Von der Großstadt in die ostdeutsche Kleinstadt

26

anhören

Verzweiflung Ignoranz Gesellschaft

Ich war schon immer irgendwie depressiv, aber seit ich von der Großstadt in eine Kleinstadt im tiefsten Osten gezogen bin, weiß ich wie einsam ein Mensch sich fühlen kann. Obwohl man meinen sollte, dass weniger Menschen eher ein familiäres Klima erzeugen, ist es viel schlimmer von Leuten gehasst zu werden, ohne Aussicht auf Besserung, als in der Anonymität der Großstadt unterzugehen. Der Fakt, dass ich aus der Großstadt komme und meine schulische Laufbahn nicht nach dem Hauptschulabschluss endete, ist offenbar Grund genug. Ich beichte also von Berlin nach Sachsen gezogen zu sein und bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00039148 vom 01.01.2017 um 22:42:59 Uhr (26 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

...Sachsen. Es tut mir so Leid für dich. Ich kann gar nicht verstehen wie man in ein Dorf ziehen kann. Klar die Stadt kann rau sein und es gibt viele Assis. Trotzdem gibt es mehr Toleranz, alles ist bunter, man kann leichter Leute kennen lernen, man trifft nicht sofort auf Ablehnung und alles ist leichter zu ereichen. Gehasst werden weil man neu ist? Gibt's bei uns nicht.

02.01.2017, 09:05 Uhr     melden


Schwarz

Selber Schuld. Wie kann man freiwillig nach Sachsen ziehen?

02.01.2017, 09:10 Uhr     melden


Sauhaufen1

Dazu kommt, dass man die Eingeborenen kaum verstehen kann. Mein Beileid für dich. Versuch wieder wegzuziehen, wenn du so unglücklich bist.

02.01.2017, 10:12 Uhr     melden


GrueneTanne aus Kleine Stadt in Sachsen , Deutschland

Ich finde es sehr schade das hier immer irgendwelche Bundesländer in den Dreck gezogen werden. In jedem Bundesland gibt es Ecken wo man nicht gerne wohnen möchte. Es ist dumm alle über einen Kamm zu Schären.

02.01.2017, 10:37 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Grade als Berliner solltest du das doch kennen. Ihr seid doch immer dumm und aggressiv und denkt es wäre die charmante berliner Schnauze.

02.01.2017, 11:31 Uhr     melden


öhöhö

@ Schwarz: Genau! Wie kann man nur nach Sachsen ziehen. Lass diesen schönen Freistaat in Ruhe und depressiviere woanders vor dich hin!

02.01.2017, 13:02 Uhr     melden


VcS

Ich glaub nicht, dass das viel mit Sachsen oder Kleinstadt zu tun hat - sondern eher damit, dass man nach einem Umzug in eine andere Stadt meistens erstmal ohne Kontakte dasteht. Neue herzustellen ist nicht einfach für einen Depressiven, ok, aber schau mal, mit welchem Hobby du unter Leute kommst. Wenn Andere die gleichen Hobbys haben wie du, sind die Chancen nicht schlecht, dass es auch sonst menschlich passt.

02.01.2017, 13:06 Uhr     melden


-Humungus-

mit dieser Einstellung ist es kein Wunder das du dort niemanden kennenlernst.

02.01.2017, 13:20 Uhr     melden


Thiesi

Wäre mir echt zu krass, nach Sachsen zu ziehen - habe gehört, da gibt's an Silvester Spermafeuerwerk, und das ist nicht so meins.

02.01.2017, 13:20 Uhr     melden


Ragno

Also ich finde ein ländliches Leben in einem Dorf viel besser als in einer Großstadt. Zu viele Menschen, zu laut und auch öfter Gewaltauchbrüche wie z.b Schlägereien. Zudem kann man Nachts noch rausgehen, weil jeder jeden kennt. Aber warum wirst Du denn gehasst? Eigentlich passiert sowas ja nicht von hier auf jetzt. Wenn es da so schlimm ist, zieh woanders hin. Das schont Nerven.

02.01.2017, 15:55 Uhr     melden



NewOneHere aus Bern, Schweiz

@GrüneTanne aus Bischofswerda, Deutschland ' In jedem Bundesland gibt es Ecken wo man nicht gerne wohnen möchte.' - Ja, und es gibt sogar in Deutschland ganz große Ecken, wo ich nicht leben möchte.

PS: Es heißt 'Scheren', nicht 'Schären'. Eine Schären ist eine Insel.

02.01.2017, 16:07 Uhr     melden


hanspeda

Na sicher doch - die leute hassen dich weil du "gebildet" bist, das wirds sein! Weiss doch jeder das es in Sachsen nur Hauptschulen gibt...
Ich kenne dich zwar nicht aber irgendwie wunderts mich nicht, dass du keine neuen Kontakte knüpfen kannst.

02.01.2017, 17:23 Uhr     melden


Bonestorm

Wieso bist du denn umgezogen? Neuer Job? Wieso wissen die anderen "Dorfbewohner" von deinem fulminanten Realschulabschluss? Was hast du getan, um Leute kennenzulernen? Ziemlich sinnfreie Beichte, um auf Teufel komm raus auf Sachsen rumzuhacken.

02.01.2017, 18:58 Uhr     melden


Vorposter

Ich verstehe sowieso nicht, wie man aus Berlin in überhaupt irgendein anderes Bundesland in Deutschland ziehen kann. Wenn schon weg aus Berlin, dann in irgendeine andere ähnlich vielfältige Stadt in einem anderen Land.

02.01.2017, 20:18 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Ich weiß aber echt nicht, was an Berlin so toll ist.es stinkt nach Urin(ok hat jede große Stadt), es ist versifft und die Nutten pöbeln immer.

03.01.2017, 07:12 Uhr     melden


Vorposter

@Truth666: Du kennst offensichtlich die Bandbreite von Berlin nicht. Da ist für jeden was dabei und das ist das Tolle daran. Habe dort noch nie Uringestank oder Nutten wahrgenommen, man muss ja nicht in solche Gegenden gehen, wenn sie einem nicht zusagen.

03.01.2017, 09:18 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man, Deutschland

@Truth666 Was du für einen Unsinn von dir gibst, als hättest du Ahnung von irgendwas, dabei ist es einfach nur Bull Shit. Immer hat @Vorposter schon alles gesagt, wobei... dass du dich gern mit Nutten abgibst wo es nach Urin stinkt, spricht offenbar aber sehr für dich.

03.01.2017, 09:32 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Vorposter also warst du nie in der Innenstadt von Berlin? Komisch...
Das war mitten in der Innenstadt. Der Sex war übrigens Bombe. Bin vorher nie vaginal gekommen. Waren da außerhalb in so einem "Hotel" phantastisch.
Gegen den Strich in Burbach verblasst das natürlicg klar.

03.01.2017, 12:31 Uhr     melden


Vorposter

@Truth666: Aha, "die Innenstadt" also. JETZT weiß man natürlich ganz genau, welches Fleckchen des Bundeslands Berlin du meinst. Nee, mal im Ernst, aus welchem Dörflein bist DU denn bitte gekrochen?

03.01.2017, 20:38 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

@Vorposter hättest du meinen Kommentar gelesen, wüsstest es grob. Naja das mit den Nutten war ein kleiner Spaß. Ich weiß Spaß magst du nicht. Aber der Geruch war leider wirklich so.

03.01.2017, 21:51 Uhr     melden


Vorposter

@Truth666: Glaub mir, ich kenne mich mit solchen Gegenden nicht aus und sooo klein ist Berlin jetzt nicht, dass du mir einen Geruch nennen kannst und ich sage dir, wo das ist.

04.01.2017, 02:53 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Vorposter der Geruch war ÜBERALL. Zugegebermaßen haben das alle größeren Städte. In Deutschland vor allem Remscheid, Berlin, Frankfurr.

04.01.2017, 07:29 Uhr     melden


öhöhö

Ich muss Truth666 bedingt Recht geben. Allerdings habe ich den unangenehmen Geruch vor Allem in der U-Bahn vernommen. Eine Mischung aus Pisse, Ozon und Kupplungsabschliff nehme ich mal an. Die U-Bahn in Washington D.C. stinkt nicht so und sieht auch viel hübscher aus.

04.01.2017, 11:29 Uhr     melden


Vasilie_Replik

Ihr habt Probleme. Verrückt. Na gut. Stinkt es halt. Im übrigen, Sachsen ist nicht besser oder schlechter als irgend ein anderes Bundesland. Dieses dümmliche Gepöbel immer. Absolut nervtötend und inhaltsleer.

04.01.2017, 13:37 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

Ich bin auch nach Sachsen gezogen, in einen netten kleinen Vorort. Ich weiß ja nicht, in welches Bergdorf du warum gezogen bist, aber ich habe den starken Verdacht, dass es zu einem großen Teil auch an deiner Einstellung liegen wird. Du betrachtest die Dorfbewohner als minderwertig, unterstellst allen gleichzeitig nur einen Hauptabschluss zu haben und wunderst dich, warum dich keiner mag... Naja, mit der Intelligenz scheint es bei dir ja auch nicht weit her zu sein oder?

04.01.2017, 15:29 Uhr     melden


Vorposter

@Truth666: Aha, du warst also "überall". Interessant. Komisch, dass ich in über 26 Jahren in Berlin noch nirgends diesen Gestank wahrgenommen habe, außer vielleicht mal irgendwo in einem vollgepissten Fahrstuhl...

08.01.2017, 22:49 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein Körper zerstört mein Leben!

Ich (m/20) bin seit Oktober letzten Jahres Student. Davor durfte ich ein Jahr meines Lebens der Bundeswehr opfern, was eine nette Erfahrung für mich …

Von jerkenden Facility Managern

Wir leben hier in Deutschland. Unsere Sprache ist Deutsch. Aber für jeden Mist gibt es einen englischen Begriff, der verwendet wird. Der Hausmeister …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht