Sex mit einer 16-Jährigen

19

anhören

Schamlosigkeit Selbstsucht Maßlosigkeit Begehrlichkeit Nachbarn Kiel

Ich (27) habe regelmäßig Sex mit der 16-jährigen Nachbarstochter. Ich nutze ihre Naivität, Unerfahrenheit und Teenie-Schwärmerei gnadenlos aus. Dafür schäme ich mich, aber Frauen in meinem Alter haben die Qual der Wahl und als nicht so attraktiver Mann hat man gar keine Chance. Da wird man entweder friendzoned oder ignoriert. Selbst gerade noch so passable Weiber werden permanent angemacht.

Beichthaus.com Beichte #00038984 vom 26.11.2016 um 14:30:15 Uhr in 24109 Kiel (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Bolle84 aus Berlin, Deutschland

Solange Du sie nicht belügst oder eine Situation nicht aufklärst, wo Du annehmen musst, dass sie etwas bestimmtes denkt, das Du aber gar nicht so siehst, finde ich das nicht weiter verwerflich.

26.11.2016, 21:36 Uhr     melden


carassi

Andere Menschen auszunutzen, ist niemals gut. Und was ist das bitte für ne Ausrede.. mal überlegt, dass es vielleicht weniger an Aussehen und mehr an selbstgerechter Denkweise liegt? Das ist ein eher weniger attraktiver Charakterzug

26.11.2016, 23:01 Uhr     melden


cheffe9

na wann kommt der erste und schreit "pädophiler" oder "du machst dich strafbar??

26.11.2016, 23:16 Uhr     melden


HzweiO aus Deutschland

Gott was für eine dumme realitätsferne Ausrede. Du hast die Wahl und dich dazu entschieden ein 16 jähriges Mädel auszunutzen. Es gibt auch verdammt viele Singlefrauen in deinem Alter, wahrscheinlich bist du einfach zu blöd jemanden in deinem Alter zu beeindrucken.

26.11.2016, 23:42 Uhr     melden


VcS

Ob du sie ausnutzt oder nicht, ist doch deine Entscheidung. Auch bei so einem Altersunterschied kann man sein Gegenüber respektieren. Kann ja sein, dass sie weniger Lebenserfahrung vorzuweisen hat als du, aber gibts da keine Charaktereigenschaften, die dir zumindest sympathisch sind? Ich hab auch den Eindruck, dass du selbst von dir nicht soviel hältst - hast du vielleicht den Eindruck, dass du diese Schwärmerei nicht verdienst? Vielleicht hast du sogar damit recht - dann kannst du aber immer noch als Mensch wachsen, bis du sie verdienst...

27.11.2016, 01:07 Uhr     melden


Somethin01

Schwache Menschen (wie du) suchen sich oft jüngere und naivere Menschen aus, weil sie nur die beeindrucken können. Hättest du es einfach wegen des Atersunterschiedes gebeichtet, wäre es für mich nicht die Welt gewesen, weil die meisten Jugendlichen in dem Alter oft schon Sex hatten. Aber dein "ich nutze sie aus"-Gerede zeigt wie blöd du bist.

27.11.2016, 08:35 Uhr     melden


ANew

UNd? War sie noch Jungfrau?

Tag Hatnoch keine Ahnung

Zwangstext nervt.

27.11.2016, 19:29 Uhr     melden









Vorposter

Ist mir scheißegal, in welchen Straftatbestand das reinfällt (oder auch nicht), aber ich finde, das ist definitiv pädophil. Ich kenne einige 16-Jährige, das sind noch Kinder, sowohl körperlich als auch geistig.

27.11.2016, 21:45 Uhr     melden


Soulder94

So viele Moralapostel hier auf Beichthaus?
Kann bloß sagen fic* sie ruhig, solangs dir nix ausmacht, dass sie nur 16 ist. Ist aber heikel, denn sie könnte dich jederzeit auf Vergewaltigung verklagen und damit ist net zu spaßen, wenn sie net volljährig ist.

27.11.2016, 22:12 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Vollstes Verständnis. Nur Sex ist zwar nicht meins, aber wenn ich die Möglichkeit auf eine dauerhafte Beziehung hätte, würde ich die nehmen. Frauen haben da eine ziemliche Doppelmoral. Für sie ist man nur die Notlösung , wollen umgekehrt aber die große Liebe vom Mann. Gestern wieder erlebt. Halbes Jahr in die Frau investiert und dann meint sie das geht alles nicht. Andere Frauen soll ich aber auch nicht haben.

28.11.2016, 05:52 Uhr     melden


neoi

Wenn du dir die Hoden entfernen würdest, wären alle deine Probleme in dieser Hinsicht gelöst. Dasist einfacher als man zunächst vermutet. Es gibt bestimmt dazu eine Anleitung im Internet.

28.11.2016, 12:00 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Und in zwei Jahren ist sie dann so schlau, dich auch sitzen zu lassen und wird dich schneller überwunden haben, als du die gemeinen, gemeinen Frauen die dich ge-friendzoned haben. Was für ein Schwachsinn.

28.11.2016, 12:30 Uhr     melden


black--cell aus Graz, Österreich

16 ist zwar echt noch jung, aber von Deiner Seite aus bis zu einem gewissen Grad verständlich. Da Du es beichtest ist Dir offenbar klar das es nicht ganz in Ordnung ist, aber letztlich ist es eine (rechtlich einwandfreie) gemeinsame Entscheidung. Für das Mädel ist es bestimmt eine tolle Bestätigung einen älteren ins Bett zu bekommen - und Du geniest auch ihre Vorzüge. Wenn Du Dich normal benimmst und ihr das Herz nicht brichst finde ich es ok...

28.11.2016, 15:47 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Sie wird dabei schon auch auf ihre Kosten kommen, so naiv ist eine 16-jährige gerade heutzutage auch nicht mehr. Veilleicht bist du ja ganz gut im Bett, ansonsten kann sie immer noch Kohle aus dir rauspressen, indem sie dir mit einer Anzeige droht.

28.11.2016, 17:20 Uhr     melden


principat

Das sich ausgerechnet "Vorposter" als erster großer Moralapostel hier outet überrascht mich nicht. Wer regelmäßig hier mit falschen Beichten auftaucht, die nur der Provokation (und seiner/ihrer Unterhaltung) dienen sollen, dem ist auch zu unterstellen, das er keine Ahnung hat was der Begriff "pädophil" bedeutet.

28.11.2016, 18:08 Uhr     melden


Vorposter

@principat: Kannst du nicht lesen? Ich habe geschrieben, dass ich persönlich das jenseits jeder offiziellen Definition als pädophil empfinde, weil 16-jährige noch wie Kinder sind. Ein psychisch normaler Mann sollte für Mädchen dieses Alters höchstens väterliche Gefühle entwickeln. Man merkt, dass du nicht viel mit Kindern dieses Alters zu tun hast, deswegen einfach mal die Klappe halten.

28.11.2016, 19:22 Uhr     melden


principat

Und man merkt weiterhin, dass der Begriff "Pädophilie" für dich nichts weiter als ein Kampfbegriff ist. Ein Begriff der Aufmerksamkeit erregen soll (erkennen wir da ein Muster zu deinen erfundenen Beichten?) Die eigentliche Bedeutung des Begriffs ist dir weiterhin egal. Aber Haupsache die Kinder geschützt, nicht wahr?! Welch selbstloser Retter! Populismus von feinsten. Auch das du frei weg bestimmen willst, was ein "normaler" Mann für Gefühle zu entwickeln hat, ist schon ein starkes Stück. Bitte bleib bei deinen erfundenen Beichten, damit kannst du den wenigsten Schaden anrichten. Aber was will man machen Populismus ist heutzutage in.

29.11.2016, 16:08 Uhr     melden


Vorposter

@principat: Was bist du nur für ein Korinthen kackender Prinzipienreiter. Lieber mal selber dein Hirn einschalten und selbständig denken, als stur irgendwelchen Definitionen hinterherrennen, die sich irgendeiner mal ausgedacht hat. Eine moralische Entscheidung an einem Wort festmachen - sehr reif und differenziert.

29.11.2016, 21:12 Uhr     melden


Teralon

Ob Du nun einer 16 Jährigen erzählst was sie hören will um sie ins Bett zu bekommen oder einer 18 Jährigen oder einer 50 Jährigen ist völlig latte. So lange da kein Zwang o.ä. im Spiel ist, viel Spass.

30.11.2016, 14:58 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das Erlebnis meines Lebens im Busch

Ein Augenblick kann ein Leben verändern! Ich, 44 (verh. liebe Frau, 2 Kinder) bisher total normal, betreibe seit einer Zeit zum Stressabbau Sport (Fahrrad). …

Die ganze Schule weiß von unserer Nacht!

Auf der Klassenfahrt habe ich meine beste Freundin gefingert. Ich ging nachts in ihr Zelt und ging um halb sechs wieder hinaus und erzählte meinen drei …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht