Wenn das Glory Hole süchtig macht

22

anhören

Neugier Fremdgehen Fetisch Waghalsigkeit Bochum

Ich habe vor Kurzem erfahren, dass es bei mir in der Nähe ein sogenanntes Glory Hole in einer öffentlichen Herrentoilette gibt. Ich fand es immer schon aufregend und meine Neugier hat mich dann irgendwann dazu gebracht, dahin zu fahren - frei nach dem Motto: Gucken wir doch zumindest, wie so etwas aussieht. Ich ging in die Kabine und sah schon das Loch in der Wand. Ich schloss die Tür hinter mir und ging näher dran. In der Nachbarkabine hatte scheinbar schon jemand drauf gewartet, steckte seinen Penis durch das Loch und wackelte ein wenig damit rum.

Ich setzte mich auf das Klo davor und fing an, ihn erst mit der Hand zu befriedigen, nahm ihn dann schließlich in den Mund und beendete das angefangene Werk oral. Dann war es auch schon wieder vorbei - die Tür nebenan ging auf und verschwunden war er. Ich beichte hiermit, dass ich, obwohl ich in einer glücklichen Beziehung bin, ab und zu diesen Ort aufsuche, um andere Männer absolut anonym oral zu befriedigen. Ich bereue es zum einen immer wieder, aber obwohl wir ein aufregendes und abwechslungsreiches Sexleben haben, kann ich es doch nicht lassen.

Beichthaus.com Beichte #00038745 vom 21.09.2016 um 17:07:59 Uhr in 44879 Bochum (Hattinger Straße) (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nooP!!

Da ich stark annehme, dass bei solchen Praktiken selten bis nie Kondome benutzt werden und dein/e Partner/in nichts von deinen kleinen Abenteuern weiß - jemand wie du ist das Allerletzte. Es ist ekelhaft, das Krankheitsrisiko steigt enorm und außerdem ist es Fremdgehen. Selbst wenn es dein Partner weiß und befürwortet, dann hättest du aber wohl nicht beichten müssen, ist es eklig und ggf. gefährlich. Keine Absolution.

21.09.2016, 19:05 Uhr     melden


jwoow aus Schweiz

Schon recht eklig. Aber eigentlich interessiert mich nur ob du männlich oder weiblich bist.

21.09.2016, 19:23 Uhr     melden


LaleluPp

Fremdgehen ist Fremdgehen und das, was du da machst, ist wegen oben genannter Krankheiten wirklich asozial deinem/r Partner/in gegenüber. Hör einfach auf damit. Hör auf. So schwer ist das nicht, es sein zu lassen.

21.09.2016, 19:52 Uhr     melden


Sauhaufen1

Das ist ja ekelhaft. Deiner Frau bringst du dann HIV, Syphyllis und Chlamydien als Überraschung mit, oder was?

21.09.2016, 21:15 Uhr     melden


manu_88

Was mich eher beschäftigt... da steht Ort und Straße
Ist das die Ortsangabe vom Glory Hole oder wohnt din beichtende Person dort?

21.09.2016, 21:25 Uhr     melden


autovaz2104

Wenn da jemand seinen kleinen Bimbel durchsteckt würde ich den nicht schrubben, sondern ordentlich zutreten.

21.09.2016, 21:59 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Yeah. Geschlechtskrankheiten to go. Das ist doch unverantwortlich nachher steckst du dann auch noch deinen Partner/in an und dann hat die den Salat.

21.09.2016, 23:25 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Also lass das besser mal bleiben. Gerade Glory Holes sind eine Keimschleuder! Nicht alle haben da ihre Dödel gewaschen kommen vielleicht gerade vom Klo. Informiere Dich mal! Und das mit dem fremdgehen muss man nicht erwähnen, dass das das Allerletzte ist! Wenn neugierig bist, hättest mit Deiner Frau reden können, aber so? Nein!

22.09.2016, 00:21 Uhr     melden


Zufallsbeichte



Steppenwolf3

Find ich gut. Du machst dein Ding. Zumindest bis du Warzen und Genitalherpes im Gesicht hast. Aber das wars dann auch wert.

22.09.2016, 02:23 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Igitt... das is ja total unhygienisch und potenziell infektiös! Lass dich testen und am besten auch gleich deinen Partner/in. Keine Absolution für solch widerliches Fremdgehrn!

22.09.2016, 08:31 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Ohne jetzt Homphob klingen zu wollen, aber bei so einer Beichte wundert es mich nicht dass HIV besonders unter homosexuellen Männern verbreitet ist. Total ekelhaft und verdammt gefährlich, irgendeinem Fremden den Sch*** zu bl***. Mir als Hetero Mann würde auch nicht im Traum einfallen, mal so ohne Kondom meinen Sch*** in irgend eine Frau auf der Toilette, vor allem ungeschützt, zu stecken.

22.09.2016, 09:04 Uhr     melden


mssileas aus Wien, Österreich

Ich glaube, wenn mein Partner mich betrügen würde indem er ständig nur passiv anderen Männern einen bläst würde ich einfach lachend aus der Wohnung spazieren müssen. Wenn du offensichtlich ein Bedürfnis danach hast, anonym für den Spaß anderer benutzt zu werden, ist das ja deine Sache. Aber ehrlich, mit dem Mund küsst du deinen Partner, wenn du nach Hause kommst? Da entsteht ja bei mir spontan Fremdschämen.

22.09.2016, 09:26 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Ekelig. Seine(n) Partner(in) zu bedrügen ist eine Sache, aber ihn/sie willentlich dem Risiko einer schweren und potentiell tödlichen Krankheit (Aids, Syphilis, etc.) auszusetzen ist echt das letzte und durch nichts entschuldbar. Keine Absolution. Ich hoffe, du schmorrst in der Hölle und darfst dort die ganze zeit Schwänze mit Genitalherpes, Feigwarzen etc. lutschen.

22.09.2016, 10:12 Uhr     melden


neoi

Also Leute, der Beichter ist männlich und schwul und was er da tut ist unentschuldbar, da sein Partner offensichtlich nichts davon weiss. Er geht fremd, betrügt und setzt dazu noch sein und seines Partners Gesundheit aufs Spiel und auch die der ganzen Gloryhole Besucher, aber das ist deren Problem. Was sonst als so etwas abgefucktes sitz wohl sonst vor einem Gloryhole? Wohl eher selten eine Jungfrau, Jungmann.

22.09.2016, 14:43 Uhr     melden


sexybitchnurse aus Salzburg, Österreich

Dir ist hoffentlich klar, dass Du mit Deinem Leben spielst, wenn Du ohne Kondom Dir regelmäßig die Soße von unterschiedlichsten Männern in den Rachen spritzen lässt. Man kann ja Spaß haben, aber bitte mit Schutz!

22.09.2016, 17:14 Uhr     melden


Koshka aus Deutschland

Beichte lieber, dass du gelogen hast. Die Uni ist von Linden aus nämlich gar nicht in der Nähe. Grüße, dein Nachbar.

22.09.2016, 18:53 Uhr     melden


Der_Prinz_auf_dem_Gaul

Mich würde jetzt mal interessieren ob der Beichter männlich oder weiblich ist?

23.09.2016, 08:52 Uhr     melden


\o/

Gibt es bei sowas eigentlich eine Regelung, wer sein Ding durchstecken darf und wer auf die Knie geht? Irgendwie so rechts vor links oder so? Ansonsten (ich gehe mal davon aus der Beichter ist männlich) könnte das ganze ja schnell in Pimmelfechten enden, wenn beide ihr Ding durchstecken wollen...

23.09.2016, 09:15 Uhr     melden


Blunoiser aus Frankfurt, Deutschland

Ich werde niemals verstehen, wie man einfach seinen Pimmel durch ein Loch stecken kann. Wer weiß was für Psychopaten auf der anderen Seite sitzen und schlimmes mit den Pimmeln anstellen...

23.09.2016, 13:47 Uhr     melden


Garfield1 aus Stuttgart, Deutschland

Wenn ich zufällig auf so ner Toilette wäre und ein Schwanz käme durch ein Loch, ich glaube ich würde mit der Schuhsohle eins draufgeben, dass er grün und blau wird und Wochen nicht mehr zu gebrauchen wäre. Ekelhaft

28.05.2019, 19:19 Uhr     melden


Angus1911 aus Wesel, Deutschland

Sorry aber an alle Moral Apostel hat noch nie einer einen Partner der am ersten Abend vernascht oder mal nen ONS gehabt ? Ich bin vielleicht einfach etwas lockerer aber wenn es Spaß macht dann soll er/sie es doch genießen, fürs fremd gehen gebe ich keine Absolution

04.09.2019, 14:05 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Gloryholes sind geil... Ist einfach so. Schlucki Schlucki.

04.09.2019, 17:51 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Scheidung aufgrund einer Beichte

Ich möchte beichten, dass eine hier veröffentlichte Beichte der Auslöser für meine Scheidung war. Ich habe damals im Browser-Verlauf unseres Hauscomputers …

Na, dann habe ich eben Aids!

Ich (w/24) habe eine Freundin, die es mit dem Schutz vor Geschlechtskrankheiten nicht sehr ernst nimmt. Sie erzählt mir immer ausführlich von ihrem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht