Der Jurastudent mit dem Mörderteil in der Hose

16

anhören

Dummheit Lügen Verzweiflung Feigheit Internet

Damals, als ICQ noch aktuell war, habe ich (m/24) bei einem dieser Spiele, bei dem man Kugeln verschießen muss, ein Mädchen - damals ca. 14 Jahre alt - aus NRW kennengelernt. Ich war ja selbst erst etwa 16. Man hat sich halt ein bisschen geschrieben, fand sich nett und hat dann die ICQ-Nummern ausgetauscht. In meinem damaligen Unverstand und um für das Mädel besonders attraktiv zu wirken, habe ich ihr erzählt, ich wäre schon 23, Jurastudent, Sohn reicher Eltern, der geilste Stecher von München mit einem Mördergerät in der Hose und hätte eine G-Klasse in der Garage stehen.

Was ich nicht bedacht habe, ist, dass wir uns so super verstanden, sodass wir uns heute, 7-8 Jahre später immer noch schreiben. Dabei muss ich diese ganze blöde Lügengeschichte immer weiterspinnen, weil ich es nicht auf die Reihe bekomme, ihr die Wahrheit zu sagen. Leider will sie mich bald besuchen kommen. Bis dahin wäre es nicht verkehrt, ihr die Wahrheit zu sagen, denn wenn dann doch nur der normale 24-jährige Forststudent mit seinem Golf dort steht, wäre die Enttäuschung auf ihrer Seite vermutlich ziemlich hoch. Ich beichte also, dass ich ein wirklich nettes Mädchen über all die Jahre angelogen habe und immer noch anlüge. Mich ärgert das selbst richtig und ich beichte außerdem, dass ich nicht die Eier habe, um ihr die Wahrheit zu sagen.

Beichthaus.com Beichte #00039142 vom 31.12.2016 um 04:24:25 Uhr (16 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MariaRichard aus München, Deutschland

Wenn ihr acht (I) Jahre miteinander schreibt, dann ist ja hoch wahrscheinlich, die wird Dir diese Lüge verzeihen, da steckt bei euch sicher was Tiefsinniges dahinter.

31.12.2016, 13:27 Uhr     melden


RelaXxx aus Marburg , Deutschland

Tut mir leid aber ich verstehe gar nicht warum man erst mit solchen Geschichten kommen muss. Wenn mir son Typ erzählen würde wie toll er doch ist dann hätte ich doch erst Recht keinen Bock auf ihn. Aber ich habe eine Idee für dich. Wenn du es ihr erzähltst dann zieh am besten die Trauer Nummer ab. Oh erzähl ihr doch wie sehr Angst du davor hattest das sie dich nicht mögen würde und den ganzen Sche*ß.

31.12.2016, 15:22 Uhr     melden


Ragno

Also ich weiß ja nicht. Es ist echt schon ziemlich eklig, wenn man sich als 23 jähriger ausgibt und einer 14 jährigen erzählt, man ist der geilste Stecher. Du warst zwar in Wirklichkeit 16, aber ganz sauber war das nicht, vor allem, da es zu Missverständnissen kommen kann.
Erzähl ihr endlich die Wahrheit. Wenn sie dann den Kontakt abbricht, ist doch egal. Dann hatte sie sich wohl später das große Los erhofft mit viel Geld.

31.12.2016, 16:24 Uhr     melden


Vicky27

@Ragno wieso sollte sie sich das große Los erhofft haben, nur weil sie den Kontakt abbricht? Ich möchte mal deine Reaktion sehen, wenn du herausfindest, dass dich jemand 8 Jahre lang über seine gesamte Existenz angelogen hat. Dieser Person würdest du sicher freudestrahlend in die Arme fallen.

31.12.2016, 17:55 Uhr     melden


Truth666

Ich hab eine Idee. Du erklärst du hast das Geld verloren. Und zwar so:"Du warst nebenher noch Boxchamp und hattest einen Kampf gegen einen Russen. Der hat dich so vetmöbelt, dass du weder Anwalt sein noch Boxweltmeister bleiben konntest. Und dein Geld hat der Steuerberater verprasst."

31.12.2016, 17:56 Uhr     melden


Sauhaufen1

Ja sag's ihr halt. So kann es schließlich nicht weiter gehen. Sei einfach zur Abwechslung mal ehrlich. Hoffentlich mag sie dich so sehr, dass sie dir verzeiht. Wer weiß, vielleicht ist das deine zukünftige Frau.

31.12.2016, 22:21 Uhr     melden



baer6666 aus Wien, Österreich

Eine wirklich schwere Sünde ist das nicht, eher ein Märchen! Jetzt muß der Prinz eben wieder zum Frosch werden. Die Prinzessin wird es ihm verzeihen!

01.01.2017, 11:01 Uhr     melden


ThFr

Ich habs umgekehrt gemacht: Ich hab einer Abiturientin vorgegaukelt ich sei ein süßer Student. Irgendwann hab ich ihr gebeichtet, dass ich ein alter Sack bin. Was soll ich sagen: Sie hat mir verziehen und wir haben seither eine heiße Affäre...

01.01.2017, 13:25 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Beichte lieber dass du 8 Jahre einer Frau auf ICQ nachläufst statt deinen Försterpimmel wo reinzustecken.

01.01.2017, 14:56 Uhr     melden


kotman

@Truth666 das einzige Problem, kann er durch diesen Boxkampf auch irgendwie die 7 Jahre Unterschied verloren haben, die er ja angegeben hat? Außerdem ist es unklug, wenn man eh schon ein schlechtes gewissen wegen lügerei hat, noch mehr zu lügen. dadurch rutscht er ja dann wieder nochmehr in den abgrund

01.01.2017, 20:11 Uhr     melden


Truth666

@kotman ja da habe ich eine Story mit einer Zeitmaschine. Die hat er in einen De Lorean gebaut. Und ist jetzt seim jüngeres Ich.

01.01.2017, 22:04 Uhr     melden


PupsiKopf

Einfach weiter machen und gucken wie weit es geht. Sag dich doch von deiner Familie ab weil du irgendwo falsch investiert hast, bist jetzt pleite, deine Familie will nichts mehr von dir wissen, Jura kannste wegen der zu erwartendenen Vorstrafe wegen dem Investment nicht mehr ausüben. Damit du wieder auf die Beine kommst machste jetzt einen auf Forststudent und da du die Kohle zusammenhalten musst, eben nur noch der Golf! Aber da sie dein alter Ego ja kennt weiß Sie auch da du alles versuchen wirst um wieder Reich und Berühmt zu werden. Lass deiner Phantasie weiter freien Lauf.

01.01.2017, 22:26 Uhr     melden


geheim92

Beichte es ihr. Sei ehrlich und verschweig kein Detail. Erkläre ihr den Grund für deine Lüge und warum du es solange verschwiegen hast. Wahre Freunde sind erst sauer, aber nachdem sie die Hintergründe kennen verzeihen sie. Wenn du ihr es nicht erzählst, wird sie misstrauisch werden, wenn du sie nicht treffen möchtest. Willst du dass eure Freundschaft so endet?

02.01.2017, 00:42 Uhr     melden


The Dude aus Schweiz

Was bist du denn für ein Grossmaul? Tja, ich würd irgendwann anfangen, ehrlich zu sein. Aber mal anders: Was willste mit ner Frau, die auf sone Masche anbeisst?

02.01.2017, 11:15 Uhr     melden


Miasmata

Aus der Nummer kommst du auf jeden Fall nicht mehr elegant raus. Sag ihr die Wahrheit und erkläre ihr, warum du all das getan hast. Entschuldige dich, aber erwarte keine Vergebung. Mehr kannst du nicht tun. Viel Erfolg!

02.01.2017, 14:43 Uhr     melden


Tessie aus Hannover, Deutschland

Na na! Selbstverständlich kommt er aus der Nummer raus! Du sagst einfach, Du seist kürzlich während eines sehr sehr gefährlichen Falles zu nah an ein Wurmloch geraten und durch die Krümmung von Raum und Zeit unerwartet cool verjüngt worden. Das ging natürlich Lasten der Größe Deines Genitals. So! Und die G-Klasse hast umbauen lassen und aus Solidarität den Peschmerga für den Kampf gegen den IS gespendet.
Das wird schon . Wenn Sie Dir bislang alles geglaubt, läuft das weiter! Ganz sicher.

02.01.2017, 16:35 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Steinschlag

Nachdem ich (m/29) mit meiner Klasse auf Abschlussfahrt in Hamburg war, sind wir mit dem Zug zurückgefahren. Wir waren 6 Jungs in einem dieser 6-er Abteile, …

Meine imaginären Freunde

Meine Beichte hat ihren Anfang vor etwa zwei Monaten. An einem sonst nicht weiter erwähnenswerten Freitagabend saß ich in meinem Zimmer vor dem Rechner …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht