Der Igel, den ich auf dem Gewissen habe

14

Mord Ungerechtigkeit Auto & Co. Tiere

Ich habe heute einen Igel überfahren. Ich habe noch gebremst und dachte, er hätte es geschafft. Im nächsten Moment, während ich noch rollte, habe […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnellanmelden!

Beichthaus.com Beichte #00038685 vom 01.09.2016 um 02:31:47 Uhr (14 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

TeenLover

Immerhin bereust du es und hast ein schlechtes Gewissen. Ist ja in unserer Gesellschaft leider eher die Ausnahme wenn es um Respekt für die Tierwelt geht.

01.09.2016, 19:26 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

"Er habe so getan als schreie er" Geht's noch?! Er hat bestimmt geschrien und du hättest wenigstens den Mut haben sollen ihm ein schnelles Ende zu bereiten! Niemals Absolution!

01.09.2016, 19:34 Uhr     melden


BloodyMary1977

@Railean: der/ die Beichter/in hat bestimmt gemeint es hätte so ausgesehen als schreie der Igel, es kam aber kein Ton raus.
So wie ich die Beichte verstanden habe, ging es schnell und es tut ihm/ ihr leid. Die meisten hätten nicht mal angehalten.
Absolution von mir, da keine Absicht und offensichtlich auch Reue.

01.09.2016, 20:00 Uhr     melden


Stiletto

Das schlimmste, was du machen kannst, ist dir in solchen Fällen eine Notbremsung anzugewöhnen. Sonst könnte es eines Tages sein, dass du ein RICHTIG schlechtes Gewissen hast, weil dir jemand hinten rein fährt und evtl. dabei zu Schaden kommt. Dann hast du zwar ein Igelleben gerettet, aber einen Menschen zumindest in Gefahr gebracht- wenn nicht sogar auf dem Gewissen.

01.09.2016, 21:46 Uhr     melden


Future

Es war ein Unfall und du bereust es. Letzteres ist leider nicht selbstverständlich. Von mir bekommst du Absolution.

01.09.2016, 22:53 Uhr     melden



Ragno

Du hast ihn nicht mit Absicht überfahren. Dennoch hoffe ich, dass Dich an die Geschwindigkeitsgrenzen gehalten hast. Wenn schneller als erlaubt gewesen bist, dann hast Mitschuld.

01.09.2016, 23:40 Uhr     melden


GinNoKama aus Bielefeld , Deutschland

Railean, wie wäre es damit, erst noch ein, zwei Sätze weiter (oder die komplette Beichte) zu lesen, bevor du jemanden angiftest?

02.09.2016, 03:30 Uhr     melden


Bücherwurm

Absolution. Du bereust den Unfall wirklich. Das ist leider selten geworden im Beichthaus.

02.09.2016, 12:47 Uhr     melden


Vergeberli

Ich vergebe dir :( das tut mir so leid. Stelle es mir ganz schlimm vor ein Tier zu überfahren und hoffe mir passiert das niemals :(

02.09.2016, 16:50 Uhr     melden


Sauhaufen1

RIP kleines Igelchen.

02.09.2016, 17:01 Uhr     melden


Historica

Es war ein Versehen, dafür kannst du nichts. Das nächste mal machst du bestimmt eine Notbremsung. Also Kopf hoch, sowas kann man manchmal nicht verhindern und er ist jetzt an einem besseren Ort.

02.09.2016, 22:03 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Du hast es ja versucht. Aber wenn wir eines über Zeitreisen gelernt haben, dann, dass du die Vergangenheit nicht ändern kannst. Der Igel wäre so oder so gestorben.

04.09.2016, 00:02 Uhr     melden


Steppenwolf3

niemanden juckt ein Igel, und wenn doch, dann nur die größten Heuchler.

06.09.2016, 01:53 Uhr     melden


morninglori aus Reutlingen, Deutschland

ich kann mich da reinfühlen. ich hoffe mir passiert sowas nie.

21.09.2016, 09:54 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Fischsauger

Ich habe letztens bei der Grundreinigung des Aquariums aus Versehen einen meiner kleinen Fische eingesaugt als ich den verschütteten Kies am Boden aufsaugen …

Wiedergeborene Christen

Ich (m/26) lebe noch bei meinen Eltern und habe eine eigene Wohnung in deren Haus. Dort habe ich eigentlich meine Ruhe. Doch vor zwei Jahren zogen neue …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht