Grund zur Eifersucht

19

anhören

Fremdgehen Eifersucht Lügen

Ich (w/20) bin inzwischen seit fast zwei Jahren mit meinem Freund (23) zusammen. Es ist bisher immer gut gelaufen zwischen uns, doch seit einigen Wochen hat er ganz seltsame eifersüchtige Anwandlungen. Ich habe ihm NIE einen Grund zur Eifersucht gegeben - zumindest nicht bewusst und schon gar nicht begründet. Aber seit einigen Wochen will er nicht mehr, dass ich alleine feiern gehe. Wenn ich mich mit Freunden treffen möchte, ist er auch eifersüchtig. Es gab jedes Mal ein riesiges Theater, wenn ich etwas ohne ihn unternehmen wollte. Da ich ihn aber schließlich gern habe und keinen unnötigen Streit provozieren wollte, bin ich seitdem eben nicht mehr ohne ihn feiern gegangen, habe mich wirklich nur noch mit Freundinnen getroffen, meinen männlichen Freunden abgesagt und meinen Freund, auf seinen Wunsch hin, meistens sogar mitgeschleppt, damit er sieht, dass echt nur Mädels dabei sind.

Ich fand das ziemlich nervig und meine Freundinnen auch, denn bei Mädelsnachmittagen sollten eigentlich echt keine Männer dabei sein. Aber er bestand darauf, also habe ich mitgespielt, damit er sich wohler fühlt. Nun, jetzt ist er in letzter Zeit aber immer öfter auf die glorreiche Idee gekommen, "Männerabende" veranstalten zu wollen, bei denen ich laut seiner Aussage nur störe und nichts zu suchen hätte (ist ja zum Glück nicht so, dass das im umgekehrten Fall genauso ist). Außerdem will er ständig mit seinen Jungs feiern gehen. Ohne mich. Jedes Mal, wenn ich ihn darauf anspreche, dass ich das auch nicht darf, gibt es richtig Stress und er rastet aus. Aber ich darf trotzdem nichts alleine machen.

Jedenfalls habe ich mich in letzter Zeit mit einer Kommilitonin (20) von meiner Uni gut angefreundet. Zufällig ist ihr Freund einer der "Jungs" von meinem Freund, sodass sie ständig zusammen feiern gehen. Das andere Mädchen darf natürlich auch nicht mit. Ihr Freund hat sie aber schon mal betrogen, weswegen sie jedes Mal, wenn er abends weggeht, mit den Nerven am Ende ist. So kam es dann, dass wir uns irgendwann dachten, wir machen uns eben auch einen schönen, gemütlichen Mädelsabend, wenn unsere Männer ohne uns etwas unternehmen. Wir haben uns bei mir getroffen, wollten ein bisschen quatschen und uns betrinken. Als wir beide schon relativ gut dabei waren, fing sie plötzlich an zu weinen und meinte, dass ihr Freund ein Arsch sei. Von ihrem Weinen angesteckt, heulte ich plötzlich auch los und erzählte ihr, wie sehr mir die Situation mit meinem Freund ebenfalls zu schaffen machte. Wir kamen zu dem Entschluss "Scheiß auf Männer" und hatten an diesem Abend was miteinander.

Lange Rede, kurzer Sinn. Die Beichte lautet: Seit ein paar Wochen habe ich eine Affäre und betrüge regelmäßig meinen Freund. Und das mit einer anderen Frau, die sogar selbst vergeben ist. Meinem Freund ist zwar aufgefallen, wie oft ich mich mit ihr treffe, aber niemals würde er auf die Idee kommen, dass sie meine Affäre sein könnte. Vielleicht beende ich das Ganze, wenn er sich wieder eingekriegt hat. Aber in der Zwischenzeit tut es einfach nur verdammt gut, so eine verständnisvolle und liebevolle Frau an meiner Seite zu haben, mit der ich auch einfach mal reden kann.

Beichthaus.com Beichte #00038777 vom 28.09.2016 um 22:27:21 Uhr (19 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

shurem44-7

Da war die Eifersucht wohl doch nicht ganz unbegründet, obwohl ich sowas generell kindisch finde, aber jedem das seine. Keine Absolution fürs Fremdgehen, ob mit anderem oder gleichem Geschlecht.

29.09.2016, 16:11 Uhr     melden


carassi

Kurzfassung: er hat durchaus einen Grund zur Eifersucht. Andere Menschen trennen sich, wenn die Beziehung mies wird.. das war wohl zu einfach oder?

29.09.2016, 16:13 Uhr     melden


Ragno

Warum betrügst ihn, wenn so unzufrieden bist, anstatt gleich einen Schlussstrich zu ziehen? Das macht die Situation auch nicht besser, aus Frust mit der Freundin zu schlafen. Zu Beziehungen gehören Freiräume, also auch Treffen mit Freunden ohne das der Partner dabei ist. Wenn diese nicht gegeben sind bzw. der eine das nicht darf, der andere sich aber den Freiraum nimmt, dann ist die Beziehung am Ende. Und das Ganze beenden wenn er sich eingekriegt hat ist Unsinn. Betrug bleibt Betrug.

29.09.2016, 17:06 Uhr     melden


nubbel2014

Manchmal frage ich mich, was manche Menschen für Beziehungen führen? ´Das sind keine Vorraussetzungen für eine Beziehung. Und das mit Anfang 20.

29.09.2016, 17:08 Uhr     melden


Bolle84

Absolution, lesbischer "Sex" zählt nicht als Fremdgehen.

29.09.2016, 18:05 Uhr     melden


TeenLover

Dein Freund geht feiern und dir verbietet er es? Und du beugst dich auch noch seinem Willen? Was bist du denn für eine Barbie Puppe. Lass dich nicht rumschubsen. Trenne dich von ihm und such dir einen Mann aus dem Jahre 2016. Ist jedenfalls besser als fremdzugehen.

29.09.2016, 20:10 Uhr     melden


GinNoKama aus Bielefeld , Deutschland

Klingt nach einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Wäre er nicht so eifersüchtig und einengend gewesen, wärst du ihr nicht nahe gekommen.

29.09.2016, 20:37 Uhr     melden



Mariko

Ich kann dir sagen wieso er Eifersüchtig ist, weil er bei seinen Männerabenden sicherlich eine nach der anderen abschleppt. Das spiegelt sich in seiner Psyche wieder das du das auch machen könntest. Darum will er dich kontrollieren in dieser hin Sicht. Kleiner Tipp torpediert mal den Männerabend so gegen Mitte und ich wette er grabt eine andere an oder hat die Zunge schon tief im Rachen. Das du dich da in die arme deiner Freundin stürzt ist kein wunder. Absolution erteilt.

29.09.2016, 22:39 Uhr     melden


Roflgamer aus Österreich

Dein Typ wird sich nie ändern. Solche Eifersüchtler neigen irgendwann auch zur Gewalt. Trenne dich lieber, solange du noch kannst.

29.09.2016, 22:48 Uhr     melden


Sauhaufen1

Wir sind doch nicht bei ISIS hier. Wenn der Typ dich nicht alleine weggehen läßt und wie dein Besitzer immer mitgehen will, dann schießt du ihn ab. Ganz klare Sache. Du bist nicht sein Eigentum und er hat dir Freiraum zu geben, wie er sie auch hat. Schmeiß ihn raus, dann kannst wieder atmen und auch unbehelligt die Frau da befummeln.

29.09.2016, 23:06 Uhr     melden


VcS

Der wird sich nicht 'wieder einkriegen', der wird seinen Kontrollgriff langsam ausbauen. Mit deiner Unterwürfigkeit (dein Ausgehen einschränken, seins dagegen akzeptieren) gibts du jemandem wie ihm nur die Bestätigung, dass er alles 'richtig' macht. Typen wie ihn gibts in allen Altersgruppen, mit allen Hautfarben und in allen Milieus - große Klappe, fleißig Forderungen an Andere stellen, aber im Grunde ein ziemlich empfindliches Ego. In einer gesunden Beziehung lässt man dem Partner viel Freiraum (nicht unbegrenzt, aber viel), damit es ihm möglichst gut geht...

29.09.2016, 23:34 Uhr     melden


masoeng aus Deutschland

Ganz ehrlich: Verlass den Pfosten. Niemand sagt, dass es leicht ist, aber mit so jemanden musst du dich nicht abgeben. Wie kann man denn nur so ein Heuchler sein und seiner Freundin verbieten weg zu gehen, aber selber ständig los ziehen. Mal ganz davon abgesehen, dass es ein no-go ist, seinem Partner etwas verbieten zu wollen. Also, lass ihn sitzen und brenne am besten mit ihr durch! Dann bekommen eure beiden Deppen-Freunde das was sie verdienen!

30.09.2016, 08:37 Uhr     melden


ozelot

Ich bin immer wieder verwundert, was sich viele Menschen bieten lassen. Selbst besteht er auf Freiheit, nimmt Dir aber Deine. Unfassbar. Setz Dich durch. Fordere gleiches Recht. Wenn er das nicht will, schieß ihn in den Wind.

30.09.2016, 09:02 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Das einzige was du beenden solltest ist die "Beziehung" zu deinem Freund. Denn wenn ich eines gelernt habe: Unbegründete Eifersucht kommt meist von den übelsten Fremdgehern. Dein Freund ist ein Arschloch, der dich psychisch nicht wirklich subtil quält und unterdrückt. Das macht dich nur kaputt, und es gibt keinen Grund mit ihm zusammen zu bleiben. Außer er hat kohle. Dann nimm den Drecksack so richtig aus, bevor du ihn verlässt!

30.09.2016, 09:38 Uhr     melden


spoon aus Schweiz

Ich verstehe nicht, wieso sich eine 20 Jährige Frau so einen Typen gibt. Mach Schluss und such dir was anständiges, auf den Kindergarten kannst du verzichten. Daher auch keine Absolution.

30.09.2016, 10:46 Uhr     melden


Schicksal aus Isle of Man

Es ist unglaublich, wie dumm manche Frauen, im heutigen 21. Jahrhundert in einer Indrustrienation sind, statt dich so unterdrücken und verarschen zu lassen, schieße doch diesen Idioten ab und wart nich darauf, dass er sich angeblich irgendwann wieder einkriegt. Holt euch doch mal endlich ein Rückrat.

30.09.2016, 11:22 Uhr     melden


candyman13280 aus Stuttgart, Deutschland

Und warum machst Du nicht einfach Schluss anstatt Dich so mies behandeln zu lassen? Kann ich nicht nachvollziehen.

30.09.2016, 11:34 Uhr     melden


Lalilu

Da muss ich Mariko zustimmen. Wenn er plötzlich anfängt scheinbar grundlos eifersüchtig zu sein, dann ist er derjenige, mit dem Treueproblem. Ob er tatsächlich untreu ist, kann man nicht wissen, aber er scheint sich zumindest psychisch viel damit zu beschäftigen. Würde an eurer Stelle das Ganze beenden und mich nicht so jämmerlich herumkommandieren lassen.

30.09.2016, 13:48 Uhr     melden


knuthansen

Schiess den Typen bloß ab! Die Eifersucht wird auf lange Sicht sowieso eure Beziehung zerfressen, glaub mir! Dann lieber jetzt als später wenn ihr Kinder habt oder so!

30.09.2016, 15:27 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Aktenordner meiner Ex

Meine Lebensgefährtin hatte mich nach 5 Jahren letztes Jahr an einem Freitag den 13. verlassen. Nicht das ich abergläubig wäre, aber es war schon ziemlich …

00025716

Ich habe meinen Freund vor ca. 3 Jahren kennen gelernt, wir waren beide so verliebt wie nie zuvor. Ich habe nach einem Jahr einfach meine Pille abgesetzt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht