Beziehung auf Zeit

23

anhören

Selbstsucht Lügen Falschheit Begehrlichkeit Waghalsigkeit

Ich (23) bin eine einsame Reisende mit schwierigem Hintergrund. Zwar habe ich kaum Freunde, aber ausreichend männliche Gesellschaft, da ich wohl ganz gut aussehe. Leider bleibt es meistens aber auch nur bei "Gesellschaft", da ich zu verdreht bin für irgendetwas Ernsteres. Zurzeit bin ich mit dem Rucksack unterwegs und habe mich wegen eines Jobs für drei Monate seit November in einer Großstadt als Untermieterin niedergelassen. Ich schlafe auf einem Ledersofa. Ein weiterer Reisender aus einem anderen Land schläft auf dem Boden auf einer Matratze. Seit der ersten Nacht hier haben wir eine Liaison. Obwohl diese auf drei Monate begrenzt ist, habe ich mich verliebt, zum ersten Mal in Jahren. Ich dachte nicht, dass ich mich je für eine Beziehung in der Lage sehen würde, aber nun kann ich es. Er hat auch starke Gefühle, will sich aber auf das Reisen konzentrieren, ergo wird in sechs Wochen Schluss sein. Meine Beichte? Er denkt, ich nehme die Pille. Das ist eine Lüge. Nicht mehr seit Mitte November. Ich habe sie bewusst abgesetzt. Das ist mit Abstand das Schlimmste, was ich je getan habe. Ich bitte nicht um Vergebung, denn die habe ich nicht verdient, ich wollte das nur loswerden.

Beichthaus.com Beichte #00039118 vom 28.12.2016 um 05:03:14 Uhr (23 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

The Dude aus Schweiz

Vergebung gibts wirklich nicht, denn sogar wenn du ihn nach dem Wurf nicht finanziell melken willst, riskierst du ohne sein Wissen/Einverständnis ein Kind.

28.12.2016, 12:00 Uhr     melden


Mariko

Gähn wieder einer dieser Frauen, wie gut das ich mir zum 25. eine Vasektomie geschenkt habe.

28.12.2016, 12:01 Uhr     melden


RelaXxx aus Marburg , Deutschland

...man nannte sie nur die einsame Reisende.
Versuchst du ihn damit an dich zu binden? Vielleicht verpisst er sich am Ende trotzdem und dann bleibst du alleine, schwanger zurück. Leute wie du können sich niemals mit Tatsachen abfinden. Ein "Nein" gibt es nicht.

28.12.2016, 12:04 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

"Reisende mit schwierigem Hintergrund", dachte ich zunächst an ein neues, politisch korrektes Wort für Flüchtlinge.

28.12.2016, 12:04 Uhr     melden


carassi

Und was ist jetzt der Plan? Schwanger von einem Mann wenn, der vermutlich auf Nimmerwiedersehen in der Welt verschwunden ist, wenn du den positiven Schwangerschaftstest hast? Und danach die nächsten 20 Jahre als alleinerziehende Mutter leben?
Naja gut, wenn das dein Traum ist.. meiner wäre es nicht. So verliebt kann ich gar nicht sein.

28.12.2016, 12:32 Uhr     melden


schneetier

Richtig oder falsch mal ganz beiseite, ich verstehe nicht, warum du das gemacht hast? Wie passt ein Kind überhaupt in deinen Lebensstil?

28.12.2016, 12:52 Uhr     melden


NewOneHere aus Bern, Schweiz

Bindungsunfähig - endlich verliebt - lebt in einer billigen Absteige, schläft auf dem Sofa und hat sich von ihrem Mitbewohner vögeln lassen - und lässt jetzt die Pille weg.

Hab ich was vergessen?

Ach ja: Total daneben!!!

28.12.2016, 13:18 Uhr     melden


redhad

bist du eine von denen die welcome schilder hoch gehalten haben? das gehörte ja 2015 dazu wenn man links alternativ sein wollte und danach klingt dein lebenstyle. früher hab ich solche leute noch ein wenig bewundert. heute denke ich mir: "versau dein leben doch ruhig".

28.12.2016, 13:29 Uhr     melden


-Humungus-

Schreib diese Geschichte doch das nächste Mal einfach in dein Tagebuch.

28.12.2016, 14:05 Uhr     melden



cosmic

Ganz schlechte Idee. Er wird entweder trotzdem verschwinden oder dir für immer vorwerfen, dass er wegen der Schwangerschaft seine Reisepläne aufgeben musste. Hättet ihr nicht einfach zusammen weiterreisen können?

28.12.2016, 14:06 Uhr     melden


kotman

Du sagst selbst, das du nicht ganz normal bist (Spoiler, das ist niemand, also lass die Selbstzweifel und akzeptier dich verdammt noch mal so wie du bist) und beschwerst dich, das es deshalb nicht mit Kerlen klappt. Fakt ist, du bist einfach gefühlsmäßig so erkaltet, das du jede längere Art von Zuneigung direkt viel intensiver miterlebst. Du solltest wirklich, WIRKLICH, mal nur an dich denken. Wenn du halt momentan keine Beziehung führen kannst, warum auch immer, dann ist das halt so. Da darf man dich nicht für verurteilen. Jeder ist seines eigenen Glückes (zumindestens größtenteils) Schmied. Und du wirst dir mit deiner Handlung aufjedenfall nichts gutes schmieden. Du wirst an deinem eigenen Leben zugrunde gehen, weil du dir dein Leben lang Vorwürfe machen wirst. Ich werde dir dafür keine Absolution geben, wie du schon sagtest, aber ich will wenigstens das du erkennst, wenn du nicht glücklich sein willst, dann wirst du es auch nicht werden. Du solltest erstmal weiter reisen, das Leben kennen lernen und eine gesunde Einstellung zum Leben finden. Finde deinen Weg im Leben, dann klappt das mit der Beziehung von ganz allein. Wünsche dir trotzdem viel Glück im Leben. Auch wenn es eventuell schon zu spät ist, da jetzt einfach was grade gebogen zu bekommen.

28.12.2016, 14:23 Uhr     melden


Ragno

Toll Du hängst ihm also zur Not ein Kind an in der Hoffnung das er sich an Dich bindet? Was läuft bei Dir falsch? Wenn er mehr auf Reisen gehen will, ist das seine Entscheidung, die Du zu aktzeptieren hast! Man hätte zusammen reisen können und dann irgendwann über einen Kinderwunsch sprechen können. Aber so geht es mal garnicht! Ein Kind sollte immer aus Liebe gezeugt werden und nicht weil Frau den Partner an sich binden oder Unterhalt gezahlt haben will.

28.12.2016, 15:20 Uhr     melden


Fragenheini

So nun ist sie also da, die erste Beichte die mich animiert, sie zu kommentieren.

Mal so von Weltenbummler zum Weltenbummler:
Es ist unter vielreisenden (oder auch Backpackern) völlig normal, eine Liaison anzufangen.
da aber jeder seine Ziele und Pläne hat, sind sie halt meistens auf eine Nacht oder wenige Tage beschränkt.
Ich habe auch schon für eine Freundin ein Flugzeug verpasst, für ein paar mehr Tage, aber bei dir sage ich nur WTF?
Es ist problemlos möglich, seine Pläne zu ändern und mit jemandem mitzureisen - sei es der coole trinkmate aus Prag, mit dem man noch ein paar Kneipenabende erleben will, der Italienische Strandboy, mit dem man den Flirt fortführen will oder die Französische Selbstständige, mit der man sich so gut unterhalten hat.

Die meisten haben doch eh nur eine grobe Richtung.
Und auch wenn man nichts davon macht, sieht man die Leute auch in anderen Länder freiwillig oder unfreiwillig, geplant oder ungeplant wieder.
ich hab mich schon mit Leuten bewusst woanders verabredet, aber wurde auch schon auf offener Straße wiedererkannt und angesprochen.

Das Ende von deiner Geschichte wird aber sein, dass er ganz einfach überstürzt einen früheren Flug buchen wird - weil er sich nicht mal an einen Kontinent binden will und bestimmt nicht an ein Kind.

Er wird also ein bisschen Geld verlieren und du die nächsten 20 Jahre - und Backpacker mit Kindern (u16) sind mir noch nicht begegnet ...

28.12.2016, 16:52 Uhr     melden


Supersmashbrah aus Köln, Deutschland

Je älter ich werde, desto weniger Mitleid empfinde ich gegenüber alleinerziehenden Müttern. Ihr seid alle meistens überdurchschnittlich dumm und naiv. Kein Wunder also, dass die Kinder alleinerziehender Mütter meistens zu drogensüchtigen, promisken Versagern werden.

28.12.2016, 17:13 Uhr     melden


Steppenwolf3

Tu einfach allen Beteiligten den Gefallen und treibe ab, falls du schwanger werden solltest.

28.12.2016, 18:43 Uhr     melden


Somethin01

Mir tut das potentielle Kind leid, weil du es nur als Mittel zum Zweck benutzt, wobei es noch nicht mal eine Garantie dafür gibt, dass der Kerl dann bei euch bleibt. Dann stehst du ganz schön dumm da. Und wäre ich der Mensch, der keine Kinder will, dann wäre ich verdammt wütend, dass du mir eins unterjubelst.

28.12.2016, 19:09 Uhr     melden


Sauhaufen1

Warum lässt du irgendeinen Typen ohne Gummi drüber? Es gibt Geschlechtskrankheiten!! Zur Schwangerschaft gibt's dann noch Syphillis und Hepatitis. Mal das Hirn ab und an einschalten.

28.12.2016, 21:34 Uhr     melden


Miasmata

...und schon wieder ein Kind, dass mit einer völlig überforderten Mutter in den miesesten Umständen groß wird und dir, Beichterin, wahrscheinlich noch vor der Volljährigkeit den Stinkefinger zeigen und sich aus dem Staub machen wird. Hoffentlich kommt es mit einem nicht allzu großen Schaden davon.
Keine Absolution!

28.12.2016, 21:57 Uhr     melden


Fragenheini

Achja noch etwas unter Reisenden:
Als Backpacker in einem Hostel Männliche / weibliche Bettgefährten zu bekommen, ist keine Kunst.
Du musst also nicht Zwangsweise gut aussehen.
Ich hab mit Typen im selben Hostel geschlafen, die in 30 Stunden 3 Sexualpartner hatten. 😂

28.12.2016, 23:34 Uhr     melden


Mariko

@Fragenheini danke jetzt ist mir schlecht Füllwort

29.12.2016, 08:05 Uhr     melden


Schäfchen aus Deutschland

Und was willst du mit einer erzwungenen Schwangerschaft erreichen? Ausser, dass du eine weitere junge alleinerziehende Lügnerin bist? Die Mär, dass Schwangerschaften jemanden binden, ist doch schon paar Jahrzehnte überholt...

30.12.2016, 21:35 Uhr     melden


Niak

Bitte bitte verhüte wieder. Der Mann hat ein Anrecht selbst bestimmen zu dürfen, wann er Elternteil wird und selbst wenn du das Kind alleine aufziehen möchtest, schiebst du ihn damit ein Kind unter, zu dem er sich noch nicht bereit fühlt. Das ist dem Kind und dem Mann gegenüber nicht fair.

31.12.2016, 05:38 Uhr     melden


Hannibal_I

Und du wunderst Dich, dass Du keinen Partner findest der Dich aushält ?

30.01.2017, 16:10 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mein geheimer Auslands-Urlaub

Ich bin eine Woche ins Ausland gefahren, obwohl ich meinen Eltern gesagt habe, dass ich mit einer Freundin ganz in der Nähe sein würde. Nachdem meine …

Die Putzfrau meiner Eltern

Ich (Student/25) lebe noch bei meinen Eltern. Diese haben seit zwei Jahren eine neue Putzhilfe, eine Tschechin Ende 30. Da ich in in den letzten zwei …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht