Ausleih-Service beim Baumarkt

12

anhören

Betrug Lügen Verschwendung Zorn Klagenfurt

Ich (m/23) beichte, dass ich einen Baumarkt betrogen habe. Es fing so an, dass ich gefragt habe, ob sie auch Werkzeug ausleihen - damals sagten sie zu. Als es so weit war und ich etwas gebraucht habe, sagten sie allerdings Nein. Sozusagen wurde ich gezwungen etwas zu kaufen - ich habe es auch gekauft. Das Produkt habe ich nur einmal verwendet, um ein großes Loch für ein Licht im Kasten zu bohren. Nach dem Gebrauch habe ich es fein säuberlich gereinigt und wieder schön verpackt, sodass es so aussah, als hätte ich es nie benutzt. Schließlich habe ich es zurückgebracht und mein Geld zurück bekommen, ich sagte, es war ein Fehlkauf. Es tut mir leid, dass ich zu solch einer Maßnahme gezwungen wurde.

Beichthaus.com Beichte #00038700 vom 05.09.2016 um 22:15:05 Uhr in 9020 Klagenfurt (Völkermarkter Straße) (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MatzePeters

Tja, man verarscht eben keine Verarscher. Gut gemacht, aber nur wegen ihres Rückziehers. Sonst wäre es asozial gewesen.

06.09.2016, 18:27 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Für mich ist das kein Betrug. Die haben hr Wort nicht gehalten. Und jetzt haben sie ihre Ware ja "fast" nagelneu zurück.

06.09.2016, 19:13 Uhr     melden


Dan-Solo

Der Baumarkt hat DAMALS ein Angebot gemacht und als es dann soweit war, war das Angebot nicht mehr gültig. Seit wann sind Firmen den verpflichtet alle Angebote auf unbegrenzte Dauer anzubieten? Keine Absolution, die Allgemeinheit darf solche sperenzchen dann wieder mitzahlen.

06.09.2016, 19:24 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

@MatzePeters: Falsche Beichte?! ;-)

Man hat das Recht, Waren umzutauschen und wenn die das nicht genauer auf Gebrauchdpuren o.ä. überprüfen, ist das deren Problem.

06.09.2016, 20:40 Uhr     melden


Luke89 aus Schweiz

absolution. das werkzeug ist ja noch neu und für den baumarkt fällt nur der umtrieb ins gewicht. das werden sie verkraften.

06.09.2016, 21:30 Uhr     melden


Zufallsbeichte



MatzePeters

@Mrs.Pinky: Ähm, nein? Zwinker zwinker.

06.09.2016, 21:35 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Wäre es nicht einfacher gewesen Deine Eltern oder einen Nachbar zu fragen, ob Dir etwas ausleihen kannst? Aber ich sehe da jetzt nicht sonderlich Schlimmes daran. Aber sollte keine Regelmäßigkeit werden. Hättest es auch behalten können, dass Dein eigenes Werkzeug hast. Braucht jeder mal.

06.09.2016, 23:00 Uhr     melden


Sauhaufen1

Du beichtest, dass du niemanden kennst, der dir für eine Stunde mal seine Bohrmaschiene leiht? Jede Wette, dass sämtliche Nachbarn eine haben.

06.09.2016, 23:53 Uhr     melden


Gesuendigt

Was ist daran so schlimm, Werkzeug einfach zu kaufen? Man kauft in der Regel nur ein, höchstens zwei Mal im Leben Werkzeug ein. Das reicht dann auch, wenn man nur gelegentlich damit rumwerkelt. Ist doch nicht teuer.

07.09.2016, 04:09 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

@Sauhaufen1 wo steht was von Bohrmaschine? Ich lese heraus dass der Beichtet irgendwas zum Lochbohren genommen hat, vermutlich einen Aufsatz, diesen nur einmal nahm und dann wieder einpackte, sodass es aussieht als ob es nicht benützt worden ist. Ich finde es gut gemacht, da der Baumarkt zuerst zusagte und dann absagte. Absolution.

07.09.2016, 06:20 Uhr     melden


lexe aus Klagenfurt, Österreich

@Dan-Solo, wenn jemand etwas zurückbringt was aussieht wie neu und verpackt ist verkaufen die es wieder.

07.09.2016, 11:39 Uhr     melden


Blunoiser aus Frankfurt, Deutschland

Es gibt hier bei Beichthaus auch Leute, die z.B. nicht gekaufte Fahrräder bei Aldi zurückgeben. Deine Nummer ist ziemlich harmlos im Vergleich.

07.09.2016, 11:46 Uhr     melden


Gauloises19

Hast du keine Kumpels oder Angehörige, die dir Werkzeug leihen können?
Absolution erteilt, hätte ich auch gemacht.

09.09.2016, 16:30 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Sitzungen beim Psychologen

Ich (m/24) interessiere mich sehr für Psychologie, habe aber berufstechnisch einen anderen Weg eingeschlagen. Vor sechs Monaten wollte ich dann mal schauen, …

Chantal, heul leise!

Mir (w/21) gehen diese ganzen Chantal-Witze unglaublich auf die Nerven. Warum? Ich heiße Chantal. Ich kann mich nicht einmal in aller Seelenruhe über …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht