Mein Sklaven-Vertrag

18

Lügen Selbstverletzung Fetisch Partnerschaft

Ich bin eine Hardcore-SM-Sklavin. Ich habe sogar einen Meister, mit dem ich einen Sklavenvertrag aufgesetzt habe. Natürlich ist das nur ein Fake-Vertrag, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnellanmelden!

Beichthaus.com Beichte #00038960 vom 21.11.2016 um 15:21:08 Uhr (18 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

NiggerFaggot

Dude...wer tackert denn sein Schamlippen zu?! Ist dein Meister ein Papierstapel...?!

21.11.2016, 16:48 Uhr     melden


Sauhaufen1

Mir kann keiner erzaehlen, dass sowas noch unter normale geistige Gesundheit faellt. Da Du allerdings niemandem ausser Dir schadest, mach nur. Ich werde nun verstaerkt auf Halsbaender achten.

21.11.2016, 16:58 Uhr     melden


Ragno

Die Wunden waren zum Glück so klein? Ernsthaft? Sich untenrum zuzutackern ist schon krank. Wenn man auf SM steht ok, aber das geht doch bisschen zu weit.

21.11.2016, 17:25 Uhr     melden


GrueneTanne aus Kleine Stadt in Sachsen , Deutschland

Sich zutackern soll toll sein? Kann ich mir nicht vorstellen. Aber wenn es dir gefällt bitte.

21.11.2016, 17:38 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Also ich finde das ziemlich krank aber wer bin ich schon das ich über andere Menschen urteilen kann? Sklavenhalter (in allerlei Form) sind für mich minderwertige Wesen genau wie Menschen die sich freiwillig versklaven lassen. Ob das jetzt auf das sexuelle bezogen ist macht keinen Unterschied.

21.11.2016, 17:44 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Zutackern. Ich brech ab. Hamnerhart. (Füllwort Füllwort Füllwort)

21.11.2016, 17:55 Uhr     melden


barmer

Okay. Danke für die Information. Und davon abgesehen kannst du in deiner Freizeit machen, was du willst.

21.11.2016, 19:36 Uhr     melden



JoeClever

die schamlippen zutackern. ganz ehrlich, ist das nicht der schnellste weg, den kompletten erogenen bereich da unten abzutöten? da geht doch bald gar nix mehr!

21.11.2016, 20:10 Uhr     melden


DieBesserwisserin

Normalerweise denkt man sich ja: "jedem seinen Fetisch", aber dann liest man sowas und die Welt kommt einem doch wieder ein Stück merkwürdiger vor.

21.11.2016, 20:56 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Du solltest das lieber deinem Meister beichten. Ich kenn mich da nicht wirklich gut aus, aber ich bin mir sicher, Lügen und Dinge verheimlichen, ist laut deinem
Vertrag verboten. Böses Mädchen, du solltest bestraft werden. Prinzipiell ist es natürlich deine Sache, was du in deiner Freizeit machst und so lange du es so möchtest und diese Beziehung deine psychischen und physischen Grenze nicht überschreitet wünsche ich dir viel Spaß weiterhin.

21.11.2016, 21:46 Uhr     melden


carassi

Och Leute. Hardcore-sm. Das sind die Leute, die sich mit Peitschen blutig schlagen oder Dildos mit eingebauten Elektroschocker benutzen oder vergleichbares tun. Ich finds zwar auch gruselig, aber sie wird bestimmt schlimmere Verletzungen gehabt haben.. Und auch die Gewichte an den Schamlippen werden bestimmt nicht durch Magie gehalten.

21.11.2016, 23:31 Uhr     melden


Inhumanity

BDSM basiert in meinen Augen fast stärker auf Vertrauen und Offenheit als normale Beziehungen. Dir sollte vor deinem Dom nichts unangenehm sein und man muss über alles reden können. Nicht nur, um jede Art von Missverständnis zu vermeiden, sondern auch, damit beide Seiten voll auf ihre Kosten kommen. Ferner davon, Regeln sind in dem Bereich und er wird dir vertrauen sie einzuhalten, also solltest du ehrlich zu ihm sein.

22.11.2016, 06:04 Uhr     melden


AusNuernberg

Deswegen ist der Vertrag halt trotzdem nur ein "Fake" - Vetrag und so ernst nimmst du es ja dann doch nicht... Zum Glück! Es ist deine Sexualität und du bist da niemanden Rechenschaft schuldig. Auch nicht deinem Meister laut imaginären Vertrag! Also alles gut! Das mit dem zutackern ist ansichtssache, solange keine bleibenden Schäden entstehen kriegst du auch da Absolution.

22.11.2016, 09:59 Uhr     melden


Roflgamer aus Österreich

Liebe Mit-Poster. Es lohnt sich nicht auf die Choker-Halsbänder zu achten, die tragen heute so viele Frauen die keine Ahnung haben was die bedeuten. Damit kann man mittlerweile nur noch auf die Schnauze fallen.

22.11.2016, 10:05 Uhr     melden


neoi

Was soll der Mist? Eine Sklavin die alleine aus dem Haus gehen darf? Der Vertrag muss wohl nochmal angepasst werden.

22.11.2016, 13:59 Uhr     melden


jjb aus Deutschland

Zutackern? Kleine wunden? Um eine tackernadel umzubiegen braucht man etwas kraft. Dass muss normal einen grossen blauen fleck gegeben haben.
Also ich hätte da schon gerne eine genauere anleitung wie man das macht. Ohne blaue flecken und mit kleinen wunden.

23.11.2016, 10:56 Uhr     melden


AlienDom

Keine Absolution! Du undankbare dumme Sub hast deinen Herrn belogen und hintergangen! Hoffe, er findet es raus und bestraft dich!

19.03.2017, 21:33 Uhr     melden


wehrlos000 aus Kanton St. Gallen, Schweiz

Kann nicht verstehen, warum es negative Kommentare gibt.
Warum verurteilt Ihr anders denkende Menschen ?
Das Leben ist so vielfältig.

14.08.2017, 13:17 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hilfe, meine Freundin kann nicht kochen!

Ich (m) habe die beste Freundin, die man sich nur wünschen kann. Sie ist intelligent, nett, hilfsbereit und einfach nur wunderhübsch. Ich liebe sie …

Von Orgien und der Puffmutter

Ich (m/34) habe meine ziemlich bizarre Lebensgeschichte zu beichten. Als ich 15 war, starben meine Eltern bei einem Flugzeugabsturz in der Karibik. Das …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht