Süßer Sambuka

17

anhören

Boshaftigkeit Rache Schamlosigkeit

Ich (m) habe vor ein paar Monaten mit meiner Ex-Freundin ein besonderes Verhältnis (F ) gepflegt, und da sie eine wirklich abscheuliche Mutter und einen genauso schlimmen Stiefvater hat, habe ich mich entschieden, ihm seinen morgendlichen Espresso zu versüßen, den er regelmäßig mit seinem edlen Sambuka verfeinerte. Nun zu der Tat: Nachdem ich es meiner Ex nach allen Regeln der Kunst besorgte hatte, huschte ich, als sie im Bad war, in die Küche und dachte an ihre Mutter und diesen Mann, unter dem sie öfter leiden musste. Mir fiel direkt der heiß geliebte Sambuka ins Auge. Ich nahm also die Flasche, fügte dieser Spirituose meinen süßen Saft (von dem noch etwas in meinem besten Stück übrig war) hinzu und schüttelte die Flasche kräftig. Noch heute, wenn ich vorbeikomme, betrachte ich die Flasche, lache mir ins Fäustchen und schüttele sie kräftig.

Beichthaus.com Beichte #00038458 vom 04.07.2016 um 23:51:15 Uhr (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Vicco aus Deutschland

Ein bisschen ekelig ist das schon, auch wenn der Alkohol deinen Liebesnektar ausreichend sterilisiert haben dürfte...

05.07.2016, 10:52 Uhr     melden


Nesthocker

" nach allen Regeln der Kunst" puuh du scheinst dich wohl ganz toll zu finden. Viele die so von sich selbst reden, egal ob Mann oder Frau, sind eher wie ne schlaffe Windsocke im Bett. Und zu deiner Tat kann ich nur sagen : ekelhaft. Anstatt wie ein Mann mal mit der Familie zu reden, schmierst du deine Schlonze da heimlich rein. Sowas wie dich nennt man in Fachkreisen auch Würstchen.

05.07.2016, 11:18 Uhr     melden


Vorposter

Warum kommst du heute noch bei den Eltern deiner EX-Freundin vorbei, die du noch nicht einmal leiden kannst?

05.07.2016, 12:14 Uhr     melden


blubby1984

Mal wieder unter der Rubrik - Sachen die nie passiert sind!
Du hast wahrscheinlich nicht mal ne Freundin....

05.07.2016, 12:14 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Immer diese Schweinereien mit diversen Körperflüssigkeiten... Ich wüsste übrigens auch gerne, warum du die schlimmen abscheulichen Eltern deiner Ex noch immer besuchst..?!

05.07.2016, 13:49 Uhr     melden


Sauhaufen1

Musst es ja dringend noetig haben, wenn Du hier prahlen musst. Dabei kriegst Du scheinbar eh nur die Ex noch ins Bett und musst bei deren buckligen Eltern uebernachten. Boah, du hast es echt drauf.

05.07.2016, 14:34 Uhr     melden



Ragno aus Hier, Deutschland

Achja und das soll also alles besser machen? Indem man heimlich Körpersäfte untermischt? Davon wird eine Situation sicher nicht besser. Wenn die Ex wirklich unter dem Mann gelitten hat, dann hättest Deiner Ex beistehen können und mal ein Wort mit ihm reden sollen und sie ggf. da rausholen. Aber lieber wieder die eigene Erheiterung über billige Racheaktionen, die nichts bringen.

05.07.2016, 15:13 Uhr     melden


kasperle

Also für mich klingt das ziemlich unreif... Und so schlimm können ihre Eltern ja nun auch nicht sein, wenn sie immer noch dort wohnt. Wenn sie so grausam wären, dann wäre ich ja so schnell wie möglich dort ausgezogen. Schade, dass du nicht angegeben hast, wie alt ihr seid...

05.07.2016, 16:03 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Wow jetzt trinkt er jeden Morgen deinen "süßen Saft". Geil oder?

05.07.2016, 16:52 Uhr     melden


Railean aus Deutschland

Ich werde Racheakte, die den Empfänger aktiv nicht erreichen, nie verstehen können? Ich kann nachvollziehen, dass der Gedanke zwar gut tut und schön ist, aber auf Dauer kann das doch keine Lösung sein? Du solltest eher mit den Eltern reden oder die Freundin dazu bringen, ggf. mit deiner Unterstützung, auszuziehen.

05.07.2016, 18:30 Uhr     melden


enel123 aus karlsruhe

Das wurde hoffentlich durch den Alkohol gut aufgelöst - wobei Sambuka jetzt nicht gerade den höchsten Alkoholwert hat.

05.07.2016, 22:01 Uhr     melden


LachsMitSauce aus Deutschland

Mein Vater und mein Onkel trinken auch immer Sambuk.. Und wieder eine dieser Beichten wo man sich wünscht, man hätte sie nicht gelesen.

05.07.2016, 23:02 Uhr     melden


Sleepless80 aus Deutschland

Mit ihnen zu reden wäre definitiv besser gewesen, aber heutzutage scheint es ja normal zu sein, stattdessen irgendwelche Körperflüssigkeiten zu verteilen.

05.07.2016, 23:46 Uhr     melden


mailhunter

Ich denke, die Wichse ist schon längst gesoffen! Absolution!

06.07.2016, 17:48 Uhr     melden


OlgaWolke

Wow, was für ne Heldentat von nem echten Kerl!
Nein, das ist es nicht!!! Nur bekloppt!!
Ich hoffe, du ißt in solchen Kneipen und Kantinen, wo die Köche ins Essen rotzen und ihr Smegma reinrühren! Guten Appetit!

07.07.2016, 21:12 Uhr     melden


burnboy98

Irgendwie finde ich das amüsant, Absolution bekommst du von mir erteilt. Nur bitte lass es ab jetzt, da es sehr unhygienisch ist.

15.07.2016, 08:35 Uhr     melden


Napalmentchen

Ist zwar eklig, aber wenigstens ist es keine Beichte a la "Ich bin der Meinung xy aber sag es nicht". Hat sich gelohnt von dir geschrieben und von mir gelesen zu werden. Da Alkohol desinfiziert dürfte da aus hygienischer Perspektive kein Problem sein, der Ekelfaktor ist aber doch hoch.

20.07.2016, 15:01 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Inkontinenz-Windeln an Kasse 2

Ich bin Verkäufer in einer bekannten Drogeriemarktkette. Eines Tages hatte ich eine Kundin, welche Einlagen kaufen wollte, welche man bei Blasenschwäche …

Geteilte Waschmaschinen im Mehrfamilienhaus

Seit einigen Wochen wohne ich in einem Mehrfamilienhaus mit 12 Mietparteien. Der Vermieter stellt im Gemeinschaftskeller sechs Waschmaschinen zur Verfügung. …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht