Papa hat eine neue Freundin

12

anhören

Hass Familie

Ich will meinen Vater und seine neue Freundin auseinander bringen. Sie nimmt ihn mir komplett weg. Früher war ich seine Prinzessin und konnte alles mit ihm machen und jetzt heißt es nur noch sie, sie, sie. Das kotzt mich an. Außerdem hat sie noch einen kleinen Jungen mitgebracht und der ist so nervig! Der ist sogar zum Süßigkeitenessen zu blöd. Der ist acht Jahre alt und verschluckt sich an einem Bonbon und ich bekomme die Schuld. Er ist immer der brave Engel, zumindest solange seine Plumskuh von Mutter dabei ist, aber wehe die geht aus dem Raum.

Dann werde ich provoziert, und wenn ich dann was sage, kommt die Alte und macht mich blöd an. Eigentlich wollten wir beide zusammen in den Urlaub fliegen, das wird aber wegen denen gestrichen. Stattdessen fahren er und sie weg und ich muss mit diesem Parasiten bei ihren Großeltern bleiben, die mindestens genau so beschränkt sind. Ich hasse diese Frau! Ich habe schon überlegt Briefe von fremden Männern zu schreiben und diese dann so zu verstecken, dass mein Vater sie auf jeden Fall findet. Es tut mir leid für ihn und ich will mich hier entschuldigen.

Beichthaus.com Beichte #00039147 vom 01.01.2017 um 17:10:41 Uhr (12 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

csor aus Deutschland

Der Fehler ist das du wie eine Prinzessin verhätschelt wurdest, aber keine bist.

02.01.2017, 09:03 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Auf Beichthaus findest du bestimmt genug Ideen um Leute auseinander zu bringen. Aber gewöhn dich schon mal dran. Im Leben dreht sich nicht alles um dich und irgendwann bist du auf dich alleine gestellt.

02.01.2017, 09:09 Uhr     melden


schneetier

Wäre jetzt interessant, zu wissen, wie alt du bist. Da du bei den Großeltern der Freundin deines Vaters abgestellt wirst (sind die noch jung genug?) und nicht einfach in der üblichen Wohnung bleiben kannst, vermute ich mal, dass du selbst noch ein Kind bist? In dem Fall finde ich das wirklich nicht in Ordnung, dass dein Vater dich erst vom Urlaub ausläd und dich dann bei dir fremden Leuten parkt. So nach dem Motto "neue Familie, neues Glück". Wenn du allerdings schon (fast) volljährig bist, lass den Jungen doch allein bei seinen Urgroßeltern und mache dir zuhause eine schöne Zeit? Bitte um Erklärung!

02.01.2017, 09:34 Uhr     melden



Sauhaufen1

Tja, Papa wird halt mal wieder rangelassen und da braucht er dich Prinzesschen nicht. Tut mir ja leid, dass du dich mit der neuen Frau nicht anfreuden kannst, aber manchmal geht das Leben eben nicht nach den eigenen Wünschen. Wo ist denn deine Mutter? Vielleicht könntest du erstmal zu ihr?

02.01.2017, 10:16 Uhr     melden


Martin898 aus Deutschland

Tscha, wer sich ungerecht behandelt fühlt, kann nur auf Videoüberwachung zurückgreifen, um Beweise zu sammeln. mach Dich aber drauf gefaßt, wenn auf dem Video nicht genug Belastungsmaterial ist, wirst Du doppelt verlieren, weil man die die heimliche Video-Aufnahme auch noch krumm nehmen wird...

02.01.2017, 11:47 Uhr     melden


GeileOma

Er verschluckt sich und du bekommst dafür Ärger? Was ist das denn für eine Einstellung von der Mutter. Leider musst du jetzt damit klar kommen deinen Papa nicht mehr allein zu haben und eben deinen Alltag mit den beiden meistern. Lass dich von denen aber blos nicht runter buttern. Wenn du Probleme mit dieser Frau hast geh zu deinem Vater und versucht eine GEMEINSAME Lösung zu finden. Evt schätzt du sie ja ganz falsch ein. Gib ihr eine Chance, dann zeigst du dich wenigstens kulant und das kann dir keiner Vorwerfen. Ihr müsst ja keine best friends werden, solange man höflich und respektvoll miteinander umgeht.

02.01.2017, 13:36 Uhr     melden


Vorposter

Bei ihren GROßeltern? Wie alt ist sie denn bitte, dass ihre Großeltern noch fit genug sind, sich alleine um zwei nervige Kinder zu kümmern?

02.01.2017, 14:07 Uhr     melden


kotman

@Supersmashbrah Ich weiß nicht was du glaubst zu erkennen, aber ich versichere dir, von Rechtschreibung auf das Körpergewicht zu schließen, ist so ziemlich das dümmste was ich heute gelesen hab. Was für ein Quark. Und hauptsache auch direkt beleidigend werden. Ich verstehe sie da gut, denn ich bin auch allein erziehend aufgewachsen. Würde meine Mutter plötzlich mit einem Kerl ankommen, ich würd dafür sorgen, das er weiß das ich auf sie aufpasse und das er es nicht wagen soll, irgendeinen Mist mit ihr abzuziehen. Genau wie die Beichterin. Vielleicht können Menschen die mit zwei Elternteilen aufgewachsen sind, einfach nicht nachvollziehen, wie es ist. Von mir bekommst du aufjedenfall Absolution, dein Vater hat vermutlich die Rosa-Rote-Brille an, ansonsten würde er merken das es nicht in Ordnung ist, wie die drei mit dir umgehn.

02.01.2017, 15:57 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

'Solche beichten stimmen mich traurig.' - Mich auch. Stiefeltern sind einfach schei**e!!!

Kann ich verstehen, dass Du Dich mit dem kleinen Nervling nicht verstehst. Hat Dein Pa denn keine ohne Kind gefunden?
Und was ist mit Deiner Mama? Lebt die nicht mehr, oder hat sie sich zwecks Selbstverwirklichung aus geklinkt?

Ich wünsche Dir alles Gute!!

02.01.2017, 16:57 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Geld macht nicht glücklich

Ich (m/24) muss endlich mal etwas loswerden. Ich hatte als Kind eine schwere Kindheit. Meine Eltern sind ziemlich reich - genau genommen ist es mein Vater …

Warum habt ihr meinen Bruder gezeugt?!

Ich beichte, dass ich meinen Bruder hasse. Und dass ich mich nicht traue, meiner Mum zu sagen, dass sie bei seiner Erziehung einen GROOOOOSSEN Fehler …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht