Ein Ring, sie zu knechten

14

anhören

Dummheit Medien Unglaube

Ein Ring, sie zu knechten
Ich (m/18) war früher nun wirklich nicht der Hellste. Daher beichte ich, dass ich bis zum neunten Lebensjahr dachte, dass das berühmte Zitat aus Herr der Ringe: "Ein Ring, sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und dort ewig zu binden." eine Beschreibung der Ehe ist und dass Priester diesen Spruch bei der kirchlichen Hochzeit sagen.

Beichthaus.com Beichte #00038702 vom 06.09.2016 um 05:49:35 Uhr (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Akumura aus Deutschland

Also mit welchem Alter hast du bitte dHdR geschaut?! Keine Absolution dafür, dass deine Eltern da nicht aufgepasst haben 0o

06.09.2016, 18:54 Uhr     melden


Dan-Solo

Es stimmt halt nicht für alle Ehen....

06.09.2016, 19:15 Uhr     melden


MatzePeters

Was meinst du denn, wo er seine Inspiration herhatte? Smaug ist die geschiedene Frau, die den Zwergen ihr Haus und noch das ganze Geld wegnimmt, Sauron kehrt von den Toten zurück als Sinnbild dessen, dass man sich als Mann trotzdem neu verliebt und selbst ins Unglück stürzt obwohl man es besser wissen sollte (deswegen mag auch niemand den Ring abschließend vernichten, die leise Hoffnung auf eine vernünftige Frau) und die Ringgeister sind die Brüda und Kusens, er war nämlich mit einer Türkin verheiratet.

06.09.2016, 19:59 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Lass mich raten; deine Eltern sind geschieden? Oder woher dieses negative Bild der Ehe?
Is zwar echt peinlich, aber was soll's... Wir waren -fast- alle mal jung und dumm!

06.09.2016, 20:34 Uhr     melden


Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

LachsMitSauce aus Deutschland

Fake - Das ist dir grade eingefallen und du versuchst hier für deine. Witz Anerkennung zu bekommen. Fehlgeschlagen, mann ist das armselig.

06.09.2016, 22:16 Uhr     melden


Ragno

Ich mag Herr der Ringe nicht sonderlich. Aber das Du das geglaubt hast was fiktiv erdacht wurde ist schon seltsam. Aber warst halt noch ein Kind.

06.09.2016, 23:11 Uhr     melden


VernalDaylight aus Deutschland

Wenn du schon sowas zitierst, dann doch bitte richtig. Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
Und den Witz, dass sich das auf die Ehe bezieht hab ich auch schon sooo oft gemacht. Sorry, das glaube ich dir nicht.

07.09.2016, 11:03 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

Als Kind dachte ich auch das Christkind sei echt. Absolution.

07.09.2016, 11:42 Uhr     melden


Green79

Na ja für viele Deutschen Männer trifft das zu....

07.09.2016, 12:25 Uhr     melden


LilaBlaubeere

hahahahaa wie genial

07.09.2016, 17:25 Uhr     melden


RaupeNimmersatt

Ich finde das herrlich. Den Spaß bring ich gern bei meinen Schülern an. Die lachen sich da regelmäßig scheckig.

30.10.2016, 11:43 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Die DDR ein winzig kleiner Stadtstaat

Ich (m/21) habe doch tatsächlich bis zu meinem 15. Lebensjahr geglaubt, das ehemalige Staatsgebiet der DDR beschränke sich nur auf Ostberlin. Schon …

Unglück ohne Kirche

Ich bin vor zwei Monaten aus der Kirche ausgetreten. Danach ist mir auf dem Klo beim Bücken nach der Klobürste mein Handy aus der Hemdtasche ins Klo …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht