihr Preis mit über 2,50 Euro ziemlich happig.

Besondes im Winter bereitet mir meine Abneigung Probleme: Manche Menschen schmieren sich mit derart viel Methol ein, dass ich ein bis zwei Meter Abstand zu ihnen halten muss, um noch Luft zu bekommen. Eine COPD habe ich nämlich auch noch. Außer mit Zahnpasta habe ich auch noch mit vielen anderen Kosmetikprodukten Probleme. Einmal habe ich meinen Eltern sechs Flaschen Duschgel aufgenötigt weil dieses unerwarteterweise Menthol enthielt. Eine Flasche davon steht noch heute im Gästebad. Ein anderes Mal habe ich eine neue Zahnbürste direkt nach dem Auspacken weggeworfen weil diese mit Menthol imprägniert war.

Beichthaus.com Beichte #00039279 vom 29.01.2017 um 00:23:06 Uhr in Köln (Greesberger Strasse) (12 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

ghost of the sins aus Wien, Österreich

Ich weiß nicht wie sich Menthol auswirkt, wenn man eine COPD hat, aber eine COPD ist natürlich schon heftig alleine. Ich versteh dich.
Aber das mit dem nicht die Zähne putzen ist schon ein wenig ekelhaft. Da hätt ich doch länger recherchiert nach einer Zahnpasta ohne Menthol als mir einfach nicht die Zähne zu putzen.

29.01.2017, 11:07 Uhr     melden


GeileOma

Ok, weis ich bescheid. Danke dafür, dass du mich aufgeklärt hast.

29.01.2017, 11:09 Uhr     melden


sexybitchnurse aus Salzburg, Österreich

In den 90ern war es tatsächlich schwierig etwas ohne Menthol zu finden. Kinderzahnpasta hatte aber glaub ich kein Menthol drin. Die Auswahl ist heute natürlich um ein vielfaches größer.

29.01.2017, 11:48 Uhr     melden


Sauhaufen1

Hättest dir zumindest nur mit Bürste und Wasser die Zähne putzen können. Jahrelang kein Putzen klingt echt ekelhaft. Heute kriegt man ja genügend Produkte; zur Not online.

29.01.2017, 12:43 Uhr     melden



heimlich92 aus geheim92, Deutschland

Ich kann Menthol auch nicht ab. Alleine durch den Geruch kommen mir die Tränen, beim Zähneputzen kullern schon ein paar die Wange hinab. Mundspülungen kann ich deswegen leider nicht benutzen, hab es schon oft probiert. Auch verdünnt geht es nicht, aufjedenfall nicht ohne mein Abendessen wieder zu verlieren.
Leider sind meine Zähne sehr anfällig und Zahnpasta ohne Menthol scheinen es nicht zu bringen. Also beginnt der Kampf gegen die Tränen jeden Tag von neuem.

29.01.2017, 14:39 Uhr     melden


JoeClever

jahrelang die zähne nicht geputzt? wtf, wie ging das? sind die stummel dann nicht irgendwann alle rausgefallen?

29.01.2017, 14:40 Uhr     melden


Ragno

Hast Du nie Deinen Zahnarzt gefragt, was man da machen kann? Der muss ja am besten wissen, was man alternativ machen kann. Die Menschen haben Dich mit Menthol gequält und Du sie als Gegenleistung mit Mundgeruch.

29.01.2017, 14:58 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Du kannst dir deine Zähne mit Miswāk putzen dann brauchst du keine Zahnpasta. Ich mochte früher auch kein Menthol aber mittlerweile finde ich es klasse.

29.01.2017, 15:52 Uhr     melden


Louis5555

"Ich mag kein Menthol das tut mir gar nicht gut", mimimi. Ganz ehrlich, hast Du noch andere Sorgen? Es gibt viel, was ich nicht als angenehm oder sogar störend empfinde, reklamiere ich deswegen jedes mal! Nein, also krieg Dich mal wieder ein!

29.01.2017, 20:10 Uhr     melden


redhad

naja jeder wie er es mag... das menthol ist ja auch nur zum überdecken und hat keinen mehrwert. der mehrwert bei zahnpasta kommt dann eher von den nelken bzw dem enthaltenen mittel. ist übrigens in der kosmetik branche übergreifend auf viele (die meisten) produkte. das ist ne "verarsche industrie". mein vorletzter "normale" job war chemikant bei einen dienstleister der für beinahe alle großen marken arbeitete (die meisten stellen nicht selber her, sondern geben die rezepte an dienstleister die das dann herstellen). wir haben alles hergestellt was ihr aus der werbung kennt (ich benutze jetzt keine markennamen). ums mal kürzer zu halten beschränke ich mich auf die hautcremes. dort haben eigentlich alle die gleichen grundstoffe, das sind die selben die ihr auch in der küche findet -speise öle. viel raps oder sonnenblumen öl usw. wäre ja nicht schlim, wenn die "besonderen" inhaltsstoffe wenigstens was besonderes wären. sind sie aber nicht. ich kann mich an ne werbung vor etwa 5 jahren erinnern, da hieß es immer "mit extra viel hyaluronsäure". die haben wir zufällig auch hergestellt, und dort war weit weniger drin als in der 0/815 creme vom discounter. ich hätte aber trotzdem wohl zur creme mit weniger gegriffen, denn hyaluronsäure ist einfach nur eckelhaft (rinder augen). die pipi abteilung fand ich auch "besonders". fast jeder der ne markencreme benutzt, schmiert sich pipi auf die haut. das gibt kurzzeitig nen positiven effekt, auf lange sicht schadet es aber. schonmal irgendwo gelesen "nutz die hautcreme nur nachdem du nen ausschlag hattest und die haut gereizt ist"? vermutlich nicht... feuchtigkeitscremes sind für leute mit normaler haut sogar schädlich, wird aber nirgends erwähnt. die haut produziert selber fett, wenn man hin geht und dauernt von aussen fett hinzufügt, dann produziert die eigene haut irgendwann weniger. und dann altert die mal so richtig schnell.... könnt jetzt noch stundenlang darüber schreiben... vllt beichte ich mal irgendwann annonym und ausführlich, was für eine verarsche die kosmetik industrie so betreibt...

30.01.2017, 00:37 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Und wen soll das jetzt interessieren? Ich hasse Rosinen... und nun?

30.01.2017, 14:13 Uhr     melden


Vorposter

Du hast dir deswegen nicht die Zähne geputzt? Warum hast du nicht wenigstens Kinderzahnpasta mit Erdbeergeschmack genommen?? Und Erwachsenenzahnpasta mit Orangengeschmack ist jetzt auch nicht gerade was Neues. Hinter welchem Mond lebst du eigentlich.

30.01.2017, 21:40 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Rache an meinem Vergewaltiger

Ich bin Arzthelferin in einer kleineren Stadt. Vor zwei Jahren wurde ich vergewaltigt und der Typ kam straflos davon, weil zwei seiner Kumpels ihm ein …

Pizza für den Hund

Hallo. Ich habe vor ein paar Jahren auf dem Geburtstag eines guten Freundes seinem Hund ein Stück Pizza hingehalten und er hat etwas davon gegessen. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht