Blockierte Züge

28

Aggression Gewalt Vorurteile Bahn & Co.

Ich pendle jeden Tag mit dem Zug. Heute hatten wir 80 Minuten Verspätung. Grund war, dass sich ein Asylbewerber im Wald einfach auf die Strecke gestellt hat. Ein Lokführer eines entgegenkommenden Zuges hat den wohl gesehen: Streckensperrung. Unser Zug ist ganz langsam […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00038869 vom 31.10.2016 um 10:30:22 Uhr (28 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gemüsefrau aus Deutschland

Ja, genau. Gewalt ist immer eine Lösung! *ironie off*

31.10.2016, 14:39 Uhr     melden


sunnigirl aus Deutschland

Du hättest also jemanden verprügelt. Ohne zu wissen was mit ihm los ist? Warum er das macht? Das ist auch nur ein Mensch.

31.10.2016, 14:56 Uhr     melden


blackb

Was für ein Blödsinn schon wieder hier steht. Ich habe recherchiert, das letzte Mal, dass sich jemand ohne Suuzidfolge auf die Gleise gelegt hat, war vor zwei Monaten und das war kein Schwarzafrikaner. Ich sehe mal darüber hinweg und gehe trotzdem auf dich ein. Teleskopschlagstock und Pfefferspray machen dich noch lange nicht zu einem harten/gefährlichen Typ. Der Kerl war wahrscheinlich psychisch sehr krank. Sowie einige Leute, die sich Beichten ausdenken, um gegen Schwarzafrikaner und Asylbewerber zu hetzen. Beichthaus ist nur noch ein Schatten seiner selbst.

31.10.2016, 14:57 Uhr     melden


-Humungus-

schade das er dich nicht rausgelassen hat. Das wäre für alle Beteiligten sicher die schnellste und sicherste Lösung gewesen.

31.10.2016, 14:58 Uhr     melden


Goldsack3000

Hat der Mann gesagt er sei Asylbewerber? Und warum wolltest Du den vermöblen? Was bist Du denn für ein Kleingeist? Ein dämliche Geschichte. Selten so einen Käse gelesen.

31.10.2016, 15:05 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Ein Teleskopschlagstock fällt, soweit ich weiß, unter das Waffengesetz und ist eigentlich verboten! Und es zeigt wieder einmal warum. Weil solche Leute wie Du offenbar gerne prügeln wenn ihnen was nicht passt. Zudem einfach so bei dem Lokführer anklopfen geht auch nicht. Als ob der einen einfach so die Tür aufmachen würde.

31.10.2016, 16:23 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Danke das du nochmal erwähnt hast das er Asylant und Schwarzafrikaner ist. Ich weiß viele Leute legen da kein Wert drauf aber der Hobby-Rassisten Fraktion ist das schon sehr wichtig. Du wärst sofort bereit gewesen einen Menschen zu verprügeln den du gar nicht kennst. Leute stellen sich meistens nicht aus Spaß auf die Gleise. Du hättest einen Menschen schwerstens verletzt der anscheinend psychisch sehr mitgenommen ist. Nichts weiter als eine Kreatur bist du. Guckt sie euch an! Die sehen euch und denken schon gleich an Schlagstock, Pfefferspray.

31.10.2016, 16:31 Uhr     melden


redhad

was hättest du gemacht, wenn das dann ne hübsche blonde frau gewesen wäre, die den zug blockiert? wenn du dann auch drauf geschlagen hättest, könnte man deine beweggründe nachvollziehen (natürlich nicht gutheißen), dann wärst du tatsächlich "nur" wegen der sache ausgerastet. wenn du aber auf die hübsche blonde nicht eingeschlagen hättest, dann bist du einfach nur ein dumpfer rassist der gegen bestimmte menschen was hat, und nicht weil dir dinge die menschen tun nicht gefallen würden. oder anders ausgedrückt, du bist kein pegidianer weil du dir wirklich sorgen machst das sich deine welt ändert, sondern du bist einer weil du rassistisch bist. und der 2te beweggrund ist leider der abartigste von allen...

31.10.2016, 18:22 Uhr     melden


Veron

Ragno rin Teleskopschlagstock darf man meistens mit sich führen je nach Prüfzeichen und blackb wie recherchierst du so etwas ich erlebe öfters Vorfälle in der Bahn, die nicht in der Zeitung auftauchen? Aber trotzdem ist Gewalt keine Lösung.

31.10.2016, 18:42 Uhr     melden


crazycat aus der schönsten Stadt, Deutschland

Immer wieder werden Kommentare gelöscht, ohne erkennbaren Grund!!! Was soll das?

31.10.2016, 19:06 Uhr     melden


bettyford

Also ich Krieg bei jedem mordgelüste der meint er muss den Verkehr blockieren

31.10.2016, 19:08 Uhr     melden



xjudgex---gesperrt

warum man pfefferspray und schlagstock mit sich mitführen sollte, erschließt sich mir nicht ganz. auch fehlt mir die beichte. oder wolltest du beichten, dass du zu wenig selbstbewusstsein und ein erhöhtes aggressionsproblem hast? besuch am besten mal einen psychiater um deine wahnvorstellungen zu behandeln.

31.10.2016, 19:39 Uhr     melden


Vorposter

Und woher hattest du jetzt die Information, dass das ein Asylbewerber war?

31.10.2016, 20:26 Uhr     melden


Plinius

Ich weiß nicht wer (in dieser angeblich wahren Geschichte) die dümmste Person ist ... Der Typ auf den Gleisen, du der einen auf Harte-Waffen-Harter-Kerl machst oder der Lokführer, der dir die Tür geöffnet hat.

31.10.2016, 21:16 Uhr     melden


Peshewa

Was bist du nur für ein ekelhafter Mensch. Da fällt mir wirklich nichts mehr zu ein. Du und deinesgleichen, IHR seid wahrlich der Abschaum der Gesellschaft.

31.10.2016, 21:26 Uhr     melden


Gauloises19

Jemand der wahrscheinlich suizidgefährdet ist verprügeln, damit der eigene Zeitplan stimmt? Du bist ein Held. Unglaublich.

31.10.2016, 22:30 Uhr     melden


LilaBlaubeere

du bist ja völlig gestört, dieser mann hatte bestimmt größere Probleme als eine zugverspätung.

31.10.2016, 23:54 Uhr     melden


croydon_de

nimm das nächste halt einfach die Reichsbahn, passt doch für dich eh besser...

01.11.2016, 09:10 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Bitte vermehre dich niemals und entferne dich von dieser Welt.

01.11.2016, 12:07 Uhr     melden


principat

Also weil er schwarz war, war er auch Asylbewerber, ja?! Ich kenn genug Schwarze die gebürtige Deutsche sind, und wenn die sich auf ein Gleis stellen würden, macht das sie nicht zu einem Asylbewerber. Aber ach... erklär das doch mal einem gewaltbereiten, dummen Rassisten wie dem Beichter...

01.11.2016, 12:18 Uhr     melden


Hustenstorch

Wenn du solche Anwandlungen bei jedem ungeachtet der Hautfarbe und Herkunft hast, dann habe ich als Pendler ein gewisses Verständnis für dich. Aber so ganz erschließt sich mir nicht, wie du von Hausfarbe auf Asylstatus kommst. Als Beispiel mal Charles M. Huber.

01.11.2016, 14:46 Uhr     melden


luis19

Was interessiert mich der mongo wenn er meinen Zug blockiert. Er beschneidet damit mein Grundrecht der Bewegungsfreiheit, also nehme ich ihm sein Recht auf körperliche Unversehrtheit. Direkt draufhauen bis solche Untermenschen sich verpissen. Mir egal, ob er schwarz, weiß oder grün ist, wer sowas macht dem gehört aufs Maul.

01.11.2016, 15:35 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Genau Luis immer schön draufhauen. Dürfte ich dich auch zusammen schlagen wenn du vor mir laufen würdest und nicht schnell genug wärst? Man darf ja gar nicht mit Gestalten wie dir diskutieren. Weil du im Endeffekt einfach nur verdorben bist, in deinem Kopf gibt es nur Gewalt. Mitleid? Ist nur ein Fremdwort. Alle die euch im Weg stehen sind euch egal. Du hättest bestimmt sogar deine eigene Mutter verprügelt wenn sie auf den Schienen gestanden hätte.

01.11.2016, 17:35 Uhr     melden


Green79

Ich kann dich verstehen und gebe dir recht. Schon traurig das man inzwischen hierzulande man sich bewaffnen muss....Markel sei dank....

01.11.2016, 19:51 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Dass sich selbstmordgefährdete Idioten immer von einem Zug überfahren lassen wollen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Solche Typen gehen mir auch übelst auf die Nerven!

02.11.2016, 08:14 Uhr     melden


Khamul

@green ja genau MARKEL mach doch mal was! Ständig werde ich auf der Straße von bewaffneten Rechten angegriffen und keiner macht was! Dabei füllen sie ja schon die Straßen! Teleskopschlagstock, Pfefferspray, Schlagringe etc...
Wir soll ich mich noch sicher fühlen wenn solches Gesindel frei leben darf?

02.11.2016, 13:30 Uhr     melden


Mr.Goodkat

Keine Absolution für den Lokführer dafür, dass er der Bundespolziei nicht gemeldet hat, dass sich in seinem Zug ein offensichtlich gewaltbereiter, Beichten erfindender Intelligenzflüchtling befindet.

02.11.2016, 17:33 Uhr     melden


scumbag666 aus Wanne-Eickel, Deutschland

Ich lebe mit nem Flüchtling zusammen, und dieser ist mir 1000 mal lieber als dieser dämliche Rassist der hier gebeichtet hat

19.12.2016, 01:54 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Kaffee, der das Fass zum Überlaufen brachte

Es gibt einen Typen an meiner Schule, der mich regelmäßig gemobbt hat und es immer noch ab und zu tut. Er macht in letzter Zeit auf "guter Kumpel" mit …

Nächtlicher

Ich (m/40) bin in meiner Freizeit "Krav Maga"-Trainer, ich bringe also abends Menschen bei, wie sie sich effektiv gegen Angriffe verteidigen können. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht