Ich will keinen Mann und keine Liebe!

20

anhören

Selbstsucht Ignoranz Verschwendung Liebe

Ich beichte, dass ich mich für ein Leben ohne Mann entschieden habe und es genieße. Es handelt sich hierbei nicht um das wilde Sexleben einer Großstädterin, die nicht an die Liebe glaubt. Ich glaube sehr wohl an die Liebe! Auch an die Liebe zwischen Mann und Frau - nur möchte ich persönlich das nicht in meinem Leben haben. Nach einigen gescheiterten Beziehungen und Beziehungsversuchen bin ich nicht mehr bereit von Männern belogen, betrogen, ausgenutzt, verleugnet, missbraucht, erniedrigt und gedemütigt zu werden. Vor drei Jahren habe ich beschlossen, all meine Energie und Liebe in mich zu stecken. Der Wunsch nach Sex und körperlicher Nähe zu Männern ist nach wenigen Monaten komplett verschwunden. Heute bin ich beruflich sehr erfolgreich und ermögliche mir dadurch ein sorgenfreies Leben. Ich bitte um Absolution, dass ich meine kompletten 15 Gehälter nur für mich ausgebe, alleine in einer 105 qm großen Wohnung lebe und mich weigere, einen Mann glücklich zu machen.

Beichthaus.com Beichte #00038232 vom 13.05.2016 um 22:25:33 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Hevi

Finde ich gut. Ich wünschte ich hätte so konsequent bleiben können,das hätte mir einige Nerven erspart!

15.05.2016, 16:13 Uhr     melden


Cagliostro aus Deutschland

Wir leben doch in einem absolut freien Land und in einer absolut freien Gesellschaftsordnung wo jeder und jede nach seinen eigenen Vorstellungen sein Glück oder was er dafür hält, suchen kann.
Es gibt sogar eine ganz beträchtliche Anzahl von Frauen, welche genauso denken.
Sie leben allein und für sich und wenn ein Mann, für welchen Zweck auch immer, benötigt wird, so lässt sich das relativ einfach bewerkstelligen.
Die Dinge müssen nur vorher entsprechend geklärt werden.
Wüsste jetzt nicht was ich an dieser Einstellung verwerflich finden sollte.

15.05.2016, 16:15 Uhr     melden


Dan-Solo

Wenn dich das glücklich macht, aber in welcher Welt ist Enthaltsamkeit eine Sünde?

15.05.2016, 16:23 Uhr     melden


carassi

Nun, wenn du allein leben willst hast du jedes Recht dazu. Ist schließlich nicht deine Aufgabe "einen Mann glücklich zu machen" sondern einen Platz im Leben zu finden, an dem du dich wohlfühlst. Allein bleiben zu wollen, ist wirklich kein Grund für eine beichte. Die Suche nach nem Partner ist wie puzzeln: es finden sich Teile, die zusammen passen. Die Frage ist, was an dir machte dich zum Opfer für so viele schlechte Menschen? Wieso fühlst du dich von Männern angezogen, die dir nicht guttun? Falls du irgendwann doch wieder ne Beziehung führen möchtest, sind das, denke ich, die Fragen, die du vorher klären solltest. Deswegen stelle ich sie dir.

15.05.2016, 16:48 Uhr     melden


Nightskipper

Schatz, wann soll ich vorbeikommen? Liebe Grüsse, Leckiteng - Meister der Zunge

15.05.2016, 18:09 Uhr     melden


Ragno aus Hier, Deutschland

Also es interessiert nicht wirklich, wie groß Deine Wohnung ist und wie viel Gehälter Du hast.
Was das Andere angeht, kann ich es durchaus verstehen. Heutzutage ist es irgendwie selten geworden, dass mal eine Beziehung länger als drei Jahre geht. Es ist Dein Leben und man kann auch ohne Beziehung glücklich werden.

15.05.2016, 18:32 Uhr     melden


Arret11

man kann auch ohne Beziehung glücklich werden... allerdings stelle ich mir das tief im Innern sehr einsam vor...genauso wie keine Kinder zu haben etc. aber jedem das seine

15.05.2016, 19:59 Uhr     melden


Zufallsbeichte
“Ein



VcS

Mein Beileid zu den schlechten Erfahrungen. Aber ich denke, wenn genug Zeit ins Land gegangen ist, wirst du auch wieder Männer interessant finden. Geh es dann langsam an, schau wie sich die Männer gegenüber anderen (!) verhalten und zieh von Anfang an klare Grenzen. Eine gute Beziehung ist keine Einbahnstraße - beide Seiten sollten dazu beitragen, dass es dem Gegenüber besser geht.

15.05.2016, 22:40 Uhr     melden


teufelsfrosch

Hey, wenn es dich glücklich machen würde, dann würdest du hier nicht beichten. Irgendwo in dir drin schlummert aber ein ganz großes Problem und dieses wird irgendwann ausbrechen.

15.05.2016, 22:48 Uhr     melden


kerlchen24

mich wundert nicht das sie sich für sowas entscheidet nach einer reihe schlechter erfahrungen, auch wenn ich denke das sich ihre einstellung nicht bis ins hohe alter halten wird- was mich viel mehr verwundert.bin ich der einzige der sich wundert das sie 15 gehälter bekommt?in welchen beruf gibts das denn : )

15.05.2016, 23:21 Uhr     melden


LaleluPp

ich ärgere mich ein bisschen darüber, dass du eine Beziehung auf Augenhöhe mit einer Existenz der Frau für den Mann gleichzustellen scheinst. Den anderen glücklich zu machen, sollte nicht das einzige Ziel einer Beziehung sein... und dass du es als etwas besonderes betrachtest, als Frau ganz ohne Mann auszukommen, wirft wieder das typische "Frauen sind Em
anzen oder nicht selbstständig"-Klischee auf. Abgesehen davon finde ich ärgerlich, dass du es klingen lässt, als wären Männer es pauschal nicht wert, glücklich gemacht zu werden. Deine Gedanken sind sexistisch und weniger fortschrittlich als du denkst. Gegen deinen Lebensstil hab ich aber nichts, ist doch dein volles
Recht, dein Gehalt so rauszuballern, wie es dir gefällt?

15.05.2016, 23:57 Uhr     melden


KeyserSoeze

Du hast es definitiv verdient in die Top 10 der dümmsten Beichten zu kommen. Glückwunsch. Beste Grüsse, EsInteressiert KeineSau.

16.05.2016, 03:47 Uhr     melden


Sauhaufen1

Wenn es Dir damit gut geht und Du Dich nicht einsam fuehlst, ist doch alles bestens. Ich kann's auch irgendwie verstehen. Man mueht sich ab in Beziehungen und versucht sein Bestes und was passiert? Man kriegt gefuehlsmaessig regelmaessig eins auf's Maul. Irgendwann hat man keinen Bock mehr auf das Spiel.

16.05.2016, 12:15 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Es ist dein Leben und somit deine Sache... Mach doch, was du willst! Allerdings verstehe nicht, was deine Gehältern und die Quadratmeteranzahl mit deinem nicht vorhandenen Liebesleben zu tun haben...

16.05.2016, 12:32 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Du steckst deine ganze Liebe in dich selbst? Nicht das du noch vor Gefühlsüberschuss explodierst. Ist doch schön für dich. Am besten fängst du jetzt noch an Feministin zu werden und dann ist alles ok.

16.05.2016, 14:04 Uhr     melden


AlGreen

Du hast jedes Recht der Welt Dein Leben so zu gestalten wie Du es für richtig hälst.
Andererseits liegt vielleicht auch eine Chance darin seine Auswahlkriterien für Männer noch mal zu überdenken, wenn Du bisher von jedem "...belogen, betrogen, ausgenutzt, verleugnet, missbraucht, erniedrigt und gedemütigt..." worden bist.

16.05.2016, 21:00 Uhr     melden


öhöhö

Dein Lebensstil fördert die Gentrifizierung, ist energieverschwendend und können sich nur reiche Menschen leisten! Du musst mit aller linken, ökologischen und alternativen Kraft bekämpft werden!!einselfeinhundertelf

17.05.2016, 10:10 Uhr     melden


WeiseFrau aus Berlin, Deutschland

nennt sich A-sexuell

Wie kommt jemand auf 15 Gehälter???

17.05.2016, 13:11 Uhr     melden


neoi

15 Gehälter. Das ist eine Schweizerin. Das ruft einige Erinnerungen wach. Ich habe allerdings nie gelogen, betrogen, ausgenutzt, verleugnet, missbraucht, erniedrigt und gedemütigt. Vielleicht sah es aus ihrer Warnehmung auch anders aus, wer weiss das schon. Heute ist es gut wie es gekommen ist und alle sind glücklich und zufrieden.

19.05.2016, 15:00 Uhr     melden


Schwengl0r aus Gorzów Wielkopolski, Deutschland

15 Gehälter gibt es durchaus in einigen Branchen, ich konnte es ebenfalls bereits genießen. - Du willst keinen, Dich will keiner, also ist doch alles gut, Katzenlady.

28.09.2022, 18:20 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hipster mit Nerd-Brille

Ich bin Optikerin von Beruf und seit einiger Zeit ist es scheinbar in Mode, sich Brillen aufzusetzen, obwohl man gar keine Sehschwäche hat. Am Anfang, …

Sie jammert ohne Grund

Meine beste Freundin, sie kommt aus einer etwas besser verdienenden Familie als ich, geht mir (w/19) gerade total auf den Keks. Sie muss für ihr Geld …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000