Hilfe, mein Ex steht auf Tentakel-Sex und Vergewaltigungen

20

Rache Boshaftigkeit Vandalismus Fetisch Ex

In meiner Jugend habe ich damals etwas ganz Dummes gemacht, worauf ich natürlich nicht stolz bin. Damals hatte ich einen Freund, der wie ich ein großer […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039107 vom 24.12.2016 um 15:59:43 Uhr (20 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Ragno

Also sry, aber was ist mit Dir los? Anstatt ihn anzuzeigen wegen Stalking und übler Nachrede bist Du nicht besser dringst in das Haus seiner Eltern (!) ein, verwüstest sein Zimmer und zerstörst seine Sammlung. Das ist Einbruch... Ich verstehe den Trennungsgrund, auch dass das mit den Tintenfisch mega eklig ist. Aber was Du da abgezogen hast, war kein deut besser als seine Rache!

25.12.2016, 17:24 Uhr     melden


sammybaby

War nicht die feine Art, aber manchmal muss man eben Feuer mit Feuer bekämpfen

25.12.2016, 17:48 Uhr     melden


BloodyKirika

Auch wenn der Wunsch nach Rache groß ist, war es falsch sein Zimmer zu verwüsten! Anzeigen wäre der richtige Weg gewesen! Abgesehen davon kann ich deinen Ekel und Ärger verstehen. Ich persönlich (als Frau) stehe auch total auf Monster Hentai, aber würde niemals jemand anderen damit belästigen der das nicht mag!

25.12.2016, 17:59 Uhr     melden


Sauhaufen1

Was soll man da sagen... Sei froh, dass du die Witzfigur los bist.

25.12.2016, 18:22 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Die Beichte bestätigt mein Vorurteil, dass Erwachsene die auf Anime stehen oft im Kopf ziemlich Krank sind.
Wieso auch manche Frauen sich Denken "Er ist zwar ein Spinner, aber wenn ich mit ihm zusammen bin, ist er bestimmt ganz anders", so wie die Beichten am Anfang schreibt, ist mir ein Rätsel. Wenn mir jemand erzählt, er würde auf gezeichnete Tentakel stehen, würde ich vermutlich einen Lachkrampf bekommen und die arme Wurst nie mehr sehen wollen.

25.12.2016, 18:47 Uhr     melden


RelaXxx aus Marburg , Deutschland

Na ja war doch eigentlich eine gute Lektion für diesen Gestörten. Man kann ruhig auf obszöne Sachen stehen aber wegen Trennung so einen Terz zu machen geht zu weit.

25.12.2016, 19:08 Uhr     melden


Chase

Mit einem Tintenfisch stimulieren?
Also ich würde einen Typen, der mich mit Tieren oder toten Tieren stimulieren will die Eier abklemmen, rausschmeißen und einweisen lassen!

25.12.2016, 21:21 Uhr     melden



Mrs.Pinky aus Tijuana

Ähm... ja... was soll man dazu sagen...?!
Warum hast du ihn nicht einfach angezeigt?

25.12.2016, 22:55 Uhr     melden


Ragno

@ghost of the sins: Ähm nicht alle die Animes schauen sind krank im Kopf. Ich kenne viele (mich eingeschlossen), die Anime Fans sind und sowas auch abstoßend finden.
By the way finde ich es schon erstaunlich wie viele hier einen Einbruch und Zerstörung toll finden.

25.12.2016, 23:11 Uhr     melden


Roflgamer aus Österreich

Ich finde deine Reaktion völlig in Ordnung. So einer hat es nicht anders verdient.

25.12.2016, 23:20 Uhr     melden


carassi

Anime bezeichnet erstmal nur japanische comics. Die Leute haben etwas übergroße Augen und die Physik verhält sich manchmal etwas seltsam, das ist alles. Einige davon sind recht berühmt. Der größte Unterschied besteht darin, dass sie nicht unbedingt für Kinder produziert sind und FSK 16 oder höher haben.
Hentai selbst ist erstmal auch "nur" gezeichneter porno. Das kann 0-8-15-zeug sein. Bei gezeichetem kann man die Grenzen von Moral und Gesetz auch mal durchbrechen, weil niemandem geschadet wird. Meine Zweifel am Charakter eines Menschen beginnen erst, wenn man sich für solche fragwürdigen Hentais begeistert. Das umsetzen zu wollen ist definitiv ein Red flag.

26.12.2016, 07:03 Uhr     melden


Plinius

ghost of the sins@ Dein Kommentar bestätigt mein Vorurteil, dass die meisten Erwachsenen nicht dazu in der Lage sind ein Thema von mehr als nur einer Perspektive aus zu betrachten. Beichte@ Die Beichte wirkt schon etwas sehr überzeichnet - Er wohnt im Haus seiner Eltern und hat überall Hentai-Plakate (Es gibt ernsthaft Plakate davon??) hängen. Falls alles so stimmt finde ich die Aktion der Beichterin in Ordnung.

26.12.2016, 11:07 Uhr     melden


Supersmashbrah aus Köln, Deutschland

Genau deswegen ist stets sinnvoll, Japan-Freaks und Animefanatiker zu meiden.

26.12.2016, 19:21 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

@Carassi:
Erwachsene die sich vor gezeichneten Kindfrauen mit Kulleraugen oder gleich vor Tentakeln einen hobeln, sind für mich nicht ganz normal. Mag ja sein, dass manche ab und zu Manga lesen und normal sein, bisschen komisch ist es aber oft schon, vor allem die, die sehr viel Zeit mit Manga verbringen.
Die Leute die komplett dafür Leben, sich in irgendwelche komischen Kostüme zwängen und ihr halbes Leben in Internetforen verbringen, haben zum sehr großen Teil soziale und sexuelle Defizite. Genauso der Typ in der Beichte.
Aus welchem normalen Grund sollte ein Erwachsener ein Anime Freak werden? Sowas sind ja meistens nicht gerade die sportlichen, gut aussehenden Menschen mit geregeltem Job und intaktem sozialen Leben.

26.12.2016, 19:29 Uhr     melden


Wölfchen_Ly

@ghost of the sins:
Vorurteile hast du auch nicht, oder?
Es gibt Frauen, die Vergewaltigungsfantasien haben, aber die Vergewaltigung an sich schlimm finden - sie wollen so etwas weder ausführen noch erleben. Das selbe gilt für Erwachsene, die sich gerne mal Tentakel ansehen, die Frauen undefinierbaren Alters penetrieren.
Und ich kenne etliche Cosplayer, sowohl sozial als auch sexuell ein ausgezeichnetes Leben führen und glücklich sind. Was du nennst, ist nichts weiter als das Vorurteil das RTL, Bild und co gerne zeichnet. Und auch TBBT zeigt kein reales Bild der "Nerds" sondern nur ein Klischee. Wer sich LARPs und co anschließt hat nebenbei automatisch ein ausgefülltes Sozialleben. Interaktion mit anderen Menschen ist dann nämlich elementar.
Und wenn du dennoch bei deiner Meinung bleibst: dann gilt das selbe für alle Erwachsenen, die sich zu Karneval/Halloween verkleiden.

@Beichter:
Das, was da aus den Busen kommt, ist kein Sperma - das soll schnöde Muttermilch darstellen. Und den Jungen wegen seiner Vorlieben so runterzubuttern geht mal gar nicht. Jeder hat sein Fetisch und den möchte er gerne auch ausleben. Daher fragt er eben auch seine Freundin. Solange er das Nein akzeptiert ist erst einmal alles gut.

Die anschließende Aktion ist weniger gut. Anstatt aber Hausfriedensbruch zu begehen, hättest du die Polizei einschalten sollen. Um die Idioten vor deinem Haus weg zu bekommen und - als du die Beweise hattest - um gegen deinen Ex vorzugehen.

27.12.2016, 06:37 Uhr     melden


Khamul

@ghost
warum sollte jemand "normales"zu einem freak von irgendwas werden? Die Frage an sich versucht ja schon in eine Bestimmte Richtung zu drücken...Entweder du interesierst dich nicht oder du musst! ein Freak sein...
Und wegen den Hentai. Und? Du hobelst dir warscheinlich einen weg während du auf 14 geschminkten Darstellerinnen zuschaust... Das kann man sogar als schlimmer ansehen, weil bei Hentais ist einem wenigstens immer bewusst das das ganze nicht echt ist.

@beichterin.
Zur Polizei gehen ist zu kompliziert richtig?Lieber Hausfriedensbruch+Sachbeschäd igung....
Sich selbst strafbar zu machen war ja schon immer die beste Variante.

27.12.2016, 11:09 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Wie die ganzen ComicBook Guys schäumen nur weil ich meine Erfahrung wiedergebe, wonach einige die ich persönlich kenne und die sich sehr viel mit Manga beschäftigen, ziemliche Außenseiter sind und auch sexuell einige Defizite haben.
Aber, ja, ihr habt ganz viele Freunde, weil auf den Cosplay Veranstaltungen und den Comic Conventions und den ganzen Foren rennen ja genug solche herum.
Um was klarzustellen: Ich hab nichts gegen Manga. Und niemand wird von Manga "verrückt". Wer aber sein halbes Leben damit verbringt und sein größtes Glück dadurch erfährt wenn er in irgendeinem Manga Kostüm herum laufen darf und dann seine behaarte Mininudel im Kostüm zu wich*** der hat meiner Meinung nach schon ein kleines Problem. Wer dann noch geil drauf ist, sich von Tentakelkn die Muttermilch aussaugen zu lassen oder sonst irgend so einen Unsinn darf sich dann halt nicht wundern wenn 99 % das für Freakig halten. Von mir aus könnt ihr Hentai Freunde machen was ihr wollt, ich sags ja nur. Ich finds halt etwas befriedigender Sex mit einer richtigen Frau zu haben als mir vorzustellen wie gezeichnete Tentakel meinen Dödel zerquetschen aber jeder wie er mag.

27.12.2016, 15:34 Uhr     melden


Plinius

ghost of sins@ "Außenseiter" gibt es immer und überall und oft sind es die, die einem Hobby besonders extrem hinterher eifern. Ich kenne einige Leute die sich viel mit Mangas beschäftigen und viele davon sind in einer Beziehung und ja, ein paar sind davon auch Cosplayer. Ich habe meine Bekannten zwar nie nach ihren sexuellen Defiziten gefragt - bei dir scheint das ja salonfähig zu sein -, aber was du hier schreibst ist Populismus, da klatscht jeder BILD-Redakteur aufgeregt in die Hände. Deinen Worten nach sind zwar alle Erwachsenen die Animes schauen krank, aber gegen Mangas hast du ja eigentlich gar nichts ... Aber ich sags ja nur. Verstehen kann ich übrigens nicht, wieso wir jetzt plötzlich "Hentai-Freunde" sind, wo du hier wohl die einizge Person bist, die uns Beispiele wie "sich von Tentakelkn die Muttermilch aussagen lassen" gebracht hat. Woher kennst du das überhaupt? Sag bloß nicht, du hast dir einen dieser perversen Comic-Pornos angeguckt!

27.12.2016, 21:11 Uhr     melden


dasbiertier aus München, Deutschland

Im Gegensatz dazu, was er verzapft hat, war deine Rache mehr als harmlos! Jemandem einen pöbelnden Mob auf den Hals zu hetzen ist echt das allerletzte. Stalker anzeigen bringt leider oft nicht sehr viel. Deine Geschichte bestätigt mal wieder mein Vorurteil, dass Leute, die auf diesen ganzen Tentakel- und Vergewaltigungsscheiss abfahren, irgendwie gestört sind.

10.01.2017, 05:15 Uhr     melden


Gatorade aus D, Deutschland

Bin selber ein großer anime und manga fan. Nach meiner Meinung ein richtig widerlicher und dreister Kerl. Er ist ein schlechtes Vorbild in der anime und manga community weshalb viele es mit hentai vergleichen obwohl die das nicht ist.

Hast das richtige getan und kriegst absolution von mir

22.03.2017, 00:37 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Wasserpistole mit kochendem Wasser

Ich gestehe hiermit eine Jugendsünde. Als ich Abitur machte, war es an unserem Gymnasium Tradition, an einem der letzten Schultage die restlichen Schüler …

Kostenlose Lackierung

Als ich mitbekommen habe, dass meine neue Bekannte und ich denselben Freund haben, haben wir sein Auto mit Sprühdosen umlackiert, kostenlos alle Scheiben …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht