Das große Geschäft im Stehen

22

anhören

Ekel Unreinlichkeit Peinlichkeit Engherzigkeit

Ich (m/28) muss mal loswerden, dass ich womöglich zur Verunreinigung öffentlicher Toiletten beitrage. Irgendwie habe ich es mir nämlich angewöhnt, das große Geschäft im Stehen zu verrichten. Somit plumpst es des Öfteren mit hoher Geschwindigkeit ins Wasser und alles wird vollgespritzt. Ich habe immer Angst, dass mich jemand dabei hört, denn der Aufschlag ist recht laut, etwa wie wenn man einen großen Stein in einen Teich wirft. Tut mir leid für die Reinigungskräfte.

Beichthaus.com Beichte #00038477 vom 08.07.2016 um 23:20:55 Uhr (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Gauloises19

Erledige dein großes Geschäft einfach zu Hause, wenn es dir zu unangenehm ist, dich auf öffentliche Toiletten zu setzen. Solltest du das aber aus Spaß an der Sache machen, solltest du dich schämen.

09.07.2016, 10:41 Uhr     melden


Betschwester14

Du bist widerlich.....wenn Du dich wirklich schämen würdest, dann würdest Du damit aufhören.

09.07.2016, 12:02 Uhr     melden


Psychobold aus Blechwerk Happendorf, Deutschland

Ist das nicht sowieso gesünder, wenn man im Stehen kackt? Hatte hier mal was davon gelesen, wegen der Hämorrhoiden. Ich selber benutze keine öffentlichen Bedürfnisanstalten, die Wahrscheinlichkeit ist mir zu gross, das in einer der Klosettkabinen schonmal ein Drogentoter lag oder ich als gutaussehender Junge mit Anfang 20 von irgendeinem notgeilen Lüstling angebaggert werde.

09.07.2016, 12:18 Uhr     melden


JustSomeone

Warum??????
Stehst du drauf, wenn deine Beine ect. von Toilettenwasser nassgespritzt werden? Ist ja eigentlich deine Sache, aber zumindest auf öffentlichen Toiletten solltest du es lassen, oder deine Sauerei danach wenigstens selbst putzen.

09.07.2016, 12:37 Uhr     melden


ohmygosh100

Im stehen kacken, davon hab ich mal gehört, aber glauben konnte ich es nicht wirklich. Da schmiert man sich doch das ganze Poloch voll. Abartige Menschen gibts..

09.07.2016, 14:21 Uhr     melden


Sauhaufen1

Drüber hocken wäre sinnvoller. Ist eher unschön, wenn einem das Klowasser an den Pöter spritzt.

09.07.2016, 14:43 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Machst Du das zu Hause auch, oder nur auf öffentlichen Toiletten? Falls Letzteres der Fall ist reicht auch Klopapier auf die Brille zu legen bevor man sich draufsetzt. Besser ist es aber zu Hause.
Jedenfalls sind es Leute wie Du, die öffentliche Toiletten so ekelhaft machen. Ich meide die deswegen auch.

09.07.2016, 15:05 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Du schreibst, du hast es dir angewöhnt. Heißt das, du machst das zu Hause auch so?

09.07.2016, 15:10 Uhr     melden



“35.000

“Beichte


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Warum macht man sowas? Das ist doch auch unpraktisch. Überall spritzt das Klowasser rum und dann hast du es an den Beinen, kleidung etc.

09.07.2016, 16:32 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Du schreibst, du hast es dir angewöhnt. Heißt das, du machst das zu Hause auch so?

09.07.2016, 17:34 Uhr     melden


Lalilu

Der Schlauste scheinste nicht zu sein. Hau halt erstmal ein paar Blätter Klopapier hinein, dann spritzt und platscht auch nichts. Wäre mir dennoch zu unbequem, da desinfiziere ich lieber kurz und machs mir bequem.

09.07.2016, 17:35 Uhr     melden


Sleepless80 aus Deutschland

Beschreib das doch mal genauer, ziehst du dabei die Pobacken auseinander, oder wie muss ich mir das vorstellen? Was ist, wenn du Durchfall hast? Jedenfalls stelle ich mir das Saubermachen danach ganz schön eklig vor, machst du das auch im Stehen? Denn der Hintern wird dabei doch sicher dreckiger als im Sitzen, denke ich... Vom Spritzwasser mal abgesehen.

09.07.2016, 17:52 Uhr     melden


geheim92

Wäre es da nicht einfacher, die Klobrille vor der Benutzung zu reinigen? Mache ich nämlich immer. Die Bakterien, vor denen immer alle Menschen Angst haben, befinden sich äußerst selten auf der Brille. Popoloch und Genitalbereich hängen doch eh immer über'm Klo.

09.07.2016, 22:17 Uhr     melden


E=m*c^2 aus Darmstadt, Deutschland

Ach das sind immer die undefinierbaren Wasserlachen vor und neben dem Klo....
Nee mal ernsthaft, Wasser trocknet ja irgendwann. Wer kann denn im Stehen überhaupt kacken - mein Respekt.
Ich frage mich nur, wie du das händeln willst wenn du Durchfall hast
*lach*

10.07.2016, 02:14 Uhr     melden


Ultraviolence

Das tut dir nicht wirklich leid! Diese Floskel hört man den ganzen Tag aus jeder Ecke. Aber von hunderten''tut mir leid's'' ist nur eine ernst gemeint.

10.07.2016, 13:45 Uhr     melden


nubbel2014 aus Deutschland

Solche Akrobaten wie Dich scheint es immer mehr zu geben. Hat man ja schon öfter gelesen. Was Dich betrifft, du bist widerlich. Da braucht man sich nicht wundern, wenn immer mehr Toiletten zugesperrt werden.

10.07.2016, 17:14 Uhr     melden


jwoow aus Schweiz

Warum säuberst du die Toilette nicht einfach danach?

10.07.2016, 22:10 Uhr     melden


Kynthia

Ich habe nur eine Frage: Warum ...? Warum kommt man auf so blöde Ideen?

11.07.2016, 12:01 Uhr     melden


Der_Prinz_auf_dem_Gaul

Also gegen das im Stehen Kacken kann man ja prinzipiell nichts sagen. Aber bist du noch nie auf die Idee gekommen, dass 2-3 Klopapierblätter, welche du davor in die Toilette tust, den Fall abbremsen und so das Vollspritzen verhindern könnten?

11.07.2016, 12:55 Uhr     melden


Vorposter

Stellst du dich auf die Klobrille oder warum findest du das so außergewöhnlich? Denn kein normaler Mensch setzt sich auf die Klobrille eines öffentlichen Klos, sondern schwebt mit dem Podex einige Zentimeter darüber.

12.07.2016, 10:13 Uhr     melden


Ranulf

Ich kacke immer neben die Schüssel, dann kann ich mich auch nicht an der Klobrille kontaminieren!

13.07.2016, 23:27 Uhr     melden


usupari aus Koeln, Deutschland

Boden ist Lava! Brrrrrrtttttt. Haha ne mal im Ernst jetzt. Es ist nichts verwerflich daran wie du deinen Stuhlgang erledigst. Koten ist ein sehr natürliches Bedürfnis. Auch wenn viele das als eklig ansehen...

13.05.2022, 20:21 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Ungewaschen

Ich habe mich 13 Jahre nicht gewaschen.

Sweeney ist Schuld!

Mir (w/18) ist neulich etwas furchtbar Peinliches passiert. Ich habe bis spät in die Nacht ferngesehen und bin schließlich auf dem Sofa im Wohnzimmer …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000