Werden bald wieder Homosexuelle verfolgt?

24

anhören

Verzweiflung Ungerechtigkeit Vorurteile Politik

Ich beichte, dass ich Angst habe, wie sich das mit dem Rechtspopulismus in Deutschland und im Ausland entwickeln wird. Der Grund dafür ist meine Homosexualität. Ich weiß, dass ich dadurch nicht dem gewünschten Gesellschaftsbild der AfD und Co. entspreche und deshalb mache ich mir schon Gedanken darüber auszuwandern, falls sich das noch verstärken sollte, mit den rechten Tendenzen. Außerdem habe ich Angst um meinen Klassenkameraden, der aus Syrien geflohen ist, und den ich bereits ins Herz geschlossen habe.

Beichthaus.com Beichte #00038225 vom 12.05.2016 um 20:08:07 Uhr (24 Kommentare)

Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

geheim92

Ich kann deine Gedanken schon verstehen. Jedoch habe ich das Gefühl, dass Deutsche wesentlich toleranter gegenüber Homosexuellen sind, als andere Länder. Das mit den Flüchtlingen wird sich schon irgendwann einpendeln, wenn die Regierung nicht mehr so überfordert ist und die Flüchtlinge nicht mehr völlig frustriert in ihren Zelten hocken und nichts zu tun haben.

13.05.2016, 15:13 Uhr     melden


Tezeret

Ich würde mich nicht verrückt machen.
Klar, die Menschen könnten schon etwas weiter entwickelt sein was Toleranz angeht. Aber gleich auswandern wegen dieser AfD Spinner?

13.05.2016, 15:30 Uhr     melden


ghost of the sins aus Wien, Österreich

Die AfD ist vielleicht nicht ganz so Schwulenfreundlich wie die Grünen, allerdings sind sie auch gegen den Import von Menschen, die Schwule am liebsten auf Bäumen aufhängen würden. Natürlich sind nicht alle Muslime so, aber schau dir mal an wie in muslimischen Ländern zum Teil mit Schwulen umgegangen wird. Da ist die AfD lächerlich dagegen.

13.05.2016, 15:38 Uhr     melden


m32 Hwi

da brauchst du keine angst zu haben.. die afd wurde doch nicht gewählt wegen Homosexualität und gut integrierte Syrer,, sondern wegen missbrauch des asylverfahrens und der Kriminalität in deutschland ( Köln,Ghettobildung).. mann fühlt sich unwohl und verarscht hier in diesen Land.. es wird zeit das sich einiges ändert.. aber bestimmt nicht wegen deiner Homosexualität oder was du in dein Herz geschlossen hast .. also ehrlich wert mal Erwachsen. hab lieber Angst vor dieses Wahabitendeppen

13.05.2016, 15:51 Uhr     melden


Ragno

Ich kann Deine Sorgen natürlich verstehen. Aber zum Großteil unbegründet. Und auswandern ist auch keine Lösung. Homosexualität ist mittlerweile aktzeptierter als noch vor paar Jahrzehnten. Sicher gibt es noch welche, die im Mittelalter leben, die ignoriert man halt. Aber Sorgen muss man sich nicht machen.

13.05.2016, 16:29 Uhr     melden


RelaXxx aus Wonderland , Deutschland

Vor was ihr alle Angst habt. In manchen Städten wirst du grundlos abgestochen. Die Toleranz war noch nie so groß wie heute also mach dir keine Sorgen. Wir beschützen euch schon vor der bösen AfD und ihren zurückgebliebenen Anhängern.

13.05.2016, 16:49 Uhr     melden


BasicallyBlackButterfly aus Deutschland

Leute..! Homophobie ist immer scheiße, egal ob sie von Rechten oder Islamisten kommt.
Außerdem brauchen wir keine Partei die im Jahr 2016 behauptet, der Klimawandel wäre eine Lüge und im Zuge dessen "CO2 ist kein Schadstoff!" skandiert. Solche Thesen kannte man ja schon von den Republikanern in Amerika. Ich dachte hier wäre die Politik weiter.
Die AfD hat ein Programm welches überhaupt nicht zeitgemäß ist. Gäbe es die Flüchtlinge nicht, würde sie kaum jemand wählen. Damit meine ich die heutige AfD; vor Luckes Austritt war das nochmal etwas anderes...
Ich stehe übrigens politisch eher in der Mitte was die jetzige Thematik angeht und weiß nicht wen ich wählen soll. Ich hoffe so sehr dass sich die Situation in realistischer Zeit beruhigt...

13.05.2016, 17:20 Uhr     melden


Vorposter

Zieh einfach weg aus deinem Dorf in eine Stadt, dann wirst du sehen, dass diese übertoleranten 'Gutmenschen' den Homophoben zahlenmäßig bei Weitem überlegen sind. Wer sich eher Sorgen machen sollte, sind z.B. Christen.

13.05.2016, 18:01 Uhr     melden


Nightskipper

Ich hab´ gehört in Riad hat ´ne neue Gaybar aufgemacht.

13.05.2016, 18:20 Uhr     melden



VcS

Nur weil die Medien gern über die AfD berichten und die Partei bei den letzten Landtagswahlen relativ erfolgreich war, heißt das nicht, dass es jetzt immer weiter aufwärts mit ihr geht. Die letzten Umfragen sehen sie wieder bei 'nur' 10%, das Flüchtlingsthema verliert langsam an Brisanz (sowohl wegen Gewöhnung als auch reduziertem Zustrom) und die Partei muss überhaupt erstmal bis zur Bundestagswahl zusammenhalten. Mal abgesehen davon, dass so ein dauerpräsenter Rechtspopulismus auch die progressiven Kräfte wieder munterer macht. Ein Haken bleibt bei dem ganzen jedoch: Die AfD wird 2017 mit ihren Sitzen wohl diverse Koalitionsmöglichkeiten verhindern - und dadurch ggf. Frau Merkel zu noch einer Amtszeit verhelfen. Als ob wir diesen Mehltau weiter bräuchten...

13.05.2016, 19:16 Uhr     melden


wandervogel

Du kannst bei den Bereicherern ja mal fragen, wie die so zum Thema Homosexualität stehen, und dir dann noch mal überlegen, vor wem du Angst haben solltest. ;-)

13.05.2016, 22:49 Uhr     melden


Mrs.Pinky aus Deutschland

Nein, die BRD wird ihre demokratischen Werte und das Grundgesetz nicht widerrufen, egal welche Partei an der Macht ist. Mach dir keine Sorgen...

13.05.2016, 22:52 Uhr     melden


suender2013

Klar, Deine angst ist irgendwo verständlich - aber das halte ich doch für unwahrscheinlich. Mit der AfD ist es wie mit jeder Partei - wir wollen dies und wir fordern das und wir müssen jennes, passieren tut eh nichts, allerhöchstens in deutlich abgeschwächter Form. Ich glaube auch eine Frau Petry wird mit er Zeit noch ruhiger...

13.05.2016, 23:19 Uhr     melden


Heavymetal1993

Du machst dir Sorgen weil ein paar Rechte etwas gegen Homosexuelle haben?
Dann informieren dich mal was einige der paar Millionen Islamisten von Homosexualität halten.

14.05.2016, 04:21 Uhr     melden


Green79

Mache dir keine Gedanken über Afd das was so verbreitet wird in den Lügenmedien ist nur Hetze gegen andersdenkende. Du solltest dir mehr sorgen machen was Merkel und Panzer Ushi und Co. so machen. Den multikulti hat sich nicht bewährt und es kommen immer mehr Rassisten nach Deutschland. Deutschland ist neunmal nicht unendlich groß, Platz Mangel hatten wir schon vorher zudem gilt im Islam Homosexualität als sünde. Den Rest kann man sich eigentlich denken.....Massen von islamischen Rassisten in einen nicht Islamischen Land....der Rest ist im Koran nachzulesen.

14.05.2016, 11:59 Uhr     melden


///

Im Christentum gilt Homosexualität auch als Sünde. Mal so als Info für die ganzen plötzlich aus dem Boden schießenden "gläubigen" Christen. Trotz der ganzen neuen AfD-Spinnern glaube ich allerdings nicht, dass sich gravierend was für Homosexuelle ändert wird. Herausfinden möchte ich es allerdings nicht und hoffe, dass sie möglichst bald wieder in der Versenkung verschwinden. Denn der gesellschaftliche Rückschritt wird auf jedenfall eintreten.

14.05.2016, 13:15 Uhr     melden


Sauhaufen1

Ich denke, der Beichter ist noch recht jung und es ist besorgniserregend, dass er sich scheinbar vor der Zukunft fürchtet. Falls es wieder mehr Probleme für Homosexuelle gibt, wird das evtl. von zig Tausenden zugewanderten Menschen kommen, für die Frauen und Schwule Menschen zweiter Klasse sind. Die AfD ist ein Clownverein dagegen.

14.05.2016, 16:29 Uhr     melden


TOP2008 aus Mainz, Deutschland

@green79: Lügenmedien und Hetze gegen Andersdenkende ….schon wieder so ein blöder Nazi, der alles nur verdreht. Die Lügenmedien decken nur die Lügen und Hetze von dem ganzen braunen Pack auf. Ich schau mir die Heuteshow an und freu mich wenn Sie die AFD, usw. durch den Kakao ziehen und so Rassisten wie Dir die Maske herunterreißen …… Schau mal ins Programm der AFD, was da in Punkte Schwule drin steht und als Schwuler wirst Du mit Sicherheit auch keine Freunde bei der braunen Pack von Pediga haben, aber bei den Gutmenschen und der Lügenmedien wirst Du viele Freunde finden ….

15.05.2016, 02:55 Uhr     melden


toxic

Nunja der AfD-Spitzenkandidat findet es "konsequent" (mit Smiley), dass Uganda Homosexuelle lebenslang ins Gefängnis steckt. Ein bekennender Homo in so einer Rechtspartei ist seltenerweise gegen Homorechte. Ich verstehe deine Angst, aber wohin möchtest du gehen? In anderen Ländern ist es wirklich schlimmer. (homoliebe bringt den tod oder gefängnisstrafe). Selbst in Österreich wird wieder gegen Homoliebe gewettert. Die Partei die jetzt ganz vorne steht, sieht Homosexuelle als Böse und Krankhaft an, die man Heilen oder sonstwas machen sollte. Ein problem ist, die meisten Neuankömmlinge sind noch intoleranter gegenüber Homosexuellen. Ich kann deine Angst nachvollziehen, mir geht es so ähnlich. Am liebsten würde ich nach Schweden auswandern, jedoch meine Freundin ist von dieser Landes-Wahl nicht begeistert.
Auswandern wollen wir auch einmal. In einen Land, indem die Politiker nicht selbst schon 4mal verheiratet und 3 mal geschieden sind, aber davon sprechen dass die Ehe sowas heiliges ist und deshalb nur Mann und Frau zusteht.

15.05.2016, 11:45 Uhr     melden


ellisi

Ich denke, dass die Homosexuellen bei den Moslems einen viel schwierigeren Stand haben. In anderen Ländern droht dir sogar die Todesstrafe. In Deutschland ist es erlaubt. Schwule wie Ross Anthony, Mark Medlock, Dirk Bach usw werden hochgelob ohne Ende. Also, was willst du eigentlich noch. Du bist einfach nur weinerlich.

16.05.2016, 21:09 Uhr     melden


ruffy aus Meer

Ganz ruhig Brauner, da wird gar nichts passieren. Nur mal zur Info. Die Grünen haben in Ihrem ersten Programm Sex mit Kindern gefordert und was ist daraus geworden? Die waren sogar mal in der Regierung. Also immer die Kirche im Dorf lassen und sich nicht immer den komplett Schwachsinn von Bild, Spiegel und Co. reinziehen.

17.05.2016, 12:27 Uhr     melden


juergen515

Du entsprichst auch keinesfalls der Vorstellung unserer derzeitigen Kanzlerin, aber deswegen hast du wohl keine Angst?

Nur weil mehr Leute "rechts" wählen heißt das nicht, dass irgendwas passieren wird...

22.05.2016, 18:52 Uhr     melden


X-Ray-T aus Berlin, Deutschland

Lies lieber mal das AfD programm und nicht nur die dumme Hetze der Medien und ihren GEZ Overlords.

17.07.2017, 23:08 Uhr     melden


X-Ray-T aus Berlin, Deutschland

Lies lieber mal das AfD programm und nicht nur die dumme Hetze der Medien und ihren GEZ Overlords.

17.07.2017, 23:51 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Langsam finde ich Frauen immer blöder

Ich (m/33) möchte beichten, dass ich so langsam Frauen immer blöder finde. Also nicht auf sexueller Ebene. Ich meine ihre Art, ihr Wesen und das, was …

Die Nachteile eines großen Penis

Ich möchte beichten, dass mir das aktuelle Foto der Sängerin Zara Larsson, die ich vorher nicht kannte, auf die Nerven geht. Ich spreche von dem Foto, …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht